5
Jun
2012

[VTB] Festgeldkonto für 10 Jahre: 4% Zinsen p.a. + jeweils 20% Endspielbonus

[VTB] Festgeldkonto für 10 Jahre: 4% Zinsen p.a. + jeweils 20% Endspielbonus

Die VTB macht gerade ein ganz gutes Angebot für die, die ihr Geld länger anlegen wollen. Wer sich bis zum 16. Juni für ein Konto bei der VTB entscheidet, bekommt 4% Zinsen pro Jahr, bei einer Laufzeit von 10 Jahren. Das ist schonmal ganz ok. In jedem Jahr, in dem die deutsche Fußballnationalmannschaft allerdings in ein EM- oder WM-Finale einzieht (was wir doch alle jedes Mal ganz stark hoffen ;-)) gibt es nochmal 20% auf die bereits ausgeschütteten Zinsen – also innerhalb der 10 Jahre 6 Mal die Möglichkeit auf effektiv 4,8% Zinsen am Jahresende.

  • Aktionszeitraum: 5. – 16. Juni 2012
  • Mindestanlagesumme: 500€
  • Laufzeit: 10 Jahre

Damit ihr rechtzeitig auch für die EM 2012 den Bonus bekommen könnt, müsst ihr bei der Anmeldung das PostIdent Verfahren bei eurer Post Filiale in der Nähe durchführen.

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

11 Kommentare zu "[VTB] Festgeldkonto für 10 Jahre: 4% Zinsen p.a. + jeweils 20% Endspielbonus"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Milagros
Gast
Wenn jemand einen Kredit anifummt, um sich den neusten SUV, Flatscreen-TV oder High-Heels-Schick zu kaufen, dann hast du mit deiner Kritik am fcber die Verhe4ltnisse leben wohl Recht. Jeder der sich zum Konsumidioten macht, ist selber ffcr die Kosten verantwortlich. Aber wie definierst du fcber den Verhe4ltnissen ? Ist ein Kredit zur Finanzierung eines Hochschulstudiums, einer Gesche4ftsidee oder einer Dreizimmerwohnung eine Anmassung, weil da jemand seine Mf6glichkeiten erweitern will? In der Schweiz ist das Problem der Verschuldung der Privaten zum Glfcck fcberschaubar. Wegen der durchschnittlich guten Lf6hne und einem guten, jedermann zuge4nglichen Service Public. In Spanien, England, USA, etc., etc., sieht die Sache aber ziemlich anders aus. Mittelschicht sein, ohne Schulden machen, liegt dort kaum noch drin. Ausserdem: Zinsen zahlt auch der, welcher selber gar keine Schulden hat! Die Produkte die kaufst, we4ren wesentlich billiger, wenn die Produzenten den Banken keine Zinsen zahlen mfcssten, die Steuern die du zahlst we4ren niedriger, wenn die Gemeinden und der Staat den Baknen keine Zinsen zahlen mfcsste. Rund 25% der Preise sind an den Konsumenten weitergereichter Schuldendienst. Schf6n Patrick, wenn das in deinen Mf6glichkeiten liegt. He4ttest du aber nicht mehr Lust, das Geld ffcr was anderes als ffcr den Schuldendienst den Banken gegenfcber aufzuwenden?
Drew [Mobile]
Gast

VTB hat als Kundenfänger die Chefs von Kaupthing Bank geholt und ist eine russische Bank die bezogen auf die Kosten Ihrer Kreditausfallversicherungen (CDS) eine schlechte Bonität aufweist…

ckkaufmann
Gast
Vielleicht hat schon mal jemand von euch etwas von Dirk Müller alias Mister Dax gehört. Ist ab und an auch in den Talksendungen mal zu sehen (im Gegensatz zu so einigen Politikern, kennt er sich in der Finanzthematik aus, was man auch merkt). Ich habe sein Buch gelesen „Cashkurs“. Ich kann es jedem nur an´s Herz legen. Nein, ich verdiene da nichts dran, hab mein Buch sogar für gut die Hälfte des Preises erworben (war zu geizig für 20 €, was das Buch normal kostet aber selbst wenn, für die Hinweise und Tipps die man dafür erhält, könnte er nochmal 10 € mehr nehmen. Es lohnt sich. Eine Aussage von Ihm ist.. „wenn sich die Banken noch nichtmal über Nacht Geld leihen, weshalb soll ich dann mein Geld der Bank per Festgeld für Jahre (in diesem Fall, ein JAHRZEHNT), überlassen?“ Ich denke, dies sagt alles. Was ist, wenn du nach 5 Jahren an dein Geld musst?? Dann musst du mit hohen Abschlägen rechnen, dieses bitte bedenken. Und offen gestanden für 10 Jahre zahlen die gerade einmal 4% Zinsen.. sorry vor 3 Jahren habe ich 5% auf´s Tagesgeld erhalten und ich war trotzdem flexibel. Wer nicht weiss, wohin mit der Kohle,… weiterlesen »
Unglaub
Gast

Grausame Kommentare, liegt wohl wieder mal an den Schulferien :-S

philla
Gast

Ich weiß das mit dem BSV schlechter Vergleich.
Ich wollte nur darauf hinaus, dass es sich bei 10.000€ einfach nicht lohnt. Bei 1.000.000€ würde es was bringen, da hätte man im jahr effektiv 50.000€ bräuchte also nicht arbeiten gehen. Aber wer hat schon ne Million. Und wenn man sie hätte legt man sie sicher nicht so an wink

Tom32
Gast

Sorry aber 10 jahre viel zu lang…….

Dein Name
Gast

Ist die Frage was die 15.000 bis dahin wert sind… wink

philla
Gast

Falls man nen dicken Batzen über hat, kann man das sicherlich tun. Der Gewinn liegt bei um die 50% und ändert sich quasi kaum durch den Endspielbonus. Für alle anderen ist die Dauer einfach zu lang:
Selbst wenn man jetzt 10.000€ hinlegt, bekommt man nach 10 jahren NUR 15.000. Das sind 500€ pro Jahr Gewinn. Das lohnt sich einfach nicht. Da bringt nen Bausparvertrag mehr(abgesehen davon, dass man beides nicht miteinandervergleichen kann).

Wie wärs denn mit Prokon-Anlagen. Die versprechen doch 8% Minimum oder? Und da läufts nur 3 Jahre. grin

emgee [Mobile]
Gast

1. 10.000 x 1,04^10 = 14.802,44 €
Also hat man bei 4 Prozent Zinsen p.a. ungeachtet der 20 Prozent-Finalboni 14.802 €, legt man das Geld allerdings für 17 Jahre an (ohne Boni), dann hat man das Geld fast verdoppeln…. klar… ist nen sehr langer Zeitraum

aber

2. Nen Bausparvertrag bringt zZ knapp 1 Prozent…. wenn überhaupt…. um beim Bausparvertrag knapp 50 Prozent des Kapitals als Gewinn zu bekommen wie oben berechnet, muss man 40 Jahre lang sparen:
10.000€ x 1,01^40= 14.888€

Dabei muss man allerdings 2 Sachen bedenken:
a) 1 Prozent ist bei einen Bausparvertrag zZ schon echt gut!
b) Meine Rechnung geht so nur auf, wenn man die Kapitaleinlage einmalig einzahlt und 40 Jahre lang liegen lässt. Bei einem Bausparvertrag zahlst du allerdings monatlich Geld ein, sodass es noch länger dauern wird….

Deine Rechnung geht absolut nicht auf! Bausparverträge sind halt der letzte Müll!

Der Deal an sich ist echt gut, wenn man der Bank vertrauen kann. Ich kenn die nicht und würds nicht wagen. Ich habe ja schon Zweifel bei den knapp 3 Prozent der Bank of Scotland, ob ich denen mein Geld anvertrauen kann

Gast  [Mobile]
Gast

Kauft euch doch gleich Griechenland Anleihen, da gibts mindestens 5% Zinsen, nur am Ende ist das Geld vll weg wink

Deli
Gast

viel zu laaaaang

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.