23
Aug
2017

Blog Archives

23
Aug
2017

Tchibo

Tchibo steht für Kaffeespezialitäten und vieles weitere mehr, in den Geschäften bei einer Tasse Cappuccino und einem Kaffee-Einkauf lässt es sich wunderbar in der Produktwelt stöbern. Praktische Bekleidung, Wäsche, Accessoires oder schicke Einrichtungsgegenstände für ein komfortables Zuhause zu günstigen Preisen werden hier wöchentlich wechselnd angeboten. Im Online-Shop von Tchibo muss leider auf den Duft des frischen Kaffees verzichtet werden, dafür gibt es hier das ganze Sortiment übersichtlich auf einen Klick und bei den Sparangeboten in der Rubrik „Prozente“ können hohe Rabatte von bis zu 50% entdeckt werden.

Die Themenwelten von Tchibo sind gegliedert in Damen, Herren, Kind & Baby und in die Freizeit Bereiche Wohnen & Garten, Sport, Hobby und Blumen. Die schönsten Looks zu Events wie dem Oktoberfest, gemütliche Pullover, Hosen, Röcke und sinnliche Wäsche werden hier übersichtlich präsentiert. Ein Verkaufsschlager sind die praktischen und günstigen Accessoires und Tools wie Aufbewahrungsboxen, Heimwerkersets, Multimedia und Zubehör für Fahrrad, Auto und Camping. Darüberhinaus lohnt es sich die Mobilfunkangebote zu vergleichen und die knapp kalkulierten Reiseangebote anzusehen, hier ist von kurzen Wellness-Trips bis zur Karibik und Kreuzfahrt alles dabei.

Tchibo

Das Unternehmen Tchibo mit Sitz in Hamburg wurde schon 1949 von Max Herz und Carl Tchilling-Hiryan gemeinsam gegründet. Die erste Idee war es, den Kaffee, der damals noch ein Luxusartikel war per Post zu verschicken. Die erste Filiale wurde 1955 in Hamburg eröffnet, danach expandierte die Firma und richtete sich in Bäckereien und Konditoreien mit den Frische-Depots ein, um die Waren zu präsentieren. Es folgte die Erweiterung auf das Segment der Gebrauchsartikel. Inzwischen wechselt das Sortiment der Themenwelten wöchentlich und von Mode, Schmuck, Möbeln, Sportartikeln und Küchenzubehör sowie Unterhaltungselektronik ist bei Tchibo alles zu Schnäppchenpreisen in den Regalen und im Online-Shop zu erwerben. Mit mehreren bekannten Marken wir Tchibo und Gala von Eduscho hat das Unternehmen rund 12200 Mitarbeiter weltweit und rund 680 Filialen, teilweise mit integrierter Kaffee Bar. Auch die Website tchibo.de ist unter den Top 4 nach Besucherzahlen in Deutschland und in vielen weiteren Ländern verfügbar.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu Tchibo

  • Der Markenname Tchibo ist ein Kürzel für die Tchilling-Bohne, nach dem Namen des Mitgründers
  • Auf die Idee mit den zusätzlichen Waren kam Tchibo, als es 1973 nicht mehr erlaubt war, beim Verkauf von Kaffee Produktzugaben zu verschenken
  • Der Umsatz des Unternehmens betrug im Jahr 2015 rund 3,4 Mrd. Euro
  • Bei Tchibo gibt es mittlerweile sogar führerscheinfreie Markensportboote mit 15 PS Motor
  • Im Jahr entwickelt und testet Tchibo bis zu 2000 Produkte für die wechselnden Themenwelten

Shopping im Online-Store von Tchibo

Der Online-Shop von Tchibo ist wie im Geschäft auch geteilt in Kaffeewelt und in die Themenwelten mit allen weiteren Artikeln. Wer Kaffee-Fan ist und auf der Suche nach leckeren gerösteten Bohnen, gemahlen oder als ganze Bohnen für Automaten ist in der Kaffeewelt gut aufgehoben. Hier gibt es auch die besten Preise und Angebote zu den Cafissimo Kapseln, Kaffee-Pads und den Kapseln für das Qbo System. Das Besondere an den Themenwelten ist die wöchentlich neue Zusammenstellung der Artikel, sei es komfortable Wäsche, Küchenausstattung, Sportoutfits und Fitnessmode oder Spielideen für Kinder. Unter Aktionen verbirgt sich die Tchibo Auktion – hier kann zu Produkten mit angegebener Preisempfehlung ein verbindliches Gebot über ein Formular abgegeben werden, welches später erhöht werden kann. Also vergleichbar mit einer Auktion auf Ebay. Im Bereich „Prozente“ findet ihr den SALE mit hohen Rabatten, gegliedert in alle wichtigen Kategorien. Hier ist auch täglich das Top-Angebot des Tages zu ergattern, mit stark reduzierten Preisen. Auch nach günstigen Smartphone-Deals und Last Minute Reisen könnt ihr hier Aussschau halten, nach simplen T-Shirts oder ausgefallenen 3D-Druckern, hier bleibt kein Wunsch offen.

Tchibo

Wie kann ich einen Gutschein bei Tchibo einlösen?

Einen Gutschein könnt Ihr bei der Bestellung einlösen, nachdem ihr die Produkte in den Warenkorb gelegt habt. Befolgt einfach diese detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Besucht die Seite https://www.tchibo.de und legt eure Artikel in den Warenkorb
  • Gebt den Gutscheincode ein um dann mit dem Button „Einlösen“ bestätigen
  • Danach weiter zur Kasse gehen und reduzierte Artikel bezahlen

Tchibo

Weitere Sparmöglichkeiten

Die Bonuskarte im Online-Shop nennt sich Tchibo-Card, früher auch PrivatCard genannt. Mit dieser bekommst du bei jedem Kauf im Geschäft oder Online je 10€ eine sogenannte TreueBohne. Die Bohnen sind dann später gegen tolle Prämien einlösbar. Einen Extrarabatt gibt es bei den immer neuen Aktionen und Angeboten. Die Artikel der kommenden Woche kannst du mit der TchiboCard sogar vorab sehen und bestellen.

Fazit

Im Online-Shop von Tchibo gibt es viele tolle und günstige Artikel zu entdecken, neben Kaffeespezialitäten und Mode sind hier höchst unterschiedliche Angebote am Start. Bei den aktuellen Aktionen finden sich Betten, Weine, E-Roller, Foto-Shootings, 3D-Drucker und Multimedia Gadgets. Sowohl Damen und die technikbegeisterten Herren finden hier Spannendes zu Schnäppchenpreisen. Der „Prozente“ genannte SALE-Bereich listet übersichtlich die Artikel mit den höchsten Nachlässen und Rabatten. Darüberhinaus steht Tchibo auch für Nachhaltigkeit und Fairness, wer hier shoppt hat also alles richtig gemacht.

Versand und Zahlungsmöglichkeiten

Die Waren werden bei Bestellung über DHL verschickt und sind in 2-4 Werktagen in der Regel bei dir. Die Versandkosten betragen dabei 4,95, wenn du über 20€ bestellst, ist der Versand gratis. In deinem Kundenkonto kannst du jederzeit den Status der Bestellung prüfen. Die Ware kann mit Retourschein innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet werden und der Kaufpreis wird erstattet. Alternativ kannst du die Bestellung auch an einer der 700 Filialen abholen lassen, innerhalb der Öffnungszeiten. Wo die näheste ist, zeigt dir der Filialfinder auf der Website. Alle gängigen Zahlungsarten wie Rechnung, Bankeinzug, Vorkasse, Kreditkarte VISA und Mastercard sowie PayPal werden akzeptiert.

Alternativen zu Tchibo

Weiterführende Links:

2
Mrz
2017

Groupon

Der Anbieter Groupon ist bekannt für die lokalen Deals aus der Umgebung und die Gutscheine mit hohen Rabatten, wenn sich genügend Käufer finden. Mittlerweile wurde der Online-Shop geöffnet und um viele weitere Kategorien erweitert. Die lokalen Deals aus deutschen Städten werden im Bereich „National“ gebündelt,  die beliebtesten Deals bei „Best Sellers“ vorgestellt, preiswerte Produkte findet ihr allgemein unter „Shopping“. Reise-Deals sind ebenfalls hinzugekommen und unter „Hotels und Reisen“ nach Ländern und Zielen dargestellt. Und alles auf einen Blick gibt es bei „Alle Deals“. Wie ihr seht, wurde das Angebot stark erweitert und bietet vielfältige Schnäppchen Angebote mit hohen Rabatten. Beliebt sind Erlebnisse, Restaurant-Deals, Weinproben und Beauty-Deals mit Maximalrabatten bis zu 70% im Vergleich zum Normalpreis, buchbar über den Online-Shop oder mobil über die App.

Groupon

Das Unternehmen Groupon wurde 2008 in den USA gegründet und war Vorreiter beim Co-Shopping, denn Deals für lokale Gruppen gab es in dieser Form noch nicht. Der Name ist zusammengesetzt aus „Group“ und „Coupon“, also Gruppe und Gutschein. Das Prinzip dabei ist einfach, Firmen steigern ihre Bekanntheit und gewinnen Kunden, indem sie für kurze Zeit Gutscheine mit hohen Rabatten ausgeben, die über die Plattform Groupon gesammelt und vermarktet werden.

Groupon startete in Chicago und expandierte schnell in weitere Großstädte in den USA, internationale Gebiete kamen hinzu. In 40 deutschen Städten können die Gutscheine eingelöst werden. Groupon ging 2011 an die Börse und ist nach eigenen Angaben weltweiter Marktführer im lokalen Handel. Die globalen Geschäftsbeziehungen und die Größe des Unternehmens sichern die besten Angebote, die über den Online-Shop oder über die App entdeckt werden können.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu Groupon

  • 2010 gab es einen Wettbewerb mit einem Gewinn von 100.000$ – ein Jahr ausschließlich von Groupon Gutscheinen leben
  • Ebenfalls im Jahre 2010 übernahm Groupon das deutsche Start-Up MyCityDeal, gegründet von den Samwer-Brüdern
  • Groupon lehnte ein Übernahmeangebot von Google in Höhe von rund 6 Milliarden Dollar ab
  • Bisher wurden geschätzt mehr als 70 Millionen Gutscheine über die Plattform verkauft
  • Groupon unterhält Partnerschaften mit Microsoft, Yahoo, Zynga und Ebay um noch bessere Angebote zu bieten

Shopping im Online-Store von Groupon

Der Online-Shop von Groupon ist übersichtlich und schnell zu bedienen. Insbesondere die lokalen Deals sind spannend und dein Standort wird oben rechts neben dem Suchfeld vorausgefüllt. Wenn du direkt ein Angebot suchst, gebe es einfach in das Suchfeld ein, ansonsten findest du auch über die obere Navigation schnell deine Wunsch-Deals. Bei den lokalen Deals, Hotels und Reisen und einzelnen anderen Deals erhältst du die Groupon -Gutscheine, im Bereich Shopping gibst du ganz normal deine Lieferadresse an und bekommst die Artikel zugeschickt. Auch die Kategorie „Best Sellers“ ist interessant, wenn du zum Beispiel die beliebtesten Produkte für unter 25€ suchst, wirst du hier fündig. Wenn du nicht weit fahren möchtest, kannst du die lokalen Deals auch auf einer Karte anzeigen und deine Umgebung unter die Lupe nehmen. Beliebte Unterkategorien sind Beauty & Wellness, Essen & Trinken, Freizeit & Events und Gesundheit. Bei den Shopping-Produkten findest du viele Artikel zu Haus & Garten, Elektronik, Mode und Gesundheit.

Groupon

Wie kann ich einen Gutschein – Rabattcode bei Groupon einlösen?

Einen Rabatt-Code könnt Ihr bei der Bestellung einlösen, nachdem ihr den Gutschein oder Artikel in den Warenkorb gelegt habt. Befolgt einfach diese detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Besucht die Seite http://www.groupon.de und legt euren Gutschein oder Artikel in den Warenkorb
  • Klickt auf den blauen Link „Rabatt-oder Geschenk-Code“ um das Eingabefeld zu öffnen
  • Gebt den Code im Feld Rabatt-Code ein um dann mit dem Button „Anwenden“ bestätigen
  • Danach weiter auf „Bestellung abschicken“ klicken und bezahlen

Groupon

Weitere Sparmöglichkeiten

Noch mehr sparen kannst du mit den Groupon-Gutscheincodes, Gratis-Abos und einer Groupon Empfehlung, für die du eine Gutschrift auf dein Kundenkonto erhältst. Außerdem finden sich immer wieder reduzierte Kategorien im Angebot. Für eine Neuregistrierung gibt es einen Code, um deinen ersten Kauf noch weiter zu reduzieren. Unter Best Sellers sind Produkte aufrufbar, die jetzt noch günstiger und im Produkt SALE sind. Hier findest du sehr hohe Rabatte.

Fazit

Die Groupon Gutscheine hatten zwischenzeitlich einen zweifelhaften Ruf und es war unter anderem von Lockangeboten die Rede. Der aktuelle Online-Shop und das Angebot ist transparent, die Konditionen sind klar ersichtlich und sollten vorher genau durchgelesen werden, damit es keine Enttäuschungen gibt. Vereinbare bei Aktionen immer deinen Wunschtermin, damit nichts schiefgeht. Viele Anbieter nutzen Groupon um die Kunden mit niedrigen Preisen und gutem Service von sich zu überzeugen. Da kannst du profitieren, ebenso von Restplätzen, Überkapazitäten und anderen Sonderposten. Wer nach dem Motto „Augen auf beim Eierkauf“ das Kleingedruckte liest, die Kunden-Bewertungen checkt und eventuell einen Preisvergleich durchführt, kann bei Groupon tolle Schnäppchen ergattern.

Versand und Zahlungsmöglichkeiten

Für die Bestellung von Gutscheinen ist bei Groupon eine vorherige kostenlose Registrierung notwendig, dies kann schnell durchgeführt werden. Bei der Bestellung von Gutscheinen oder Produkten hast du mehrere Zahlungsmöglichkeiten, von Kreditkarte, PayPal bis zu Lastschrift und Sofortüberweisung.

Die Gutscheine für die Deals bekommst du per E-Mail geschickt und kannst diese ausgedruckt oder auf dem Smartphone bei den Anbietern vorzeigen. Am besten auf die Konditionen achten, und prüfen an welchen Tagen der Gutschein eingelöst werden kann und dann den Anbieter anrufen. Im Kundenkonto siehst du alle erworbenen Deals in der Übersicht, die du noch einlösen kannst. Die Artikel aus dem Shopping Bereich werden dir wie gewohnt an deine Lieferadresse geschickt, die Dauer und Versandkosten unterscheiden sich hier, je nach Anbieter. Im Bestellprozess kannst du die Dauer und Versandkosten einsehen.

Alternativen zu Groupon

  • http://dailydeal.de
  • http://www.amazon.de
  • https://www.ebay.de

Weiterführende Links:

30
Jan
2017

GearBest

GearBest ist ein Technik und Gadget Spezialist aus China und funktioniert wie ein riesiger Technik-Flohmarkt. Hier gibt es ein wildes Sortiment von Elektronikartikeln chinesischer Hersteller, Zubehör für dein Smartphone und Tablet, Haushaltsartikel, Schmuck, Mode und Kosmetik. Ob du auf der Suche nach günstigen Drohnen oder extrem hellen Taschenlampen bist oder tiefenreinigende Masken, EMS-Stimulationsgeräte oder verrückte Cosplay Perücken ausprobieren willst – bei GearBest gibt es alles zu sehr günstigen Preisen, da es sozusagen direkt vom Hersteller kommt. Hier könnt ihr stöbern ohne eine kostspielige Fernreise nach Asien zu buchen und direkt online bestellen. Ob für euch oder als ausgefallenes Geschenk, im Online-Shop ist alles übersichtlich nach Kategorien sortiert und die Beschreibung können auf deutsch angezeigt werden.

GearBest

Das Unternehmen GearBest hat seinen Sitz im chinesischen Shenzen und begann den Online-Shop mit Gadgets und Zubehör. Heute hat der Store bis zu 8 Millionen Besucher täglich und ist einer der größten Versender für Technik, Zubehör und Mode. Die Auswahl ist sehr vielfältig und jeder Bedarf und Geschmack wird bedient. Das Online-Angebot ist dabei spielerisch aber übersichtlich gestaltet und es ist ein kurzweiliges Vergnügen in den Angeboten zu stöbern.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu GearBest

  • GearBest hat seinen Sitz in Shenzen, einer 7 Millionen-Stadt in der Nähe von Hongkong und Macau
  • Neun von zehn Smartphone Besitzern schützen ihr Gerät mit einer Hülle
  • Neben Schutzhüllen sind die beliebtesten Handy Accessoires Display-Schutzfolien und Kopfhörer
  • China Handys sind so günstig, weil im Preis viel weniger Kosten für Vermarktung stecken
  • Auf vielen Handys ist auch Google Android installiert, wie bei anderen Smartphones

Shopping im Online-Store von GearBest

Im Online-Shop unter www.gearbest.com erwartet euch eine Übersicht nach Kategorien, hier fällt als erstes der Bereich Smartphones, Tablets, Computer und Unterhaltungselektronik ins Auge. In diesen Bereichen sind die chinesischen Hersteller aufgeführt, beispielsweise Xiaomi, Asus, Meizu und Lenovo. Zu euren Geräten von Apple und Samsung findet ihr bei Gearbest cooles Zubehör unter Accessoires. Bekleidung, Schuhe und Taschen sind sortiert nach Damen und Herren sowie Art und Übergrößen. In der oberen Navigation könnt ihr über weitere spannende Einstiege in das Produktsortiment eintauchen. Gadget Deals und eine 0,99$ Ecke zeigen euch die besten Schnäppchen, unter „New“ seht ihr die neuesten eingetroffenen Artikel und mit „Explore“ könnt ihr in einzelnen Bereichen stöbern, um günstige Produkte zu entdecken. Wenn ihr Lust bekommen habt, unterwegs nach ausgefallenen Artikeln zu stöbern, ladet euch die App von Gearbest herunter.

GearBest

Wie kann ich einen Gutschein-Code bei GearBest einlösen?

Einen Aktionscode könnt Ihr bei der Warenkorb Übersicht einlösen. Befolgt einfach diese detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Besucht die Seite http://www.gearbest.com und legt eure Artikel in den Warenkorb
  • Wenn ihr möchtet, schaltet am oberen Rand der Seite die Sprache auf „Deutsch“ um
  • Geht in den Warenkorb und aktiviert eure Artikel, die ihr kaufen wollt mit einem Häkchen
  • Tippt in das Feld „Gutschein-Code“ euren Code ein und klickt „Verwenden“
  • Danach weiter auf „Zur Kasse“ klicken, anmelden oder registrieren und reduzierte Artikel bezahlen

GearBest

 Weitere Sparmöglichkeiten

Wenn ihr einen Artikel bei GearBest bestellt, ist der Versand nach Deutschland oft kostenfrei, wenn euch 2-3 Wochen Lieferzeit nicht besonders viel ausmachen. Außerdem gibt es für jede Bestellung bei GearBest auch Punkte, für 1 Dollar Warenwert bekommt ihr 50 Punkte. Wenn du dich bei GearBest registrierst, ein Profilbild hochlädst und in der Community aktiv bist, bekommst du weitere Punkte. Mit diesen Punkten kannst du bei der nächsten Bestellung bis zu 30% sparen. Eine Preisgarantie gibt es ebenfalls, wenn ihr also etwas bei einem anderen Anbieter billiger findet, könnt ihr euch an GearBest wenden und bekommt es für den gleichen Preis.

Fazit

Wenn ihr Fan von technischem Spielzeug und Zubehör seid, ihr gerne stöbert und keinen übersteigerten Wert auf europäische Marken legt dann seid ihr bei GearBest richtig. Im Online-Shop gibt es das Beste aus den chinesischen Fabriken zu unschlagbaren Preisen. Mit einem EU-Warenlager vermeidet ihr Zölle und längere Lieferzeiten und shoppt noch komfortabler ohne böse Überraschung. Die chinesischen Smartphones und Computer hierzulande unbekannter Hersteller stehen in Punkto Technik den großen Konkurrenten Apple und Samsung nichts nach. So könnt ihr tolle Technik-Gadgets und Hardware genießen ohne ein Vermögen auszugeben. Nehmt das Angebot von GearBest unter die Lupe und ihr findet bestimmt tolle Technik- und Modeschnäppchen, auch als Geschenk für Freunde, Partner und Bekannte zu empfehlen.

Versand und Zahlungsmöglichkeiten

GearBest verschickt die Ware weltweit über die Logistik-Partner DHL, EMS und FedEx. Dabei sind die meisten Artikel versandkostenfrei. Die Lieferzeiten hängen von der gewählten Zahlungsart ab und liegen bei 2-3 Wochen. Wenn das Warenlager in der EU ist, geht es entsprechend schneller als aus China, US oder UK. Nach der Bestellung gibt es nochmal genaue Informationen zu der Lieferung per E-Mail.

Bei Bestellungen aus China oder aus einem anderen Land außerhalb der EU können Zollgebühren anfallen. In der Produktbeschreibung unter „Shipping Cost to“ zu jeweiligem Land siehst du weitere Informationen. Um das zu vermeiden, könnt ihr die Artikel auch nach „Warenhaus in der EU“ filtern. Dann entstehen keine Zollgebühren und der Versand ist deutlich schneller.

Alternativen zu GearBest

  • http://www.banggood.com
  • http://www.geekbuying.com
  • http://www.honorbuy.com/
  • https://www.aliexpress.com/

Weiterführende Links

30
Jan
2017

eBay

eBay ist der weltweit größte Online-Marktplatz. Gestartet als reines Auktionshaus ist eBay in fast allen Ländern der Erde aktiv und hat etwa 300 Millionen registrierte Mitglieder. Das Angebot bietet schon lange eine „Sofortkauf“-Funktion, das bedeutet es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, Neuware zu handeln. Diese kann über den „Sofortkauf“ Button direkt erworben werden, ohne lange mitzubieten. So könnt ihr alles einkaufen, was das Herz begehrt, sei es für den Alltag oder dringend benötigte Verbrauchsmaterialien für das Office. Mode und Schuhe aller Art lassen sich hier gut shoppen, auch ein gebrauchtes oder neues Smartphone findet ihr ohne Probleme. Wenn ihr Haus oder Garten verschönern wollt, könnt ihr bei eBay coole Deals machen. Das gilt auch für Autos und alle anderen Hobbys, so wie Fitness, Dekorieren, Technik oder Gaming.

eBay

Ebay ist ein Urgestein des Internets und 1995 ging es unter dem Namen AuctionWeb los mit dem Bieten und Feilschen um die Schnäppchen und tiefsten Gebote. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich Ebay zum größten Online Flohmarkt, private Anbieter boten hier ein Sammelsurium von nicht mehr benötigten Gegenständen an. Fast jeder hat damals einen Artikel als Auktion eingestellt oder versucht mit wenigen Geboten etwas günstig zu ersteigern. Diverse Tipps und Tricks kursierten, wie Gebrauchtes am besten einzustellen sei. Welche Beschreibung wirkt besonders attraktiv und welche Fotos ziehen die meisten Betrachter an? Auch für den Prozess des Bietens gab es Ratschläge von Bekannten und Freunden: Nicht zu hoch und zu oft bieten, erst gegen Ende mit dem Preis hochgehen und in keinen Kaufrausch verfallen.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu Ebay

  • In einer Auktion wurde ein Milchglas von Justin Bieber für mehr als 70.000€ versteigert
  • 1000 deutsche Händler sind bereits Umsatzmillionäre bei eBay
  • Die umsatzstärkste Kategorie von eBay ist nicht Elektronik sondern Haus & Garten
  • Eine Landmaschine zum Ernten von Rüben wurde aufgrund eines Angebotsfehlers für 51€ anstatt 60.000€ ersteigert
  • 2 Wochen vor Weihnachten wird bei eBay mit Abstand am meisten gekauft und ersteigert

Shopping bei Ebay

Um euch einen Überblick zu verschaffen oder bestimmte Artikel zu suchen habt ihr viele Suchmöglichkeiten. Im Suchfeld kann zu einem Stichwort direkt die Kategorie ausgewählt werden um den Bereich einzuschränken. Links neben dem eBay Logo findet ihr den Punkt „Stöbern in Kategorien“, dort sind alle Kategorien in einem Glossar von A-Z gelistet. Hier könnt ihr auch nach Marken suchen. Wer seine Suche so genau wie möglich gestalten will, kann bei „Erweiterte Suche“ alle Filter setzen, die relevant sind. An dieser Stelle findet ihr auch bestimmte Shops, Verkäufer und Mitglieder.

Bei den eBay WOW!-Angeboten unter https://www.ebay.de/rpp/deals habt ihr die Auswahl aus WOW! Highlights, Top-Angeboten, Sales & Aktionen, aktuellen Bestsellern und weiteren ausgewählten WOW! Angeboten. Die niedrigsten Preise gibt es hier für Smartphones, Gaming Rechner, Home Entertainment, Haushaltsgeräte und alles praktische für dein Zuhause und Garten. Auch Uhren, Schmuck und coole Sonnenbrillen sind oft um 50% reduziert.

eBay

Wie kann ich einen Gutscheincode bei Ebay einlösen?

Ein eBay Gutscheincode kann eingelöst werden, wenn ihr eine Zahlung mit PayPal vornehmt.
Den Code könnt Ihr dann während der Zahlungsabwicklung einlösen. Befolgt einfach diese detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Besucht die Seite https://www.ebay.de und kauft eure Artikel über Sofort-Kaufen, z.B. bei den WOW-Deals
  • Wählt PayPal als Zahlungsoption aus
  • Tragt den Gutscheincode in das Feld während der Kaufabwicklung ein, und schließt den Einkauf über euer PayPal-Konto ab

eBay

Weitere Sparmöglichkeiten

Neben der Plattform eBay lohnt ein Blick auf www.ebay-kleinanzeigen.de, hier inserieren private Anbieter gebühren- und provisionsfrei. Gebt einfach euren Suchbegriff ein oder stöbert in den Kategorien. Die Kleinanzeigen funktionieren wie gewohnt ohne Auktion – einfach die Fotos und die Beschreibung checken und mit dem Verkäufer aus der Umgebung Kontakt aufnehmen. Viele Preise sind auf Verhandlungsbasis, so kann je nach Geschick noch weiter gespart werden. eBay Kleinanzeigen ist auch für größere Möbelstücke und ähnliches sehr gut geeignet, die direkt aus der Nähe abgeholt werden können.

Fazit

Auf eBay findet ihr zahlreiche gute Angebote mit ordentlichen Rabatten zum Sofort-Kauf, insbesondere wenn ihr keine Zeit und Nerven für eine Auktion habt. Trotzdem lohnt sich auch ein Blick auf die laufenden Auktionen, zum Beispiel direkt nach Weihnachten ab 25.12, wenn viele unpassende Weihnachtsgeschenke eingestellt werden, laut eBay bis zu eine Million neue Angebote von Privatverkäufern. Eine Suche nach „Doppeltes Weihnachtsgeschenk“ oder „Falsches Geschenk“ kann zu einem tollen Schnäppchen führen. Außerdem ist der Marktplatz ebay-kleinanzeigen.de eine gute Möglichkeit, private Schnäppchen-Angebote aus der Umgebung aufzuspüren.

Versand und Zahlungsmöglichkeiten

Auf eBay gibt es verschiedene Wege ein Produkt zu kaufen, sei es von privat oder als WOW-Angebot. Davon hängen dann die Versandkosten und auch die Lieferbedingungen ab. Viele WOW-Angebote werden kostenlos versendet. Über den Link „Versand- und Zahlungsmethoden“ sind alle Details zum Versand ersichtlich. Der Link ist zu finden bei der Abbildung des Produktes über den Details.

Kein Widerrufsrecht habt ihr bei einem Verkauf von privat. Ansonsten findet ihr alle Infos in der Widerrufsbelehrung bei gewerblichen Verkäufen. Der Verkäufer teilt euch mit, ob die Rücksendung mit Kosten verbunden ist.

Alternativen zu Ebay

  • http://www.amazon.de
  • https://www.hood.de/
  • https://www.etsy.de/

Weiterführende Links:

10
Mai
2016

GALERIA Kaufhof

GALERIA Kaufhof ist überall bekannt und fester Bestandteil des Erscheinungsbildes fast aller deutschen Städte. Mehr als 100 Warenhäuser mit riesigem Sortiment lassen keine Wünsche offen. Die Auswahl an Kleidung aller Top-Marken, so wie Hosen, Shirts, schicke Anzüge, Jacken, Mäntel und Bademode überzeugt. Besonders in den Sport-Abteilungen sind die neuesten Modelle von Turnschuhen für alle Sportarten und Functional Sportswear vorrätig.
Passend zum neuen Outfit findet sich bei GALERIA Kaufhof auch eine Auswahl an schicken Uhren und Schmuck oder ein neues Parfüm. Eine Überraschung für die Kleinen wartet in der Spielzeug-Abteilung und wenn ihr eure Einrichtung aufwerten wollt, seid ihr im Bereich Zuhause richtig.

GALERIA Kaufhof

Seit 135 Jahren verbindet GALERIA Kaufhof Tradition mit Moderne. Lange vor dem Internet gab es im ersten Geschäft in Stralsund nur Knöpfe, Wolle und Stoffe – Kleidung quasi zum Selberstricken. Dafür gab es Festpreise und ein Rückgaberecht, damals innovativ. Mit dem Erfolg ging es steil bergauf und 2017 existieren mehr als 100 Filialen und ein boomendes Online-Geschäft unter www.galeria-kaufhof.de. Online findet ihr einen Blog mit Mode-Trends, den Katalog und die Payback-Lounge. Alle beliebten Marken sind vertreten, vom Basic-Outfit bis zur Designer-Mode.

Seit neuestem werden die Warenhäuser für Schnäppchenjäger noch interessanter: Für eine Milliarde Euro sollen 40 edle Outlets der aus den USA bekannten Marke Saks Off Fifth entstehen. Da der Outlet-Markt hart umkämpft ist, gibt es dann noch mehr Chancen auf heisse Deals. Darüber hinaus wird das Online-Angebot ausgebaut und die bestehenden Warenhäuser modernisiert. Ihr dürft gespannt sein, welche Edel-Outfits zu billigen Preisen zu ergattern sind.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu GALERIA Kaufhof

  • Die erste Filiale entstand in Wuppertal und die hundertste in Aachen
  • Die ostdeutschen Warenhäuser nach dem Mauerfall hießen früher Centrum
  • Der GALERIA Kaufhof Flagshipstore befindet sich am Alexanderplatz Berlin
  • Zu Kaufhof zählten u.a. die Marken Horten, Media Markt, Saturn, Vobis, Reno und Hawesko
  • GALERIA Kaufhof wurde 2015 für 2,9 Milliarden Euro an die Hudsons Bay Company verkauft

Shopping bei GALERIA Kaufhof Online

Im Online-Shop unter www.galeria-kaufhof.de findet ihr das Sortiment übersichtlich nach Kategorien geordnet, unterteilt in Damen und Herren, weitere Produkte wie Uhren, Schmuck, Parfümerie und Koffer&Taschen, sowie Wein & Gourmet. Falls ihr bestimmte Marken im Augen habt, lässt sich über Marken von A-Z sortieren. In der linken Spalte befinden sich viele weitere Unterkategorien und Auswahl- und Filtermöglichkeiten. Um kräftig zu sparen, empfiehlt es sich die aktuellen Werbeprospekte anzuklicken und alle Produkte aufzulisten, die reduziert sind. Außerdem könnt Ihr über den Reiter SALE alle weiteren reduzierten Modeartikel und Produkte herausfiltern, und dabei eine Schnäppchensuche auswählen, beispielsweise alle Ergebnisse bis 25€, sortiert nach niedrigstem Preis zuerst. GALERIA Kaufhof

Wie kann ich einen Aktionscode bei GALERIA Kaufhof einlösen?

Einen Aktionscode könnt Ihr bei der Bestellung bei der Warenkorb Übersicht einlösen. Befolgt einfach diese detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Besucht die Seite https://www.galeria-kaufhof.de und legt eure Artikel in den Warenkorb
  • Klickt auf „Aktionscode eingeben“, tippt oder kopiert den Code um dann mit dem Button „Einlösen“ bestätigen
  • Falls ihr eine Payback-Karte habt, hier auch die Payback Nummer eingeben
  • Danach weiter auf „Zur Kasse“ klicken und reduzierte Artikel bezahlen

GALERIA Kaufhof

Weitere Sparmöglichkeiten

Lohnen tut sich ein Blick auf die Rabattaktionen unter www.galeria-kaufhof.de/aktionen/rabattaktion/ oder die Teilnahme am Shopping-Flatrate Gewinnspiel 2017. Den Preis erneut drücken könnt ihr bei einer Bestellung über 49€, dann ist der Versand für euch kostenlos und 3,95€ werden nicht zusätzlich berechnet. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Bestellung auch gratis in eine der Filialen liefern lassen, um sie dort direkt mitzunehmen. Eine Rücksendung der Artikel ist ebenfalls kostenfrei.

Fazit

Zugegeben, GALERIA Kaufhof kennen viele aus Ihrer Kindheit und verbinden mit dem Warenhaus keine aufregende Shoppingwelt, sondern eher Senioren, die im Restaurant in der obersten Etage gemütlich Kaffee trinken. Aber mit neuem Design, komplett modernisierten Filialen, wie z.B. der GALERIA Kaufhof in Düsseldorf an der Königsallee und dem Shop-im-Shop von TOPMAN und TOPSHOP in Berlin hat sich dies gewaltig geändert. Auch der Online-Shop ist schnell, übersichtlich und hier lassen sich diverse Aktionen und Deals entdecken, bei fairen Konditionen zu Versand, Lieferung und Rücksendung.

Versand und Zahlungsmöglichkeiten

GALERIA Kaufhof kooperiert mit den Versandpartnern Hermes und DHL, bis der Artikel versandfertig ist dauert es nicht länger als 24h und die Auslieferungszeit beträgt in der Regel ein bis zwei Werktage. Bei Bestellungen mit einem Warenwert von mehr als 49,-€ fallen keine Lieferkosten an. Grundsätzlich werden die Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte oder GALERIA Kaufhof Geschenkkarte akzeptiert. Die Abbuchung über Lastschrift ist leider nicht mehr möglich.

Alternativen zu GALERIA Kaufhof

http://www.amazon.de
Bei Amazon.de finden sich in verschiedensten Kategorien günstige Produkte. Hierbei lohnen sich beispielsweise die Rabattaktionen, bei denen Amazon und Saturn einen Preiskampf ausfechten.

http://www.otto.de
Neben Fashion legt Otto.de einen Schwerpunkt auf Multimedia, Haushalt und Baumarkt-Artikel

http://www.neckermann.de
Der Online-Shop von Neckermann ist vielfältig bei Möbeln, Heimtextilien und anderen schönen und praktischen Dingen für Haushalt. Eine %Sale% Kategorie listet alle reduzierten Artikel.

Weiterführende Links:

10
Mai
2016

Conrad

Conrad ist das Mekka aller Technik-Freaks, und erste Anlaufstelle für Heimanwender, Hobbybastler, professionelle Entwicklungslabore und Industriekunden. Im traditionsreichen Online-Shop gibt es mehr als 750.000 Artikel aus den Kategorien Computer, Office, Multimedia, Hobby und Garten, Werkzeug und Auto. Aber auch Nicht-Bastler finden hier das Neueste aus der Unterhaltungselektronik, Apple-Produkte, Smartphones, Laptops, Kopfhörer, Kameras und DVD und Bluray Filme. Die Fülle der Produkte lässt sich über diverse Tools leicht vergleichen, Spezifikationen und Preise werden transparent nebeneinander gestellt. Der umfangreiche Service und der moderne Online-Shop gewährleisten das optimale Produkt in deinem Warenkorb, geliefert nach deinen Wünschen mit vielen Versandoptionen.

Conrad

Die Ursprünge des Unternehmens Conrad finden sich in Berlin, als 1923 nach dem ersten Weltkrieg ein kleines Geschäft für Radiogeräte eröffnet wurde. Mit Baukästen für rudimentäre Fernsehgeräte und dem Conrad Bestellkatalog wuchs die Firma und eröffnete 1951 das erste große Kaufhaus für Elektronik. Das breite Sortiment wurde über den bekannten Conrad-Katalog an die Leute gebracht und Ende der 70er wurden bereits täglich mehr als 1000 Pakete versendet. Conrad ist heutzutage europaweit vertreten und einer der größten Technikversender der Welt.

Neben dem berühmten Katalog und den 25 Filialen gibt es natürlich den Online-Shop mit mehr als 750.000 Artikeln vom Draht bis zum Smartphone. Conrad gilt als beliebteste Website in der Kategorie „Computer- und Technikshop“ und bietet Entwicklungs-Kits für Bastler, alles für Modellbau und Modellbahn, Elektronik, Elektrik und vieles mehr. Stundenlanges Stöbern hat Tradition für technikbegeisterte Kunden, bis der Warenkorb komplettiert ist mit den optimalen Lösungen. Die Qualität ist stets hoch und der Service lässt keine Wünsche offen.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu Conrad

  • Mit dem Sortiment von mehr als 750.000 Artikeln macht Conrad eine Milliarde Umsatz
  • In den Tekkie-Stories berichten Anwender von ihren spannenden Technik-Lösungen
  • Im Conrad Sortiment befindet sich auch DJ-Equipment unter der Marke McCrypt
  • Auch voelkner.de, digitalo.de und smdv.de gehören zur Unternehmensgruppe Conrad Electronic
  • Das Logistikzentrum verfügt über eine Versandkapazität von 50000 Paketen am Tag

Shopping im Online-Store von Conrad

Der Online-Shop ist unterteilt in Privatkunden und Geschäftskunden, wobei ersteres für euch interessant sein dürfte. Einen Einstieg in die vielen Kategorien findet ihr auf der Startseite bei Stöbern in den Kategorien oder über das Symbol oben links unter dem Logo, dort öffnen sich ebenfalls übersichtlich alle Bereiche des Shops. Infos über den jeweiligen Bereich seht ihr bei Tekkie-Wissen, die alles kurz und prägnant erklären.  In der linken Spalte öffnet sich eine praktische Preis-Skala um Alternativen für das Angebot zu finden, und es kann nach Kundenbewertung und Filialverfügbarkeit sortiert werden. Die Topseller und reduzierte Artikel sind ersichtlich, im Technik-Sale gibt es alle Schnäppchen aus den Kategorien auf einen Blick. Das Filtertool ist das ultimative Werkzeug zur Eingrenzung, hier gibt es z.B. für Multimedia mehr als 30 einstellbare Parameter für das optimale Ergebnis. Wer nach Preis aufsteigend filtert, findet Knaller-Angebote schon ab 1 Cent. Ein Blick lohnt sich auch auf die Refurbished Produkte, diese Vorführgeräte und Leasingrückläufer wurden professionell aufbereitet und sind quasi wie neu zum Schnäppchenpreis zu haben. Wie wäre es mit einem Grill-Thermometer, Leucht-Schuhclip, Funkwecker oder neuem Headset? Bei Conrad gibt es diese Artikel für unter 5 Euro. Und auch wer zum Beispiel sein Zuhause energieeffizienter, sicherer und schöner gestalten will, ist bei Conrad und dem Technik-Ratgeber richtig.

Conrad

Wie kann ich einen Gutschein / Vorteilscode bei Conrad einlösen?

Einen Gutscheincode oder Vorteilscode könnt Ihr bei der Bestellung einlösen, nachdem ihr die Artikel in den Warenkorb gelegt habt. Befolgt einfach diese detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Besucht die Seite http://www.conrad.de und legt eure Artikel in den Warenkorb
  • Gebt den Code im Feld Gutschein- oder Vorteilscode ein um dann mit dem Button „Code einlösen“ bestätigen
  • Wenn ihr eine Geschenkkarte besitzt, diese ein Feld weiter unten mit Nummer und PIN eingeben
  • Danach weiter auf „Weiter zur Kasse“ klicken und reduzierte Artikel bezahlen

Conrad

Weitere Sparmöglichkeiten

Conrad bietet tagesaktuelle Preise und in regelmäßigen Abständen neue Vorteilsaktionen. Für Erstkunden ist der Versand bei einem Bestellwert ab 20 Euro kostenlos. Darüber hinaus könnt ihr euch für den Newsletter anmelden und einen Gutschein erhalten. Wer oft bei Conrad einkauft, für den lohnt sich als Privatkunde eventuell die Tek Flat Versandkostenflatrate, für 14,95 € bezahlt ihr keine Versandkosten für Standardlieferungen ab 10€. Bei der Kundenkarte des Online-Shops feiert Conrad 15 Jahre Jubiläum und belohnt euch mit exklusiven Angeboten und Aktionen. Eine Teilnahme lohnt sich.

Fazit

Bei Conrad gibt es nichts, was es nicht gibt und wer Elektronik für Heim, Büro oder Garten sucht wird hier schnell fündig. Als langjähriges Unternehmen kennen sich die Mitarbeiter bestens aus und helfen gerne bei Betrieb und Installation euer Schnäppchen-Einkäufe. Natürlich ist auch ein Besuch der Filialen immer wieder spannend, leichter und bequemer finden lassen sich die Artikel aber bestimmt im ausgeklügelten Online-Shop mit einer Unmenge von Filtern und Produktkategorien. Mit den Sparaktionen und dem Technik-Sale findet ihr auch sehr günstige Highlights aus Technik, Multimedia, Elektronik und Modellbau.

Versand und Zahlungsmöglichkeiten

Im Conrad Elektronik-Shop liegen die Versandkosten in Deutschland bei 5,95€ und entfallen für die erste Bestellung von Neukunden. Es gibt auch noch weitere Möglichkeiten wie Express-Lieferung, die aber wesentlich teurer sind und in der Regel nicht notwendig. Ab 300,-€ Warenwert entstehen keine Versandkosten. Die Lieferung in die Filiale nennt sich Click & Collect, ebenfalls kostenfrei, bei verfügbaren Artikeln ist die Abholung meist noch am gleichen Tag möglich, ohne Wartezeit und Anstehen an der Kasse. Die Rücksendung ist kostenlos innerhalb von 30 Tagen, wenn Fragen auftauchen hilft die 24h Hotline gerne unter 09604/408633 weiter.

Alternativen zu Conrad

  • http://www.www.redcoon.de
  • http://www.pearl.de
  • https://www.alternate.de
  • https://www.voelkner.de/

Weiterführende Links:

10
Mai
2016

Amazon

Amazon ist das weltweit größte und bekannteste Online-Versandhaus. Amazon bietet neben seiner seiner breit gefächerten Produktpalette auch Händlern die Möglichkeit ihre Produkte über den Amazon Marketplace zu verkaufen. Darüber hinaus bietet Amazon zahlreiche weitere Dienste wie beispielsweise eine Online-Videothek und verschiedene Internet-Dienstleistungen.

Amazon

Das Unternehmen Amazon ist mittlerweile fast jedem ein Begriff. Amazon.de ist seit seiner Gründung 1994 rasant gewachsen und gehört heute zu den weltweit größten Onlinehändlern. Seit 1998 ist Amazon in Deutschland aktiv. Das Unternehmen ist heute fast jedem ein Begriff und bietet mit seiner breit gefächerten Produktpalette alle erdenklichen Produkte. Bei Amazon gibt es eigentlich nichts was es nicht gibt: Neben fast allen Produkten des alltäglichen Lebens findet man bei Amazon kuriose, skurrile, witzige und verrückte Produkte wie Kaffeebecher in WC-Form, Kämme für den Glatzkopf oder Einhorn-Kopfbänder.

Aber vor allem wer auf der Suche nach einem neuen Notebook, einem Handy, einem exklusiven Wellness- Fitness- oder Beautyprodukt ist, der ist bei Amazon genau richtig und bekommt aus einem riesigen Sortiment nur das Beste geliefert.

Schon gewusst? – 5 kuriose Fakten zu Amazon

  • Jeff Bezos startete Amazon 1994 in den USA als kleinen Internet-Buchhändler
  • Ursprünglich sollte Amazon „Relentless“ heißen (englisch für unbarmherzig, unerbittlich, gnadenlos)
  • der Pfeil im Logo von Amazon steht für „Artikel von A bis Z“
  • Amazon hat alleine in Deutschland 25 Millionen Kunden

Einkaufen bei auf Amazon.de

Wer nach günstigen Angeboten sucht ist bei dem Online-Händler genau richtig. Amazon bietet seinen Kunden nicht nur mit seinem Bonusprogramm Amazon Prime zahlreiche Vorteile wie die versandkostenfreie Blitz-Lieferung oder die im Amazon Prime Angebot enthaltene Nutzung der großen Online-Videothek. Prime-Kunden können darüber kostenlos und legal tausende Filme, Serien und exklusive Inhalte über das Internet streamen.

Beim shoppen von Artikeln des alltäglichen Lebens bietet der Händler immer wieder spezielle Sonder- und Rabatt-Aktionen. Meist gibt es dann spezielle Coupon-Codes mit denen man eine Menge sparen kann. Aber auch über die Sparabo-Angebote, bei denen man ein bestimmtes Verbrauchsprodukt wie Kaffee, Pampers, Waschmittel im Abo regelmäßig bestellt, belohnt Amazon mit satten Rabatten. Auch wenn man gerade nichts braucht lohnt es sich jeden Tag bei Amazon vorbei zu schauen und in den Blitzangeboten nach den Schnäppchen des Tages zu suchen.

Amazon

Wie kann ich einen Amazon Gutschein einlösen?

Die Einlösung eines Rabattcodes ist schnell und problemlos möglich.
Befolgt einfach die detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. loggt euch auf www.amazon.de mit euren Kundendaten ein
  2. legt eure Wunschprodukte mit einem Klick auf den gelben Button „In den Einkaufswagen“
  3. drückt den Button „Zur Kasse gehen“
  4. schreibt euren Aktionscode in das dafür vorgesehene Feld und klickt auf „Einlösen“
  5. der Amazon Gutschein wird unverzüglich aktiviert und der Rabatt ist sofort ersichtlich

Amazon

Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten

Lieferungen von Amazon.de kommen meist schon am nächsten Tag an. In einigen Städten bietet Amazon sogar die Lieferung noch am selben Tag an. Ab einem Bestellwert von 29,- Euro kann man bei Amazon versandkostenfrei bestellen. Für die komplette Lieferung fallen dann keine Versandkosten an. Bücher werden von dem Online-Händler immer kostenlos zugestellt. Da in diesem Fall die komplette Lieferung versandkostenfrei ist, kann man sich mit einem Buch im Warenkorb oft auch bei Bestellungen unter 29,- Euro die Versandkosten sparen. Die Bestellung kann man bei Amazon auf zahlreiche Arten bezahlen. Zur Wahl stehen:

  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Bankeinzug
  • Amazon Guthaben (z.B. aus Rückgaben)
  • Amazon Geschenkgutscheine

Bei Rücknahmen zeigt sich Amazon meist sehr Kundenfreundlich und kulant. So kann man alle Produkte die direkt von Amazon verkauft werden innerhalb von 30 Tagen ohne wenn und aber zurück schicken und bekommt sein Geld wieder. Bei den Angeboten von anderen Händlern die über Amazon ihre Produkte im Marketplace anbieten ist das manchmal etwas anders – wer diese sogenannten Amazon-Marketplace Produkte kauft sollte sich vorher über die Umtauschregeln des Händlers informieren.

Fragen zu Bestellungen, Produkten und Retouren könnt ihr einfach über die kostenfreie Hotline 0800-36 38 46 9 direkt mit Amazon klären. Bei Google findet man die Amazon-Hotline ganz weit oben:

Amazon

Weiterführende Links:

We love Deals - made with love in Wetschen.