31
Jan
2014

Sharp LC32LD145E – 32 Zoll TV mit PVR für 199,99€ – wieder da!

Sharp LC32LD145E   32 Zoll TV mit PVR für 199,99€   wieder da!

Der Amazon TV Deal des Tages ist der 32 Zoll TV, der Sharp LC32LD145E mit 80cm und guter EEK A. Die schlechte Nachricht, er hat nur HD-ready, was anbetracht der Größe zu verschmerzen ist. Die gute Nachricht der TV kann PVR und Timeshift, wenn ihr einen USB Speicher anschliesst. Der Tuner kommt mit DVB-T/C ohne SAT Unterstützung. Inkl. Versand kostet er nur 199,99€. Der nächste Preis laut idealo liegt bei 222€, kommt aber auch von Amazon. 27 Amazon Kunden vergeben gute 4,1 von 5 Sterne.

  • Bildschirmdiagonale 80 cm (32″)
  • FULL LED Backlight mit HD-ready Auflösung (1366 x 768)
  • HD Tuner (DVB-T / DVB-C), MPEG2 / MPEG4 H.264
  • USB Recording zum Aufnehmen und Archivieren von TV-Sendungen auf einen USB-Speicher
  • Timeshift Funktion zum Pausieren von laufenden TV-Sendungen

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

6 Kommentare zu "Sharp LC32LD145E – 32 Zoll TV mit PVR für 199,99€ – wieder da!"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
buffel
Gast

Naja das stimmt ja so auch nicht alles : nDer Artikel kommt aus dem Jahr 2012, Es könnte sich also schon einiges bei Sharp getan haben. nAußerdem hat man als kunde definitiv kein recht auf ein austauschgerät!

Ifm
Gast

habe eben den falschen Link zur Situation von Sharp gepostet. Es sollte eigentlich http://business.chip.de/news/Sharp-Apples-Display-Lieferant-ist-fast-pleite_58338565.html werden.

Anonym
Gast
Dem Unternehmen Sharp geht es nicht mehr so gut (Samsung macht leider den Markt „platt“ und die neuen Investoren sind vermutlich eher nur an den Patenten, Technologien und Fabriken interressiert (http://www.zdnet.de/88157768/sharp-erhalt-60-millionen-dollar-von-qualcomm/)). Es wirkt so, als würden die vom Markt verschwinden. Habe letztens mit einem Fachhändler gesprochen. Er führt Sharp nicht mehr, weil er nicht das Risiko bzgl. der Sachmängelhaftung eingehen möchte. Sollten die also wirklich in Insolvenz oder Pleite gehen, so kann man sich im ersten halben Jahr noch gut auf die Sachmängelhaftung beziehen. Danach kann einem der Verkäufer via Beweislast Knüppel zwischen die Beine werfen. da der Händler ja den Schaden nicht mehr an Sharp weiterreichen kann, könnte das dann öfter vorkommen, als „normal“. Das soll jetzt kein Abraten sein, aber es sollte jedem bewusst sein, der das Gerät kauft. @Ricky: Bei mir hinterläßt Sharp allgemein ein besseres Qualitätsgefühl als Toshiba. Zudem gibt bei Sharp in Falle eines anerkannten Defekts meistens einen neuen Fernseher (natürlich nur solange es das Unternehmen überhaupt noch gibt). Eigentlich ist das ja sogar das Recht des Kunden, welches von den meisten Händlern und Herstellern gerne ignoriert wird. Siehe auch http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article106156191/Fast-jeder-fuenfte-Fernseher-ist-defekt.html @Anonymous: Den Hinweis ansich auf andere Markengeräte finde ich gut. Nur das „Warum ein… weiterlesen »
quotenposter
Gast

Interessant, danke für die Infos.

Anonym
Gast

„Der nächste Preis laut idealo liegt bei 222€, “
Frage beantwortet?

Du wirst immer etwas ANDERES günstigeres finden, hier geht es um DAS Modell.

Ricky
Gast

Warum ein Deal?

zum gleichen Preis gibt es Hd Ready TV und zwar von Toshiba – auch auf amazon!
Für 49-69 Euro mehr gibt es Full HD TVs von LG und Toshiba (teilweise mit DVB-S Tuner)!

Warum ist das ein Deal?

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.