User Avatar
Ifm
registriert seit 06. August 2010

Statistik

  1. 0 Deals
  2. 291 Kommentare
  3. 716. Mitglied
  4. Name: Ifm
  5. am 06. August 2010 registriert

Info

Quelle Avatar: http://ursispaltenstein.ch/blog/images/uploads_img/fred_feuerstein.jpg

Letzte Kommentare

  • Profil

    Unberechtigte Inkasso-Forderung - Was kann man dagegen tun?

    Für die Bewertung, ob ein Unternehmen überhaupt in Deutschland Inkasso betreiben darf, kann man unter http://www.rechtsdienstleistungsregister.de/?button=Registrierungen%20suchen&sess_clean=1 schauen, bei welchem Dort ist unter "Registrierungsbehörde" die Aufsichtsbehörde genannt. Die muss(!) auch auf dem Inkasso-Schreiben zu finden sein. Wenn man eine Forderung in einem Wortlaut ablehnt, die deutlich macht, dass man nicht zahlen wird, dürfen keine Inkassoschreiben mehr folgen. Dem Gläubiger bleibt dann nur noch der gerichtliche Weg. Sollte ein Inkassounternehmen sich nicht daran halten, kann man sich bei obiger Aufsichtsbehörde beschweren. Meiner Erfarung nach, fürchten Unternehmen die Aufsichtsbehörde mehr als Verbraucherzentrale und Co. Zudem kann man ja auch beides gleichzeitig "aktivieren". In den drei Fällen, in denen ich solche unberechtigten Forderungen hatte, habe ich den Ablauf aus meiner Sicht beschrieben, und danach sowas wie "Ich sehe daher die Forderung als gegenstandslos an. Sollten Sie Belege haben, die einen anderen Ablauf aufzeigen, lassen Sie mir diese zukommen." Auf diese Weise ist das dann abgelehnt und gleichzeitig hat der Gläubiger ein sehr großes Risiko, die Prozesskosten selbst zu tragen, wenn er nun "einfach so" zum Klageverfahren übergeht, ohne mir nochmal die rechtliche Basis der Forderung aufzuzeigen.
    geposted 07. March 2018 12:08 Uhr
  • Profil

    NEWS: Wie Händler Euer Smartphone tracken

    "Prinzipiell sind alle Formen des Trackings des „echten Lebens“ doch nichts anderes als das Tracking beim Online-Shopping, das wir bereits alle kennen oder?" Das ist durchaus was anderes. Beim Online-Tracking lässt sich gezielt eindämmen, was man zulassen möchte und was nicht, indem man entsprechende Tools wie disconnect.me nutzt ... bis hin zu Netzwerken wie Tor. Beim Offline-Shoppen geht das nur ungezielt und wenig praxisnahn durch ausschalten des Smartphones.
    geposted 21. February 2018 12:43 Uhr
  • Profil

    NEWS: Kostenloser Nahverkehr in Deutschland

    170 EUR in welchem Zeitraum? Die Schwarzfahrerei hat IMHO nichts mit zu hohen Ticketpreisen zu tun ... zudem könnten die Ticketpreise ja schon um die von dir genannten 60% sinken, wenn alle brav ihr Ticket bezahlen.
    geposted 19. February 2018 11:23 Uhr
  • Profil

    NEWS: Kostenloser Nahverkehr in Deutschland

    Ich halte das in der Form für Unsinn. Wann wird endlich kappiert, dass die Entscheidungen der Bürger gar nicht so geldabhängig sind, wie gerne behauptet. Veränderungen können nur durch Überzeugung erreicht werden. Wo der ÖPNV vernünftig ausgebaut ist, wird er auch heute schon aktiv genutzt. Wo es geht, wird schon immer mehr auf Carsharing zurückgegriffen ... ganz ohne kostenintensive Griffe in den Steurtopf. So nebenbei wird der Umstand nicht bedacht, dass die Leute ihr Auto nicht auf den Müll werfen, weil jetzt der ÖPNV kostenlos ist. Seit den 1980ern wurden schon zig Maßnahmen getroffen, die das KFZ-Aufkommen reduzieren sollten. Passiert ist das Gegenteil. Ggf. ist der Anstieg niedriger ausgefallen, aber eine belastbare Quelle gibt es dafür nicht und faktisch reicht es auch nicht. Gezielt steuernde(!) Subventionen des ÖPNV wurden in dieser Zeit übrigens abgebaut. Wenn schon ein Griff in den Steuertopf getätigt wird, sollte hier IMHO der Anschluss des ländlicheren Umlands an den ÖPNV von Städten gefördert werden. Das würde so nebenbei auch die Wohnungsnot abmildern, da preiswerter Wohnraum aus Städten besser erreichbar wäre. Zudem werden manche sinnvolle Ausbauten - insbesondere Untertunnelungen - nicht vollzogen, weil sich die Städte und Gemeinden das schlicht nicht leisten können. Wenn Tickets direkt subventioniert werden, dann eher nur Abos. Und ... ganz wichtig ... die Subvention sollte dann aus dem Bundeshaushalt kommen.
    geposted 19. February 2018 11:18 Uhr
  • Profil

    Top! Xiaomi Mi Mix 2 DualSIM 64GB Smartphone + O2 AllNet & SMS + 10GB LTE Flat für 34,99€ mtl.

    Das ist Quatsch. Wenn wer aus der EU was verkauft, so muss(!) er die gesetzliche Sachmängelhaftung anbieten. Innerhalb der EU haben die meisten Hersteller-Garantien nur den Mehrwert, dass sie auch noch gelten, wenn der Händler pleite gehen sollte. Von den Leistungen her ist das gesetzliche "Muss" eher anspruchsvoller.
    geposted 17. February 2018 10:53 Uhr
  • Profil

    Sparhandy Sparneval-Deals - z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

    Ein paar Anbieter wollen so die Probleme mit der Portierung, die durch die Rufnummernmitnahme bei Vertragsende entstehen, umgehen. Sollte sich der alte Anbieter in irgendeiner Form querstellen, hat man als Verbruacher zwei Verträge an der Backe. Es ist halt die Sicherheit weg, dass der neue Vertrag erst anfängt zu laufen, wenn der Alte ausgelaufen ist.
    geposted 11. February 2018 12:06 Uhr
  • Profil

    Sparhandy Sparneval-Deals - z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

    Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Schaue weniger auf die "Buzzwords". LTE ist einen Übertragungstechnik. Was man konkret da rausholen kann, hängt von der Umsetzung des Anbieters und dem Vertrag ab. o2 hat zwar laut den Netz-Test etwas aufgeholt, bietet aber immer noch eher LTEmin an. Da ist ein UMTSmax von Vodafone - wie hier angeboten - in vielen Regionen besser ... da helfen dann auch keine 10GB, wenn man es eh nicht schafft, die auf #grund der Netzqualität auch nur annähernd zu nutzen.
    geposted 11. February 2018 12:02 Uhr
  • Profil

    Sparhandy Sparneval-Deals - z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

    Wann hast Du denn diese Erfahrung gemacht? AFAIR war das über einen längeren Zeitraum bis vor rund zwei(?) Jahren so, wurde dann aber verbessert. BTW: Ich kündige grundsätzlich per Einschreiben, egal wie "toll" der Support ist bzw. sein soll. Der Rückschein ist aber keine gute Idee und dabei auch noch teuer. Das Übergabe-Einschreiben ist durch den Empfänger weniger torpedierbar.
    geposted 11. February 2018 11:47 Uhr
  • Profil

    Cybex Silver Solution X-fix Kinderautositz in 3 Farben ab 87,99€ (statt 107€)

    Wir haben seit Ende 2010 das Vorgängermodell (also ohne "Silver", https://www.amazon.de/gp/product/B002R1DWYG/) im Einsatz. Stoff und verwendete Technik wirken verglichen mit Römer-Sitzen etwas einfach, aber funktioniert gut. Das gelegentliche klemmen der Isofix-Raster aus dem anderen Kommentar kann ich bestätigen.
    geposted 02. February 2018 08:32 Uhr
  • Profil

    Der große Lego Star Wars Millennium Falcon mit über 7.500 Teilen ab 637,49€ (statt 699€)

    Dann entspricht das also dem in Folge 1 (bzw. 4) beschriebenen Zustand es Millennium Falcon ...
    geposted 22. January 2018 16:52 Uhr
  • Profil

    Kodak Ektra Single Sim Smartphone mit 32GB für 95€ (statt 149€)

    Test: https://curved.de/reviews/kodak-ektra-421457 Ich kennne das Smarphone nur aus den Bertungen der einschlägigen WWW-Seiten. Für den Preis wohl ok, aber was angesichts der technischen Daten vermutet wird (z. B. optischer Bildstabilisator), wird nicht erfüllt. Am Ende wird genau der gleiche Fehler wie bei vielen anderen Smartphones gemacht. Hohe MP-Zahl (welche fast keiner braucht), die dafür sorgt, dass insbesondere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen nicht so toll werden. CustomROM ist eher unswahrscheinlich, das MediaTek-Prozessor.
    geposted 22. January 2018 09:48 Uhr
  • Profil

    NEWS: „City-Initiative lokal & digital“ - Kooperation der Funke Mediengruppe und ebay

    Diese vielen Einzelhändler sind aber größtenteils auch ganz schön schwerhörig und stur bzgl. dieses Themas. Die haben in der Regel mehrfach von Ihren Verbundgruppen, Großhändlern usw. Angebote erhalten, bei gemeinsamen Projekten mitzumachen. Wer das Internet aber als Feind definiert, macht da nicht mit und bleibt halt offline.
    geposted 18. January 2018 11:47 Uhr
  • Profil

    Der große Lego Star Wars Millennium Falcon mit über 7.500 Teilen ab 637,49€ (statt 699€)

    Hmm ... was hat denn das Kunststoff-Metall-Gemisch gekostet, in das Du deinen Post gehämmert hast?
    geposted 15. January 2018 18:56 Uhr
  • Profil

    1 Monat Zattoo Premium kostenlos (statt 9,99€) z.B. Dschungelcamp & Co.

    Die United Internet-Töcher web.de und GMX sind schon mehrfach von der Verbraucherzentrale wegen irreführender Gestaltung Ihrer Angebote abgemahnt worden bzw. entsprechend vor denen gewarnt ... mit dem Ergebnis, dass die sich noch hinterhältigere Tricks ausgedacht haben. Aktuell werden bei einem Angeboten drei Verträge mit einem Kaufen-Klick abgeschlossen, lässt es aber so wirken, als wäre es ein Kombi-Vertrag. Wenn dann jemand Widerrufen oder Künden möchte, macht er das nur mit einem Vertrag (https://ssl.marktwaechter.de/pressemeldung/gmx-und-webde-drei-vertraege-mit-nur-einem-klick). Davor wurden bei der "LogIn-Werbung" urplötzlich Kaufen- und Weiter-Schaltfläche ausgetauscht platziert ... und bei der Kündigung werden seit eh und je regelmäßig Steine in den Weg gelegt, wenn man die nicht per Einschreiben kündigt.
    geposted 09. January 2018 23:22 Uhr
  • Profil

    Top! 3 Monate Deezer Premium Plus kostenlos statt 29,97€

    Wir haben schon einen "echten" Deezer-Account für 9,99 EUR für mein Kind. Weis hier wer, ob man den auf dieses Angebot migrieren kann, um die zwei EUR im Monat zu sparen? Dass man einfach den anderen kündigen kann und den hier neu buchen ist mir klar. Möchte nur wissen, ob man sich den Aufwand sparen kann, die Playlisten und Downloads neu per Hand zu erstellen.
    geposted 20. December 2017 22:08 Uhr
  • Profil

    Top! 3 Monate Deezer Premium Plus kostenlos statt 29,97€

    Ja, das ist (immer noch) im Deal-Text falsch. Beim WEB.de-Angebot brauchst Du natürlich eine Web.de-Mailadresse. Aber das gleiche Angebot gibt es auch bei GMX (https://www.gmx.net/produkte/deezer/) Ist eh der gleiche "Laden".
    geposted 20. December 2017 22:01 Uhr
  • Profil

    Ausverkauft! Thermomix TM5 Küchenmaschine für 999€ (statt 1.199€) - auf Lager ohne Wartezeit!

    Richtig, der Hersteller bietet keine Sachmängelhaftung (umgangssprachlich oft fälschlicherweise Gewährleistung genannt), denn die ist gesetzlich manifestiert und richtet sich immer "gegen" den Verkäufer. Dieser kann sich wiederum an seinen Lieferanten wenden usw. usf. Dieses gilt EU-weit. Vorwerk kann in diesem Fall also per Definition gar keine Sachmängelhaftung anbieten, sondern nur Garantie, welche wiederum frei bestimmbar ist. Daher sollten Garantie, Sachmängelhaftung und Gewährleistung klar voneinander differenziert werden. Für den Verbraucher bedeutet das: Wende dich im Reklamationsfall mit klarem Bezug auf die Sachmängelhaftung an den Verkäufer Tedi ... und lasse dich nicht durch irgendwelchen Behauptungen im WWW oder vom Verkäufer abschrecken. Die Sachmängelhaftung ist extrem verbraucherfreundlich. Man muss sie nur durchzusetzen wissen (z. B. via Verbraucherzentrale) ... das gilt auch bei regulärer für den inländischen Markt bestimmer Ware. Weiterführender Link: https://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/gewaehrleistung-maengelhaftung-faq.html
    geposted 11. December 2017 13:46 Uhr
  • Profil

    Intel i7 7700K Kaby Lake Boxed CPU für 275,29€ (statt 305€)

    "Boxed" bedeutet, dass die Prozessoren für den Einzelhandel aufbereitet sind (halt in einer Box aka. Verpackung) und einhergehend mit der Zielgruppe Garantie haben. Von mehr sollte man ohne weitere Detail-Angaben nicht ausgehen ... https://www.heise.de/ct/hotline/Unterschied-zwischen-Boxed-und-Tray-Prozessoren-3583654.html "Die anderen" nennen sich auch "Tray". Trays sind die Plastiktabletts, in die zig Pozessoren ohne weiteres Zubehör an die OEMs geliefert werden. Somit haben Tray-Prozessoren keine Garantie, da sie offiziell als Bauteil (und nicht als Endprodukt) an Gewerbetreibende vertrieben werden und eigentlich nicht für den Einzelverkauf gedacht sind.
    geposted 09. December 2017 22:50 Uhr
  • Profil

    Intel i7 7700K Kaby Lake Boxed CPU für 275,29€ (statt 305€)

    Nein. "Boxed" bedeutet nur, dass die CPU direkt für Verbraucher gedacht ist (und daher Garantie hat). "Boxed" gibt es sowohl mit wie auch ohne Kühler.
    geposted 06. December 2017 23:44 Uhr
  • Profil

    LIDL DB-Tickets: 2 Fahrten (2. Klasse) durch ganz Deutschland für 54,90€

    so verstehe ich das auch ... genauer: Nahverkehr kostet einen Aufpreis von 5,90 EUR pro Fahrt. Unter folgendem Link ist (recht weit unten) aufgelistet, welche Zuggattung dem Nah- und Welche dem Fernverkehr zugeordnet ist: https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/leichte_sprache.shtml
    geposted 06. December 2017 11:02 Uhr
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.