User Avatar
frostkoettel
registriert seit 24. November 2017

Statistik

  1. 0 Deals
  2. 39 Kommentare
  3. 130440. Mitglied
  4. Name: frostkoettel
  5. am 24. November 2017 registriert

Letzte Kommentare

  • Profil

    Apple Pay Deutschland: alles über Banken, Karten, Datenschutz und Einrichtung - Stand 15. Juli 2020

    Absolut unbedachte Aussage und daher eher peinlich. Niemand „braucht“ Bargeld. Bargeld jedoch macht dich (und das schon immer) unabhängiger und freier, deine Schritte und Daten bleiben für alle unsichtbar. Ich bin ganz klar für solche Dinge, jedoch auch ganz klar gegen die von der Politik (na ja in Wahrheit Wirtschaftslobby) geplanten Abschaffung des Bargeldes denn eines ist noch wertvoller als Bargeld: deine Daten denn nur so gibt es maßgeschneidert Werbung, nur so werden deine Wege verfolgte und Profile erstellt. Das zahlt sich in der Regel nur für einen aus und das bist nachgewiesenermaßen nicht du!
    geposted 16. July 2020 07:50 Uhr
  • Profil

    ÜN bei Böblingen inkl. Frühstück, Wellness, Pool und mehr für 29,50€ p.P.

    Nur als kleiner Hinweis: das Hotel liegt nicht „bei Böblingen“ sondern tatsächlich zwischen Herrenberg und Tübingen. Böblingen ist knappe 25km entfernt.
    geposted 22. June 2020 13:48 Uhr
  • Profil

    Die erste Lektion einer Sprache bei Babbel kostenlos

    Die erste Lektion war meiner Meinung nach schon immer kostenlos.... besteht aber auch nur aus 3 Sätzen. Ich weiß es sehr genau da ich vor einem Monat angefangen habe spanisch zu lernen. Meine Empfehlung: erste Lektion mitnehmen (da lernt man aber noch nichts), dann ein wenig abwarten und nichts machen und man bekommt das Angebot 6Monate zu bezahlen aber 12 zu nutzen!
    geposted 19. June 2020 11:34 Uhr
  • Profil

    TUI: Bis zu 250€ Rabatt p.P. bei Pauschalreisen

    TUI Experiment Mallorca, für uns ein Scheitern auf ganzer Linie! Mein Erfahrungsbericht! Und da denkt man, man hätte mit 40 schon viel erlebt! Es ist Montag der 15.06.2020, Flughafen Frankfurt am Main. Meine Frau und ich freuen uns zur Testgruppe von TUI zu gehören, die als erste Deutsche wieder nach Mallorca reisen dürfen. 04:00 Uhr Abfahrt zu Hause, auf nach Frankfurt. Auto parken und ab zum Checkin, alles wie gewohnt nur viel Leere im Flughafen. Die Mitarbeiterin der Lufthansa bucht uns auf unsere Flüge. Der erste führt von Frankfurt nach Zürich, wo wir dann einen Anschlussflug nach Palma besteigen sollen. Alles gebucht und organisiert von TUI und genau so unseren Reiseunterlagen zu entnehmen. Start in Frankfurt 09:00 Uhr, wir starten pünktlich auch in Zürich keine Verspätung dort geht es um 13:10 Uhr planmäßig weiter. Wir landen auf Mallorca, es ist 15:00 Uhr. Geparkt wird die Maschine auf einer Außenposition, auch hier ist nichts los. Es stehen lediglich 3 weitere Maschinen am Terminal. Mit dem Bus geht es nun wie gewohnt in Richtung Gepäckausgabe, doch halt. Hier ist nun eine Kontrollstelle der spanischen Grenzpolizei aufgebaut. Die Einreiseunterlagen incl. Gesundheitsfragen der spanischen Behörden wurde an Bord schon ausgefüllt, man will ja bestens vorbereitet sein. Wir sind dran, meine Frau und ich treten nach vorne und werden von dem Polizisten gefragt von wo wir kommen. Aus der Schweiz, seine Antwort nun: dann dürfen sie nicht einreisen! Fragende Gesichter bei mir und meiner Frau. Wir versuchen ihm zu erklären, dass wir zu der TUI Testgruppe gehören, welche die Behörden erlaubt haben, deutsche Touristen nach Mallorca zu bringen. Wir Belegen alles mit Buchungsunterlagen, Personalausweisen, und Bordkarten. Die Aussage des Polizisten schockt. Wir dürfen nicht einreisen, weil wir über die Schweiz kommen?! Ja, richtig gehört… TUI buchte uns auf eine Pauschalreise mit Zwischenstopp in der Schweiz, über die wir aber überhaupt nicht hätten einreisen dürfen! So wie uns geht es noch anderen Leuten des Fliegers aus Zürich. Darunter auch ein Paar aus Berlin, welches ab diesem Moment zu unseren Begleitern für die nächsten 6 Stunden werden soll. Die Polizei füllt uns Dokumente aus und übergibt uns dann den Bescheid zur Verweigerung der Einreise. Sämtlich Versuche nun mit der Polizei, deren Vorgesetzten oder TUI Mitarbeitern vor Ort spreche zu können schlagen fehl. Die Hotline auf der Buchungsbestätigung, Warteschleife! Die Hotline TUI, abgeschaltet nur Bandansage! Die Reiseleitung vor Ort, über eine deutsche Nummer, erreicht! „Die wird das schon klären!“ Von wegen, sie versucht das Management am Flughafen zu erreichen und verspricht einen Rückruf. Währenddessen werden ca. 10-15 Mitreisende von der Polizei, teils unter unmittelbaren Zwang (also geschoben) in Richtung Bus begleitet. Mit diesem geht es zurück zu dem Flieger, der uns vor 30 Minuten auf die Insel gebracht hatte. Es ist 16:10 als der Flug der Swiss Air wieder abhebt in Richtung Zürich, mit an Bord wir und andere Urlauber, die dem Versprechen des Reiseunternehmens TUI gefolgt sind und sich in der schwierigen Zeit den Urlaubsspaß haben nicht vermasseln lassen wollen. Gegen 18 Uhr Flughafen Zürich, die Mailbox meldet einen Anruf aus Spanien, die Reiseleiterin vor Ort, eine sehr nette, freundliche und wirklich bemühte Mitarbeiterin von TUI bedauert den Vorfall und uns vor Ort nicht helfen gekonnt zu haben. Am Gepäckband treffen wir wieder auf das Pärchen aus Berlin, wir beschließen uns zusammen zu tun. Wir versuchen wdh. die telefonische Kontaktaufnahme zu TUI. Erste Nummer: Sie rufen außerhalb unserer Geschäftszeiten an, diese sind von 10 bis 18 Uhr! Zweite Nummer: Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir von persönlichen Anrufen abzusehen, wenn sich an ihrer Reise etwas ändert, meldet sich TUI pro-😭aktiv bei Ihnen! Dritte Nummer: Warteschleife! Einzig und alleine die Reiseleiterin aus Spanien ist für uns erreichbar, auch sie kann niemand anderen erreichen. So, da stehen wir nun in Zürich, 500 km vom Startflughafen Frankfurt entfernt. Kein Flug, kein Zug o.ä. in die Richtung. Wie geht es weiter, Angebot der Reiseleiterin Mietwagen und ab nach Frankfurt. Also Mietwagenstation, wir brauchen einen Mietwagen für nach Frankfurt. Europcar, AVIS und SIXT winken ab kein Fahrzeug, dass nach Deutschland darf, um dort zu verbleiben. Letzt Option Hertz. Die erste positive Nachricht des Tages, ein Ford Kuga für 4 Personen incl. Reisegepäck für schlappe 590,05 Schweizer Franken. Da wir das Auto aber nach Deutschland zurück bringen erhalten wir 200 CHF Nachlass, somit werden 339,25 CHF fällig natürlich auf meine Kreditkarte und in der Hoffnung auf die zugesagte Erstattung durch TUI. Nun geht es los, 19:30 Uhr das Paar aus Berlin möchte nach Stuttgart und ab da das „Zug zum Flug Ticket“ nutzten, geplante Abfahrt 00:30 Uhr. Wir erhalten die Info von den beiden, dass ihre Tortur heute um 10:30Uhr vorerst mit einer schriftlichen Beschwerde bei TUI endet. Gegen 22Uhr in Stuttgart für uns geht es weiter nach Frankfurt, inzwischen seit 16 Stunden unterwegs und noch zwei Stunden vor uns doch damit nicht genug. Geplante Ankunft in Frankfurt 00:12 Uhr und dann nochmal 200 km nach Hause?! Nein, das schaffe ich körperlich nicht mehr. Hotel, ja! Die suche beginnt, meine Frau sucht ein Hotel in Nähe Frankfurt, nach mehrfachen Versuchen in Kelsterbach fündig geworden. 01:00 Uhr, duschen und ins Bett. Die Nacht kostet uns 118 EUR. Um 09:00 Uhr heißt es auschecken und zum Flughafen. Mietwagen abgeben, eigenes Auto aus dem Parkhaus und endlich nach Hause. 11:30 Home sweet home, jetzt ab ans Telefon und TUI kontaktieren. Das Problem der Erreichbarkeit bleibt das gleiche, die angegebene Nummer auf der Reisebestätigung kann mir nach 23 Minuten Warteschleife nicht helfen und verweist an eine 0800er Nummer. Dort eine nette, symphytische und bemühte Dame, sie schaut in die Buchung und kann uns nur das Beschwerdeformular der TUI ans Herz legen. Diese können wir allerdings erst nach dem 21.06. dem Tag unserer Rückreise anlegen, da das System uns ja immer noch im Urlaub wähnt. Ich werde versuchen sämtliche Unterlagen einzureichen. Ein Umbuchen z.B. auf einen Flug an dem morgigen Mittwoch mit verkürztem Aufenthalt o.ä. ist nicht möglich da TUI keine Flugkapazitäten mehr besitzt. Schade, für uns und einige andere ist das Experiment Mallorca Urlaub definitiv nicht erfolgreich gewesen! Letztendlich sind wir eine Erfahrung reicher und knapp 2.500 EUR ärmer und das wegen einem Versprechen des weltweit größten Reiseanbieters. Es darf gerne geteilt werden! #TUI #Inselradio #Mallorca Bild, stern, stern TV, FOCUS Online, Das Inselradio Mallorca, Mallorca Zeitung, Mallorca Magazin, volksfreund.de, Ralf Benkö - der Urlaubsretter und RTL-Reiseexperte, RTL.de, SAT.1, Marktcheck
    geposted 18. June 2020 20:06 Uhr
  • Profil

    ASOBEAGE Toilettenbürste mit schnell trocknendem Haltersatz für 9,99€ (statt 20€)

    Ich habe sie ebenfalls 2x beim letzten Mal bestellt und bin mehr als zufrieden. Bzgl der „Qualität“ kann ich eines definitiv sagen: allemal wertiger als die Standard Bürsten aus dem Baumarkt oder woher auch immer. Die mitgelieferte Klebeverbindung hält top, die Bürste ist sehr gut zum reinigen und für den Preis eine absolute Alternative zu den normalen Klopapierfängern. Von meiner Seite eine Empfehlung!
    geposted 14. June 2020 06:08 Uhr
  • Profil

    Apple Watch Series 5 GPS 40mm in Spacegrey für 369,90€ (statt 409€)

    Wenn Apple es schafft irgendwann einmal eine Laufzeit > 48h zu packen dann würde ich jederzeit wieder zuschlagen. Eine Uhr die ich spätestens jeden Abend laden muss im Verhältnis zu jenen, welche 2-3 Wochen schaffen(Amazfit und Co) steht für mich auch bei sonst großartigen Werten und Funktionen hinten an.
    geposted 14. June 2020 06:03 Uhr
  • Profil

    TUI: Bis zu 250€ Rabatt p.P. bei Pauschalreisen

    Also jeder macht so seine Erfahrungen. Letztes Jahr hatten wir eine Katastrophe als Urlaubsdomizil, gebucht über TUI mit 24/7 Paket. Kontakt arrogant, keine Entschädigung angeboten mit Ausnahme der auch sonst üblichen 100 Euro Rabatt (die ohnehin jeder bekommt), alles dokumentiert und wie von TUi gewünscht eingereicht, nichts passiert. Diese Gesellschaft wirbt mit Premium, bietet aber LowCost. Ich beendete damals mit den Worten: wer so mit seinen Gästen umgeht schafft es nicht lange. Also wegen mir gern eine Servicewüste weniger!
    geposted 11. June 2020 13:30 Uhr
  • Profil

    🔥 Tipp! nur bis 20 Uhr: 7 Monate BILDplus für nur 7€ statt 55,93€

    Und in Wahrheit doch nur Bertelsmann und Springer...... welch grandiose Auswahl an unglaublich neutralen Printmedien. Bildung nahezu 0! Geschrieben wird wovon man Profit tragen kann. Die Macht der Medien, weit über der Macht der Politik!
    geposted 11. June 2020 13:27 Uhr
  • Profil

    Apple Watch Series 5 (GPS, 44mm, Aluminium) mit Sportarmband für 377,91€ (statt 425€) - US-Modell

    Extrem sinnvoller Kommentar weil wir alle Einzelhändler sind und folglich problemlos in der Metro einkaufen können! Wenn du jetzt noch sagst das die Packungen da viel größer sind und man umgerechnet damit auf den Preis noch viel weniger bezahlt biblisch gleich noch völlig überrascht.
    geposted 08. June 2020 11:47 Uhr
  • Profil

    Apple Watch Series 5 (GPS, 44mm, Aluminium) mit Sportarmband für 377,91€ (statt 425€) - US-Modell

    Stimmt so aber nicht ganz. Benutzt man die Uhr tatsächlich nur zum Zeit ablesen dann vielleicht. Trackt man damit aber ne Radtour oder nutzt sie anderweitig dann ist der Akku definitiv am Abend platt. Schlaftracking ist daher auch nicht machbar da süßen meist läd.
    geposted 08. June 2020 09:49 Uhr
  • Profil

    Apple iPhone 11 mit 256GB in Gelb für 809,30€ (statt 897€)

    Es werden aber auch wieder alle Klischees bedient .... junge Junge
    geposted 04. June 2020 17:00 Uhr
  • Profil

    BGH: VW muss generell Schadenersatz zahlen - wer hat Anspruch?

    Ziemlich dünner Kommentar. Zum einen wurde lediglich geäußert das erst vor kurzem die Sammelklage mit einem Vergleich geendet hat, somit sind schon einmal zigtausend tatsächlich „billiger“ abgespeist worden und zum anderen ist deine „Corona-Aussage“ mindestens ebenso nichtig wie deine erste oben. Einfach mal nachdenken bevor man schreibt. Und natürlich ist es in diesem Land lächerlich was im Vergleich zu anderen Ländern gegen große Konzerne gewonnen wird. Es war ein offensichtlicher Betrug. Dafür wärst du sofort in den Bau gegangen. In diesem super Staat hier klagt man hingegen 4-6 Jahre (wenn man es sich leisten kann) und bekommt dann irgendwann mit viel Glück einmal recht trotz einer absolut 100% klaren Angelegenheit. Clever!
    geposted 26. May 2020 15:57 Uhr
  • Profil

    Sawake USB 3.0 & Type-C externes CD- & DVD-Laufwerk für 14,40€ (statt 24€)

    Vor allem reden wir ja auch von gerade mal 16 Euro..... natürlich bekommt man da kein Wunderwerk der Technik aber der Grund für deine Aussage würde mich auch interessieren.
    geposted 25. May 2020 15:31 Uhr
  • Profil

    UMIDIGI UFit Fitnesswatch mit FitnessTracker, Blutsauerstoff & Blutdruckfunktion für 23,96€ (statt 40€)

    Oder anders gesagt: es wird lediglich unter anderem das Verhältnis der Veränderung gemessen, nicht aber der Durchmesser oder die Weite direkt (im Zusammenhang mit weiteren Messwerten versteht sich).
    geposted 22. May 2020 20:22 Uhr
  • Profil

    UMIDIGI UFit Fitnesswatch mit FitnessTracker, Blutsauerstoff & Blutdruckfunktion für 23,96€ (statt 40€)

    Bin mir recht sicher das es nicht so ist denn eine „Gefässweite“ bzw. den Durchmesser messen wir nach wie vor mit dem Ultraschallgerät. Das „Licht“ wird je nach Beladung des Blutes mehr oder weniger absorbiert. Über den Algorithmus wird daraus dann der Blutdruck errechnet. Würde die LED einen Strahl senden so könnte dieser mittig durch das Gefäß ziehen, ebenso aber auch seitlich und damit wären die Werte komplett verfälscht. Das Prinzip dürfte das gleiche wie auch bei der SPO2 Messung sein.
    geposted 22. May 2020 20:15 Uhr
  • Profil

    UMIDIGI UFit Fitnesswatch mit FitnessTracker, Blutsauerstoff & Blutdruckfunktion für 23,96€ (statt 40€)

    Eine LED kann keine Arterienweite messen. Es geht hier über die Lichtveränderungen vom Sender (940nm) zum Empfänger (200Hz) im Verhältnis zum Pulsschlag. Dazu gibt es Algorithmen. Umstritten aber nicht allzu abwegig.
    geposted 22. May 2020 19:10 Uhr
  • Profil

    Kappa 6er Set Herren Boxershorts für 19,95€ (statt 25€)

    Du reiches Stück hast sogar 2? 😂
    geposted 20. May 2020 05:38 Uhr
  • Profil

    CleanseBot Bakterien und Staubmilben Abtötungsroboter UV-Desinfektion für 54,99€ (statt 67€)

    Leider falsch. UV-C Licht zerstört unter anderem die molekularen Bindungen des Erbguts und damit wird das Virus inaktiviert was dem Begriff „Töten“ zwar nicht ganz gleich kommt, sicherlich jedoch als gleiche anzusehen ist.
    geposted 16. May 2020 22:01 Uhr
  • Profil

    CleanseBot Bakterien und Staubmilben Abtötungsroboter UV-Desinfektion für 54,99€ (statt 67€)

    Erfahrungen nicht mit dem Teil, insgesamt ist es jedoch kein großer Hokuspokus. Das UV-C Licht Mikroorganismen abtötet wissen wir schon lange. Das das Licht aber auch gesundheitsschädlich bei direkter Bestrahlung ist ebenso. Insgesamt erreicht man, abhängig von der Intensität und Dauer der Bestrahlung, natürlich gute Ergebnisse. Ob das hier angebotene jedoch sinnvoll ist, ich weiß es nicht. Kann es mir nicht so recht vorstellen denn einmal kurz drüber fahren mit einer „günstigen Lampe“ ohne den Abstand, die Dauer und die Intensität zu kennen basiert halt doch nur auf Vermutungen ;)
    geposted 16. May 2020 18:27 Uhr
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.