Durch Netzclub 100% kostenlos telefonieren und surfen durch Werbe-SMS

Jetzt auch für iPad & iPhone4  User  mit Micro-SIM möglich!

Durch Netzclub 100% kostenlos telefonieren und surfen durch Werbe SMS

O2 startet jetzt eine neue coole Aktion „Netzclub“. Durch Werbe-SMS könnt Ihr entweder komplett GRATIS telefonieren oder surfen!

Das ganze funktoniert so: Man erhält am Tag entweder eine Werbe SMS/MMS/EMail. Den Link in der Mail einfach nur einmal im Monat anklicken und das wars! Es entstehen 100% keine Kosten!

So könnt Ihr Euch Monat für Monat Euer Kontigent sichern um zu telefonieren oder zum surfen!

Für das klicken des Links in der Werbe-Mail könnt Ihr wählen aus:

  1. Kostenlose Internet Flatrate mit 200MB / Monat, danach GRPS Drosselung.
  2. 100 Frei-Minuten in alle Netze
  3. Kombi-Tarif mit 30 Frei-Minuten + 30 Frei-SMS in alle Netze + 30 MB Internet Volume für Handy-Surfen gratis

HINWEIS! Das Starterpaket ist auch komplett Kostenlos! Vielleicht einfach mal ausprobieren ?!

Link: Netzclub HIER anmelden

Mit Freunden teilen ?
62 Kommentare zu "Durch Netzclub 100% kostenlos telefonieren und surfen durch Werbe-SMS"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Bella
    23. Februar 2016 um 19:28
    Antworten

    Kostenlos telefonieren gibt es schon seit vier Jahren (!) lange nicht mehr. Es gibt nur noch kostenloses Surfen mit 100 MB pro Monat, danach gedrosselt.

    Ob es der Webseite wirklich nützt, Artikel zu kopieren und noch mal zu posten, die völlig veraltete Informationen verbreiten?

  • G.M.F.
    2. Januar 2016 um 22:41
    Antworten

    Wo finde ich denn den 200mb Tarif? Bei mir erscheint nur 100mb 9cent tel/sms

  • RK
    2. Januar 2016 um 22:18
    Antworten

    Ihr solltet das mal überarbeiten. Bisschen einfach, ein 6 Jahre altes Angebot einfach zu übernehmen.
    Man hat keine Wahlmöglichkeiten mehr. Es gibt nur noch 100MB monatlich umsonst.

  • Gast
    2. Januar 2016 um 22:09
    Antworten

    Die im Artikel beschriebenen Konditionen stimmen nicht.
    Die sind schon lange lange her, wenn ich mich recht entsinne. – oder kommen die wieder? Im Link kann ich die so nicht finden.
    Bitte ggf überarbeiten. Danke.

  • KarlHeinz2000
    2. Januar 2016 um 21:44
    Antworten

    Sry für den Doppelpost, die App hing irgendwie

  • KarlHeinz2000
    2. Januar 2016 um 21:38
    Antworten

    Habe es schon seit paar Jahren, allerdings nur mit ner normalen SIM. Fürs Handy benötige ich aber eine NanoSIM. Dafür 10€ zu verlangen find ich jedoch unverschämt

  • KarlHeinz
    2. Januar 2016 um 21:37
    Antworten

    habe es schon seit paar Jahren. Habe allerdings nur ne normale Sim und benötige ne Nanosim. Dafür aber 10€ zu verlangen find ich unverschämt

  • Stefan
    2. Januar 2016 um 21:36
    Antworten

    Euer Link funktioniert nicht. Oder funktioniert er nur bei mir nicht?

    • joerg b.
      2. Januar 2016 um 21:47
      Antworten

      bei mir auch nicht

      • CK
        2. Januar 2016 um 21:50
        Antworten

        Jetzt mal bitte aktualisieren ich habe mal neu verlinkt

  • De-BOB
    2. Januar 2016 um 21:16
    Antworten

    Ja ganz normal aufladen.

  • De-BOB
    2. Januar 2016 um 21:16
    Antworten

    Das gibt es schon lange.
    Funktioniert alles einwandfrei.

  • Sercio
    26. Dezember 2010 um 02:04
    Antworten

    Wie kann ich die karte aufladen???
    Kann ich da jetzt einfach zum schlecker gehn und o2 prepaid guthaben kaufen für 15€ und aufladen???

  • Radler
    2. Dezember 2010 um 09:55
    Antworten

    Nein, das WAR (zu dem Zeitpunkt) schon korrekt.

    Die Portierung einer bestehenden Rufnummer ist erst seit kurzem (wieder) möglich. Ganz zu Beginn gab es dafür sogar 25Euro Guthaben auf die Karte, dann war die Rufnummermitnahme eine ganze Weile nicht mehr möglich. Jetzt ist sie wieder möglich, bringt aber kein zusätzliches Guthaben, dafür aber die Möglichkeit, einmalig in einen anderen Tarif zu wechseln. Wer also z.B. statt denn 100Min lieber Internet-Flat haben möchte, der kann einmalig wechseln, wenn er seine alte Rufnummer portiert.

  • Anonymous
    2. Dezember 2010 um 02:11
    Antworten

    „MultiWheely“ fragte am 10. Juni 2010 hier in den Kommentaren, ob die weiterverwendung der bisherigen Rufnummer möglich und „Radler antwortete am 10.Juni 2010 mit „Nein“. DAS IST FALSCH!!! In den FAQ’s vom Netzclub steht zu lesen:

    „Kann ich bei netzclub meine bestehende Rufnummer weiterverwenden?

    Ja, du kannst deine bestehende Rufnummer in den netzclub mitnehmen. Auch wenn du schon länger Mitglied im netzclub bist, ist eine Rufnummernmitnahme kein Problem. Beachte jedoch, dass eine Rufnummernmitnahme nur bis 4 Wochen nach Beendigung deines alten Vertrages möglich ist. Für den Export der Rufnummer verlangt dein bisheriger Anbieter in der Regel eine Gebühr. Der Import deiner Rufnummer zu netzclub ist kostenlos.“

  • 2. Dezember 2010 um 00:58
    Antworten

    mich würde viel eher interessieren ob man seine bereits erhaltenen Karten wieder zurück schicken kann oder neue mini sim´s bekommt habe derzeit 2 in ein Adapter so gehts auch aber viel angenehmer wäre 2 mini sim´s 😀

  • dkielonek
    1. Dezember 2010 um 21:45
    Antworten

    Hallo,
    weiss vielleicht jemand, wie man Micro-Sim bestellt?

  • markus
    1. Dezember 2010 um 21:26
    Antworten

    Kann ich meine Nummer von prepaid congstar auch mitnehmen??

  • Radler
    22. Oktober 2010 um 19:17
    Antworten

    Wie ich weiter unten schon geschrieben habe, kommt es ganz drauf an, WAS für Seiten Du aufrufst.

    Reine Testseiten verursachen wenige kb, mit Bildern, Java, Flash und co kommen aber auch mehrere MB für eine einzige Seite zusammen.
    Und wenn man nun anfängt, Webradio zu höhren oder Videos á la Youtube und co zu schauen, dann hat man die 200MB auch an einem Tag leicht zusammen.

    Aber dieser Tarif ist wie geschrieben AUSSCHLIEßLICH für Handys/Smartphones vorgesehen, und da kommt man bei „normaler“ Nutzung meistens gut hin. Für Mailsabruf, surfen auf weitestgehend mobile Seiten mit komprimierter Übertragung, Wetterabfrage, Google-Maps, usw. kommt man mit den 200MB ne ganze Weile aus.

    @All:
    Die Drosselung findet im ERSTEN Monat nicht statt (genau wie bei dem Testmonat bei den O2-Freikarten), ab dem 2. Monat gibt es eine SMS sobald ca 80% des Volumens verbraucht sind und dann nochmal eine SMS, sobald gedrosselt wird.

    „Bisher ist es mir ein Rätsel, wie das finanziert wird, da es nur wenige SMS gab.“
    Noch!
    Die Einstiegsphase ist jetzt abgeschlossen, jetzt muss monatlich geklickt werden. Und angeblich geht die aktive Werbe-Phase jetzt Ende des Jahres richtig los. Warten wirs ab.


    @Jenny:
    Ich finde es allerdings immer noch „etwas“ bedenklich, dass Du hier ausdrücklich mit der Nutzung im UMTS-Stick am Laptop „wirbst“, obwohl das AUSDRÜCKLICH bei Netzclub (wie auch beim Internetpack M von O2, das dem Angebot hier entspricht) in den Vertragsbedingungen untersagt ist.
    Ja, es klappt im Moment (noch) … aber wie lange noch?
    O2 kann jederzeit herausfinden, in welchem Gerätetyp die SIM nun grade steckt. Und wenn das nun reihenweise Leute ausnutzen isses nur ne Frage der Zeit, bis das passiert …

    • Ralph
      22. Oktober 2010 um 19:23
      Antworten

      @radler, habs mal geändert

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 18:26
    Antworten

    … wie läuft das mit internet ? wieviel sind denn 200MB ? kann man damit auf mein VZ , webmailer , oder bild.de surfen wie man lustig ist ? wie ist das zuverstehn mit denn 200 MB , wieviel MB verbraucht man denn , wenn man eine seite wie mein VZ besucht ?

  • neo
    22. Oktober 2010 um 17:57
    Antworten

    habe jetz seit einen monat die sim karte in meinem netbook (asus 1005) stecken und es läuft ohne probleme. bin schon weit über 200mb hinaus und bisher kam weder eine drosselung noch eine werbe sms…

    kann damit bestätigen das sowohl ein umts stick als auch ein interner steckplatz mit der sim karte keine probleme haben!

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 17:47
    Antworten

    Nutze es seit 2 Monaten mit UMTS Stick und keiner sagt was 😉

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 17:42
    Antworten

    Hab‘ die Karte auch seit ca. 3 Monaten. Bisher alles problemlos.
    Habe meine alte Nummer aber noch nicht portiert, da ich erst mal sehen möchte, ob das ganze wirklich kostenlos bleibt.
    Bisher ist es mir ein Rätsel, wie das finanziert wird, da es nur wenige SMS gab.

  • Slusher
    22. Oktober 2010 um 17:39
    Antworten

    Es geht trotzdem im Surfstick, so benutze ich die Karte schon lockere 3 Monate. In letzter Zeit greift die Drosselung leider doch, vorher hatte ich 3-4GB Pro monat ohne drossel 😉

    Gibts da eigentlich sowas wie Prämien für Kundenwerbung?
    Durch mich haben sich das schon 7 meiner Kumpels geholt 😀

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 16:24
    Antworten

    zu UMTS-Stick:
    > Mit der netzclub SIM-Karte kannst du nur mit deinem Handy surfen, du kannst diese Karte nicht in UMTS-Surfsticks verwenden.
    https://www.netzclub.net/faq.4.html

    Also zumindest _darf_ man nicht. Aber egal, wird bestellt und mal sehn 😀

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 15:01
    Antworten

    Ich bin seit 4 Monaten dabei und habe die 100 Freiminuten.
    Bis jetzt erst 3 mal Werbe-Sms bekommen. Läuft prima !!!

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 14:29
    Antworten

    Aslo Hier die Infos:
    Benutze dies jetzt ca 5 Monate:
    -1x im MOnat kommt eine sms die ihr kostenfrei beantworten müsst.
    (kommt nicht jeden MOnat)
    -Die droßelung ist auch nicht jeden MOnat Aktiv aber sie kann Aktiv sein deswegen immer aufpassen ^^
    – Es ist wirklich zu 100 Kostenlos

  • Anonymous
    22. Oktober 2010 um 13:03
    Antworten

    Alles klappt super!
    Keine Werbung – Trotzdem jeden Monat frei!
    Bestellung war super schnell da, also nichts zu meckern! 🙂

  • Dr Apple
    22. Oktober 2010 um 12:24
    Antworten

    Ich habe die 200mb Flat seit 05.10 und muss euch sagenndasndiendrosselung nicht aktiv ist !

    Also so viel surfen wienihr wollt !

    Werbung habe ich auch nochemnie erhalten !

    Ich benutzende siemim iPad !

  • Anonymous
    18. Juli 2010 um 20:26
    Antworten

    Total cooles Ding.

  • Der, der Mr. Burns erschoss
    16. Juli 2010 um 14:13
    Antworten

    @papipu:
    Direkt das restliche Freiguthaben kann man leider nicht anzeigen. Aber man kann sich einen Entgeldnachweis auf der Homepage erstellen, dann kann man nachrechnen.

  • Anonymous
    16. Juli 2010 um 13:58
    Antworten

    @ TMAN
    war bei mir auch so…

    nach zweiter anmeldung anfang dieser woche is heute die karte gekommen =P

  • papipu
    16. Juli 2010 um 13:22
    Antworten

    hab den 100 min tarif gewählt
    wo seh ich denn wie viele freiminuten/ guthaben ich noch hab?

  • Radler
    15. Juli 2010 um 01:31
    Antworten

    Dito, nachdem vorgestern noch die Ansage kam, dass bis Sommerende erstmal nix kommt, kam heute dann die erste Werbung.

    Aber gut, so wars ja auch vorgesehen … und erstmal zwei Monate umsonst OHNE Werbung sind ja auch OK 😉

  • Der, der Mr. Burns erschoss
    14. Juli 2010 um 18:51
    Antworten

    Hab gerade meine 1. Werbung bekommen, Angebot für ein 20%-Rabatt-Gutschein für MyMuesli. Einmal mit „Ja“ geantwortet und per SMS den Gutscheincode bekommen. Unter der Netzclub-Website steht die jetzt als beantwortet.

    Bin übrigens seit 22.6. bei Netzclub und bin sehr zufrieden. Hab den 30-30-30-Tarif. Bis jetzt kein Geld drauf geladen und kräftig am surfen, simsen und telefonieren.

  • TMAN
    14. Juli 2010 um 12:54
    Antworten

    Also die leute die da arbeiten sind aber echt unfähig bzw. das System ist fürn A*** Habe eine Karte bestellt und gewartet…gewartet…gewartet. Nach 1 1/2 wochen habe sie angeschrieben. Darauf hin habe ich eine email bekommen, „Du bist bei uns im System nicht hinterlegt.Bitte führe die Bestellung nocheinmal mit einer
    anderen E-Mail Adresse durch.Achte bitte bei der Eingabe auf die Umlaute(ä,ö,ü).“, obwohl ich mich ganz normal einloggen kann. Versteh das mal einer…
    Bin mal gespannt wie es diesmal ausgeht.
    Wie lange hat es bei euch gedauert-???

    Gruß

  • Anonymous
    2. Juli 2010 um 12:19
    Antworten

    Hat jemand die Karte schon länger als 1 Monat und jemals eine Werbe-SMS erhalten? Was passiert, wenn man keine SMS erhält und daher auch nicht auf eine Werbe-SMS reagieren kann? Dann bekommt man sicher auch keine Freiminuten etc. für den nächsten Monat, oder? … und nutzt die Karte zu den angegebenden Konditionen, also etwas teurer als die Konkurenzangebote?
    Würde mich mal interessieren…

  • Anonymous
    26. Juni 2010 um 11:52
    Antworten

    Ich hab die Internet-Flat und bin suuuuuuuuuper zufrieden, kann ich nur empfehlen.

  • Anonymous
    20. Juni 2010 um 03:10
    Antworten

    hallo freunde
    ic verstehe es nit ganz klar. ist das ein vertrag das man überschreitung der minute bezahlen muss oder wenn man auf dem prepaif karte kein geld hat bezahlt man dann auch nit nach dem man die minuten grenze erreicht hatt. und bekommt man nach hause auch brief oder ähnliches per post..

    lg
    agit_16

  • Anonymous
    17. Juni 2010 um 13:40
    Antworten

    Hat es schon jemand mit einem UMTS-Stick versucht? Bekommen die das mit? Wie reagieren sie dann?

    Sperre oder Strafgebühr? Zweiteers wäre nicht so gut!

  • h0ney
    15. Juni 2010 um 21:29
    Antworten

    weiss jemand ob und wenn, wie man nachschauen kann wieviele freiminuten etc man noch hat? danke euch!

  • Radler
    14. Juni 2010 um 23:58
    Antworten

    Kommt wie immer darauf an WAS du im Internet vorhast und welches Netzclub-Paket du wählst.
    Die 30MB reichen locker für Mail-Empfang und bischen surfen auf WAP-Seiten/mobilen-Seiten.
    Auf dem Smartphone würde ich def. die Daten-Flat wählen. Hier ist die Datenmenge unbeschränkt, ab 200MB wird es nur sehr langsam, es entstehen aber keine Mehrkosten.
    Für die meisten Anwendungen werden die 200MB aber ausreichen … wenn man allerdings Webradio/WebTV/Youtube und co im großen Maßstab benutzt, wird man die 200MB aber sehr schnell erreichen.
    Aber da es ja nix kostet, kann mans ja einfach mal testen 😉

  • Anonymous
    12. Juni 2010 um 18:47
    Antworten

    hab mich auch angemeldet.
    hat alles super geklappt 🙂 … vorgestern bestellt und heute angekommen die SIM-Karte…
    Danke Jenny 🙂

  • Anonymous
    12. Juni 2010 um 10:56
    Antworten

    nutze noch nicht das mobile internet , reicht den die datenmenge aus um zu surfen … stunden lang ? weil das würde mich schon intressieren , ins netz mobile zugehen und nix zahlen ___XD

  • Ralph
    11. Juni 2010 um 20:33
    Antworten

    @ all… um ganz sich zu gehen , könt Ihr auch Kostenlos auf die Werbe SMS die Ihr erhaltet einfach antworten mit „finde ich toll…“ Die SMS is auch GRATIS! Dann seit Ihr auf den sicheren Weg und habt Euer Kontigent gesichert für den nächsten Monat

  • Yell
    10. Juni 2010 um 16:49
    Antworten

    Radler 4 win

  • Radler
    10. Juni 2010 um 14:59
    Antworten

    Soo, um mal bischen Licht ins Dunkel zu bringen:

    „# Kostenlose Internet Flatrate mit 200MB / Monat, danach GRPS Drosselung. (über UMTS-Stick möglich!)“

    MÖGLICH ja, aber nicht ERLAUBT.
    O2 selber gibt die kleinen Datenpakete (das hier entspricht demInternet Pack M von O2) nurnoch und ausschließlich für die Handynutzung frei. Netzclub hat dagegen die Nutzung per UMTS-Stick nie erlaubt, sondern NUR am Handy und ohne daran angeschlossenen PC/Laptop.
    Inwieweit es kontrolliert werden wird ist die Frage, nur jeder der es per UMTS-Stick nutzt kann jederzeit mit ner Sonderkündigung rechnen.
    Anhand der IMEI ist es für den Netzbetreiber ein leichtes, herauszufinden in welchem Gerät die Karte grade steckt.

    „kann ich dann zwieschen 3 tarifen umschalten?“

    Nein, du legst dich einmalig bei der Anmeldung fest, der Tarif ist dann nicht mehr wechselbar.

    „Bekommt man dann auch eine neue Nummer oder kann man seine alte auch mitnehmen?
    Weiß jemand welche Vorwahl die neue Nummer dann hätte?“

    Neue Sim-Karte, neue Nummer, es ist KEINE Rufnummernmitnahme möglich.
    Vorwahl ist eine aus dem O2-Bereich.

    „was heisst klick ? an klicken oder was ? Mal kurz drauf sein und dan wieder schlissen !? weil das hört sich so einfach an fast unglaublich“

    Netzclub will mindestens einmal im Monat ein „Lebenszeichen“ von Dir haben.
    Das kann entweder sein, dass du
    a) den in der SMS enthaltenen WAP-Link öffnest oder
    b) eine Antwort-SMS auf eine erhaltene SMS schreibst.

    Du mußt also KEIN Angebot ANNEHMEN, sondern lediglich ankucken bzw. den Empfang bestätigen. Für beides wird KEINE Gebühr berechnet, also auch ohne Datenpaket kann man die WAP-Links kostenlos anschauen bzw. auch die Antwort SMS wird nicht berechnet oder von den 30 Inklusiv-SMS abgezogen.

    Im Gegensatz zu den obigen Informationen haben sich die Bedingungen aber geängert … zum Besseren für den Kunden.
    Reagiert man einen Monat lang nicht, so wird die Karte NICHT gekündigt, wie oben geschrieben, sondern lediglich in den normalen O2-Prepaid-Tarif umgestellt (also keine Datenflat bzw. Inklusivminuten/SMS und deutlich teurere Minutenpreise). Das interessante: Reagiert man dann wieder auf die Werbung, wird der alte Tarif samt Flat bzw. Inklusivminuten/SMS wieder aktiviert.

    „Also wohl nur einen Monat kostenlos, falls man nicht auf die Werbung reagiert. Im Nachhinein bindet man sich dauerhaft an O2.“

    Nein, Reagieren heißt nicht dass man die angepriesenen Produkte kauft bzw. das Angebot annimmt.
    Und an O2 binden tut man sich schon bei der Bestellung der SIM-Karte.
    Aber ohne jegliche Pflichten. Reagiert man nicht, wird einfach die Gegenleistung gestrichen … und ohne Prepaid-Guthaben ist die Karte dann schlicht nicht mehr nutzbar, mehr kann nicht passieren.

  • Anonymous
    10. Juni 2010 um 13:25
    Antworten

    was heisst klick ? an klicken oder was ? Mal kurz drauf sein und dan wieder schlissen !? weil das hört sich so einfach an fast unglaublich

  • Sarhang
    10. Juni 2010 um 08:01
    Antworten

    Muss man einmal im Monat das nur anklicken oder wauch was bestellen ?

  • Marco
    10. Juni 2010 um 06:31
    Antworten

    Nein, man kann nachträglich nicht den Tarif ändern. Man müsste dann eine andere Karte bestellen. Aber wer hindert dich daran, eine Karte mit Flatrate und eine Karte mit Inklusivminuten zu bestellen?
    Ich habe seit 2 Wochen den 30/30/30 Tarif und bin begeistert! Habe alles dreies schon genutzt und in der Online-Rechnung stehen nur Nullen. :o))
    Habe bis jetzt aber auch noch keine Werbebotschaft erhalten.

  • MultiWheely
    10. Juni 2010 um 00:46
    Antworten

    Bekommt man dann auch eine neue Nummer oder kann man seine alte auch mitnehmen?
    Weiß jemand welche Vorwahl die neue Nummer dann hätte?

  • Anonymous
    10. Juni 2010 um 00:16
    Antworten

    habe das schon ca. 3 Wochen und bis heute noch keine sms erhalten, komisch oder?

  • Jan
    9. Juni 2010 um 23:57
    Antworten

    „O2 wird das Inklusivvolumen deaktivieren, wenn ich nicht innerhalb von 30 Tagen auf Produktwerbung reagiert habe und ich zuvor darauf hingewiesen wurde. Danach nutze ich den Tarif zu den in der Preisliste angegebenen Standardpreisen“

    Also wohl nur einen Monat kostenlos, falls man nicht auf die Werbung reagiert. Im Nachhinein bindet man sich dauerhaft an O2.

    • Ralph
      10. Juni 2010 um 08:49
      Antworten

      du musst halt die werbe sms klicken!

  • Anonymous
    9. Juni 2010 um 23:11
    Antworten

    Ist das nur für O2 Kunden?

  • Anonymous
    9. Juni 2010 um 23:07
    Antworten

    Bei den Gebühren , die evtl auserhalb von den Freiminuten entstehen können, ist der Posten „Versand von Rechnungskopie: 5 Euro“
    Was ist damit gemeint? Klingt aber alles in allem unglaublich, fast zu gut;)

  • obergrillev
    9. Juni 2010 um 23:04
    Antworten

    kann ich dann zwieschen 3 tarifen umschalten?

  • obergrillev
    9. Juni 2010 um 23:03
    Antworten

    hey leute, ist das kein verarschung? funktioniert es wirklich? hat schon jemand ausprobiert?

    • Ralph
      9. Juni 2010 um 23:26
      Antworten

      Netzclub nutzen schon sehr viele! Das ist keine Verarsche, sonst würde ich es nicht posten hier!!!

      und nein, man muss kein O2 kunde sein!

  • Tommy77
    9. Juni 2010 um 22:03
    Antworten

    Geilo!!! Wird erstmal direkt getestet! Danke Jenny…

  • Anonymous
    9. Juni 2010 um 21:58
    Antworten

    Gibts nicht! Gestern habe ich mich registriert und heute hier. 😀

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.