8
Mrz
2012

Info zum neuen Apple iPad (ipad 3) Release (Update)

Update Die ersten deutschen Shops nehmen es grade im Sortiment auf! (Siehe Link unten)

Info zum neuen Apple iPad (ipad 3) Release (Update)

Im Forum wurde ja schon drüber diskutiert 😉 !Gestern wurde auf der Keynote die Katze aus dem Sack gelassen. Das neue iPad (iPad3) wurde vorgestellt. Vorweg was ich sehr enttäuschend finde, dass es kein Siri Unterstützung gibt. Ich nutze Siri sehr viel und oft bei meinem iPhone und möchte nicht mehr drauf verzichten.

Was wiederrum wirklich sehr nice ist das LTE unterstützt wird! LTE wird die Zukunft sein und damit ist das iPad bestens drauf vorbereitet! Die Europäischen Modelle werden jedoch zuerst nicht mit LTE ausgeliefert, soll aber folgen! Man kann sich ja auch ein US Modell sichern! Der Akku soll bis zu 10 Stunden halten, im LTE Betrieb sogar bis zu 9 Stunden! Dazu haben sie ein Hammer Display verbaut! Das Retina Display mit Auflösungen bis zu 2048×1536, was bisher einzigartig ist !

Das iPad3  ist  mit 9,4 Millimeter etwas dicker als das Vorgängermodell und wiegt 640 Gram! Die Preise fangen bei 479€! Sobald es interessante Deals gibt, werden wir natürlich drüber berichten!

Link: HIER zum Angebot (kann bestellt werden bei Gravis)

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

87 Kommentare zu "Info zum neuen Apple iPad (ipad 3) Release (Update)"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Lars [Mobile]
Gast

Schon ziemlich bitter, dass sie es als WiFi+4G in Deutschland verkaufen, obwohl man hier nur 3G nutzen kann. Typisch Apple..

leger [Mobile]
Gast

die apple geschädigten haben meistens einen geringeren iq als der durchschnitt…

Schidi [Mobile]
Gast

Auszug aus Zdnet:
Apple hat inzwischen bestätigt, dass in Deutschland die LTE-Funktion des neuen iPads mit den Netzen von Vodafone und Telekom nicht genutzt werden kann. Der verbaute Chip unterstützt lediglich die Frequenzbänder 700 und 2100 MHz. In Europa verwenden die Mobilfunk-Provider jedoch die Frequenzen 800, 1800 und 2600 MHz. Dadurch fällt der Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zum bisherigen iPad hierzulande deutlich geringer aus als in den USA oder Kanada.

Asino [Mobile]
Gast

Darum heißt es also nicht Ipad 3, sondern Ipad 2 S oder so ähnlich. Grins.

Gast [Mobile]
Gast

Nö, eher L für low. :-)))

Anonym
Gast

Wie süß, wenn alle über ihre Pädchen streiten. Meins ist besser als deins.Meins kann mit mir sprechen, meins blinkt länger als deins. Meins hat LTE, deins nicht. Ätsch, meins hat 4G, und dies schon viel länger als deins. Meins kann 3000 Apps gleichzeitig runterladen, ist 100m wasserdicht, hat 50 Zoll und gibts in 100 Farben.
Und dies nach 1000den Jahren Evolution.

Anonym
Gast

iPad als Navi???? Genau, DESWEGEN kauft man sich ja auch ein iPad, weils so schön praktisch und handlich ist………….!

SchachMarcus [Mobile]
Gast

warum denn NICHT ??? Weit besser als die meisten dieser Mäusekinos !

einziger Knackpunkt für mich, ist die Frage einer guten Halterung
… sicher, wackelfrei und so anbringbar, daß das Sichtfeld so gut wie nicht eingeschränkt ist

hab ich leider noch nicht gefunden … wär sonst schon im Einsatz wink

Gast [Mobile]
Gast

Ich bin froh dass Nein Navi nur 3,5 Zoll hat, es soll mir den Weg sagen und zur Not guckt mal rauf, mehr nicht. Dafür brauch ich kein teures und riesiges iPad dass mit die Sicht versperrt…

SchachMarcus [Mobile]
Gast

vielleicht liegt ja da das Problem, sonst hättest ja evtl. gelesen was ich geschrieben hab wink

… aber primär als Navi is das iPad auch auf kein Fall gedacht wink

rowingfan [Mobile]
Gast

link geht nicht (iPhone ?)

SchachMarcus [Mobile]
Gast

ich hab’s iPad2 3G, und würd mir bei Neuanschaffung nur noch die WLAN-Variante holen, dann aber zusätzlich nen UMTS-Router mit Akku-Bertieb … dann sind die ganzen MB-Beschränkungen weg, denn die „wirken“ leider nicht nur beiden Apps

… und wenn’s dann mal nen LTE-Router gibt, steht nur der zur Neuanschaffung an wink

CK
Admin
SchachMarcus [Mobile]
Gast

http://www.bildmobil.de/speedstick/informieren.html

der obere … also der Mobile Router … hab aber auch nich mehr Info wie da zu lesen is

SchachMarcus [Mobile]
Gast

der Link funzt nich … aber der Artikelbezeichnung nach isses eh ein fester Indoor-Router

das was ich mein, hab ich bisher nur bei bildmobil.de als UMTS-Version gesehen … aber auch noch nicht wirklich danach gesucht (LTE gibt’s ja auch noch nich wirklich)

Camile [Mobile]
Gast

Da spricht wieder mal der neid der android nutzer. Siri ist weit und preit die beste Sprachsteuerung dieses momentan gibt, da kann euer Alice oder wie sie alle heißen um längen nicht mithalten kapiert??? Gut!!!

Gast [Mobile]
Gast

Neid? Soll ich Lachen oder was? Was interessiert mich eine Sprachsteuerung, ich muss mich nicht mit meinem Tablet unterhalten, wenn ich was suche kann ich es auch eingeben. Sprachsteuerung hab ich noch nie genutzt und brauche ich auch nicht…

rowingfan [Mobile]
Gast

hast du den Text Siri diktiert ? ^^

Camile [Mobile]
Gast

Deine Antwort klingt so ob’s Alice diktiert hätte haha

Asino [Mobile]
Gast

Alice hat gesagt, Siri ist doof …

Anonym
Gast

und warum soll man bei gravis zum gleichen preis, wie bei apple selbst bestellen?
da nutze ich doch den 1000 mal besseren apple service, alleine schon beim versand!

Anonym
Gast

siri ist die schlechteste erfindung von apple und taugt fast gar nicht, LEIDER!

Androids sprachsteuerung ist da deutlich ausgereifter!
ich vermute siri wird wieder eingestampft bei apple, deshalb haben neue devices das auch nicht!

hrlehmann [Mobile]
Gast

geh nach hause

äh 2 Cent
Gast

Leute Leute, ich weiß ja nicht was bei Apple und bei seinen Kunden los ist.

Ich hatte mal das Iphone 3G.
3 Jahre lang, da mir kein Nachfolger den Umstieg schmackhaft machen konnte.
Erst als der Akku mies wurde, kam das Teil in die Bucht.

Auch diesmal habe ich kein Verlangen ein Iphone 4Gs oder ein Ipad 2 1/2 zu kaufen.
Nix besonderes. Schon lange keine wirklichen Innovationen mehr.

Also bleib ich bei meinem Galaxy S2 und steige wohl dann auf Galaxy S3 um.
Ein angeblicher Überflieger soll das werden.

Apple ist schon lange kein Musthave mehr für mich. Die Zeiten sind vorbei. Und damals war es noch was Dolles ein Produkt von Apple zu besitzen. Heute nicht mehr.

iDevices [Mobile]
Gast

Ja das fliegt wahrscheinlich in die Presse
Ich persönlich kenne 10 Leute die vom 3GS auf das S2 umgestiegen sind (nachdem es um über 200€ gesenkt wurde da es sich Weltweit für den eigentlichen Preis von 650€
So gut wie garnicht verkauft hat)
Diese haben es alle wieder verkauft 6 Leute davon hatten sich mehrfach Vieren im Market geholt !!!!
Das ist wirklich Großartig !!!!
Es gibt Leute die basteln gerne an ihren Geräten und andere eben nicht
Persönlich wäre Android nix für mich App’s kaufe ich einmal und benutze sie auf dem iPhone meiner Frau auf dem iPhone vom Kind auf meinem und beim iPad da man pro iTunes verschiedene mail Adressen nutzen kann das versuche mal bei Android

Gast90 [Mobile]
Gast

Ja dann mach das doch. Jedem das seine. Dem einen gefallen die Produkte von Samsung, dem anderen die von Apple und anderen noch ganz was anderes. Ich frage mich was dieses “ dieses und jenes ist besser oder finde ich scheisse“ soll?…

Andreas D [Mobile]
Gast

Die Telekom hat getwittert, dass das neue iPad die deutschen Frequenzen nicht unterstützt, nur die amerikanischen. Zitat: “Eine Änderung ist derzeit nicht eingeplant.” Wäre LTE bei uns verfügbar, könntet Ihr damit ungefähr zehnmal schneller surfen als bisher mit UMTS– spüren werdet Ihr das aber erst in ein, zwei Jahren, wenn die entsprechenden Netze dann auch in Deutschland verfügbar sind.

CK
Admin

LTE gibt es schon in Düsseldorf Hannover und Berlin mehr Infos auch im Forum:

https://www.mein-deal.com/forum/alles-andere-hier-rein/ipad-3/#p23344

Anonym
Gast
Mensch waren die Studienzeiten schön vor 20 Jahren, kein Pad vorm Kopp zu haben, nur ein Block und einen Stift, das ganze wog nicht einmal 200g. Ich weiß ja auch nicht mehr was ich kaufen soll, meine Frau will das Pad unbedingt, möglichst in der Swarowski-Ausführung oder im Nerz. Dabei ging ihnen das letzte Pad mächtig auf den Zeiger als die Weibergang versucht hatten in Afrika irgendwelche Springantilopenhandtäschchen zu ordern und mussten an den stationären Rechner umziehen. Danach flog das Pad in die Ecke, zum Glück ist es bruchfest. Die abendlichen Treffen gestalten sich dank dieser Pads ganz einfach. Jeder hat eins vorm Kopp und wedelt wild in Luft wenn er was gefunden hat. Bei den Kiddies muss du schon mal aufpassen, so ein Pad ist ganz schön schwer für Kinderhände, dann fliegt das Teil schon mal durch die Bude, gerade wenn mal so Gyrospiele damit gespielt werden. Für den Unbeteiligten sehen diese unbeholfenen Bewegungen schon recht merkwürdig aus, da legt der Köter öfters mal den Kopp zur Seite. Wenigstens hält jetzt der Akku durch und verleitet nicht einmal die Umwelt zu betrachten, denn glücklicherweise gibt´s die Front- and Backcamera, da kann alles ins Bild ein- (oder aus-)geblendet werden. Mein… weiterlesen »
Gast [Mobile]
Gast

trotzdem nervt ihr suchtis…

Spirou [Mobile]
Gast

genau.. erstmal in den Raucherraum gehen und sich dann über den qualm beschweren..

Pat24087 [Mobile]
Gast

You made my day!!! :DDD

Schidi [Mobile]
Gast

iPad 2 kann man ja jetzt gut schießen, ab 399,- die Wi-fi Variante mit 16 GB (neu)

- no comment -
Gast

ich bin auch etwas enttäuscht. habe auch nen ipad2 und sehe die einzig wirkliche verbesserung im display. und dafür, dass es nen besseres display bekommen hat, verbraucht es mehr strom, dauert sicher länger zu laden, es ist dicker geworden und noch dazu schwerer.
das das teil jetzt ne 4 Kern GPU hat ist auch nur dem fackt geschuldet, das das display so unheimlich hoch auflöst. es ist fraglich ob dabei auch mehr grafikpower einhergeht.

das ist nicht im sinne eines steve jobs! bis jetzt konnte ich eine deutliche steigerung der apple produkte von baureihe zu baureihe beobachten. diesmal ist das nicht der fall, wie ich finde.

SIRI fehlt definitiv mal im ipad3, genauso wie ne 4kern cpu! ich bleibe bei meinem schlanken leichten ipad2 – mal sehen was das kommende ipad4 so alles kann.

rowingfan [Mobile]
Gast

„… vor allem viel viel schneller ..“

kann ich gar nicht zustimmen ! bis Windows hochgefahren und vollständig geladen ist hat man mit dem iPad schon alles wichtige erledigt – und jetzt sag mir nicht deine Frau nutzt Linux .. fürs Internet gibt’s nichts besseres ! ich werde zuschlagen – weiß nur noch nicht ob iPad 2 oder 3 ..

Schidi [Mobile]
Gast

Das iPad ersetzt den Laptop nicht zu 100%, man kann mit beiden ganz geschickt zu zweit arbeiten, da ergänzt das eine Gerät das Andere. In Sachen Akkulaufzeit ist das iPad dem Lappi aber weit…. weit… überlegen, bin mal gespannt wie es nun mit dem neuen iOS 5.1 läuft.

PaulBpunkt [Mobile]
Gast

Dann hast du keine Ahnung!
Ich hab meine eltern(keine Ahnung von Technik) vor nem halben jahr jeweils ein iPad2 besorgt (+ AirPrint fähigen Drucker) seit dem nutzen die ihre laptops garnicht mehr, ist auch viel zu umständlich, bis der Laptop, oder pc hochgefahren ist hab ich schon meine Mails gecheckt und die ersten Antworten versendet. Ich muss ihnen auch nichts mehr erklären, weil alles selbsterklärend ist..

Asino [Mobile]
Gast

Warum es einen I-Hype gibt weis ich auch nicht. Lustig sind jedenfalls die Diskussionen. Warum I-Produkte schon millionenfach geordert werden ohne das es einen Test einer Fachzeitschrift gibt, versteh ich auch nicht. Also geht es doch um das “ must have “. Man kauft ja nicht ein Smartphone oder Tablett, sondern ein I…… what ever. Das ein Medion-Pad kaum wirklich schlechter ist und dabei fast die Hälfte kostet scheint nicht zu stören.
Jetzt geht es noch darum, Pad oder Laptop. Wer ein Pad kauft wird schon wissen warum. Man macht Abstriche, hat aber auch Vorteile. Vorzeigbarer ist es jedenfalls, wieder mal.
So ist es nun mal und bleibt auch so und war es auch immer. Oder glaubt ihr, mit einem Porsche ist man schneller bei Aldi ?
Diskutiert weiter über Auflösung, Taktfrequenzen und Übertragungsraten. Ich werde weiter amüsiert mitlesen. Gruß.
PS: Geschrieben von meinem Galaxy Note.

Hukobe [Mobile]
Gast

Wenn Du nur zu Aldi willst, dann kauf doch den Medion Müll.

Sog I ned [Mobile]
Gast

Mein Beileid zum Samsung Brettchen – Fernseher können die ja wirklich genial bauen aber Smartphones sind nichts für Menschen mit Qualitätsbewusstsein. Ich fasse alles erst mal an und dieser erste Eindruck zählt dann

Cratter13 [Mobile]
Gast

Soso, selber von einem Media Pad schreiben aber ein Galaxy Note benutzen, obwohl es ein Evo 3D für die Hälfte des Geldes getan hätte wink

#muchloveapple
Gast

Apple ist das beste !
R.I.P Steve lasse ich mir drauf gravieren !
#swag

Bildbetrachter der III.,
Gast

oder als Unnütz-Computing die Langweile vertrieb.
Mal ehrlich – ketzerisch – was macht man/frau mit dem Teil. Den Bekannten zeigen, hab auch so´n Pad. Hier bin ich grad auf der Landkarte. Schau mal was Erna auf Facebook postet. Meine Fingerspitzen sind schon wund vom rumschmieren auf der Glasscheibe.
Nichts macht dieses Teil richtig, außer es ist klein, einigermaßen handlich und dauernd online. Frau versucht dieses Teil für Internet zu vergewaltigen, und fragt ständig wie kann ich dies und jenes eingeben, „gib mir deinen Lappi, da geht dies alles schneller“.
Die Auflösung vom neuen iPad ist das einzige was mich begeistern täte, als Bildbetrachter, Bildtelefon oder Fernseher. Alles andere macht der Laptop viel besser – und vor allem viel, viel schneller.

Sog I ned [Mobile]
Gast

seit ich ein Ipad nutze bleibt der Notebook aus !

gal [Mobile]
Gast

Dann kaufs dir einfach nicht. smile ich habe es zB vor als Alternative zum Laptop in der Uni zu nutzen, da dieser nur 3 Stunden akkulaufzeit hat und das bei einem 10-12 Stunden Tag einfach nicht reicht und es einfach viel geschickter ist als einen Laptop mitzuschleppen. Da gibt es denke ich für jeden gewisse Aspekte die einen ansprechen. Sicherlich gibt es auch viele die das iPad einfach nur haben wollen, aber dann sollen sie das machen. Is doch völlig egal. Jedem das seine!!

Anonym
Gast

zusatzinfo (auszug von der apple ipad seite)

“Das iPad mit Wi-Fi + 4G unterstützt Roaming in GSM/UMTS Netzen auf der ganzen Welt. Bei Reisen in andere Länder kannst du auch eine Micro-SIM-Karte von einem lokalen Mobilfunkanbieter verwenden. In Ländern ohne kompatible 4G LTE Netze arbeitet das neue iPad mit weltweit verfügbaren GSM Technologien wie HSPA+ und DC-HSDPA.”

rowingfan [Mobile]
Gast

das bringt uns leider nicht weiter ^^

Anonym
Gast

1. es gibt keine europäischen modelle!
2. das verbaute LTE modull funktoniert in deutschland nicht, da in deutschland die frequenzen bei 800 und 2600 MHz, der verbaute chip aber nur für 700 und 2100 MHz und somit us frequenzen!
http://www.apple.com/de/ipad/specs/
3. es verbleibt somit nur eine alternative, entweder kann der chip doch unsere frequenzen, apple es nur unter den specs vergessen hat oder es funktioniert gar nicht bei uns!

@hauwutz

selbstverständlich kannst du das 4G normal bestellen ohne vertrag, besuche nochmals die seite bevor du hier falsche tatsachen verbreiterst.

Hauwutz
Mitglied

Im Apple Shop kann man das neue iPad entweder nur mit der Wi-Fi funtkion oder mit Wi-Fi + 4G (4G = LTE) bestellen. Leider finde ich es schade das dort die 4G Variante nur mit Verträgen verkauft wird.

Deal99 [Mobile]
Gast

Ich denke es gibt Lte in deutschland sonst wurde Apple die verschiedenen Verträge nicht auf die Website schreiben

ThomasGZ [Mobile]
Gast

Die Leute scheinen es nicht verstehen zu wollen. In Deutschland werden andere Frequenzen für LTE benutzt als in den USA. Das iPad unterstützt aber vorerst nur die amerikanischen Frequenzen. Das ist keine Spekulation sondern lässt sich einfach anhand der technischen Daten des neuen iPads feststellen!!

gal [Mobile]
Gast

Wenn ich das richtig verstanden hab ist das LTE das schnellere mobile datennetzwerk oder? Wenn ich mir das „neue iPad“ nur mit wifi kaufen würde, hätte das lte dann überhaupt Auswirkungen?

ThomasGZ [Mobile]
Gast

Ich würde ein iPad sowieso nur als WiFi Version kaufen, vor allem wenn man ein iPhone hat. Stichwort: Tethering.
Und 3G reicht doch sowas von aus um alles schnell zu laden (Wer lädt schon 50 MB große Apps unterwegs?)

Cratter13 [Mobile]
Gast

Nicht wirklich, da GPS nur bei der 4G Variante dabei ist. Und ein iPad als Navigerät lohnt sich schon sehr wie ich finde, zumindest wird das iPad 1 bei mir oft deswegen eingesetzt.

Ohne GPS kauf ich mir kein iPad mehr razz

Shoppishop [Mobile]
Gast

50MB große Apps kannst Du bis jetzt gar nicht aus dem Appstore laden wenn Du mit 3G unterwegs bist. Ab 20MB ist da eh Schluss.

Natürlich könnte 3G ausreichen.
GPRS könnte auch ausreichen, kommt halt immer darauf an was Du machen möchtest.
Und es wird immer etwas geben was eine noch schnellere Datenverbindung interessant macht. Das nennt man Entwicklung….
Und das ist auch gut so. JMHO

iDevices [Mobile]
Gast

Blödsinn mit dem gestrigen update auf 5.1 ist das sehrwohl möglich erst informieren und dann schreiben
50 mb gibt’s bei dem hochgelobtem Androschrott bis dato noch nicht bei keinem App soll bei denen aber auch bald frei gemacht werden die Begrenzung
Dann gibts bald noch mehr Viren APP’s bei dem Verein

Mr.Suicide [Mobile]
Gast

Das is so nicht mehr richtig. Das Limit wurde auf 50 MB erhöht !!

gal [Mobile]
Gast

So sieht’s aus. Das war eben auch mein plan. Ich kann ja im Notfall das iPad per pdanet mit meinem iPhone verbinden oder? Ich brauch es hauptsächlich sowieso nur für die Uni und da hab ich WLAN Zugriff. Also kann mir das mit LTE egal sein, danke smile

Spirou [Mobile]
Gast

Nein, dann ist es nicht dabei.. genauso wenig wie gsm edge oder hspa.

Schidi [Mobile]
Gast

Tja, LTE ist prima, prima für Amerikaner. Wir in Europa befinden uns mit LTE hoffentlich nicht in einer Sackgasse. Die Geräte aus den USA bzw. die für dem amerikanischen Raum gefertigten LTE Produkte unterstützen anscheinend andere Frequenzbänder als die deutschen Provider anbieten.

haeck [Mobile]
Gast

richtig LTE Usa nicht Gleich LTE Eu

rowingfan [Mobile]
Gast

ist das nicht beim normalen telefonieren auch so ? also warum Sackgasse ?

mich persönlich regt es jetzt auf dem neuen iPad anscheinend nicht möglich sein wird in Deutschland LTE zu nutzen ! und 100€ mehr quasi nur für das „bessere“ Display ? Hmm ..

Gast [Mobile]
Gast

das siri lassen sie jetzt extra weg und binden es dann beim „new ipad s“ ein haha ich weiss nicht was siri ist aber ich weiss das ihr euch alle von denen veraeppeln laesst! scheiss auf iphone und co.

Ipad2
Mitglied

Wir haben 2 Ipad2, vielleicht wird das unser drittes, dann bekommt unsere Tochter eins von den zweiern!

moT [Mobile]
Gast

…. Und ich habe nen zu kleinen … Wayne wartet auf den Bus

Robi_89 [Mobile]
Gast

Lässt mich bitte eure Tochter sein!!!!

DeinName [Mobile]
Gast

Wo ist der Bus?

Anonym
Gast
XfrogX [Mobile]
Gast

Nein, nur diktieren gibt’s beim iPad. Den Rest nicht. Macht sich nicht soviel Sinn nutze Siri nur wenn ich unterwegs bin und wenig zeit habe.

Maike [Mobile]
Gast

Hallo Siri ist sehr wohl Bestandteil des „Neuen iPads“.
Ausserdem heisst es nicht iPad3 sondern, „The New iPad“.
Gruss!

gummitier
Editor

Ja, in Deutschland gibt es LTE, wenn auch bisher noch im Teststadium…
Aber das deutsche iPad hat, auf jeden Fall vorerst, keine LTE-Unterstützung…

utz [Mobile]
Gast

also zu München und lte.
Grad vor 2 Stunden wurde darüber auf dem Radiosender gesprochen und eindeutig gesagt, dass es lte nur in Düsseldorf zum Test gibt sonst noch nicht, aber es „bald“ auch nach München kommen soll

rowingfan [Mobile]
Gast

gibt’s dazu ne vernünftige Quelle ? oder reine Spekulation ?

Anonym
Gast

LTE wird in Deutschland nicht unterstützt weil das iPad andere Frequenzen anspricht als hier verfügbar.

Marcel9989898 [Mobile]
Gast

LTE funktioniert wegen dem frequenzbereich NICHT in deutschland

Gast [Mobile]
Gast

LTE gibts bei tmobile und vodafone !!!

MrGreen [Mobile]
Gast

SIRI wird hoffentlich nachgeliefert!!
Jetzt heißt es ……. warten …… sad

gummitier
Editor

Sehr schöne Werbung, die ihr hier macht für das iPad 3 -.-
Aber laut Forum wird LTE doch nur in den USA angeboten und hier (vorerst) nicht.

Ich versteh ehrlich gesagt den ganzen Hype um das Teil nicht. Klar, das neue Display ist sicher genial und das Gesamtkonzept ist ziemlich gut, aber im Endeffekt ist es nichts weiter als ein wahnsinnig überteuerter Gameboy mit Kamera und Internetanbindung…

Gast [Mobile]
Gast

sehe ich genauso..

dergregs [Mobile]
Gast

was gibt es geileres?

MrGreen [Mobile]
Gast

Schon vorbestellt!! smile

Maximus7776 [Mobile]
Gast

Cooler Artikel ! Danke dafür! Aber wirklich bahnbrechende Neuerungen sind nicht dabei sad

EBehr [Mobile]
Gast

Was hast Du den Bahnbrechendes erwartet ? Das man damit Wäsche waschen kann ?

Jokar [Mobile]
Gast

Es heißt aber immer noch nicht iPad 3 wink sondern (das neue) iPad smile

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.