24
Nov
2014

Info: „Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.“

Info: Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

Vielen von euch ist es bestimmt schon (oft) aufgefallen, dass die Kommentare nicht veröffentlicht wurden, weil die Fehlermeldung „Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.“ kam. Die Fehlermeldung kam lediglich auf der Seite, NICHT per App – App-User sind somit vom „Test“ jetzt ausgeschlossen.

Wir haben nun versucht das Problem zu beheben. Sollte euch die Meldung dennoch über den Weg laufen, wäre ein Hinweis sehr nett von euch, damit wir den Fehlerteufel weiterhin jagen können.

Aber wie gesagt, eigentlich sollte das Problem nun aus der Welt geschafft sein – hoffentlich! Denn es ist wirklich sehr nervig. Ansonsten viel Spaß weiterhin und immer schön die Cyber Monday Angebote im Auge behalten. 🙂

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

13 Kommentare zu "Info: „Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.“"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Apo
Gast

Meine Kommentare werden ganz oft gar nicht angezeigt

emission
Gast

Ein schöner Spruch für das nächste T-Shirt…

Ifm
Gast

@pj: Ich kenne den Fehler eigentlich aus Situationen, in denen es lange gedauert einen Text zu verfassen (z. B. zwischenzeitlich nochmal etwas recherchiert). Zudem schreibe ich manchmal auch erst mit meinem Editor und schiebe es dann per copy’n’paste nach MD.

@Felix: Das mit dem TAB nervt mich auch ein bisschen. „Tastatur-Menschen“ werden beim Softwaredesign leider nicht mehr berücksichtigt (obwohl es die schnellste Erfassungsmethode ist, immer bei einem Eingabegerät zu bleiben). Ich warte ja noch, dass ich die Mitarbeiter im Supermarkt an der Kasse beim ständigen Wechsel zwischen Tastatur, Touchscreen, Scanner und Maus beobachten kann.

Martin
Gast

Bei mir war es so, wenn ich mich nicht auf der Seite angemeldet und oben meinen Namen eingetragen habe, bekam ich die Fehlermeldung. Habe ich den Namen weg gelassen und meinen Text aks Anonym veröffentlicht, ging es.
Wenn jetzt also mein Name angezeigt wird, funktioniert es!

Daxknax
Gast

Felix spricht mir aus der Seele…..

Felix
Gast

Wenn der Fehler auftrat, einfach Seite neuladen, bestätigen und schwups war das Kommi da … aber klar schon nervig gewesen.
Was mich auch noch stört ist wenn man seinen Namen (hier als Kommentar) und dann TAB drückt springt der Cursor nicht ins „Kommentar-Feld“ sondern iwo an den Anfang der Seite grin

pj
Gast

Das sollte ein Feature sein, damit der ein oder andere seine Texte überdenken kann. Da würde dann vielmals etwas Verständlicheres bei heraus kommen. Lasst das Feature drin :-)!!!!

admin
Gast

Nö, gemerkt schon ewig. Aber so ein „Fehler“ (es ist kein Fehler, sondern eine Anti-Spam Funktion) ist nun nicht gerade mit 20 großen, roten Pfeilen markiert. smile

GueStar
Gast

Test?

Test
Gast

Test

Anonym
Gast

und das habt ihr erst jetzt gemerkt?

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.