17
Feb
2012

TDK High-End 3-Speaker: Boombox Audiosystem inkl. Versand 358,90€ (Preisvergleich 450€)

TDK High End 3 Speaker: Boombox Audiosystem inkl. Versand 358,90€ (Preisvergleich 450€)

Der iBOOD heute ist die Rückkehr des Ghettoblaster! An dem tragbaren Lautsprecher, dem TDK High-End 3-Speaker Boombox Audiosystem mit 35W kann man fast alles anschließen, von iPhone über eGitarre und Mikro bis zur USB Festplatte, notfalls sogar per Batterie und FM Radio wird Lärm produziet 😉 Der Kracher kostet inkl. Versand stolze 358,90€.

Der nächste Preis laut idealo liegt bei 450€! Die Amazon Kundenzufriedenheit liegt bei 3,5 von 5 Sternen.

  • Zwei 15,24cm (6 Inch) Koaxial-Treiber und ein 15,24cm (6 Inch) Subwoofer für vollen Klang und Räumlichkeit
  • Display für die Anzeige der Wiedergabe
  • AM / FM- Radio mit 5 Voreinstellungen
  • Wiedergabe von iPod / iPhone und dabei Aufladen
  • Wiedergabe von nahezu allen Audioquellen und externen Festplatten
  • Anschluss für Mikrofon oder Gitarre und zum Möglichkeit zum Mixen
  • Sound: 35 Watt RMS


Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

14 Kommentare zu "TDK High-End 3-Speaker: Boombox Audiosystem inkl. Versand 358,90€ (Preisvergleich 450€)"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
tekkenkoenig [Mobile]
Gast

Ist ja wohl ein schlechter Scherz, sowas als High-End zu bezeichnen.

Anonym
Gast
In meinen Augen klassische Fehlleistung, wenn man alles will, aber dabei trotzdem Kostengrenzen beachten muss. Als Designobjekt für zuhause mag das ganze ja noch recht passend sein. Wenn aber auch alles andere als günstig. Warum die offensichtlichen Schwächen, die auch bei Amazon geschrieben werden, von CK abgebügelt werden, kann ich nicht nachvollziehen. 12 Mono Batterien für den mobilen Betrieb ist einfach nicht mehr zeitgemäß. bei vernünftigen Akkus kommt dann schnell Richtung 100€, dann stellt sich aber auch die Frage, wie man über Nacht mal ebend 12 Monobatterien aufladen will. mehr als 4 kann ein gewöhnliches Ladegerät nicht. Einwegbatterien ökologisch wenig sinnvoll. Davon abgesehen wiegen die 12 Batterien noch gut 1,5 kg mehr. Womit das Teil dann fast 16 kg wiegt. Man sieht ja wie der Typ im Video das Teil nicht wirklich locker hebt. Die fehlenden Abdeckung der Lautsprecher sind für den mobilen Gebrauch einfach nicht akzeptabel. Vernünftige Membranen sind anfällig. Und wenn das Ding im Kofferraum ist oder auf der Wiese steht, kommt zwangsläufig mal was dagegen. Klar im stationären Betrieb ok. Habe ich die Abdeckung meiner Boxen auch ab, weil es besser aussieht. Aber das Teil soll ja mobil sein und da wäre ein Abdeckung einfach Pflicht. Der… weiterlesen »
Centurion [Mobile]
Gast

Was wären die alternativen?

Wasgehtlos Darein [Mobile]
Gast

Sieht Optisch Oldschool geil aus <3

Schmarotzer
Gast

warum baut man da keinen akku rein… lächerlich

Da-real-BENNY [Mobile]
Gast

@ unfehlbar: rms ist die Sinusleistung und somit mehr als 10 W Musikleistung!

Hmm, ist dein Name wohl nicht ganz korrekt!

Anonym
Gast

Rms ist der Effektivwert! Beim zweiten schließe ich mich aber an: Klangqualität findet man woanders!

Unfehlbar [Mobile]
Gast

Und dann sind die Lautsprechermembranen offenbar auch noch völlig ungeschützt!
Oh je …

Unfehlbar [Mobile]
Gast

35 Watt „RMS“, also in realitas etwa 10 W Sinusleistung?
Und dafür mehr als 30 EUR?

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.