24
Feb
2012

[iBOOD] Gigabit NAS: Verbatim PowerBay, mit 4 Bays ohne HDD und RAID 0/1/5/6 inkl. Versand 108,90€

[iBOOD] Gigabit NAS: Verbatim PowerBay, mit 4 Bays ohne HDD und RAID 0/1/5/6 inkl. Versand 108,90€

Der iBOOD von heute ist mal wieder ein NAS System, diesmal von Verbatim, das 4 Power Bay. Wie der Name schon sagt mit 4 Buchten für Festplatten, um im heimischen Netz alles von A wie Daten bis X wie Videos zu sichern und das dank Gigabit Verbindung.  Mit den verschiedenen RAID Moden, den vielfältigen Funktionen , dlna etc. ein Top Gerät, dem eins fehlt, Festplatten. Da diese im Moment echt teuer sind, wird der Gerät einfach ohne Festplatten, aber inkl. Versand zum Preis von 108,90€  angeboten. Der nächste Preis laut idealo liegt ohne Festplatten bei 189€

  • Leistungsstarkes NAS mit hoher Geschwindigkeit(Network Attached Storage)
  • Speichert all euere Daten sicher an einem zentralen Ort in eurem Netzwerk
  • 4 Hot-Swap-fähigen Festplatteneinschübe
  • DLNA und UPnP-kompatibel: schnelles Streamen aller Medien
  • Chipset: Marvell 6281 läuft bei 1,2Ghz
  • 256MB Speicher
  • RAID 6, die RAID –Konfiguration mit der größten Redundanz
  • Acronis Backup Software: 5 Lizenzen
  • Mehr technische Details: HIER

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

12 Kommentare zu "[iBOOD] Gigabit NAS: Verbatim PowerBay, mit 4 Bays ohne HDD und RAID 0/1/5/6 inkl. Versand 108,90€"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
mausmaster
Gast

Habe das Gerät jetzt ca. 1 Jahr in Benutzung.

Positiv:
alle rel. RAID-Level (JBO, 0, 1, 5)
super verarbeitet
Übersichtliche Software, einfache Konfiguration
die mitgelieferten Catridges lassen sich mit beliebigen Platten bestücken (z.Z. 1TB, 1,5TB und 2TB in use)
2 LAN-Anschlüsse
einfaches Backup
Verschlüsselung
alle (von mir benötigten) Dienste (NFS, DLNA, FTP, AFP, iSCSI, Rsync, LLTD, Quotas ….. .
Hammer Preis (habe 73 Euro für ein Vorfürmodell bezahlt)
leiser (wirklich) Lüfter

Negativ:
nicht ganz so schnell (ca. 30 MB/sec)
piepst hin und wieder (Temperatur) bei ca. 40°
letztes FW Release (3.0) von November 2011

Fazit: Es wird ne Menge Stuss (nur mit Verbatim Catridges zu betreiben, nur mit Linuxkenntnissen zu konfigurieren, kein DLNA …) über dieses Gerät verbreitet. Ich bin absolut zufrieden.

Ricky
Gast

Die hatten mehr als 2-3…denke da gingen mehrere Dutzend über den Tisch. Der Deal war gut für „richtige“ Anwender, welche nicht solche „Schischi“ Optionen wollen und von einem Gerät verlangen für 100 Euro alles zu können was geht.

Was mir an dem Teil gefällt:
* das Gehäuse sieht gut aus
* Dateiformat ext2/3
* AES-on-the-fly
* Marvell Chipsatz (sehr verbreitet)
* es kamen wohl Features seit dem c´t Test dazu
* 99 Euro ist ein TOP Preis.

Was mir nicht gefällt:
* Verbatim ist nicht besonders gut Features eindeutig zu beschreiben
* keine Infos über Firmware-Backup
* keine Add-Ons
* eSATA nur Fat32 oder NTFS (nur lesend)
* dlna ist wohl vorhanden, aber nicht 100% konform integriert
* UPNP ist nicht dabei?

Leider ist der Versand der Geräte erst ab dem 08.03.2012……hätte man auch in den Text bei Ibood schreiben müssen, finde ich nicht sehr kundenfreundlich.

Anonym
Gast

Schon ausverkauft!!!
Wieviele hatten die denn?
2 oder 3!!!
Toll!

Anonym
Gast

Die 4 Cartridges sind dabei, von daher ist der Preis durchaus ok.

Laut Test <=40 MB/s schreibend und <=50 MB/s lesend.

Rick
Gast

Es ist ein NAS für Office und kleine Unternehmen, daher keine Multimedia-Funktionen und sonstige Server-Dienste vorhanden. Die Gbit LAN Geschwindigkeit ist eher peinlich und das Gerät ist von 2007. Der eSATA Port kann nur FAT32 nutzen und NTFS (nach Update) nur lesend. Die Cartridges sind sackteuer als Zubehör. Der Lüfter ist sehr laut. Nur als Info….!

Latexxl [Mobile]
Gast

Hahah zu geil: DER GERÄT.

Die besten NAS Systeme sind immer och von Q-NAP.

Übertrieben viele Funktionen, viele Softwareupdates und schnell wie der Teufel!

KH [Mobile]
Gast

Man sollte hier mal den Preis sehen. Dafür ist das schon ein Knaller. Bei den Datentransferraten kann man on diesem Segment keine Wunderdinge erwarten. Unbedingt mal auf die Webseite des Herstellers schauen, welche Festplatten unterstützt werden

woodle [Mobile]
Gast

… A wie Daten, x wie Videos…
lol

Anonym
Gast

Nee, das Teil kannst´e vergessen. Funktioniert nur mit teuren Einschub-Cardridges, die – neben den Festplatten – TEUER erworben werden müssen.
Und 20-25 MB auf ner Gigabit-Verbindung sind auch nicht gerade der Renner…..
Schau mal ab und zu bei iBood rein, da gibt´s öfter mal bessere NAS-Geräte, von Netgear oder anderen Iomega.

Spiker [Mobile]
Gast

Taugt das Ding was? Finde im Internet leider keine Tests dazu…
Hat jemand Erfahrung mit NAS? Produktempfehlung bis ca. 250€?

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.