Dauerhaft gebührenfreie Mastercard Gold + 40€ Prämie – Update

Dauerhaft gebührenfreie Mastercard Gold + 40€ Prämie   Update

Eine gebührenfreie Kreditkarte ist schon etwas feines. Vor allem, da wir hin und wieder das eine oder andere Schnäppchen aus dem Ausland parat haben, wofür eine Kreditkarte zwingend notwendig ist. Die Advanzia Bank, welche auch die Payvip Mastercard vertreibt, hat nun eine 40€ Prämie, wenn ihr euch für die gebührenfreie Mastercard Gold entscheidet.

Wie immer bekommt ihr die Prämie erst, wenn ihr die Karte das erste Mal eingesetzt habt. Dieses mal müsst ihr auch keinen Gutscheincode eingeben, da gab es ja bei den letzten Aktionen immer wieder Probleme das der Code nicht aktzeptiert wurde. Endlich haben sie es abgeschafft 😉 Falls Ihr die Prämie nicht sehen solltet auf der Angebotsseite, löscht euren Cache mal bzw. eure Cookies , oder nutzt einen anderen Browser.

Vor- und Nachteile gibt es natürlich auch. Zum einen ist es sehr schade, dass die Begleichung nur per Überweisung stattfinden kann, was aber auch positiv sein kann. Vergessen sollte man es aber nicht, denn sonst kommen hohe Zinsen auf einen zu. Die Rechnung bekommt ihr ungefähr am 6. des Monats per Email, man kann aber auch auf Postversand umstellen – das Porto übernimmt die Advanzia Bank.

Nachteile:

  • Keine Zahlung (Begleichung) der Rechnung via automatischer Lastschrift – nur via Überweisung möglich
  • das Limit des Kreditrahmes ist etwas zögerlich und richtet sich nach eurem Einkommen – kann bei nur 50€ beginnen und wird gestaffelt erhöht

Eine fixe Gebühr für das Abheben von Bargeld fällt zwar nicht an, ab dem Tag wo ihr Geld abgehoben habt, fallen allerdings 22,90% Zinsen pro Jahr an. Das klingt nun echt viel, aber vergesst nicht, dass die Zinsen pro Jahr gelten. Rechnet man das auf einen Tag runter, würde das wie folgt aussehen:

  • Zahlungsziel ist immer der 20. des Monats
  • 100€ Bargeldabhebung am 28.
  • 22 Tage * (0,229 / 365) * 100 = 1,38€
  • —————————————————–
  • Rechnung über 101,38€ am 20.

WICHTIG:

  1. Der Code muss auf der zweiten Seite der Anmeldung eingegeben werden. Nachträglich ist es nicht mehr möglich!
  2. Ihr müsst die Karte bis zum 31. März mindestens einmal eingesetzt haben, um den Bonus zu erhalten.

Gutscheincode RPY2GSZAIDOTJTFU

Dauerhaft gebührenfreie Mastercard Gold + 40€ Prämie   Update

WICHTIG: Gebt den Code auf der zweiten Seite ein, erst nach den persönlichen Daten, und ohne Code bekommt ihr keine Gutschrift!

Zum Angebot >>

Mit Freunden teilen ?
99 Kommentare zu "Dauerhaft gebührenfreie Mastercard Gold + 40€ Prämie – Update"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Conny
    11. Oktober 2017 um 21:58
    Antworten

    0 € auf Bargeldabhebung ist dann wohl eher ein Witz und 22,9 % Zinsen sind Wucher, auch beim schönrechnen pro Tag.

    • CK
      11. Oktober 2017 um 22:28
      Antworten

      Das sind ja auch Strafzinsen wenn du deinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen bist. Andere Pfänden dann gleich. 😉

  • Gast
    9. April 2017 um 15:30
    Antworten

    ​​Klar, gibt sogar mit dem folgenden Aktionscode momentan 80€ Gutschrift: IHAZPEE88E5HVSG5

    (bei aktiver Nutzung, gültig bis Ende Mai)

    • Gastredner
      17. April 2017 um 17:55
      Antworten

      Wobei Sie verschwiegen haben, dass von den 80€ 40€ an Sie gehen, oder?

  • Nuemmerchen
    6. Juli 2016 um 22:21
    Antworten

    Ist ja nun schon alles alt und nicht mehr gültig. 40 Euro gibt es keine mehr, aber es werden regelmässig neue Prämien kommen. Tolle Karte, toller service.
    Hier ein Aktionscode: 7FLCSTP7TRCECKAZ

  • T-Enno
    28. März 2016 um 17:48
    Antworten

    Hallo!
    Im Text steht ja „Ihr müsst die Karte bis zum 31. März mindestens einmal eingesetzt haben, um den Bonus zu erhalten.“
    Wie komme ich denn in den Genuss des Bonus, wenn ich die Karte erst jetzt, Ende März, beantrage?
    Wird die Aktion vielleicht verlängert?
    Oder gibt es einen neuen Code, den ich benutzen könnte?

  • pinball46
    25. Februar 2016 um 17:10
    Antworten

    Ich habe den Werbecode benutzt, aber keine Prämie bekommen, obwohl die Karte schon vor einer Woche benutzt habe!

    • CK
      25. Februar 2016 um 17:18
      Antworten

      Du mußt auch die erste Abrechnung abwarten

  • Werner
    25. Februar 2016 um 09:04
    Antworten

    Hallo!
    Ich hatte gestern einen Kommentar zu dem fehlenden und versprochenen 50€
    Amazongutschein geschrieben.
    Warum wird mein Anliegen nicht veröffentlicht?!

    • Florian
      25. Februar 2016 um 09:07
      Antworten

      Welcher Amazon Gutschein?

      • Werner
        26. Februar 2016 um 12:36
        Antworten

        advanzia MasterCardGold
        mein-deal Angebot vom 22.11.2015

        • Werner
          1. März 2016 um 22:42

          Heute ist nach meiner Reklamation bei PayVIP
          der Gutschein per Mail eingegangen….

  • heini
    15. Februar 2016 um 10:45
    Antworten

    stimmt, geht nicht. Da kommt nur Werbung…

  • Sv3n
    14. Februar 2016 um 21:10
    Antworten

    Link geht nicht.

  • pinball46
    1. Februar 2016 um 12:22
    Antworten

    Es gibt keinen 50-Euro-Gutschein von der Advanzia!

    • Florian
      1. Februar 2016 um 12:28
      Antworten

      „Die Prämienaktion läuft nur noch bis morgen, den 15.12.2015!“ – immer schön den Beitrag lesen. 😉

  • pinball46
    1. Februar 2016 um 12:19
    Antworten

    Wer bis heute keine Prämie bekommen hat, der wird auch keine bekommen. Es gibt nur eine Möglichkeit, diese nachträglich zu bekommen.

  • Peter
    31. Januar 2016 um 12:37
    Antworten

    Bin auch sehr enttäuscht von der Advanzia Bank, da bislang kein 50-Euro-Gutschein da ist. Auf meine Frage, wann dieser denn komme, wurde bislang noch nicht geantwortet.

    Das wirkt alles sehr unseriös.

  • Gurbet09
    31. Januar 2016 um 03:54
    Antworten

    „Sehr geehrter …

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Zu dem Zeitpunkt, als Sie die Karte beantragt haben, gab es leider nur die Standardaktion, in dem nur der Werber die Prämie bekommt.

    Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.“

    Das kam vom Support auf die Nachfrage, ob Advanzia nicht vergessen hat, die Prämie auszuzahlen.

  • eric
    12. Dezember 2015 um 11:50
    Antworten

    -in der Begrüßungsmail wurde der Amazon Gutschein erwähnt
    -Karte ist da
    -Pin ist da
    -Karte wurde genutzt
    -erste Rechnung kommt bald
    -Amazon Gutschein ist noch nicht da

    Wann kommt dieser????

    • Daniel
      12. Dezember 2015 um 11:55
      Antworten

      Zuerst einmal: Leute mit der nervigen Angewohnheit Satzzeichen zu spammen, hilft keiner gerne weiter!

      Zu deiner Frage: Wende dich an die Bank, die ist dafür verantwortlich. oO

      • eric
        12. Dezember 2015 um 14:10
        Antworten

        Aha Danke. Ich wollte eher wissen ob schon jemand an der Aktion teilgenommen hat und den Gutschein erhalten hat, bzw. zu welchem Zeitpunkt. Bevor ich die Bank vollspamme wäre es interessant zu wissen ob noch alles im Plan ist.

        • eric
          16. Dezember 2015 um 19:48

          Versand nach der ersten Abrechnung. Für die die in Dezember erhalten kommt er ab 03. Jan.

        • eric
          23. Januar 2016 um 16:23

          Immer noch nix da…

        • Werner
          26. Januar 2016 um 21:19

          Habe die gleichen schlechten Erfahrungen gemacht…
          Alle Bedingungen erfüllt-keine Prämie – schade!
          Man muß zum Kontoausgleich Geld auf eine ausländisches Konto überweisen…
          Ist schon ein wenig “ komisch“….

        • eric
          1. Februar 2016 um 19:33

          Meine Prämie ist gekommen (gestern oder heute). Also alles Roger.

        • Der Bankinator
          6. Februar 2016 um 12:18

          Was habt ihr denn bei solch einem Angebot erwartet? Etwa, daß man Euch etwas schenkt? Vorher informieren und nicht blind alles anklicken und bestellen. Darwin-Awards incoming 🙂

        • CK
          6. Februar 2016 um 13:42

          Muss man das verstehen? Er schreibt er hat das Geschenk bekommen? Oder meinst du Darwin Award wg. unverständlichen Kommentar? 😀 dann bist du in der Tat nominiert 😛

  • Alex
    9. Dezember 2015 um 09:41
    Antworten

    Mein Antrag wurde gerade abgelehnt – trotz regelmäßig Gehalts und 0 Schulden?

  • Sv3n
    8. Dezember 2015 um 21:01
    Antworten

    Richtig lesen. Das Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen ist umsonst also ohne Zinsen oder Gebühren. Nur wenn du BARGELD abholt zahlst du Zinsen. MfG

  • Der Chef
    8. Dezember 2015 um 19:09
    Antworten

    Die Angaben hier sind verwirrend. Der Eine schreibt „kostet keine Gebühren, wenn man das Zahlungsziel einhält“. Der Andere rechnet im Text zum Angebot vor, daß man Zinsen auf der Rechnung hätte (wo wollen die sonst sein?) für den Zeitraum nach der Abhebung. Zinsen sind Gebühren, egal wie man es sieht. Heißt, wenn man viel Umsatz damit macht, bezahlt man letztendlich mehr als bei einer mit Jahresgebühr. Denn völlig umsonst gibt es nicht.

  • Benni
    7. Dezember 2015 um 14:48
    Antworten

    Kann die Karte auch nur empfehlen.
    Die Abrechnung kommt bei mir immer so zum fünften Tag des Kalendermonats. Einfach fälligen Betrag überweisen und das Geld kommt so nach vier Werktagen an, wird per Mail bestätigt und danach gutgeschrieben

  • Gurbet09
    6. Dezember 2015 um 22:17
    Antworten

    Habe die Karte innerhalb der ersten 30 Tage eingesetzt und schon eine Rechnung erhalten, aber es steht nirgendwo etwas von einer Prämie, die mir gutgeschrieben werden soll. Bei wem soll man sich denn diesbezüglich melden ?

    • Florian
      7. Dezember 2015 um 14:19
      Antworten

      Beim Support dort.

  • Martin
    30. November 2015 um 21:01
    Antworten

    Wie ist denn das nun mit der Prämie? Ich habe den Code eingegeben und meine erste Zahlung getätigt. Der Support sagte es gibt keine Prämie außer die beim werben. Was denn nun ?

  • escape2k
    22. November 2015 um 18:34
    Antworten

    Habe die schon lange, kann nichts negatives berichten !!! Die Karte ist super

  • aman
    29. September 2015 um 01:46
    Antworten

    Hallo, ich habe die Karte beantrag am Freitag ,ist bei den doppelt der Antrag Eingegangen und nun haben sie mein Antrag abgelehnt ,da sie pro Kunde nur ein Kunde haben darf……bla bla weis ich ja ,kann sein das sie wenigstens mein ersten Antrag akzeptieren ?????

    Danke

  • Stefan
    18. September 2015 um 21:00
    Antworten

    Wer benutzt bitte den 40 € Code wenn er auch 50€ haben kann. Hat bei mir mit dem Code PZWTPSUSA0B0BHMF problemlos geklappt.

    LG

  • tom04
    13. September 2015 um 14:29
    Antworten

    Wie bekomme ich den die Prämie? Erfolgt nach Einsatz der Karte eine Gutschrift auf dieser???

  • joerg
    8. September 2015 um 16:45
    Antworten

    Klasse!!

  • Stefanie
    8. September 2015 um 16:44
    Antworten

    Hey,

    ich hab das jetzt auch abgeschlossen. Allerdings hab ich den Code PZWTPSUSA0B0BHMF benutzt mit 50€ Prämie!!!!

  • pinball
    12. Mai 2015 um 13:35
    Antworten

    Überweise doch einfach mal 100-200 Euro als Test. Unter 500 Euro soll es wohl klappen. Kann höchstens sein, dass du eine E-Mail mit ein wenig Gemeckere darüber bekommst. 😉

  • cop
    8. Mai 2015 um 10:48
    Antworten

    Kann man wirklich ein Guthaben auf die advanzia-MasterCard buchen?
    Mir gegenüber hat die Frau von deren Hotline (0345-21973030) genau das gerade verneint.
    Hat jemand damit aktuelle Erfahrungen z.B. bei ATM-Auszahlungen auf Urlaubsreisen im nicht EU-Ausland???

  • stef4n_2
    4. Mai 2015 um 18:40
    Antworten

    @Rossa68 und TK: Hat sich euer Problem geklärt?

  • Helfer
    4. Mai 2015 um 18:13
    Antworten

    Wer Probleme bei Advanzia mit dem Werben hat kann sich gern per E-Mail melden.

  • Rossa68
    3. März 2015 um 01:11
    Antworten

    Die 40€ bekommt man leider NICHT !!
    Ohne Name von dem Werber der auch die Karte haben muss gibt es leider die Prämie nicht. Auch anzugeben das man die Daten von mein -Deal hat bringt nichts.
    Schade das der Hinweis hier nicht im Angebot steht

    • CK
      3. März 2015 um 01:16
      Antworten

      Kann nicht sein!

      • Rossa68
        3. März 2015 um 01:28
        Antworten

        Habe es schriftlich bekommen

        • CK
          3. März 2015 um 01:31

          Ich frage heute mal nach. Ist schon komisch wenn ein paar tausend Leute keine Probleme haben 🙁

        • Rossa68
          3. März 2015 um 01:45

          Brauche nur die Daten vom Werber und schön würde es klappen.

        • Rossa68
          3. März 2015 um 01:46

          Schaue mal weiter Oben in den Kommentaren. Bin nicht der Einzigste mit dem Problem. 🙁

  • TK
    26. Februar 2015 um 21:22
    Antworten

    Hallo! Haben genau das gleiche Problem, Karte benutzt (mit 50 Euro bonus ) am 30.12 bei Amazon eingesetzt. 7x amazon und die gebührenfrei Hotline angerufen ob alles so klappt.
    Den Code auch eingegeben !
    Von beiden Seiten versprochen das es noch am selben Tag gebucht wurde. Besonders gebührenfrei hat bestätigt das alles geklappt hat und die 50 Euro verrechnet werden!!! (Mehrmals bestätigt von verschiedenen Personen der Hotline, im system hinterlegt! )
    Jetzt Rechnung erhalten natürlich ohne den Bonus –.– und jetzt wird gefordert Name Adresse des Werbers …. Admin kann ich bitte die Daten erhalten

    • CK
      26. Februar 2015 um 21:38
      Antworten

      Schreib einfach unsere Webseite und dann sollte das klappen. 😉 An sich komisch, denn ich habe nur gute Erfahrungen mit der gebuerenfreien gemacht.

      • Rossa68
        3. März 2015 um 01:12
        Antworten

        Wird leider nicht Akzeptiert. 🙁

  • Rossa68
    25. Februar 2015 um 12:35
    Antworten

    Lieber Admin
    Brauche von einem der die gleiche Karte Besitz die Adresse und geb Datum. Ansonsten bekommt man nicht!!! Die 40 Euro !!! Was kann ich jetzt machen. Bitte um Hilfe. Danke

    • Ralph
      25. Februar 2015 um 12:44
      Antworten

      Das war meiner Meinung nach noch nie so, siehe auch Kommentare.

      • Rossa68
        26. Februar 2015 um 00:10
        Antworten

        Aber bei mir ist es leider so

  • Rossa68
    23. Februar 2015 um 16:10
    Antworten

    Für die 40€ Prämie wollen die den Werber wissen. Name Geburtstag etc. was soll ich jetzt machen. Wie komme ich an die Daten. Danke gruss

    • CK
      23. Februar 2015 um 16:17
      Antworten

      Schwester, Bruder ….. Kannst alles nehmen, was der Postbote bei Dir zustellt

      • Rossa68
        23. Februar 2015 um 16:19
        Antworten

        Vielen Dank für deine Hilfe

      • Rossa68
        25. Februar 2015 um 12:33
        Antworten

        Geht nicht der Werber muss auch die gleiche Karte besitzen. 🙂

  • Dischi
    17. Februar 2015 um 16:48
    Antworten

    Hi,
    ich habe mir die Kreditkarte besorgt. Die Übermittlung des Aktionscodes hat leider nicht geklappt. Die Bank hätte gerne den Code, Vorname, Nachname, Geburtsdatum und die Adresse des werbenden Freundes. Hat jemand von euch Lust 50/50 (20€ Werber und 20€ ich) den Werbungsbetrag zu teilen? Meine Mail yxcv86@gmail.com liebe Grüße Christoph

  • Chris
    11. Februar 2015 um 12:39
    Antworten

    Ich würde euch empfehlen, euch einen Werber zu suchen, der die 40€-Freundschaftsprämie gerecht mit euch teilt, sodass ihr insgesamt z. B. 60€ Prämie bekommt.

    Nicht einfach den Code wie von Jörg nehmen. In anderen Deal-Foren geben viele der Werbenden Ihren Code für 10€. D. h. man erhält die eigenen 40€, 30€ vom Werber und der Werber behält sich 10€ ein.

  • Jörg
    4. Februar 2015 um 05:36
    Antworten

    Aktion läuft aktuell wieder. Wer noch 40 Euro Bonus will gibt auf der Seite beim Aktionsgcode einfach folgendes ein „PZWTPSUSA0B0BHMF“. Gibt wie gesagt nochmal 40 Euro extra für euch.

  • Gacnhillo
    19. Dezember 2014 um 15:20
    Antworten

    Prämie wurde überwiesen, 50€ sind meins. Wenn noch jemand dran verdient hat, mir egal, gut gemacht!

  • dante991
    19. November 2014 um 17:51
    Antworten

    Übrigens 😉
    Irgendwer hat sich mit dem Deal ne goldene Nase verdient, der Gutscheincodes ist nämlich ein Freundschaftscode und der Werber kriegt für jeden der mitmacht auch 50€ 😉

  • dante991
    18. November 2014 um 07:25
    Antworten

    So, die Karte ist aktiviert und der erste Umsatz ist getätigt.
    Höhe war irrelevant, oder?
    Ich werde berichten, was passiert.

  • admin
    13. November 2014 um 09:01
    Antworten

    Es gibt auch keinen Gutschein! Einfach Gutscheincode bei der Bestellung eingeben und als Prämie gibt es dann eine 50€ Gutschrift auf der Karte, sofern ihr sie bis zum 15.12.2014 bei einer Zahlung eingesetzt habt.

  • eddy erdmann
    13. November 2014 um 08:57
    Antworten

    Habe die jetzt auch mal bestellt, konnte aber keinen Gutschein auswählen …

  • admin
    12. November 2014 um 14:20
    Antworten

    Davon gehe ich aus, ja.

  • Ifm
    12. November 2014 um 13:55
    Antworten

    Wie wird die Prämie eigentlich ausgezahlt? Guthaben auf dem Kartenkonto?

  • dante991
    11. November 2014 um 19:59
    Antworten

    Ich habe die Karte vor 8 Tagen beantragt und außer einer „vielen Dank für Ihren Auftrag“-Mail noch nichts erhalten.
    Keine Karte und keine Post-ID unterlagen.
    Ist das normal?

  • Alex
    11. November 2014 um 18:33
    Antworten

    Kann die KK auch empfehlen. Benutze Sie bereits seit 8 Jahren. Ist wirklich Gebührenfrei (solange man das Zahlungsziel einhält).

    Aber das Beste ist der Service:
    Absolut vorbildlich! Noch bei keiner anderen Firma erlebt, dass Emails so schnell und super kompetent beantwortet wurden.
    Hab den Service schon ein paar mal gebraucht (unter anderem wegen illegaler Abbuchungen durch ein unbekanntes Unternehmen). Mir wurde super, einfach und weitsichtig geholfen.
    Die Mitarbeiter denken mit und erledigen alles zum Wohle des Kunden.

  • Brickwall36
    11. November 2014 um 18:09
    Antworten

    Hallo,
    kann man auf die Kreditkarte Geld „aufladen“ ähnlich wie bei der DKB Visa? Danke schonmal für die Antworten.

  • Toni
    11. November 2014 um 16:54
    Antworten

    @MacJR

    es geht auch nicht ums Geld abheben in anderen Ländern, das ist wie du richtig bemerkt hast völlig kostenlos bei der DKB. Wenn du allerdings in US-$ etwas bezahlen möchtest (egal ob vor Ort oder über Internet), dann fallen die 1,75% Gebühren an.

  • MacJR
    11. November 2014 um 16:28
    Antworten

    ich habe eine KK von der DKB. ich zahle für diese auch nichts (das ganze konto ist incl. der karte kostenlos), weltweites abheben ohne gebühren. oben stand was von 1,75%. das nur als hinweis, das es solche karten auch woanderst komplett kostenlos gibt. in den USA zahlt man immer 3$ beim abheben am ATM. ich habe mir diese kosten von der DKB erstatten lassen, das klappte einwandfrei. ich weiss nicht ob das bei diesem angebot hier auch geht, wäre aber wichtig beim benutzen im ausland. noch ein vorteil von diesen weltweiten kostenlosen abheben: ich benutze sie hier in deutschland, weil ich mit der ec-karte bei anderen banken zahlen muss 😉

  • Rudi Mentär
    5. November 2014 um 21:38
    Antworten

    Hab die Karte seit ca. 5 Jahren und nie Probleme damit!
    Hab mittlerweile auch die von Barclays – passt auch!
    Wer rechtzeitig zurücküberweist, kann nix falsch machen!

    @Gast: „Einzig gewöhnugsbedürftige ist, dass man die Rechnung selbst bezahlen muss.“
    Echt komisch, oder!? Aber bitte sag mir Bescheid, wenn du eine Kreditkarte findest, bei der die Rechnung jemand anders bezahlt! Da bin ich auf alle Fälle auch dabei!
    😀

  • gast5102014
    5. November 2014 um 18:28
    Antworten

    Das hier Kommentare gelöscht werden weil sie dem Admin nicht passen aber inhaltlich richtig sind finde ich unter aller sau!!!

    • CK
      5. November 2014 um 18:49
      Antworten

      Wenn was unter aller Sau ist, dann wenn man nicht abwarten kann bis der Kommentar freigegeben ist. 😉

  • gast5102014
    5. November 2014 um 18:24
    Antworten

    Die Karte kann ich nur empfehlen… Das einzige was mich stört ist, dass der Hinweis fehlt das jeder Besitzer einen Code hat um neue Mitglieder zu werben… Ihr erhaltet nach Nutzung 50€ aber der Besitzer des Codes erhält auch 50€. Bitte um den Hinweis ergänzen;)

  • Koelner68
    5. November 2014 um 18:18
    Antworten

    Habe die Karte auch. Bin sehr zufrieden damit.
    Kleiner Tipp: wer Geld im Ausland abheben möchte und keine Zinsen bezahlen will muss einfach vor dem Urlaub Geld auf die Kreditkarte überweisen.
    Hat bei mir letztes Jahr gut geklappt.

  • Leo
    5. November 2014 um 14:24
    Antworten

    Prima Karte, hab sie auch seit über einem Jahr.

  • Ifm
    5. November 2014 um 14:19
    Antworten

    „Die beste KK von drei die ich habe, vergisst VISA.“

    Eigentlich ist Mastercard etwas anfälliger. So hat Mastercard samt Cirrus von April letzten Jahres für ca. ein Jahr in Japan nicht an den Bargeldautomaten funktioniert. Das habeich hautnah mitgemacht. Die Kreditinstitute haben darüber auch auf konkrete Nachfrage nicht informiert (O-Ton: „Mastercard funktioniert weltweit.“

    VISA soll aufgrund deren Gebührenmodell gegenüber den Kreditinstituten her nicht so anfällig auf sowas sein. Die Kreditinstitute haben aus der Richtung anscheinend mehr Eigeninteresse, das System am Laufen zu halten. Ursache in Japan waren scheinbar monitäre Gründe mit Credit Saison, dem dortigen zentralen Abwickler.

  • matti
    5. November 2014 um 14:00
    Antworten

    Habe eine Bestätigung per E-Mail erhalten dass der Antrag innerhalb von 2 Wochen bearbeitet wird. Allerdings wird nirgends während des Prozesses erwähnt ob der Gutschein Code jetzt akzeptiert wurde oder nicht…

    • dante991
      5. November 2014 um 15:18
      Antworten

      Das versuche ich ja auch zu sagen…

  • art
    5. November 2014 um 13:23
    Antworten

    Verstehe ich das richtig, dass KEINE Kfz-Versicherung dabei ist? Falls ich also ein Auto mieten möchte, muss ich immernoch ne extra Versicherung mit bezahlen?

  • Bzzzzzt
    5. November 2014 um 13:02
    Antworten

    Hab die auch, jedoch wenn Zinsen anfallen, werden die nicht auf den ausstehenden Betrag angerechnet, sondern auf die komplette Position. D.h.: wenn ich 1.000€ ausgebe und 600€ überweise, dann rechnen die nicht die Zinsen auf die restlichen 400€ an, sondern auf die kompletten 1.000€.
    Was aber in mehreren Urteilen als ungültig erklärt worden ist.
    Ansonsten kann ich sie empfehlen.

  • admin
    5. November 2014 um 13:00
    Antworten

    „Wie immer bekommt ihr die Prämie erst, wenn ihr die Karte das erste Mal eingesetzt habt.“ – erst Karte benutzen, dann Prämie bekommen. Optional an den Kundendienst per Email wenden.

  • Gast
    5. November 2014 um 13:00
    Antworten

    Ich habe die gleiche Karte seit etwas über einem Jahr. Erstes Limit waren 300 Euro steigt aber ziemlich schnell an. Ich bin mittlerweiel bei 8000 Euro pro Monat.

    Einzig gewöhnugsbedürftige ist, dass man die Rechnung selbst bezahlen muss.

  • Anonymous
    5. November 2014 um 12:59
    Antworten

    Die beste KK von drei die ich habe, vergisst VISA.

  • ifm
    5. November 2014 um 12:49
    Antworten

    @huhu: Grundsätzlich ist eine klassische Kreditkarten nicht viel anders als eine girokonto (mit girocard) und Überziehungskredit. Alles andere ist eine „kopfsache“, da der „Überziehungskredit“ (aka. Kreditrahmen) keine Zinsen nach sich zieht.

    Ich würde diese hier aber nicht als erste Kreditkarte im Leben nehmen. Es ist halt doch etwas mehr zu beachten, damit die tatsächlich kostenlos bleibt. Schau dir mal die VISA-Karte von Cortal Consors an. Die ist – von einer sehr selten vorkommenden Ausnahme abgesehen – komplett kostenlos. Allerdings gibt es sie nur mit – auch komplett kostenlosen – Girokonto, von dem die Beträge sofort eingezogen werden. Wenn in den ersten Wochen ein Gehalteingang verbucht wird, gibt es 50 EUR.

  • Ifm
    5. November 2014 um 12:12
    Antworten

    „einfach vor einem geplanten Urlaub zu Gunsten des Kreditkartenkontos einzahlen“

    Haben die ihre Praxis geändert? Früher wurden Beträge über dem „Fehlbetrag“ regelmäßig rückgebucht.

  • admin
    5. November 2014 um 12:00
    Antworten

    Du erhälst keinen Gutschein, du sollst den Gutschein beim Beantragen auf der 2. Seite eingeben.

    • dante991
      5. November 2014 um 12:59
      Antworten

      Moin, mit Gutschein meine ich die Prämie.
      Den Gutschein-Code habe ich eingegeben, aber finde beim Anbieter direkt nichts von den 50€.

  • dante991
    5. November 2014 um 11:52
    Antworten

    In der Bestätigung steht nirgends etwas von dem Gutschein.
    Hat den schon irgendwer erhalten?

  • Nobby
    5. November 2014 um 10:13
    Antworten

    Ich denke da kann man nichts verkehrt machen-um die hohen Verzugszinsen bei Bargeldabhebung zu umgehen, sollte man einfach vor einem geplanten Urlaub zu Gunsten des Kreditkartenkontos einzahlen-dann ist dieses entsprechend im plus und man kann ohne Verzugszinsen im Ausland kostenfrei abheben!

  • admin
    5. November 2014 um 10:03
    Antworten

    Also ich habe die gleiche Kreditkarte von Payvip und nutze sie nun seit knapp 1 1/2 Jahren und bin sehr zufrieden. Mein Limit fing bei 500€ an und liegt mittlerweile bei 5.000€ – alles prima!

  • Huhu
    5. November 2014 um 09:54
    Antworten

    kennt sich jemand mit solchen Angeboten aus?
    Habe mich bisweilen immer von Kreditkarten ferngehalten,
    weil sie mir immer etwas suspekt erscheinen.
    Komme allerdings allmahlich in Verlegenheit,wenn es z.B mal um den ein oder anderen Deal geht oder bei einer Autovermietung.
    Würdet Ihr nach dem Ihr euch das Angebot durchgelesen habt, zuschlagen?

    • salvatore
      5. November 2014 um 11:02
      Antworten

      Top karte hab die schon 2 1/2 Jahre im Einsatz immer wieder

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.