CSL Mini-PC als Stick mit Win 10 für 134,90€ (statt 150€)

CSL Mini PC als Stick mit Win 10 für 134,90€ (statt 150€)

Jetzt mal ernsthaft, wie cool ist das denn? Bei eBay gibt es gerade einen kleinen Mini-PC im Stick-Format für 134,90€ inkl. Versand. Der Knaller daran: er wird sogar mit Windows 10 ausgeliefert.

Der Preisvergleich liegt sonst bei 150€, immerhin 15€ Ersparnis. Angeschlossen wird er per HDMI und kann somit als idealer Media Player verwendet werden. Die technischen Daten lesen sich auch ganz nett, nutzt ihn zufällig schon jemand? 😉

  • CPU: Quad-Core Intel® BayTrail Z3735F, 4× 1333 MHz mit Intel® Turbo Boost Technologie bis zu 1833 MHz
  • CPU-Kühler: passiver CPU-Kühler, lautlos
  • Festplatte: 32 GB eMMC, SSD Speicher (ca. 16 GB frei)
  • Speicher: 2048 MB DDR3-RAM
  • Grafik: Intel® HD Graphics mit Intel® Quick Sync Video, Intel® Clear Video HD Technology & Intel® Wireless Display, HDMI
  • Mainboard: Mini-PC Mainboard, SoC, 1× USB 2.0 (Typ A), 1× Micro-USB, HDMI Ausgang (Audio/Video), Micro SD-CardReader (SDXC/SDHC, max. 200 GB), Bluetooth 4.0, 1× Micro-USB Stromanschluss
  • WLAN: 150 MBit/s Wireless LAN, 802.11b/g/n WLAN, Bluetooth 4.0
  • Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller, HD-Audio, 5.1 über HDMI

CSL Mini PC als Stick mit Win 10 für 134,90€ (statt 150€)
Link: HIER zum Angebot

Mit Freunden teilen ?
14 Kommentare zu "CSL Mini-PC als Stick mit Win 10 für 134,90€ (statt 150€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Bastian
    16. Januar 2016 um 19:48
    Antworten

    Der BayTrail Z3735F ist nicht der schnellste, aber für einfache Aufgaben sollte es allemal reichen.

  • René
    15. Januar 2016 um 16:13
    Antworten

    Ich habe das Teil seit einem Monat und kann es nur empfehlen, läuft super. Habe es am Fernseher und mit Funktastertur und Funkhaus. Zum Surfen etc. und Streamen bestens geeignet.

  • burak
    15. Januar 2016 um 13:34
    Antworten

    dann lieber den von Intel, der ist 20€ günstiger: http://geizhals.de/intel-compute-stick-boxstck1a32wfcl-a1311426.html

  • Arno Nym
    15. Januar 2016 um 12:59
    Antworten

    Denn gibt es doch schon lange bei Amazon. Inklusive Bewertungen
    Und auch der Preis ist gleich. Ihr macht doch sonst so gerne Copy +Paste :-).

  • Marty
    15. Januar 2016 um 12:35
    Antworten

    Wenn Windows 7 oder 8 drauf ist und Windows 10 per Update kommt, dann wird das eng mit 32 gb

  • MW
    15. Januar 2016 um 11:58
    Antworten

    hatte so einen Stick vor kurzem bei Amazon bestellt. Der Ergebnis war eher ernüchternd. Internet und Arbeitsleistung extrem langsam.

  • Christian
    15. Januar 2016 um 11:33
    Antworten

    Ich habe einen baugleichen Stick seit März 15 im Dauereinsatz als Medienserver. Perfekter dafür geeignet,Stromverbrauch ist minimal,6 Watt pro Stunde. Office,Full HD etc läuft sehr gut…ich möchte ihn nicht mehr missen.

  • h0tic3
    15. Januar 2016 um 11:12
    Antworten

    Diese Dinger sind doch schon voll lange auf dem Markt. Für Office ganz ok. Mediaplayer vielleicht auch noch. Das wars aber schon. Leider sind diese Dinger eher langsam.

  • backalive
    15. Januar 2016 um 11:12
    Antworten

    Also ich find das Teil gerade auch mega geil.
    Allerdings eher als Allround Lösung für den Beamer…
    Jetzt kommt es aber wirklich drauf an, wie flüssig das ganze läuft…
    Diese ganze Technik in dem kleinen Teil kann ich mir fast nicht vorstellen…

  • 15. Januar 2016 um 11:06
    Antworten

    Wie geil ist das denn?!? Habe von so nem Ding noch nie was gehört. Falls es einer kauft oder schon gekauft hat, teilt mir/uns mal bitte eure Erfahrungen mit. Gruß

    • VeMa
      VeMa
      16. Januar 2016 um 00:04
      Antworten

      Ist nicht bös gemeint ! Aber kannst du „CSL Mini PC“ nicht selbst bei Google eingeben ?
      Dort bekommst du dann einige Testberichte z.B. bei Chip.de die dann auch noch 3 der meistgekauften Mini PCs vergleichen und die Vor- und Nachteile aufzählen. Bei dem von Microsoft z.B. daß der einen Lüfter hat. Vor- oder Nachteil ?
      Oder bei Amazon die Bewertungen lesen. 65 Rezensionen und 72 beantwortete Fragen.

  • yanlikeswakeskate
    15. Januar 2016 um 10:52
    Antworten

    Klingt an sich ja ganz cool aber um den nur als Media Player zu verwenden finde ich 135 Euro recht Teuer, da kann man besser nen Raspberry und Co einsetzen aber als Portable Office Lösung bestimmt nicht schlecht kann jemand sagen wie flüssig Win 10 auf dem Teil läuft ?:)

    • Ralph
      15. Januar 2016 um 11:11
      Antworten

      Würde mich auch mal interessieren 😉

    • Christian
      15. Januar 2016 um 11:17
      Antworten

      schau dir doch das angehängte Video mal an; muss wohl sehr flüssig alles laufen (WIN, HD Filme, Spiele!)

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.