12
Feb
2015

Burger King führt Lieferservice ein – 8 Restaurants ab sofort als Test verfügbar

Burger King führt Lieferservice ein   8 Restaurants ab sofort als Test verfügbar

Ohne jetzt eine heiße Diskussion auslösen zu wollen, aber eine Info ist es dennoch wert wie ich finde. Burger King hat sich dazu entschlossen einen Lieferservice zu starten und ganz ehrlich: Zeit wird’s!  Wer gerne bei BK isst kann – mit Glück, wenn er in der Nähe der teilnehmenden Restaurants wohnt – ab sofort sein Essen nach Hause liefern lassen.

Eine Lieferung ist aus Restaurants in Berlin, Chemnitz, Dresden, Gera, Mannheim, Singen, Waiblingen und Zwickau zwischen 11 Uhr und 22 Uhr, am Wochenende bis 23 Uhr möglich. Bedenkt aber, dass die teilnehmenden Restaurants nur Bestellungen annehmen, die eine Lieferzeit (reine Fahrzeit!) von max. 8 Minuten einhalten können. Ein ziemlich geringer Radius, allerdings ist das Projekt wie gesagt auch noch in der Anlaufphase. Ob man sich in dem Radius des betreffenden Standorts befindet, kann man auf der Webseite von Burger King mit der Postleitzahl prüfen lassen.

Zudem wird noch nicht das gesamte Sortiment verfügbar sein, bezahlen könnt ihr bei der Lieferung in Bar oder mit EC-Karte. Eine zusätzliche Liefergebühr gibt es dabei nicht, ich gehe auch stark davon aus, dass man später auch Paypal zur Verfügung stellen wird. Was haltet ihr davon? Nach den letzten Filial-Skandalen musste die Kette ja immer mehr Kritik einstecken. Burger King oder doch lieber Mc Donalds – oder gar Subways oder Mutti’s Hausküche? Was esst ihr am liebsten, wenn es mal schnell gehen muss?

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

16 Kommentare zu "Burger King führt Lieferservice ein – 8 Restaurants ab sofort als Test verfügbar"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Thorszi
Gast

Lieferservice darum, dass man die schmuddeligen Restaurants nicht mehr von innen sieht und keiner auf den Gedanken kommt, einen Blick in die Küche zu werfen.

Kanisterkopf
Gast

Oooh, ein Bringservice! Was das wohl sein soll?! Ersma pizza.de informieren, vielleicht können die mit solchen Innovationen was anfangen, gähn…

semmel
Gast

Außer Berlin und Mannheim habe ich kein Verständnis für die anderen Städte! Anstatt in Hamburg München Ingolstadt Bremen Wolfsburg Stuttgart…kommen solche eigenartigen Städte die bestimmt noch nicht mal wissen was „Burger King“ auf Deutsch bedeutet!!!

Pierre
Gast

Bitte auch Sehr sehr bald Dortmund

Björn
Gast

In der Universitäts- und Hansestadt Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) gibt es das schon seit Jahren! Das ist hier nichts besonderes.

http://www.lassburgerking.com

grin

Pusti
Gast

Immer Burger King wenns denn schon Fast Food sein muss/darf. Die vegetarischen Burger waren und sind um Längen besser als bei der Konkurrenz, ebenso die Pommes etc.

city12ger
Gast

1minute Zu wenig sad

Joki
Gast

Bei uns schon seid Jahren!

ronntze
Gast

Kann man Gutscheine auch verwenden?

MM
Gast

wird auch mal Zeit, die Idee hatte ich schon vor 10 Jahren… wink

CK
Admin

Auf Malta gibt es seit ewigkeiten KFC bringdienst. leider ist das Zeug so kalt, dass man lieber hingeht, statt sich bringen läßt.

Koträppchen
Gast

Das glaube ich. Einmal angepackt schnell futtern, sonst kalte Häppchen. Deswegen der Name Fast Food?

uwe schaut tv
Gast

Einfach super, wenn man ab und an mal sündigen will und es noch nach Hause gebracht wird

Krawallo2K
Gast

Bk rockt, auch wenn der selbergemachte Burger noch drübergeht!

Anonym
Gast

Willkommen in der Zukunft Hammer

auch ein Gast
Gast

Ich bin auch total überwältigt!

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.