Abgelaufen! BILDplus nur 30€ für 1 Jahr (danach 80€) – 30 Jahre Deutsche Einheit Special

Update Abgelaufen!

Abgelaufen! BILDplus nur 30€ für 1 Jahr (danach 80€)   30 Jahre Deutsche Einheit Special

Morgen wiederholt sich die Wiedervereinigung zum 30. Mal und Axel Springer lässt das BILDplus Jahresabo für 30€ im 1. Jahr springen. Okay, „Axel Springer … lässt springen“ war unbeabsichtigt, viel mir aber eben beim Schreiben selber auf.

Normalerweise kostet das Abonnement 7,99€ mtl. bzw. 80€ im Jahr. Wenn man daran interessiert ist, ist das auf jeden Fall ein guter Deal. Man kann ja von der BILD halten was man möchte. Ist man nicht interessiert, dann wischt man einfach zum nächsten Deal weiter.

Wichtiges & Kündigung:

Es handelt sich nichtsdestotrotz um ein Abonnement, welches unbedingt rechtzeitig gekündigt werden muss. Sonst entwickelt sich das Ganze zu einer ungewollten Kostenfalle, denkt also an die rechtzeitige Kündigung vor Ablauf. Die Kündigung klappt per Hotline 030 – 58 58 53 39 (zum Ortstarif; Montag – Freitag: 8-18 Uhr)oder via Email an service@bildplus.de.

Mit Freunden teilen ?
29 Kommentare zu "Abgelaufen! BILDplus nur 30€ für 1 Jahr (danach 80€) – 30 Jahre Deutsche Einheit Special"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Gast
    6. Oktober 2020 um 00:52
    Antworten

    Liebes mein deal Team ich habe folgenden Kommentar abgegeben, „Diesen Hassblatt braucht kein Mensch“ .
    Warum veröffentlich es nicht? Ich beleidige niemanden wie die Bild, es ist lediglich meine Meinung.

    • CK
      6. Oktober 2020 um 00:54
      Antworten

      Ist doch für jeden zu sehen. Wo ist dein Problem?

  • Gast
    6. Oktober 2020 um 00:49
    Antworten

    Diesen Hassblatt braucht kein Mensch

  • Kevin lalelu
    5. Oktober 2020 um 19:05
    Antworten

    Also bei mir sind 12x 3,99 = 47,88 wie kommst du auf 30? 😅

    • Carsten
      5. Oktober 2020 um 19:12
      Antworten

      war tag der einheit angebot, ist wohl abgelaufen

  • Jonas
    5. Oktober 2020 um 12:22
    Antworten

    Wie kann man eintelne Anzeigen z.B. diese hier ausblenden?

    • Florian
      5. Oktober 2020 um 12:24
      Antworten

      Du kannst die Kategorie abwählen.

  • Reiner
    5. Oktober 2020 um 06:08
    Antworten

    Ich les die nur wegen dem Sportteil… 😉

  • Sense123
    4. Oktober 2020 um 23:46
    Antworten

    🤦‍♂️

  • ichbin
    4. Oktober 2020 um 11:10
    Antworten

    Jetzt sind wir schon bei der blauen Partei angekommen….alle wollen Demokratie also verhaltet auch so.
    Mit der Bild ist es genauso, wer die nicht mag soll die meiden.
    Verboten ist nichts davon….

    • Never Bild
      4. Oktober 2020 um 17:01
      Antworten

      ….ebenso wie freie Meinungsäußerung.

  • Jens
    3. Oktober 2020 um 17:53
    Antworten

    Na praktisch für Wähler der blauen Partei. Wird die Parteizeitung gleich günstiger 🙂

    • Bert
      4. Oktober 2020 um 00:04
      Antworten

      Ergibt irgendwie keinen Sinn: die BILD Zeitung pestet doch bei jeder Gelegenheit gegen die „blaue Partei“.

    • Jochen
      4. Oktober 2020 um 23:44
      Antworten

      Dad liegt daran, dass dieses schmierblatt nur „pesten“ kann. Und dann ein „Einheits-Spezial“ auflegen. Passt. Erst spalten dann heucheln. Typisch Bild.

  • Andreas
    2. Oktober 2020 um 18:51
    Antworten

    Das es dies Zeitung noch gibt, sagt doch was über die Intelligenz der deutschen aus.

    • sunjet
      2. Oktober 2020 um 21:17
      Antworten

      Andreas
      Das sagt der Richtige. Stichwort: Grammatik!

    • Besserwisser
      3. Oktober 2020 um 07:59
      Antworten

      Echte Intelligenz hat nichts mit einwandfreier Grammatik zu tun.

  • frostkoettel
    2. Oktober 2020 um 18:11
    Antworten

    Absolut unseriös….. ein Spiegelbild unserer heutigen Medienlandschaft und leider auch dessen Leser. Hirn aus und los…..

    • CK
      2. Oktober 2020 um 18:17
      Antworten

      Naja oder man hat selbst soviel Verstand, das es keine Rolle spielt.

      • Fragensteller
        2. Oktober 2020 um 18:38
        Antworten

        Warum sollten dann Leute mit Verstand, Geld für Informationen ausgeben die sie mehr als zweifelhaft finden, bzw. diese Art von „Journalismus“ unterstützen? Irgendwie Unsinnig, oder CK?

        • CK
          2. Oktober 2020 um 18:49

          Das bleibt jedem selbst überlassen, wir sind ja ein freies Land.

        • Jochen
          3. Oktober 2020 um 16:57

          Wow, das sind ja schon fast amerikanische Argumentationslinien der MD-Mitarbeiter hier. Reiht sich gut ein in die sonstigen Äußerungen von CK. Bezeichnend.

  • Frank
    2. Oktober 2020 um 16:01
    Antworten

    Lieber Florian,
    ich nutze diesen Deal, um Euch aus meinem RSS-Feed zu nehmen. Mich ärgert seit Jahren, dass die meisten (oder alle?) Schnäppchenblogs keinen moralischen Kompass und keine ebensolche Grenze kennen. Dein Satz im Text („…einfach weiterscrollen…“) zeugt nur davon, keine Verantwortung für das eigene Tun übernehmen zu wollen. Egal ob der massive Rechtsruck oder zuletzt das Kinderschütteln nach dem 5-fach Mord der Mutter an den Geschwistern, dieses Drecksblatt in irgendeiner Form zu bewerben ist einfach nur eklig. Alles Gute und tschüss.

    • Florian
      2. Oktober 2020 um 16:08
      Antworten

      Hau rein und bleib gesund.

    • Erni
      2. Oktober 2020 um 16:12
      Antworten

      Nichts für ungut, Franky… aber da du ja die Themen dort zu kennen scheinst, dürftest du ja anscheinend Leser dort sein. Anders wäre das gerade nicht zu erklären, somit ist deine Aussage wegen Verantwortung und so sinnlos.

      Tschööö mit ö

      PS @Florian: ihr bleibt in meinem RSS Reader weiterhin drin.

    • Bert
      3. Oktober 2020 um 10:45
      Antworten

      Lieber Frank,
      dann übernehme ich an dieser Stelle mal Deinen Posten und packe MD in meinen RSS-Feed. Und wo ich gerade dabei bin, schließe ich auch das BILD-Abonnement ab. Sind schließlich ein freies Land.

    • powershot
      5. Oktober 2020 um 18:40
      Antworten

      Meine Fresse, was läuft denn in Deinem Hirn nicht richtig???

  • Jochen
    2. Oktober 2020 um 14:59
    Antworten

    Selbst wenn ich dafür bezahlt werden würde, dürfte dieses Hetz-Blatt mich nicht als Abonnement zählen.

  • seriöser Leser
    2. Oktober 2020 um 14:48
    Antworten

    … nicht einmal für geschenkt.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.