Android: Fast Charge Pro kostenlos (statt 4€)

Android: Fast Charge Pro kostenlos (statt 4€)Manchmal hat man ja nicht viel Zeit, um den Akku seines Handys voll aufzuladen, diese Zeit könnt ihr mit dieser aktuell kostenlosen (statt 4,09€) Android-App verkürzen: Fast Charge Pro.

Diese App verkürzt nicht nur die Ladegeschwindigkeit des Akkus, dadurch wird auch die Lebensdauer der Akkus verlängert. Außerdem erhaltet ihr Infos über den Batteriestatus, z.B. Temeratur, Spannung Zustand und noch anderes mehr. Probiert es doch einfach mal aus!

  • kostenlos (statt 4,09€)
  • für Android 4.4 oder höher
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

12 Kommentare zu "Android: Fast Charge Pro kostenlos (statt 4€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
jay knuuu
jay knuuu

gibt es einen code.??
bei mir steht ein preis von 4.09 da…
funzt nich

Micha

Ist abgelaufen, war eine Aktion für einen gewissen Zeitraum. Tut mir leid.

Chris
Chris

Warumlistet ihr so einen Mist?
Sonst schaut ihr euch (meistens) doch auch die Bewertungen von Artikeln an, warum nicht auch hier?
Offensichtlich sind Sicherheitsprogramme gar nicht so erbaut von dem, was die App so im Hintergrund anstellt.
Und ob die App tatsächlich dafür sorgen kann, dass der Akku schneller und schonender geladen wird .. da habe ich doch so meine Zweifel. Jeder Hersteller hat doch Interesse an einer langen Akkulaufzeit und kurzen Ladezeiten.
Nun ja, vielleicht reicht es schoneenn man beim Laden nur dir besagte Kartoffel neben das Handy legt.

Florian

Na gut, stimme dir schon zu. Aber als Freebie doch einen Versuch wert. Notfalls eben deinstallieren.

Mcces
Mcces

Bei einer normalen Ladung wird das Gerät mit einem konstanten Strom geladen während es idR nicht benutzt wird, dass heißt der Spannungsverlauf ist von Start bis Ende konstant, was nicht optimal ist. Die App lässt in optimalen Abständen sehr rechenintensive Prozesse laufen, was für ein paar Sekundenbruchteile den Stromverbrauch des Gerätes in die Höhe treibt. Das klingt zuerst so als wäre es kontraproduktiv, aber dadurch dass die Abstände sehr exakt festgelegt werden führt diese Belastung zu einer Reinigung der Akkusektoren, die jeweils als nächstes geladen werden. Dadurch beinhalten diese dann keine „alte“ Spannung mehr sondern sind komplett sauber und lassen sich so schneller laden UND es gibt keine Kollision zwischen alter und neuer Ladung, was dem Akku sehr gut tut und die Lebenszeit deutlich verlängert. Ebenfalls hilfreich ist es eine Kartoffel neben das ladende Smartphone zu legen, da dadurch negative Schwingungen aus der Umgebung abgefangen werden die den Akku ebenfalls belasten.

dr.tom
dr.tom

Lustig, Reinigung der Akkusektoren. Noch besser: „beinhaltet keine alte Spannung mehr“. Sektoren sind dann komplett sauber…Leute, echt jetzt???
Wiki weiß Rat, höherer Ladestrom (nur so kann schneller geladen werden)=weniger Ladezyklen, bis dann irgendwann auch die daneben liegende Kartoffelbatterie mal leer ist. Vielleicht geht ja dann ein Licht auf!

Akkupapst
Akkupapst

Die Methode mit der Kartoffel ist noch um ein vielfaches wirksamer wenn sie bei Vollmond und exakt um Mitternacht geerntet wird, wie wissenschaftliche Studien belegen konnten.

Flash
Flash

Wie soll das denn technisch möglich sein? Wäre über eine detaillierte Erklärung sehr erfreut.

TimPe
TimPe

gute Frage. meines Wissens nach kann man nur entweder schneller laden oder die Lebensdauer verlängern

Chris
Chris

Garnicht. Die App ist bullshit.

Sir
Sir

Yepp, nach Fake-News nun Fake-App’s cool

Bolle
Bolle

Habe mir im Bundle eine Fake-News App installiert.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.