Suchergebnis für: lebensmittel

Bonsenkitchen Vakuumiergerät für trockene und frische Lebensmittel mit Cutter für 23,99€ (statt 55€)

Bonsenkitchen Vakuumiergerät für trockene und frische Lebensmittel mit Cutter für 23,99€ (statt 55€)

Bei Amazon bekommt ihr heute mit den 4€ Direktrabatt (siehe Bild unten, bitte anklicken) dem Gutschein „ARGZWIK7“ ein Bonsenkitchen Vakuumiergerät für trockene und frische Lebensmittel mit Cutter für 23,99€ inkl. Versand. Der Vakuumierer arbeitet mit einem Rollenspeicher, mit dem ihr Vakuumierfolien vorhalten könnt.

Bonsenkitchen Vakuumiergerät für trockene und frische Lebensmittel mit Cutter für 23,99€ (statt 55€)

Sonst kostet das Gerät bei Amazon 55€. Hier spart man somit also immerhin 15€ für den Vakuumierer. Dort gibt es jedoch auch nur 35 Bewertungen mit 4,4 von 5 Sternen.

  • 2-in-1-Funktion mit Vakuumieren und Versiegeln
  • Eingebauter Cutter & Folienrollen Speicher
  • Kostenloses Starter Kit Enthalten: Eine extra lange Vakuumbeutelrolle (9.8×118 IN), 5 Vakuumbeutel (7.87×11.81 IN), 5 Reißverschlussbeutel (9.84 * 11.02 IN), 2 Vakuumschläuche, ein Weinkorken (???).
Zum Angebot
Gutschein

Homgeek Vakuumierer für Lebensmittel mit eingebautem Cutter für 35,99€ (statt 45€)

Homgeek Vakuumierer für Lebensmittel mit eingebautem Cutter für 35,99€ (statt 45€)

Bei Amazon bekommt ihr heute mit dem Gutschein „ND8ZYVAR“ einen Homgeek Vakuumierer mit eingebautem Cutter für 35,99€ inkl. Versand.

Der Vakuumierer ist für Speisen geeignet und ermöglicht so eine längere Aufbewahrung von verderblichen Lebensmitteln. Das Gerät unterstützt zwei Arten von Vakuumbeuteln und ist für Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst geeignet.

Homgeek Vakuumierer für Lebensmittel mit eingebautem Cutter für 35,99€ (statt 45€)

Sonst kostet das Gerät bei Amazon 45€. Hier spart man somit also immerhin 9€ für den Vakuumierer. Bei Amazon gibt es nur 13 Bewertungen mit sehr guten 5,0 von 5 Sternen dafür.

  • saugt bis zu 97% der Luft ab
  • viel längere Haltbarkeit der Lebensmittel, hält Luft fern und vermeidet Gefrierbrand
  • verhindert ein rasches Verderben von Speisen und Speisenresten
  • mit vollautomatischer Vakuumversiegelung, digitalen Soft-Touch-Tasten und LED-Anzeige
  • 2 Versiegelungsarten für Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst
  • Kann mit bis zu 30cm/12″ breiten Vakuum-Versiegelungs-Taschen/Beuteln/Rollen anderer Marken verwendet werden
  • eingebauter Cutter
Zum Angebot
Gutschein

Lebensmittel richtig einfrieren – Sparen durch weniger Verschwendung

Wer übrige Lebensmittel einfach als Reste abtut und wegwirft, anstatt diese einzufrieren, der wirft bares Geld in den Mülleimer. Immerhin hat man ja auch für die gesamten Lebensmittel bezahlt. Also warum nicht einfach mehr einfrieren? Wer ein großes Tiefkühlfach im Kühlschrank hat, der kann davon richtig profitieren. Viele Menschen scheuen sich allerdings davor, viel einzufrieren. Immerhin schmecken manche Sachen nun mal wirklich nicht mehr so gut, nachdem man sie eingefroren und wieder aufgetaut hat. In unserem Beitrag über die Vermeidung von Lebensmittelabfällen haben wir das Thema Lebensmittel einfrieren bereits angeschnitten. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns noch genauer mit dieser Thematik, indem wir herausstellen, welche Lebensmittel sich zum Einfrieren eignen und welche nicht und vor allem wie man den Vorgang am besten durchführen sollte, damit die Sachen auch nach dem Auftauen noch genießbar sind. Wenn ihr eigene Tipps zum Thema habt, schreibt gerne einen Kommentar!

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger Verschwendung

Allgemeine Tipps zum Einfrieren von Lebensmitteln

Fangen wir erstmal mit einigen allgemeinen Tipps zum Einfrieren von Lebensmitteln an. Denn es gibt einige Dinge, die man ganz unabhängig von den einzufrierenden Lebensmitteln beachten sollte, damit das Essen nach dem Auftauen noch genießbar und gesund ist.

Geeignete Gefrierbehälter nutzen

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger VerschwendungGrundlegend gibt es robuste Gefrierbehälter und Gefrierbeutel in Tütenform, die sich gut zum Einfrieren von Lebensmitteln eignen. Je nachdem, was man gerne einfrieren möchte, eignen sich verschiedene Varianten am besten. Grundsätzlich gilt, dass man nicht einfach irgendwelche Tüten oder Dosen zum Einfrieren benutzen sollte. Man sollte immer darauf achten, dass die Behältnisse auch wirklich für den Gefrierschrank geeignet sind. Dabei hilft beispielsweise eine solche Kennzeichnung, wie auf dem Bild hier zu sehen ist. Das ist allerdings nur eine Form solcher Kennzeichnung. Auf manchem Behältern oder Gefrierbeuteln lässt sich auch eine Temperaturangabe finden, die genau sagt, wie stark das Behältnis erhitzt oder abgekühlt werden darf.

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger VerschwendungFrischhaltedosen mit festem Verschluss, die für den Gefrierschrank geeignet sind, sind immer eine gute Variante, um Lebensmittel gut geschützt und luftdicht einzufrieren. Diese gibt es schon ab ca. 12 Euro bei Amazon zu kaufen. In diesem Fall ist das Set sogar 14-teilig. Die Behältnisse sind zwischen -20°C und +120°C Temperaturbeständig und damit für Mikrowelle, Gefrierschrank und Spülmaschine geeignet. Ein Silikon-Dichtungsring ermöglicht einen besonders dichten Verschluss der Behälter. Das hier ist natürlich nur eine mögliche Variante von Behältnissen, die sich zum Einfrieren von Lebensmitteln eignen.

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger VerschwendungWie wäre es zum beispiel auch mit einfachen Gefrierbeuteln? Gefrierbeutel sind teilweise eine besonders platzsparende Variante, Lebensmittel einzufrieren. Solche Beutel gibt es in jedem Supermarkt oder Drogerieladen zu kaufen. Teuer sind sie auch nicht! Bei Amazon kann man beispielsweise drei 10-er Packungen Gefrierbeutel mit einem Fassungsvermögen von jeweils 3 Litern mit Zip-Reißverschluss für insgesamt knapp 7 Euro kaufen.

Tipp: Richtiges Einfrieren erfordert die Benutzung geeigneter Behältnisse. Besonders beliebte Varianten sind Frischhaltedosen und Gefrierbeutel – Porzellan- und Glasschüsseln können außerdem auch ins Tiefkühlfach!

Gefrierbehälter nicht überfüllen

Kommen wir zum nächsten Punkt: Egal welches geeignete Behältnis ihr wählt – ihr solltet es nur mit einer moderaten Menge an Lebensmitteln befüllen. Besonders wasserhaltiges Essen dehnt sich nämlich im gefrorenen Zustand aus. Das kann zum Problem werden, wenn Tiefkühlbehälter oder Gefrierbeutel im Tiefkühlfach platzen. So etwas möchte man natürlich vermeiden, wenn man die Behälter nochmal verwenden möchte oder sicher sein möchte, dass das Essen noch gesund und genießbar ist, wenn man es wieder auftaut. Deshalb gilt: Lieber mehr Behältnisse mit den einzufrierenden Lebensmitteln moderat befüllen, als alles in einen Behälter zu quetschen.

Tipp: Besonders bei wasserhaltigen Lebensmitteln sollte man Gefrierbehälter jeder Art nicht zu voll machen, denn Flüssigkeit dehnt sich im gefrorenen Zustand aus und braucht daher Platz.

Vor dem Einfrieren Portionieren

Wer Platz im Gefrierschrank sparen möchte, obwohl er die Behältnisse nicht mit Lebensmitteln überfüllt, der sollte sich diesen Tipp zu Herzen nehmen. Denn durch das richtige Portionieren von Speisen bekommt man mehr Inhalt in ein einzelnes Gefäß, ohne dass es in Gefahr läuft zu platzen. Besonders bei Obst und Gemüse kann man das Einfrieren gut vorbereiten, indem man die Lebensmittel in Scheiben oder Würfel schneidet, bevor man sie einfach im Tiefkühler platziert. Man sollte zusätzlich alle Lebensmittel vorher einzeln auf einem Brett verteilen. Das hilft auch dabei, dass die einzelnen Früchte und Gemüsesorten nicht miteinander verkleben, wenn man sie einfriert, was wiederum das Auftauen erleichtert.

Tipp: Wenn möglich, sollten Lebensmittel vor dem Einfrieren in Scheiben oder Würfel geschnitten und einzeln platzsparend in geeignete Gefäße verteilt werden.

Möglichst mit wenig Luft einfrieren

Je mehr Luft in einem Behältnis ist, bevor man dieses einfriert, desto schneller werden Lebensmittel zersetzt und die Haltbarkeit somit vermindert. Des Weiteren ist so die Gefahr eines Gefrierbrands höher. Deshalb gibt es beispielsweise Vakuumiergeräte, die dabei helfen, so viel Luft wie möglich aus den Behältnissen zu entfernen, bevor man Lebensmittel einfriert. Natürlich kann man das auch per Hand gut machen, indem man überschüssige Luft vor dem Einfrieren vorsichtig aus Gefrierbeuteln drückt. Deshalb sind feste Behältnisse, bei denen zu viel Raum zwischen den Lebensmitteln ist, fürs Gefrieren eher ungeeignet, wenn sie keinen Luftabzug haben.

Tipp: Luft in Gefrierbehältnissen verringert die Haltbarkeit von Lebensmitteln. Deshalb sollte man durch geeignete Methoden versuchen, möglichst wenig Luft in den Behältnissen zu haben.

Verschiedene Haltbarkeiten beachten

Lebensmittel haben verschiedene Haltbarkeiten – das ist uns allen bewusst. Aber auch im Tiefkühler sind Lebensmittel nicht ewig haltbar. Daher ist es sinnvoll, Die Behältnisse mit dem Datum des Einfrier-Tags zu kennzeichnen. Nur so kann man den Überblick behalten, wenn man viel Essen einfriert und sicherstellen, dass die Lebensmittel nach einer gewissen Zeit noch genießbar sind.

Folgende Haltbarkeiten im Gefrierschrank sind Richtwerte:

  • Obst: 9-12 Monate
  • Gemüse: 3-12 Monate
  • Fleisch und Fisch: 3-12 Monate
  • Wurst: 1-6 Monate
  • Backwaren: 1-3 Monate
  • Milchprodukte: 2-6 Monate
  • Selbstgekochtes: 1-3 Monate

Tipp: Es ist sinnvoll, sich anzugewöhnen jedes Behältnis mit dem Inhalt und dem Datum, an dem man das Essen eingefroren hat zu kennzeichnen, um nachvollziehen zu können, ob Lebensmittel noch haltbar sind, wenn man sie auftaut.

Schnell einfrieren und langsam auftauen

Unser letzter Tipp zum richtigen Einfrieren bezieht sich auf die Prozedur an sich. Grundsätzlich sollte man versuchen, Lebensmittel möglichst schnell einzufrieren und dem Essen beim Auftauen mehr Zeit zu geben. Denn nur so bleiben Vitamine und Geschmack erhalten. Fleisch und Fisch sollte man beispielsweise am besten langsam und schonend im Kühlschrank auftauen lassen. So verhindert man auch, dass sich Keime ausbreiten oder diese überhaupt aktiv werden. Dabei gibt es allerdings auch eine Ausnahme: Rohes, blanchiertes Gemüse sollte noch im gefrorenen Zustand in den Kochtopf geworfen werden, damit es nicht matschig wird.

Tipp: Grundsätzlich sollte man Lebensmittel immer so schnell wie möglich einfrieren und möglichst langsam und schonend wieder auftauen lassen. Eine Ausnahme bildet rohes, blanchiertes Gemüse, das noch gefroren verarbeitet werden sollte.

Kann man Lebensmittel erneut einfrieren?

Grundsätzlich sollte man vorsichtig sein, wenn Lebensmittel ein zweites Mal einfrieren möchte. Sind die Speisen allerdings nur angetaut, kann man das ruhig machen. Das gilt sogar ebenfalls für bereits aufgetautes Fleisch, wenn man es vorher gekocht oder gebraten hat. Man sollte sich allerdings immer darüber bewusst sein, dass erneutes einfrieren von Speisen zu Qualitätsverlust führt. Aufpassen sollte man bei rohem, aufgetauten Fleisch und anderen bereits aufgetauten Lebensmitteln, die länger aufgetaut herumstanden. Denn dann kann es sein, dass sich Bakterien bilden, die gesundheitsgefährdend sein können. Denn manchmal werden solche Bakterien beim ersten Mal Einfrieren nur in eine Art Ruhezustand versetzt. Einmal wieder aufgetaut, werden sie wieder aktiviert und können sich schnell vermehren.

Merke: Möchte man Speisen erneut einfrieren, sollte man immer vorsichtig sein. Bei nur kurz angetauten Speisen ist das allerdings normalerweise kein Problem.

Obst und Gemüse richtig einfrieren

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger Verschwendung

Früchte wie Himbeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren beispielsweise sind sehr gut einzufrieren. Wenn man sie noch im gefrorenen Zustand verspeist, schmecken sie sogar bereits wie das jeweilige Fruchteis :). Einige andere Obstsorten sind da allerdings teilweise nicht so gut geeignet. Äpfel, Bananen, Mirabellen oder Pflaumen sollte man beispielsweise lieber gleich verspeisen anstatt sie einzufrieren. Denn diese Früchte verlieren durch den Gefrierprozess viele Aromen und verändern ihre Textur. Deshalb schmecken sie dann einfach nicht mehr so gut. Ebenfalls nicht zum Einfrieren geeignet sind auch Gemüsesorten wie Tomaten, Radieschen, Gurken oder rohe Kartoffeln. Denn wie wir bereits erklärt haben, haben diese Lebensmittel einfach zu viel Wasser und sollten deshalb nicht eingefroren werden, weil sie beim Auftauen einfach matschig werden. Anders sieht das bei Blumenkohl, Möhren oder Brokkoli aus. Wenn man diese Sorten vor dem Einfrieren noch blanchiert, sind sie nach dem Auftauen sogar noch knackig und richtig lecker!

Merke: Je weniger Wasser Obst- und Gemüsesorten haben, desto besser sind sie zum Einfrieren geeignet. Wenn Gemüse vorher noch blanchiert wird, schmeckt es nach dem Auftauen noch besser als ohne.

Fleisch, Fisch und Brot richtig einfrieren

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger Verschwendung

Wie sieht das jetzt bei Fleisch, Fisch und Brot aus? Gute Nachrichten: Alle genannten Lebensmittel können gut eingefroren werden. Besonders Brötchen und Kuchen machen sich ebenfalls im Tiefkühler richtig gut! Hier gilt allerdings, dass man beim Auftauen tatsächlich Geduld walten lassen sollte. Denn je langsamer und schonender der Auftauprozess gestaltet wird, desto besser. So vermeidet man nämlich besonders bei Fisch und Fleisch, dass gesundheitsgefährdende Bakterien aktiviert werden und sich ausbreiten können.

Merke: Fleisch, Fisch und Backwaren kann man getrost einfrieren. Allerdings sollte das Auftauen besonders langsam und schonend erfolgen.

Eier und Milchprodukte richtig einfrieren

Lebensmittel richtig einfrieren   Sparen durch weniger Verschwendung

Einige Milchprodukte kann man tatsächlich gut einfrieren. Auch hier gilt je weniger hoch der Wasseranteil in Lebensmitteln ist, desto besser. Deshalb eignet sich beispielsweise Hartkäse besonders gut. Auch Butter kann man einfrieren, weil der Fettgehalt so hoch ist. Problematisch wird das Einfrieren allerdings bei Milch, Jogurt, Sahne oder Eiern. Wobei man Eier besser einfrieren kann, wenn man das Eigelb vom Eiweiß trennt. Die anderen genannten Lebensmittel können durch das Tiefkühlen allerdings flocken, was nicht besonders schön ist.

Merke: Besonders Hartkäse und Butter eignen sich als Milchprodukte zum Einfrieren. Eier kann man durch das Trennen von Eigelb und Eiweiß besser einfrieren, wenn nötig.

Weitere Ratgeber zum Thema Lebensmittel

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen – Online oder Offline?

Mittlerweile gibt es unzählige Möglichkeiten, Lebensmittel zu kaufen. Beispielsweise übers Internet, im Supermarkt oder Discounter nebenan, auf dem Wochenmarkt oder über Foodsharing. Aber welche Alternative ist die beste? In welcher Situation sollte man wo einkaufen, wenn man die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen möchte? Denn günstig heißt ja bekanntlich auch nicht immer auch gleich gut. Dieser Ratgeber soll euch helfen, euch etwas mehr mit dem Thema Lebensmittel auseinanderzusetzen und möglichst günstig und dennoch gesund zu leben. Wenn ihr aus eigener Erfahrung weitere Tipps habt, hinterlasst gerne einen Kommentar zum Thema!

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

Allgemeine Regeln, um günstige Lebensmittel zu kaufen

Bevor wir tiefer in das Thema einsteigen, wo man in welcher Situation die günstigsten und besten Lebensmittel kaufen kann, wollen wir an dieser Stelle erstmal grundlegende Tipps geben. Wer diese Regeln befolgt, wird bereits einen Unterschied im Geldbeutel bemerken, ohne zu sehr darauf zu achten, wo er seine Lebensmittel beschafft.

Liste führen

An erster Stelle ist es wichtig, genau zu wissen was man in einer Woche an Lebensmitteln verbraucht. Dazu gehören sowohl die Art der Lebensmittel als auch die verbrauchte Menge. Dank einer solchen Liste kann man Lebensmittelabfall verhindern und gleichzeitig Geld sparen, weil man nicht zu viel einkauft. Macht euch am besten direkt auf dem Handy eine neue Notiz, in der ihr euren wöchentlichen Verbrauch an Lebensmitteln dokumentiert. So habt ihr die Liste beim nächsten Supermarktbesuch auch gleich greifbar und vermeidet Lustkäufe, weil sie gleichzeitig auch als Einkaufsliste genutzt werden kann.

Merke: Wer Liste führt und genau weiß, wie viel er in der Woche verbraucht, der weiß auch automatisch, wie viel er einkaufen muss, ohne zu viel zu kaufen. Zusätzlich hat man automatisch eine Einkaufsliste.

Saisonal ernähren

Besonders bei Obst und Gemüse macht es Sinn, nach saisonalen Produkten zu suchen und diese zu bevorzugen. Denn dadurch, dass sie teilweise nicht erst aufwendig importiert oder künstlich angebaut werden mussten, sind die Produkte oft günstiger und der Umwelt tut man auch noch etwas Gutes. Es gibt Tabellen für saisonales Obst und Gemüse, in denen man sich im Vorhinein darüber informieren kann, welche Lebensmittel gerade günstiger zu haben sind. Wer seine Mahlzeiten daran ausrichtet, kann auf Dauer ordentlich sparen.

Merke: Saisonale Produkte sind oftmals günstiger zu haben als solche, die erst aufwendig angebaut und importiert werden mussten. Zusätzlich unterstützt man dabei auch den Umweltschutz.

Lebensmittel im Angebot kaufen

Dieser Punkt ist vielleicht für die meisten von euch bereits selbstverständlich – dennoch ist er noch eine Erwähnung wert. Denn natürlich macht es Sinn, sich bereits vor und auch während des Einkaufens an Lebensmitteln im Angebot zu orientieren und daran den Rest des Einkaufs auszulegen. Es lohnt sich auch oft, die Prospekte von Supermärkten in der Nähe nach Angeboten zu durchsuchen, bevor man den Einkauf antritt. Diese landen oft auch unerwünschter Weise im Briefkasten.

Merke: Immer sinnvoll: Die Werbeprospekte nach Produkten im Angebot durchsuchen und seinen Einkauf daran auslegen. Auch während des Einkaufens sollte man auf reduzierte Waren achten.

Eigenmarken bevorzugen

Viele Supermärkte haben auch Produkte von Eigenmarken, die günstiger sind als Markenprodukte, diesen aber in der Qualität meist nicht nachstehen. Produkte der Eigenmarken befinden sich oft in den unteren Regalen, die nicht auf Augenhöhe sind. Dort sind bekannterweise auch die meisten anderen günstigeren Alternativprodukte zu finden, auf die man zurückgreifen kann, wenn man teure Markenprodukte vermeiden möchte.

Merke: Nach wie vor gilt: Produkte der Eigenmarken von Supermarktketten sind günstiger als andere Markenprodukte und nicht unbedingt qualitativ schlechter.

Großeinkäufe bevorzugen

Wer einmal in der Woche einen geplanten Großeinkauf tätigt, anstatt wegen jeder Kleinigkeit noch einmal loszulaufen, spart ebenfalls Geld. Besonders bei Lebensmitteln, die lange haltbar sind kann man gut und gerne auch die größeren Sparpackungen bevorzugen – auch wenn man alleine wohnt. Was nicht direkt verbraucht wird, kann auch immer eingefroren werden.

Merke: Je größer die Packungen, desto günstiger sind diese meistens auch. Deshalb macht es Sinn, besonders bei haltbaren Produkten auf größere Packungen zurückzugreifen.

Nach MHD-Produkten suchen

Viele Discounter haben eine eigene Ecke für Produkte, deren Mindesthaltbarkeitsdatum bald ansteht. Wenn ihr wisst, dass ihr diese Produkte innerhalb der nächsten Tage verbraucht, dann lohnt es sich, nach eben diesen Produkten Ausschau zu halten. Denn sie sind oft drastisch reduziert, bevor sie im Abfallcontainer des Supermarkts landen.

Merke: Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum kurz bevorsteht, werden oftmals reduziert angeboten, damit sie nicht weggeworfen werden müssen. Wenn ihr wisst, dass ihr ein solches Produkt schnell verzehrt, dann könnt ihr hier sparen.

Reste verwerten

Vom letzten Großeinkauf sind noch einzelne Lebensmittel übrig? Dann legt euren nächsten Einkauf einfach an diesen Resten aus und verwertet sie noch, bevor ihr sie wegwerfen müsst. Was ihr danach immer noch nicht verbrauchen konntet, könnt ihr einfach einfrieren. Wer Reste klug verwertet, muss weniger einkaufen – die Devise ist also einfach und lohnt sich!

Merke: Wenn vom letzten Einkauf noch Reste übrig sind, kann man den nächsten Einkauf daran ansetzen und somit die Reste sinnvoll verwerten. Wer weniger kaufen muss, der gibt auch weniger Geld aus.

Wann sollte man Lebensmittel online kaufen?

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

In unserem Ratgeber nur zum Thema Lebensmittel online kaufen findet ihr einen ausführlichen Guide zu allen Möglichkeiten, bei denen man online Lebensmittel bestellen kann. Aber wann lohnt sich der Mausklick mehr als der Gang zum nächstgelegenen Supermarkt? Der Trend, Lebensmittel online zu bestellen ist unbestreitbar, denn bereits jeder fünfte deutsche Internetuser greift auf diese Art von Service zurück. Damit liegt der Umsatz der Online-Lebensmittelindustrie bereits bei über 970 Millionen Euro! Um zu klären, wann sich der Kauf von Lebensmitteln per Mausklick lohnt, haben wir hier alle Vor- und Nachteile zusammengefasst:

Vorteile und Nachteile davon, Lebensmittel online zu kaufen
Vorteile Nachteile
Für Menschen mit langen Arbeitszeiten geeignet Man muss zu Hause sein, wenn die Lieferung erfolgt
Zeitsparender als selbst einkaufen zu gehen Oftmals kleinere Sortimente
Kein Tütenschleppen mehr Zusätzliche Liefergebühren bei Einkäufen unter Mindestbestellwert
Rund um die Uhr geöffnet Genaue Prüfung der Lieferkonditionen nötig (Aufpreis bei Getränkelieferungen oder TK-Produkten möglich)
Bei Großeinkäufen fallen eventuelle Liefergebühren weg Eingeschränkte Liefergebiete
Kein Anstehen an der Kasse mehr Nicht so umweltfreundlich wie zu Fuß einkaufen zu gehen

Wer auf der Arbeit besonders eingespannt ist und dementsprechend wenig Zeit hat, im vierten Stock ohne Aufzug wohnt oder körperlich eingeschränkt ist, für den ist ein Online-Lieferservice ein wahrer Segen. Allerdings muss man dabei unter anderem beachten, dass man innerhalb des angegeben Lieferzeitraums zu Hause sein muss. Des Weiteren sind die Liefergebiete der Shops, die Lebensmittel ausliefern meist auf bestimmte Gebiete innerhalb der Stadt begrenzt. Man sollte auch unbedingt die genauen Lieferbedingungen prüfen, bevor man online Lebensmittel bestellt. Denn besonders, wenn man viele Getränke oder Tiefkühlkost bestellt, können zusätzliche Liefergebühren anfallen. Alle Händler haben zusätzlich einen Mindestbestellwert, der erreicht werden muss, damit die Lieferung kostenlos erfolgt. Ein Singlehaushalt kann diesen meist gar nicht so einfach erreichen. Für mehr Tipps und Tricks zum Einkaufen von Lebensmitteln online, schaut euch unseren Ratgeber für Tipps zum Kaufen von Lebensmitteln online an.

Merke: Online Lebensmittel zu bestellen kann ein wahrer Segen sein. Allerdings sollte man dafür den erforderlichen Mindestbestellwert erreichen, innerhalb des Liefergebiets wohnen und einplanen innerhalb der angegeben Lieferzeit zu Hause zu sein.

Wann sollte man Lebensmittel im Supermarkt kaufen?

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

Jetzt, wo es mittlerweile viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, an Lebensmittel zu kommen, kann man sich ruhig die Frage stellen, wann es sich noch lohnt im Supermarkt an der Ecke einkaufen zu gehen. Daher haben wir hier die Vor- und Nachteile dessen in einer Tabelle zusammengefasst:

Vorteile und Nachteile davon, Lebensmittel im Supermarkt zu kaufen
Vorteile Nachteile
Spontaneinkäufe möglich Wartezeiten an der Kasse möglich
Oftmals günstiger als Online Man muss alleine Tütenschleppen
Möglichkeit, aus mehreren Supermärkten die günstigsten Produkte zu kaufen Zeitaufwendig
Große Sparpackungen erhältlich Gefahr von Lustkäufen
Obst und Gemüse kann vor dem Kauf selbst geprüft werden Feste Öffnungszeiten

Der Einkauf im normalen Supermarkt hat also noch immer seine Vorteile. Wer Heißunger auf ein bestimmtes Produkt hat, der kann dieses nicht so einfach online bestellen – schneller und einfacher ist da immer noch der Gang zum Supermarkt an der Ecke. Richtige Sparfüchse haben hier ebenfalls die Möglichkeit, ihre Lieblingsprodukte aus verschiedenen Supermärkten zu besorgen und so am Ende den geringsten Betrag dafür auszugeben. Wem nicht geheuer ist, dass er seine Produkte nicht selbst auswählen kann, der sollte ebenfalls weiterhin selbst in den Supermarkt gehen, damit er besonders Obst und Gemüse selbst aussuchen kann. Leider müssen die festen Öffnungszeiten beachtet werden und etwas mehr Zeit eingeplant werden. Schwierig kann es auch manchmal werden, wenn man sich nicht vor Lustkäufen im Laden bewahren kann.

Merke: Für Sparfüchse bietet der selbstständige Gang zum Supermarkt viele Vorteile. Allerdings ist der Einkauf zeitaufwendig und relativ unflexibel, was die festen Öffnungszeiten anbelangt.

Wann sollte man Lebensmittel auf dem Wochenmarkt kaufen?

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

Neben neuartigen Möglichkeiten, Lebensmittel einzukaufen, gibt es natürlich auch noch den guten alten Wochenmarkt. Auch in Großstädten gibt es regelmäßig stattfindende Wochenmärkte, bei denen man regionale Lebensmittel erstehen kann. Die folgende Tabelle fasst Vor- und Nachteile dessen zusammen:

Vorteile und Nachteile davon, Lebensmittel auf dem Wochenmarkt zu kaufen
Vorteile Nachteile
Günstige Preise durch Handeln möglich Zeitaufwendiger als im Supermarkt / Online
Kurz vor Ende des Marktes besonders günstig Eingeschränktes Sortiment
Meist regionale Produkte Saisonal beschränktes Angebot
Besondere Lebensmittel erhältlich Meist nur einmal in der Woche

Der größte Vorteil, den ein Besuch auf dem Wochenmarkt bietet ist die Möglichkeit, die Preise zu verhandeln. Anders als in normalen Supermärkten ist das Handeln hier ein fester und gern gesehener Bestandteil des Einkaufserlebnisses. Wer sich darin übt, der kann auf einem Wochenmarkt ordentlich sparen. Allerdings ist ein Einkauf auf dem Markt auch oft zeitaufwendiger als im Supermarkt, da man erst den persönlichen Kontakt mit den Händlern suchen und sich dann mit diesen auf einen Preis einigen muss. Des Weiteren gibt es dort hauptsächlich saisonale regionale Produkte, was das Sortiment enorm einschränken kann. Allerdings bieten Händler viele selbstgemachte Produkte an, die oft besonders und nicht in einem normalen Supermarkt zu haben sind.

Merke: Wer im Verhandeln von Preisen geübt ist, der kann bei einem Besuch auf einem Wochenmarkt ordentlich Geld sparen. Allerdings gibt es dort oftmals saisonale Einschränkungen im Sortiment.

Wann lohnt sich Foodsharing?

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

Auf Plattformen wie Foodsharing.de gehen Ehrenamtliche täglich bei Supermarktketten vorbei, die Partner des Projekts sind. Dort holen die freiwilligen Mitarbeiter ab, was normalerweise im Müll landen würde und geben diese Lebensmittel kostenlos an Abnehmer weiter, die beispielsweise damit leben können, dass ein Brötchen etwas hart oder eine Gurke krumm ist. Welche Vor- und Nachteile diese Form der Lebensmittelbeschaffung hat, könnt ihr unserer Tabelle entnehmen:

Vorteile und Nachteile von Foodsharing
Vorteile Nachteile
Foodsharing Produkte sind kostenlos Treffpunkte müssen vereinbart und eingehalten werden
Man setzt ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung Eingeschränktes Sortiment
Man probiert auch mal neue Dinge, die man sonst evtl. nicht gekauft hätte Zeitaufwendige Recherche und Abholung

Eine günstigere Methode an Lebensmittel zu kommen, gibt es nicht. Denn beim Foodsharing werden die Lebensmittel kostenlos abgegeben. Die Devise ist hier: „Hauptsache vorm Müll gerettet„. Durch solche Initiativen kann man ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen, was ebenfalls einen unheimlichen Vorteil darstellt. Natürlich kann man sich hier nicht aussuchen, was man haben möchte. Es gibt nun mal nur das, was Supermärkte ansonsten nur weggeworfen hätten. Das passt dann eben nicht zwangsläufig auch mit dem eigenen Essenswunsch zusammen. Aber auch das kann einen Vorteil haben: Man kann mit Lebensmitteln kochen, die man normalerweise eventuell nie selbst gekauft hätte. Ein Haken ist allerdings, dass man Ort und Zeit vereinbaren muss, um die Lebensmittel abzuholen – auf Vertrauensbasis. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind also das höchste Gebot.

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

Merke: Wer Foodsharing nutzt, der setzt ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und erhält im Gegenzug kostenlose Lebensmittel. Diese Alternative erfordert allerdings Zuverlässigkeit, da die „Übergaben“ persönlich und an vereinbarten Treffpunkten erfolgen.

Mach den Test – Wo solltest du Lebensmittel kaufen?

Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen   Online oder Offline?

Nach den vielen Möglichkeiten, Lebensmittel zu besorgen, die in diesem Beitrag vorgestellt wurden, darf man ruhig etwas verwirrt sein. Daher haben wir hier einige Kriterien gesammelt und bewertet, in welcher Situation man wo seine Lebensmittel besorgen kann. Die folgende Tabelle enthält nur Vorschläge für euch – natürlich ist nichts in Stein gemeißelt. Habt ihr andere Meinungen oder Erfahrungen? Dann teilt sie uns gerne in den Kommentaren mit!

Wo solltest du  am besten Lebensmittel besorgen?
Online Supermarkt Wochenmarkt Foodsharing
Wenig Zeit  ✘
Körperlich eingeschränkt
Single-Haushalt
Keine Flexibilität im Speiseplan  ✘
Umweltbewusstsein  ✘  ✘
Kein zuverlässiger Charakter  ✘
Hohes mögliches Budget  ✘
Geringeres Budget  ✘

Fazit – Die besten und günstigsten Lebensmittel kaufen

Es gibt nicht nur die eine richtige Alternative, Lebensmittel zu besorgen. Das kann sich von Woche zu Woche ändern. Ist man beispielsweise in einer Woche auf der Arbeit besonders eingespannt, macht es sich gut, den Einkauf einfach online abzuschließen. Hat man Zeit und Handlungsgeschick, lohnt sich das Schlendern über den Wochenmarkt. Wir denken: Die Mischung macht’s. Ob Online, Supermarkt, Wochenmarkt oder Foodsharing – probieren geht über studieren.

Crabtree & Evelyn London – Kosmetik, Kerzen und Lebensmittel Sale bei Vente Privee

Crabtree & Evelyn London   Kosmetik, Kerzen und Lebensmittel Sale bei Vente Privee
Komische Zusammenstellung, oder? Bei Vente Privee wurde eine neue Aktion gestartet und dieses mal gibt es dort Kosmetik, Kerzen, Raumsprays und Lebensmittel. Ohne Lebensmittel hätte ich es ja noch verstanden, aber okay. Nun gibt es hier eine Rabattaktion für Produkt der Marke Crabtree & Evelyn London. Die Aktion läuft bis Dienstag, dem 13.03.18 (6 Uhr). Hier gibt es insgesamt 181 verschiedene Artikel .

Leider ist eine Registrierung notwendig, da es sich um einen Shopping-Club handelt und er seine Angebote nur für Mitglieder präsentiert. Die Registrierung ist wie immer kostenlos und es gibt keine versteckten Kosten für Euch.
Crabtree & Evelyn London   Kosmetik, Kerzen und Lebensmittel Sale bei Vente Privee
Hier könnt ihr beispielsweise Handpflegegeschenksets ab 8€ finden. Ich denke, hier lohnt es sich schnell mal zu schauen. Bedenkt aber, dass der Preis sich auf die UVP bezieht, weswegen ihr unbedingt die Preise vergleichen solltet. Die Lieferkosten liegen dieses Mal bei 6,50€ pro Bestellung. Der Versand erfolgt zwischen dem 29.03. und dem 04.04..

  • Versandkosten: 6,50
  • Versand zwischen dem 29.03. und dem 04.04.2018

Lebensmittelmüll vermeiden: So kann es gelingen

Geschätzt landen rund 90 Millionen Tonnen Lebensmittel in der EU pro Jahr auf dem Müll. Man geht davon aus, dass pro Haushalt rund 50 Euro an Lebensmitteln pro Monat auf dem Müll landen. Eine angetrocknete Scheibe Käse, eine matschige Tomate oder ein ungeöffneter Joghurt landen häufig auf dem Müll. Der Lebensmittelmüllberg wächst dadurch stetig an. Ganz oben in der Rangliste der Wegwerfländer stehen die modernen Industrienationen, die einen Überkonsum an Lebensmitteln besitzen. Wer sein eigenes Verhalten im Bezug auf den Lebensmittelmüll betrachtet wird feststellen, dass auch er Lebensmittel mit hohem Wert meist ungeöffnet in die Mülltonne wirft. Der Grund für die Entsorgung ist häufig eine angebrochene Stelle, eine angetrocknete Scheibe oder ein Mindestverfallsdatum, welches überschritten ist. Der Lebensmittelmüll, der dadurch entsteht, lässt sich mit einfachen Ratschlägen verringern. Das hat den positiven Effekt, dass jeder Verbraucher, der diese Ratschläge befolgt, nicht nur den Lebensmittelmüll verringert, sondern auch Geld einspart.

Warum landen Lebensmittel auf dem Müll?

Die Hintergründe warum Lebensmittel im Abfall landen, sind sehr vielfältig und betreffen den gesamten Produktionsweg der Konsumgüter. Beginnend bei der Ernte, der Produktion dem Transport bis hin zum Handel lassen sich zahlreiche Wege aufzeigen, die dazu beitragen den Lebensmittelmüll zu erhöhen. Nachfolgend wird aufgezeigt, welche Gründe es dafür gibt, dass Lebensmittel – obwohl sie noch gut sind – auf dem Müll landen.

Die Landwirtschaft

Lebensmittelmüll vermeiden: So kann es gelingenBereits in diesem Produktionsschritt, wohingegen die Lebensmittel hier noch ganz am Anfang stehen, gibt es bereits die ersten Lebensmittelentsorgungen. Laut einer aktuellen Berechnung erreichen rund 40 Prozent der Erntemenge den Handel nicht. In den bekannten Industrieländern, zu denen auch Deutschland gehört, liegt das daran, dass Lebensmittel, die nicht der vorgegebenen Norm entsprechen, bereits während der Ernte aussortiert werden. Der Verbraucher bzw. der Handel setzt voraus, dass Lebensmittel eine perfekte Form besitzen und keine Makel aufweisen. Eine Überproduktion an Lebensmitteln wird ebenfalls nicht behalten, denn auch hier gibt es Vorschriften. Waren, die über der Produktionsquote liegen, werden achtlos weggeworfen. Ein weiterer Grund für die Entsorgung von Lebensmitteln bei der Ernte liegt in der schlechten Lagerung und der unzureichenden Transportmöglichkeit, gerade in ärmeren Ländern. In diesen Ländern fehlen häufig die Kenntnisse über den richtigen Erntezeitpunkt sowie und die Konservierung von Lebensmitteln.

Landwirte, egal in welchen Teilen der Welt, sind selbstverständlich zusätzlich vom Wetter abhängig. Naturkatastrophen führen häufig dazu, dass komplette Ausfälle vorliegen und somit Lebensmittel nicht mehr verwertet werden können.

Verarbeitung

Ein weiterer Bereich, der zahlreiche Lebensmittel entsorgt, ist die Verarbeitungsindustrie. Lebensmittel, die nicht einer bestimmten Normgröße entsprechen oder die einen Makel durch die Verarbeitung aufweisen, werden von der Verarbeitungsindustrie weggeworfen, wodurch ein Verlust an eigentlich noch essbaren Lebensmitteln entsteht.

Der Handel

Lebensmittelmüll vermeiden: So kann es gelingenEs wurde schon oft darüber berichtet, dass der Handel meistens noch haltbare und gut genießbare Lebensmittel entsorgt. Die Gründe für diese Entsorgung sind sehr vielfältig und beziehen sich nicht ausschließlich auf die Überschreitung des Mindesthaltbarkeitsdatums. Ein plötzlicher Sortimentswechsel oder Lebensmittel, die auf eine bestimmte Jahreszeit bzw. auf einen bestimmten Anlass bestellt wurden (Ostern, Weihnachten), werden nachdem sich kein Käufer gefunden hat, achtsam in die Tonne geworfen. Ein weiterer Grund können fehlerhafte Etiketten, falsche Inhaltsmengen oder Beschädigungen der Waren beim Transport sein.

Der Verbraucher

Neben den Landwirten, dem Handel und der Produktion sind vor allem Verbraucher häufig für den Müllberg zuständig. Auch hier lassen sich Gründe für die Entsorgung der Lebensmittel finden. Häufig lassen sich Verbraucher dazu hinreißen zu viel einzukaufen, die Lebensmittel falsch zu lagern und sich nicht ausreichend über die Lebensmittel zu informieren. Vor allem der Faktor des Mindesthaltbarkeitsdatums ist häufig ein Einlass dafür, dass Verbraucher Lebensmittel wegwerfen, die jedoch noch vollständig in Ordnung sind.

Aus diesen hier benannten Gründen wächst der Lebensmittelmüllberg täglich um einige Tonnen an. Mit den richtigen Informationsquellen bzw. mit dem eigenen Verstand lassen sich viele Lebensmittel bewahren, wodurch nicht nur der Müllberg schrumpft, sondern die Ausgaben zusätzlich!

Das Mindesthaltbarkeitsdatum als Indikator für Lebensmittelvernichtung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist bei vielen Verbrauchern selbstverständlich bekannt. Leider herrscht im Bezug auf das Mindesthaltbarkeitsdatum oft Verwirrung. Viele kennen das Mindesthaltbarkeitsdatum, wissen jedoch nicht in welchem Rahmen es einzuschätzen ist oder was es bedeutet.

Mit den richtigen Informationen zu diesem besagten Datum haben Verbraucher die Möglichkeit, den Müllberg an Lebensmitteln zu verringern. Lebensmittel mit einem überschrittenen Mindesthaltbarkeitsdatum sind häufig noch genießbar. Als Verbraucher sollte man allerdings grundsätzlich auf seine Sinnesorgane vertrauen und die Lebensmittel sowohl von der Konsistenz als auch vom Geruch überprüfen.

Lebensmittelmüll vermeiden: So kann es gelingenDas Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfallsdatum. Es gibt an, wie lange ein Lebensmittel mindestens haltbar ist. Die Definition des Mindesthaltbarkeitsdatums, welches MHD abgekürzt wird, bezieht sich auf ein Datum, bei dem ein Lebensmittel bei sachgerechter Aufbewahrung auf jeden Fall ohne Geschmacks- und Qualitätseinbußen konsumiert werden kann. Das bedeutet wiederum, dass Lebensmittel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum auch nach Ablauf dieses besagten Tages noch verzehrt werden können. Die Feststellung des Mindesthaltbarkeitsdatums liegt im Ermessen des Herstellers.

Verbraucher, die Lebensmittel nach Ablauf der Mindesthaltbarkeit verzehren, müssen damit rechnen, dass es unter Umständen zu Veränderungen des Aromas und der Konsistenz kommen kann. Es kann beispielsweise austrocknen oder zu einem Befall mit Bakterien und Schimmelpilzen kommen.

Viele Verbraucher verwechseln das Mindesthaltbarkeitsdatum mit dem Verfallsdatum. Das Verfallsdatum oder Verbrauchsdatum gibt an, bis wann ein Lebensmittel aufgebraucht werden muss. Um hier eine klare Definition zu schaffen, möchten wir einige Fakten zu diesen beiden Daten aufklären.

Mindestens haltbar bis

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist laut den Vorschriften immer mit den Worten „mindestens haltbar bis“ und dem entsprechenden Tag/ Monat und Jahr zu kennzeichnen. Bei Produkten, die weniger als 3 Monate haltbar sind, muss kein Jahr genannt werden. Sind Lebensmittel hingegen mehr als 18 Monate haltbar, ist es wichtig, dass das Jahr auf dem Produkt erkennbar ist. Sind bestimmte Lagerungsbedingungen notwendig, um die Mindesthaltbarkeit gewähren zu können, muss das auf der jeweiligen Verpackung verzeichnet sein. Wer seine Lebensmittel auch nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum verzehrt, kann nicht nur den Lebensmittelmüll verringern, sondern auch Geld einsparen. Vor dem Verzehr nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist es selbstverständlich wichtig, die Lebensmittel genau zu betrachten und zu überprüfen.

Verbrauchen bis

Neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum, welches mit den Worten „mindestens haltbar bis“ gekennzeichnet ist, gibt es eine weitere Kennzeichnung, die auf leicht verderblichen Produkten vorzufinden ist. Die Kennzeichnung „verbrauchen bis“ ist vor allem auf Fleischwaren, Vorzugsmilch und Rohmilch zu finden. Anders als beim Mindesthaltbarkeitsdatum sind Produkte, die mit der Kennzeichnung verbrauchen bis versehen sind, bis zu dem dort genannten Datum zu verbrauchen.

Obst und Gemüse sind der größte Wegwerffaktor

Lebensmittelmüll vermeiden: So kann es gelingenIn Deutschland hat sich der Trend entwickelt Obst und Gemüse schnell auf den Müll zu werfen. Jeder Deutsche wirft rund 36 Kilogramm Obst und Gemüse im Jahr unachtsam in den Müll. Mit rund 20 Kilogramm im Jahr folgen Back- und Teigwaren. Die Universität Stuttgart, im Auftrag des Landeswirtschaftsministeriums, hat diese Analyse anhand einer Studie deutlich gemacht. Der Grund für diese hohe Wegwerfpolitik liegt in der schlechten Lagerung der frischen Lebensmittel.

Wer Obst und Gemüse richtig lagert, wird auch hier den Lebensmittelmüllberg verringern können. Grundlegend ist es wichtig zu wissen, dass gerade Obstsorten wie beispielsweise Äpfel und Aprikosen bei der Reifung Ethylengase absondern. Diese Ethylengase sorgen dafür, dass Früchte in der unmittelbaren Umgebung schneller altern. Wird diese Erkenntnis nicht beachtet, verdirbt schnell das gesamte Obst!

Hinweis: Wer auf frischem Obst und Gemüse, welches nicht geschält oder geschnitten wurde, ein Mindesthaltbarkeitsdatum sucht, wird kein Datum finden. Denn auf frischem Obst und Gemüse, welches ungeschnitten und ungeschält ist, muss kein Mindesthaltbarkeitsdatum ersichtlich sein. Das Gleiche gilt für alkoholhaltige Getränke, die einen Alkoholgehalt von mindestens 10 Prozent aufweisen.

Um die Wegwerfgewohnheiten zu verringern, ist es wichtig sich an einige grundlegende Ratschläge zu halten. Wer gerne Geld einsparen möchte und dabei helfen möchte den Müllberg zu verkleinern, sollte nachfolgende Ratschläge genau berücksichtigen.

Nachhaltige Ernährung: Die besten Tipps, um zukünftig Lebensmittel seltener zu entsorgen

Als Verbraucher kann man in vielen Dingen dazu beitragen, den Müllberg eigenständig zu verringern. Nachfolgend sollen einige Tipps und Ratschläge aufzeigen, wie einfach die Einsparung und das bewusste Handeln sein können.

Nachhaltiger Einkaufen

Lebensmittelmüll vermeiden: So kann es gelingenViele Verbraucher kaufen nach Lust und Laune jede Woche Lebensmittel ein. Die Kenntnisse über den eigenen Kühlschrankinhalt sind nicht vorhanden. Durch diese Unachtsamkeit werden Lebensmittel eingekauft, die eigentlich in ausreichender Menge zu Hause vorliegen. Ein nachhaltiger Einkauf sieht deutlich anders aus und sollte mit einer vorher guten Planung stattfinden. In die Planung einfließen sollten dabei die eigenen Vorlieben an Nahrungsmitteln bzw. die Verbrauchsmengen in den darauf folgenden Tagen. Es ist wichtig sich darüber Gedanken zu machen, wie viele Mandarinen, Kartoffel und Wurst ein Haushalt in den nächsten Tagen wirklich verbraucht. Ein nachhaltiger Einkauf definiert sich dadurch, dass nicht nur auf den Preis geachtet wird, sondern auch auf die Mengen, die ein Haushalt benötigt. Dabei ist es wichtig grundlegend nicht ausschließlich auf Sonderangebote zu einzugehen, sondern das eigene Gewissen nach der Verbrauchsmenge zu befragen. Ein Einkaufszettel kann dabei helfen, nur die wichtigsten Lebensmittel einzukaufen.

Die richtige Lagerung der Lebensmittel

Nicht nur im Supermarkt lässt sich Nachhaltigkeit durch die Analyse der eigenen Verbrauchsmengen vornehmen, sondern auch zu Hause bei der Lagerung. Um eine ordentliche Lagerung der Lebensmittel gewährleisten zu können, ist es sinnvoll über den Kühlschrank Bescheid zu wissen. Denn auch wenn dieser auf mindestens 7 Grad eingestellt ist, bedeutet das nicht, dass überall im Kühlschrank die gleiche Temperatur herrscht. Experten raten dazu Fleisch auf der unteren Ebene im Kühlschrank zu lagern. Wer Milchprodukte eingekauft hat sollte diese am besten in der mittleren Etage im Kühlschrank aufbewahren. In der Küchentür lassen sich lediglich durch eine erhöhte Temperatur, Ketchup, Senf und Säfte aufbewahren. Für Obst und Gemüse ist das Gemüsefach der ideale Aufbewahrungsort.

Tipps zur Lagerung von Obst und Gemüse

Wer Obst und Gemüse in einer Schale außerhalb des Kühlschranks aufbewahrt, sollte daran denken die Obstsorten vorher nicht abzuwaschen. Es hat sich gezeigt, dass gewaschenes Obst wesentlich schneller verdirbt. Zusätzlich ist eine regelmäßige Kontrolle der Obst- und Gemüsebestände wichtig. So kann bereits faulendes Obst und Gemüse schnell von den anderen noch guten Früchten getrennt werden.

Ein weiterer guter Ratschlag zur nachhaltigen Ernährung ist es, die neu gekauften Lebensmittel, die demnach ein längeres Mindesthaltbarkeitsdatum besitzen, weiter hinten im Kühlschrank zu lagern. Überprüfen Sie das bereits noch vorhandene Lebensmittel weiter vorne im Kühlschrank lagern, sodass sich diese schneller verbrauchen.

Video missing? https://www.youtube-nocookie.com/embed/NL4pGPw2q3I?rel=0&showinfo=0

Lebensmittelreste besser verwerten

Selbstverständlich kommt es immer wieder dazu, dass Lebensmittel schneller verderben als anfänglich vermutet. Gerade beim Obst und Gemüse kann das sehr häufig passieren. Übrig gebliebenes Obst lässt sich jedoch hervorragend zu Konfitüre oder zum Trockenobst verarbeiten. Entsprechende Rezepte für diese bessere Verwertung lassen sich im Internet und durch zahlreiche Apps finden.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, viele Lebensmittelreste einzufrieren. Hier ist jedoch darauf zu achten, dass nicht alle Lebensmittel das Einfrieren überstehen. Gerade Obst und Gemüse sollten möglichst nicht eigenständig eingefroren werden.

Doch zu viel gekauft: Die möglichen Alternativen

Wer doch einmal zu viel gekauft hat, weil vielleicht eine Geburtstagsfeier oder eine andere Festlichkeit geplant war, hat die Möglichkeit, die Lebensmittel, die selber nicht benötigt werden, weiterzureichen. War der Einkauf doch einmal etwas größer als gedacht, haben Verbraucher die Alternative Lebensmittel, die noch nicht abgelaufen sind, an die Ortstafel weiterzureichen. Auch das so genannte Food-Sharing kann dabei helfen Lebensmitteln weiterzureichen, bevor sie weggeworfen werden müssen. Dadurch schaffen Verbraucher eine perfekte Alternative gegenüber der Wegwerfindustrie.

Zusammenfassung: Nachhaltig ernähren

Die Lebensmittelmüllberge wachsen täglich um einige Tonnen an, weil Verbraucher nicht darüber nachdenken, wie sie sich nachhaltig ernähren können. Eine nachhaltige Ernährung weist viele Vorteile auf, die nicht nur den Lebensmittelmüll verringern, sondern auch die Ausgaben im Monat reduziert. Um eine nachhaltige Ernährung vornehmen zu können, ist es wichtig sich über die Lebensmittel zu informieren. Als Verbraucher sollten Sie darauf achten nur so viele Lebensmittel einzukaufen wie Sie wirklich benötigen. Gerade Fleisch- und Frischwaren sollten kurz vor dem Verzehr erworben werden. Des Weiteren ist es wichtig die Lebensmittel richtig zu lagern. Beachten Sie die Temperaturunterschiede in Ihrem Kühlschrank und sorgen Sie so für eine optimale Lagerungsbedingung. Sollten doch einmal zu viele Lebensmittel erworben werden, gibt es gute Alternativen die Lebensmittel weiterzureichen bevor sie verderben.

Gratis-Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Wer noch niemals von Couponing gehört hat, der hat einiges falsch gemacht. Dies gilt zumindest für diejenigen, die sich als echte Sparfüchse verstehen. In den USA hat der Gutschein-Trend bereits seit Jahren unzählige Anhänger, sodass man jenseits des Atlantiks gar von „Extreme Couponing“ spricht.

Gemeint sind dabei all diejenigen, die tagtäglich mit unzähligen Gutscheinen in den Einkaufsladen gehen und ihre Lebensmittel- und Drogerie-Coupons nutzen, um für ihren Einkauf fast oder tatsächlich gar nichts mehr zahlen zu müssen. Dies ist nämlich das Praktische beim Sparen mit Coupons: Denn meist sind die Gutscheine kostenlos und dürfen in beliebig häufiger Anzahl eingelöst werden. Zudem gelten Coupons meist auch auf reduzierte Artikel, sodass sich auf diese Art und Weise besonders viel sparen lässt. In diesem Artikel zeigen wir Euch, welche Coupons Ihr aktuell wo finden könnt und bei welchem Anbieter sich Coupons besonders lohnen. Freut Euch auf jede Menge Rabatt auf Nahrung und Drogerieartikel!

Gratis Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Ähnlich wie in den USA bereits seit Jahren praktiziert, bricht allmählich auch in Deutschland das Coupon-Fieber aus. Bildquelle: Monkey Business Images – 284500190 / Shutterstock.com

Kostenlose Coupons und Gutscheine: Das solltet Ihr wissen!

Gratis Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Video: Sparen mit Coupons! Extreme Couponer machen es vor.

Bevor Ihr Euch so richtig dem Couponing hingebt und auf große Shoppingtour geht, solltet Ihr noch einiges über Gutscheine und Coupons wissen. Denn häufig werden mit Couponing gänzlich falsche Vorstellungen verbunden, die dann entweder dazu führen, dass man am Ende enttäuscht ist über das wenig gesparte Geld oder man vor der Kasse steht und sich wundert, warum die Kassiererin den Coupon nicht annehmen möchte.

  • Gutscheinwert

    Wie hoch die Rabatte für Drogerieartikel und Lebensmittel ausfallen, ist ganz unterschiedlich. In der Regel sind es allerdings nur einige Euro bzw. Cent-Beträge. Dies sieht auf den ersten Blick so aus, als würde sich Couponing gar nicht lohnen. Wer allerdings bedenkt, dass er beispielsweise für eine 0,5l Cola 79 Cent bezahlt und die Möglichkeit hat, 50 Cent zu sparen, dürfte schnell erkennen, dass Coupons teilweise Ersparnisse von weit über 50 Prozent ermöglichen. Beim Couponing macht es ganz einfach die Masse der Coupons, sodass ein merkliches Sparpotential vor allem dann deutlich wird, wenn ein Großeinkauf mit vielen Gutscheinen getätigt wird.

  • Gültigkeitsdauer

    Wer sparen will, muss flink sein. Denn mitunter stehen Gutscheine und Coupons nur einige Tage zur Verfügung und sind dann meist nur wenige Wochen gültig. Allerdings werden Coupons in steter Regelmäßigkeit angeboten, sodass man eigentlich immer die Möglichkeit hat, irgendwo und irgendwie zu sparen. Einzige Bedingung: Ihr solltet flexibel sein. Denn natürlich sind viele Gutscheine und Coupons auf Anbieter beschränkt und können nicht immer bei Eurem favorisierten Supermarkt oder Eurer Lieblings-Fast-Food-Kette eingelöst werden.

  • Gültigkeit

    Bevor Ihr Euch auf Shoppingtour begebt, solltet Ihr Euch die Gutscheinbedingungen gut durchlesen. Hier sind nämlich teils sehr extreme Unterschiede zwischen den Anbietern festzustellen. Während mitunter auch mehrere Gutscheine auf einmal eingelöst werden können, darf bei anderen Märkten und Anbietern nur ein Coupon für einen Einkauf genutzt werden. Was allerdings fast immer der Fall ist: Coupons gelten auch für reduzierte Ware. So lässt sich beim Einkauf gleich doppelt sparen.

  • Verfügbarkeit

    Wo Ihr Gutscheine und Coupons für Drogerieware und Supermarktware findet, ist ganz unterschiedlich. Manchmal können diese in Zeitungen oder Zeitschriften sowie in Werbung gefunden werden. Hier müsst Ihr die Gutscheine sorgsam ausschneiden und darauf Acht geben, dass der gesamte Strichcode erhalten bleibt. Deutlich einfacher ist es, Coupons aus dem Internet auszudrucken. Wir stellen Euch im Folgenden die aktuellsten Gutschein-Angebote vor.

  • Annahmegarantie

    Auch wenn auf dem Coupon für einen Rabatt bei einem bestimmten Anbieter geworben wird, geht damit nicht zwangsläufig eine Annahmepflicht einher. Ob alle Anbieter den Coupon annehmen, steht meistens in den Teilnahmebedingungen.

Coupons für Lebensmittel: Anbieter und Sparpotentiale in der Übersicht

Gratis Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Fisch, Fleisch, Milch, Käse, Konserven und Co. – mit Lebensmittel-Gutscheinen wird der Wocheneinkauf zum echten Schnäppchen. Bildquelle: Minerva Studio – 270805166 / Shutterstock.com

Knapp 16 Prozent ihres monatlichen Gehalts geben Deutsche allein für Lebensmittel aus. Wer es sich richtig gut gehen lässt, kann locker mit 200-300 Euro für den monatlichen Einkauf berechnen – für eine Person natürlich nur. Dies ist natürlich nicht gerade wenig Geld. Und auf Essen kann und will natürlich niemand verzichten.

Gut, dass es die Möglichkeit gibt, mit Coupon-Aktionen ordentlich zu sparen und die Ausgaben für Essen und Trinken auf ein Minimum zu reduzieren. Wir zeigen Euch in der folgenden Tabelle, welche Lebensmittel-Coupons aktuell zur Verfügung stehen, bei welchen Anbietern Ihr diese einlösen und wie viel Geld Ihr beim Einkauf sparen könnt.

Aktuelle Lebensmittel-Coupons (kostenlos) bis Ende April 2017 in der Übersicht

Coupon-Anbieter Wert des Coupons / Artikel Aktion gültig bis Garantierte Annahme? Link zum Gutschein
Pizza Hut Gratis-Pizza / Gratis-Getränke Ja Pizza-Hut-Gutschein
Hit 0,40 – 2,50 Euro /(Alkoholische) Getränke, Tierfutter, Fertiggerichte Ja Hit-Gutschein

Coca Cola 0,50 Euro /Coca Cola Zero (0,5l) bis 05.02.2017 Ja Coca-Cola-Gutschein
Kentucky Fried Chicken Bis zu 52 Prozent auf Menüs bis 26.02.2017 Ja KFC-Gutschein
Nordsee bis zu 2,99 Euro auf einzelne Gerichte (Backfisch, Fish & Chips, Heringstopf etc.) bis 12.03.2017 Ja Nordsee-Gutschein
Schär 2-für-1-Angebot auf alle Schär-Produkte bis 31.03.2017 Ja Schär-Gutschein
Erasco 1 Euro(Gekühlte Suppen und Eintöpfe) bis 31.03.2017 Ja (in ausgewählten Märkten) Erasco-Gutschein
Kochlöffel bis zu 6,00 Euro /Menüs und einzelne Gerichte (Hähnchen, Burger, Pommes etc.) bis 31.05.2017 Ja Kochlöffel-Gutschein
Heisse Tasse 0,50 Euro /Heisse-Tasse-Produkte 30.04.2017 Ja (in ausgewählten Märkten) Heisse-Tasse-Gutschein

Tabelle: Von Restaurants bis zum Lebensmittel-Produzenten: Derzeit stehen Schnäppchenjägern viele attraktive Vergünstigungen zur Auswahl. Hier gibt es die besten kostenlosen Coupons zum Ausdrucken.

Coupons für Drogerieartikel: Anbieter und Sparpotentiale in der Übersicht

Gratis Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Putzmittel, Kerzen, Kosmetik und Co. – mit kostenlosen Drogerie-Gutscheinen wird bei dm, Rossmann u.Ä. ordentlich gespart. Bildquelle: Tyler Olson – 310750661 / Shutterstock.com

Rossmann, dm, Müller oder Budnikowsky, es gibt jede Menge Drogeriemärkte in Deutschland, die ihren Kunden eine breite Auswahl an Artikel feilbieten. Der Vorteil gegenüber klassischen Supermärkten liegt meistens im Preis begründet, denn im auf Drogerieartikel spezialisierten Geschäft sind die Waren im Schnitt ganz einfach günstiger.

Doch auch der Vergleich untereinander lohnt sich meistens. Vor allem dm gilt derzeit als Best-Preis-Garant und hat Rossmann, der jahrelang der beliebteste Drogeriemarkt in Deutschland war, allmählich den Rang abgelaufen.

Wer viel Geld beim Kauf von Kosmetika und Putzmittel, Tierfutter und Haushaltswaren aller Art sparen will, der sollte diese Artikel bei einem der genannten Anbieter erwerben und bestenfalls mit Drogerie-Coupons dafür sorgen, noch viel mehr Geld zu sparen. Wir zeigen Euch im Folgenden die aktuellsten und besten Drogerie-Coupons.

Aktuelle Drogerie-Coupons (kostenlos) bis Ende Juni 2017 in der Übersicht

Coupon-Anbieter Wert des Coupons / Artikel Einlösbar bis: Garantierte Annahme? Link zum Gutschein
Gilette 5,00 Euro /Gilette Styler bis 31.03.2017 Ja (in ausgewählten Märkten) Gilette-Gutschein
Nivea 0,50 – 2,00 Euro /Nivea-Produkte (Cremes, Haarspray, Lotion, Reinigungstücher etc.) bis 31.03.2017 Ja Nivea-Gutschein

Nivea-Gutschein

Nivea-Gutschein

Henkel Lifetimes 1,00 – 3,00 Euro /Waschmittel und Putzmittel

(Newsletter-Anmeldung für weitere Coupons möglich)

Ja (in ausgewählten Märkten) Henkel-Gutschein
Lavera 0,50 – 0,70 Euro /Shampoo, Kinder-Pflegeprodukte, Lippenbalsam Ja Lavera-Gutschein

Lavera-Gutschein

Lavera-Gutschein

L’Oreal 5,00 Euro /Revitalift Laser X3 The Double Care bis 31.03.2017 Ja (in ausgewählten Märkten) L’Oreal-Gutschein
Mein Baby 1,00 Euro /Rotbäckchen Mama Eisen 30.06.2017 Ja (in allen Müller-Filialen) Mein-Baby-Gutschein
Avei 20 Prozent /Aveo-Duschen 30.06.2017 Ja (in allen Müller-Filialen) Aveo-Gutschein

Tabelle: Von Shampoo bis zum Waschmittel: Mit den kostenlosen Drogerie-Gutscheinen zum Ausdrucken kann bei dm und Co. ordentlich gespart werden.

Sparen mit Gutscheinen und Coupons: Preisvergleiche lohnen sich

Gratis Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Auch wenn Gutscheine mitunter besonders attraktiv sind, Eigenmarken der Drogerieläden sind häufig trotzdem günstiger. Bildquelle: Cineberg – 519735448 / Shutterstock.com

Gutscheine und Coupons wirken auf den ersten Blick sehr attraktiv. Immerhin sind die meisten Coupons kostenlos und meistens kann man die Gutscheine ausdrucken, nachdem man sie bequem online abgerufen hat.

Dies hat natürlich damit zu tun, dass die Anbieter und Produzenten über Coupons und Gutscheine insbesondere die Produkte bewerben wollen, die aufgrund des höheren Preises womöglich nicht ganz so häufig gekauft werden wie das günstigere No-Name-Produkt.

Eigenmarken der Drogerieketten in der Übersicht

Müller: Makeup Factory, Terra Naturi, Müller Pflanzenkosmetik, Cadea Vera, Artist, aiko system, marie colette, Aveo, M.Lady, man, Body & Soul Wellness, Barfuss, SensiDent, Sarazen, Beauty Baby, Beauty mama, Beauty Kids, fit+vital, Müllers Tee Stube, Bio primo, Soft Star, Duchesse, Duchesse Med, Young Hearts, Blink, CleanPac, Pet Bistro, Moveup, Henna, Bella Casa exklusiv, Müller Fotoservice, Toy Place, paperzone, Lavozon, Pro Life

 

dm: Alana, alverde Naturkosmetik, babylove, Balea, Balea Men, Das gesunde Plus, Dein Bestes, Denk mit, dmBio, Dontodent, ebelin, Fascino, Jessa, Paradies, Prinzessin Sternenzauber, Profissimo, Pusblu, réell’e, Squitofree, Sanft&Sicher, SauBär, Saugstark&Sicher, Soft&Sicher, Sundance, trend IT UP, Visiomax

 

Rossmann: alouette, altapharma, BestView, Das Exquisite, Alterra Naturkosmetik, babydream, domol, facelle, flink & sauber, For your Beauty, Genuss Plus, Fuss Wohl, Kings Crown, Laudatio Kaffeegenuss, ener BIO, ISANA, Perlodent med, preventivo, Rival de Loop, R del Young, Rival de Loop, Stevenson, Rubin, store.it, Sun Ozon, Sweet line, WellMix, Wellness&Beauty, Winston, Zeckito classic

Doch der kluge Sparfuchs schaut trotzdem etwas genauer hin. Denn einigen wird gewiss bereits aufgefallen sein, dass die meisten Gutscheine und Coupons vor allen Dingen für Markenprodukte gelten, die in der Regel im jeweiligen Sortiment in der obersten Preisklasse angesiedelt sind.

Dies geschieht in der Hoffnung, dass manch ein Kunde auch in Zukunft, wenn es keine Rabatte auf das Produkt mehr gibt, trotzdem zum teureren Markenartikel greift.

Doch natürlich muss dies längst nicht immer der Fall sein – es ist nur die Regel. Auch beim Sparen mit Gutscheinen und Coupons gilt daher: Unbedingt Preise vergleichen! Zur Verdeutlichung haben wir in der folgenden Übersicht die Preise von Marken- und Eigenprodukten der Produzenten und Drogerieläden miteinander verglichen.

Produkt Markenpreis dm-Preis Rossmann-Preis Ersparnis
Pflegedusche 1,59 Euro (duschdas) 0,75 Euro(Balea) 0,69 Euro(ISANA) bis zu 90 Cent
Allzweckreiniger 2,29 Euro (Der General) 0,75 Euro (Denkmit) 0,59 Euro(domol) bis zu 1,70 Euro
Windeln 8,49 Euro (Pampers – 27 Stck.) 5,65 Euro (babylove – 50 Stck.) 9,99 Euro (babydream – 72 Stck.) bis zu 2,84 Euro
Kontaktlinsen-Kombilösung 6,29 Euro (eyelike) 5,95 Euro (Visiomax) 3,99 Euro (BestView) bis zu 2,30 Euro

Tabelle: Der Beweis: Im Regelfall sind die Eigenmarken der Drogerieketten auch ohne Gutschein oder Coupon günstiger als das reduzierte Markenprodukt.

Was bringen Gutscheine und Coupons wirklich?

Wie also zu sehen ist, muss auch beim Einsatz von Coupons und Gutscheinen zum Ausdrucken ordentlich hingeschaut werden, möchte man nicht in die Kostenfalle tappen.

Wem es vor allem darum geht, günstig einzukaufen, der sollte bevorzugt auf die Eigenmarken der Drogerie- und Supermarkt-Ketten zurückgreifen und wird auf diese Weise auch ohne Rabatte am Ende weniger an der Kasse bezahlen müssen.

Ganz sinnlos sind Coupons und Gutscheine aber natürlich trotzdem nicht. Möchtet Ihr Euch gerne einmal ein Markenprodukt gönnen oder greift Ihr bei bestimmten Produktkategorien grundsätzlich lieber zum teureren Markenprodukt, dann solltet Ihr auf jeden Fall Gutscheine oder Rabatt-Coupons einsetzen.

Fazit: Gutscheine und Coupons bringen es (nicht immer)!

Es ist ganz einfach: Möchtet Ihr sparen, wenn Ihr Euch einen Besuch bei KFC, Burger King oder McDonald’s genehmigt, dann sind Gutscheine und Coupons auf jeden Fall sinnvoll. Hier lässt sich teilweise die Hälfte des eigentlichen Preises sparen.

Gratis Coupons zum Ausdrucken für Lebensmittel und Drogerie

Sparen ist mit Gutscheinen manchmal schwerer als gedacht. Bildquelle: mein-deal.com

Beim Einkauf von alltäglichen Drogerieartikeln und Lebensmitteln im Supermarkt ist es zumeist günstiger, auf die Eigenmarke des Supermarktes bzw. des Drogerieladens zurückzugreifen. Auch wenn die Preisunterschiede auf den ersten Blick nur marginal sein sollten, summiert bedeuten auch Cent-Beträge an der Kasse eine erhebliche Einsparung.

Lasst Euch von Gutscheinen und Coupons also nicht blenden. Bedenkt, dass die Rabatte meist nur auf teure Markenprodukte gewährt werden und Ihr auch ohne Gutscheine und Coupons günstig einkaufen könnt, wenn Ihr auf alternative, aber nicht zwangsläufig minderwertige Produktmarken zurückgreift.


Bildquellen:
Cineberg – 519735448 / Shutterstock.com
Tyler Olson – 310750661 / Shutterstock.com
Minerva Studio – 270805166 / Shutterstock.com

22€ getnow Gutschein ab 40€ – günstige Lebensmittel, Getränke, Alkohol & Co.

22€ getnow Gutschein ab 40€   günstige Lebensmittel, Getränke, Alkohol & Co.

Für den Online-Supermarkt „getnow“ gibt es gerade einen neuen Gutschein. Dank dem Code getsamstag09 bekommt ihr nun 22€ Rabatt, wenn ihr einen Bestellwert von 40€ erreicht.

Der Gutschein gilt übrigens auf das gesamte Sortiment von getnow.de, leider ist der Service nur in München und Berlin verfügbar, weshalb ich erst überlegen musste, ob der Beitrag einen höheren Wert für euch hat oder eben nicht. Bei dem Preis denke ich aber schon, oder?

Egal ob Bier, Whisky oder sonst was – es gibt dort eigentlich so gut wie alles. Viel Spaß damit! 😉

  • Kein Mindestbestellwert. Keine Liefergebühren.
  • Liefereinzugsgebiet: PLZ 10115-13359 und PLZ 80331-85774.
  • Gutschein nicht einlösbar auf Pfand. Eventueller Restwert wird nicht ausbezahlt. Gesamtwert muss auf einmal eingelöst werden. Restwert wird nicht auf dem Gutschein verbleiben.

20€ Gutscheincode: getsamstag09

Zum Angebot >>

Ausgewählte Lebensmittel heute reduziert @PrimeDeals

Ausgewählte Lebensmittel heute reduziert @PrimeDeals
Anlässlich des heutigen PrimeDays gibt es heute ausgewählte Lebensmittel und Gewürze zu guten Konditionen, auch hier sind es „nur“ 12 Artikel: Shirataki Noodles (Spaghetti, Reis & Tagiatelle), Knorr Grillsaucen (American BBQ, Japanese Sticky Grill, Brazilian Spicy Churrasco sowie diverse Würzmischungen von Hallingers und Herbaria und ein 10er Pack Cocossaft desweiteren das (wohl) Highlight: Bahlsen Summertime 2kg.

WICHTIG: Diese Angebote gelten wieder nur für die Primer! Wer Prime in Deutschland einmal 30 Tage kostenlos testen möchte, kann das: HIER

Zum Angebot >>

Lebensmittel online bestellen – Die besten Tipps!

Das Einkaufen im Supermarkt kann manche vor Probleme stellen. Entweder der nächste Markt ist zu weit weg oder man kann nicht so viel tragen, wie man gerne einkaufen möchte. Lebensmittel benötigt allerdings jeder. Seit einigen Jahren kann man nun auch Lebensmittel online bestellen und bekommt diese nach Hause geliefert. Das Angebot wächst stetig und die Käufer im Online Supermarkt wurden in letzter Zeit immer mehr. Zeit für mein-deal.com, sich die Online-Anbieter näher anzuschauen und zu vergleichen.

Online Lebensmittel einkaufen – Wo liegen die Vorteile?

Lebensmittel im Internet bestellen bietet einige Vorteile. Zunächst liegt der offensichtliche Pluspunkt wie beim allgemeinen Onlineshopping auf der Hand: Es ist ganz einfach komfortabler, dass die Ware bis an die Haustür geliefert wird. Die Wartezeiten an der Kassenschlange, der Transport der Waren und die Spontankäufe beim Schlendern durch den Laden fallen weg, was zusätzlich Geld sparen kann.

Darüber hinaus ist im näheren Umkreis eventuell kein Supermarkt zugegen oder es sind nicht alle Artikel vorhanden, die man benötigt. Man ordert einfach alle benötigten Waren von zu Hause aus und läuft dementsprechend auch keine Gefahr, etwas zu vergessen, da man den häuslichen Bestand direkt vor Augen hat. Weiter unten findet man sämtliche Tipps, Tricks und vorallem Möglichkeiten Lebensmittel im Internet zu bestellen und sich liefern zu lassen, er war noch nie so einfach und es hilft den Alltag einfacher und stressfreier zu gestalten, gerade dann, wenn man z.B. keine Zeit hat oder nur eingeschränkt mobil ist, ist die Onlinebestellung eine echte Alternative zum Supermarkt.

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

Die Vorteile:

  • Bequem
  • Unabhängig von Ladenöffnungszeiten
  • Zeitersparnis
  • Mehrere Zahlungsmöglichkeiten (Rechnung, Kreditkarte etc.)
  • Preisvergleich mit anderen Anbietern ist einfacher

Wenn die Preise dann auch im Vergleich zum Supermarkt in der Nähe gleich oder gar günstiger ausfallen, gibt es kaum noch Argumente gegen die Online-Bestellung von Lebensmitteln. Einige wenige Kritikpunkte muss man aber dennoch anführen:

  • Es können zusätzlich Kosten durch Versand oder Zuschläge anfallen.
  • Man muss zum Lieferzeitpunkt zu Hause sein, wenn man verderbliche Lebensmittel bestellt.
  • Es entsteht mehr Müll durch den geschützten Transport als beim normalen Einkauf.

Bei wem das Interesse geweckt wurde, sich seine Lebensmittel liefern zu lassen, der stellt sich nun vermutlich einige der folgenden Fragen:

  • Wo kann man Lebensmittel online bestellen?
  • Welcher Lebensmittel Onlineshop hat die günstigsten Preise?
  • Welcher Shop bietet das beste Preis-/Leistungs-Verhältnis?
  • Wie hoch ist der Mindestbestellwert?
  • Wie schneiden die Produktpaletten im Vergleich ab?
  • Muss ich mit hohen Versandkosten rechnen?
  • Wie verhält es sich mit dem Service im Vergleich zum klassischen Supermarkt?

Diesen Fragen werden wir in unserem Ratgeber auf den Grund gehen und liefern Euch ein Fazit, von welchen Anbietern man sich qualitativ gute, aber natürlich auch günstige Lebensmittel liefern lassen kann.

Nicht nur bekannte Supermärkte wie Edeka (allerdings hier von einem einzelnen Händler), Lidl oder Rewe bieten einen Lebensmittel Onlineshop an, auch spezialisierte Firmen, die Lebensmittel ausschließlich im Internet vertreiben, wie myTime, sind am Markt vertreten. Haben die großen Supermarktketten durch ihre Erfahrung und Distributoren Vorteile oder sind die Online-only-Vertreter vielleicht sogar besser und günstiger aufgestellt, weil sie sich auf den Onlinehandel spezialisiert haben?

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

Bild: Nicht alle Anbieter liefern frische und leicht verderbliche Waren aus. Bildquelle: leonori – 325346537 / Shutterstock.com

Lebensmittel online bestellen – hier ist es möglich

Um den besten Online Supermarkt zu ermitteln, haben wir die acht wichtigsten Vertreter ihrer Zunft unter die Lupe genommen. Dazu gehören neben dem Discounter Lidl die Supermarktketten Rewe und der OnlineShop eines Edeka-Marktes.

Auf den Onlinehandel spezialisiert sind Bringmeister, Allyouneedfresh, MyTime, Lebensmittel.de und natürlich auch der Versandhändler Amazon, der mit seiner Sparte Amazon pantry mittlerweile auch Lebensmittel in sein Sortiment aufgenommen hat.

Die verschiedenen Online-Supermärkte bieten immer wieder interessante Aktionen wie Rabatte oder versandkostenfreie Lieferungen an, über die wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

Händler Sortiment Lieferkosten / Mindestbestellwert Zahlungsmethode Lieferzeit
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Haltbare Lebensmittel, Drogerie + Haushalt; marktexklusive Artikel 4,95€ / – Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Lastschrift, Sofortüberweisung, Ratenkauf 1-3 Werktage per DHL
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Haltbare Lebensmittel, zahlreiche Getränke, Drogerie + Haushalt 3,95€,entfallen ab 75€ Einkaufswert / 9,98 Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Nachnahme 1-3 Werktage per DHL
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Vollständiges Rewe-Sortiment mit TK- und Frischware Je nach Zeitfenster 2,90€ bis 5,90€, entfallen ab 100€ Einkaufswert / 40 Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Lastschrift 1-2 Werktage, Zeitfenster wählbar
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Umfassendes Sortiment an Lebensmitteln mit TK- und Frischware, sowie Getränken – Tochterunternehmen von Edeka Mindestbestellwert 40€, Liefergebühr Je nach Zeitfenster 3€ bis 7€, entfallen ab 100€ PayPal, Bar, EC-Karte, Lastschrift, Rechnung Selber Tag, wenn erwünscht. Zeitfenster wählbar
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Umfassendes Sortiment mit TK- und Frischware; Drogerie + Haushalt 4,90€,entfallen ab 40€ Einkaufswert+ 4,90€ Frischeaufschlag / – Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Sofortüberweisung 1-3 Werktage, teilweise Zeitfenster wählbar
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Großes Sortiment mit TK- und Frischware; Drogerie + Haushalt 4,99€,entfallen ab 100€ Einkaufswert+ 4,90€ Frischeaufschlag / – Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Sofortüberweisung 1-3 Werktage, teilweise Zeitfenster wählbar
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Großes Sortiment mit TK- und Frischware; Drogerie + Haushalt, Campingzubehör 4,90€,entfallen ab 40€ Einkaufswert+ 4,90€ Frischeaufschlag / – Kreditkarte, PayPal, Lastschrift, Sofortüberweisung 1-3 Werktage per DHL
Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps! Haltbare Lebensmittel, Haushalt + Drogerie, spezielle Produkte Momentan 2,99€ (sonst 4,99€),entfallen ab 29€ Einkaufswert / – Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift 1-3 Werktage per DHL

Worauf muss man bei der Wahl des online Supermarktes achten?

  • Liefergebiet

Die unterschiedlichen Anbieter verfügen nicht alle über die gleiche Reichweite. Viele Anbieter versenden aber in das gesamte Bundesgebiet. Dazu gehört zum Beispiel der Anbieter MyTime, weil der Online-only-Supermarkt die Waren wie die meisten per DHL ausliefert.

Andere Lieferdienste versorgen nur Ballungsräume und große Städte, so dass Ihr den eigenen Standort bei der Auswahl des Anbieters berücksichtigen müsst. Bei fast allen Shops findet allerdings eine Abfrage der Postleitzahl statt, so dass Ihr schnell Bescheid wisst, welchen Service Ihr nutzen könnt.

  • Versandkosten und Zuschläge

Die Versandkosten können sich je nach Anbieter und Lieferzeit unterscheiden. Normalerweise muss man mit Kosten von drei bis sechs Euro für die Lieferung rechnen. Liegt man über einem bestimmten Warenwert, bieten einige Unternehmen wie z.B. Rewe Online den Versand auch kostenfrei an.

Aufpassen solltet Ihr auch bei eventuellen Zuschlägen, die für schwere Lieferungen wie Getränke oder ähnliches, aber auch für Kühlprodukte anfallen können. Gefrorene Lebensmittel werden von manchen Anbietern in Kühlboxen geliefert, auf die ein Pfand gezahlt werden muss. Durch die nötige Rückgabe entsteht natürlich wieder ein Mehraufwand.

  • Zeitpunkt der Lieferung

Bei der Zustellung per Post bzw. DHL muss man sich meist an die normalen Lieferzeiten halten, so dass hier keine Spätlieferungen am Abend möglich sind. Sind keine leicht verderblichen Lebensmittel in der Bestellung, können die Pakete auch an Packstationen oder Post-Filialen geliefert werden.

Per Kurier zugestellte Pakete müssen zu einem bestimmten Zeitpunkt entgegengenommen werden, da sie frische Produkte wie Fleisch etc. enthalten. Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden und es ist daher erforderlich, dass jemand zu Hause ist. Die Wartezeiten auf die Lebensmittelbestellung könnt Ihr verkürzen, indem Ihr die Anbieter nutzt, die die Lieferung in gewünschten Zeitfenstern vornehmen. Das kann allerdings zu Extrakosten führen.

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

Lidl online

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

Der Internetauftritt von Lidl verspricht ein sehr gut gefülltes Sortiment an haltbaren Lebensmitteln und Fertigprodukten. Einige Produkte sind sogar exklusiv nur online erhältlich und sonst nicht in einem Lidl Markt zu finden. Weine und Spirituosen sind vorhanden, andere Getränke sucht man allerdings genauso vergebens wie frisches Obst und Gemüse. Fleisch und Produkte aus der Tiefkühltruhe sind auch nicht im Sortiment des Onlineshops vertreten. Dennoch eine sehr gute Wahl, wenn man Drogerie- und haltbare Lebensmittel benötigt.

  • Kleines Sortiment ohne leicht verderbliche oder gekühlte Lebensmittel
  • Markt-exklusive Produkte erhältlich

Versandkosten & Mindestbestellwert:

Die Versandkostenpauschale beträgt 4,95 Euro, die sich bei sperrigen Gütern um 5,95 Euro erhöhen kann. Dies trifft allerdings weniger auf die Lebensmittel denn auf die anderen Haushaltswaren etc. zu, die ebenfalls über den Lidl Onlineshop bestellbar sind. Der Versand ist bundesweit möglich, da per DHL verschickt wird. Einen Mindestbestellwert gibt es bei Lidl nicht.

Bewertung:

Das Sortiment fällt sehr klein aus, wenn man nur die Lebensmittel betrachtet. Preislich orientiert sich der Discounter etwa an den handelsüblichen Filialpreisen, kann aber sonst kaum Punkte sammeln. Die relativ unübersichtliche Internetseite lädt nicht unbedingt zum Shoppen ein. Hier hat Lidl eindeutig Nachholbedarf.

Edeka 24

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!Bestellt man online bei einer der zahlreichen Edeka-Filialen oder bei Edeka24 hat man eine ähnliche Auswahl wie bei Lidl an Konserven, Fertigprodukten und anderen haltbaren Lebensmitteln. Zusätzlich gibt es reichlich Auswahl an verschiedenen Getränken, bestehend aus Erfrischungsgetränken, Weinen, Bieren und einigen Spirituosen.

Obendrein hat der Kunde Zugriff auf ein Angebot aus vielen Drogerie- und Haushaltsartikeln. Frischware, Obst, Gemüse und Produkte von der Fleischtheke sucht man allerdings auch hier vergeblich.

  • Keine Frischeware oder gekühlte Lebensmittel
  • Reichhaltiges Wein-, Drogerieartikel- und Haushaltswarenangebot

Versandkosten & Mindestbestellwert:

Die deutschlandweite Lieferung erfolgt auch bei Edeka24 über den DHL-Paketdienst innerhalb von 1-3 Werktagen. Die Versandkosten liegen bei 3,95 Euro und entfallen ab einem Bestellwert von 75 Euro. Der Mindestbestellwert liegt mit 9,98 Euro in einem niedrigen Bereich.

Bewertung:

Auch der Onlineauftritt von Edeka24 glänzt nicht gerade durch große Auswahl. Solange man sich auf haltbare Lebensmittel, Konserven und Haushaltsartikel beschränkt, wird man auch hier fündig. Allerdings liegen die Preise meist über denen der Konkurrenz, so dass Edeka24 nur bedingt zu empfehlen ist.

Rewe Onlineshop

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!Der Rewe Bringdienst bietet die Möglichkeit, die gleichen Artikel wie im Supermarkt direkt an der Haustür zu erhalten. Dazu zählen natürlich auch die Rewe-eigenen Produkte der JA!-Sparte und Angebote in Form von Aktionspreisen. Aus den frischen Lebensmitteln von der Theke kann man allerdings nicht wählen.

Die große Supermarktkette verfügt überdies mit „Rewe Drive“ über einen eigenen Kurierservice, so dass die Möglichkeit besteht, auch zahlreiche frische Produkte aus dem Kühlregal, von der Fleischtheke oder ähnliches zu bestellen. Das Liefergebiet erstreckt sich zurzeit auf 75 Städte, soll aber in Zukunft noch großflächig erweitert werden. Ob Ihr beliefert werden könnt, lässt sich einfach über die Rewe-Homepage ermitteln. Zu den Liefergebieten zählen zum Beispiel:

  • Augsburg, Berlin, Bremen, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Stuttgart
  • Grundsätzlich gleiches Sortiment wie im Supermarkt bis auf Frischwarensortiment

Versandkosten & Mindestbestellwert:

Die Versandkosten liegen zwischen 2,90 und 4,90 Euro. Die Rewe-Lieferservice-Kosten unterscheiden sich hier je nach Tag und Uhrzeit, so dass ein genauer Blick auf die Liefertermine empfohlen wird. Dafür könnt Ihr Euren Wunschtermin der Lieferung, oft in 2-Stunden-Fenstern, selbst bestimmen.

Bei einem Bestellwert von über 100 Euro entfallen die Versandkosten. Der Mindestbestellwert liegt bei 40 Euro, so dass erst ab größeren Mengen Bestellungen im Rewe Shop vorgenommen werden können. Bei Getränkelieferungen wird ab einer Menge von drei Kisten ein Sperraufschlag von 1,50 Euro pro Kiste erhoben.

Bewertung:

Der Rewe Onlineshop besticht durch reichhaltige Auswahl und gute Preise. Im Vergleich zur Konkurrenz liegen die Rewe-Lieferservice-Kosten trotz der wählbaren Zeitfenster im niedrigen Bereich. Somit punktet Rewe in allen wichtigen Kategorien und kann sich von fast allen Konkurrenten stark absetzen.

Einzige Kritikpunkte, wenn auch nur kleine, sind zum einen der Mindestbestellwert von 40 Euro und die nicht komplette Abdeckung des deutschen Liefergebietes. Wenn Ihr allerdings in Reichweite vom Rewe Bringdienst liegt, solltet Ihr nicht zögern, diesen auszuprobieren. Die erste Lieferung ist sogar versandkostenfrei.

Bringmeister

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!Bringmeister ist ein Online-Dienst, der sich nur darauf spezialisiert hat, Lebensmittel nach Hause zu liefern. Früher war Bringmeister ein Partner von Kaisers, mittlerweile ist er eine Tochtergesellschaft von Edeka, die Kaisers aufgekauft haben. Der Online Supermarkt glänzt mit einer riesigen Auswahl an Lebensmitteln und Haushaltswaren aller Art. Als Tochtergesellschaft von Edeka liefert Bringmeister das gesamte Sortiment von Edeka nach Hause.

Ab einem Mindestbestellwert von 40 € kann man sich bequem alles aus dem Sortiment nach Hause liefern lassen. Großes Plus von Bringmeister: Die Liefer- und Marktpreis-Garantie. Wer seine Lieferung nicht im angegebenen Zeitfenster erhält oder nachweisen kann, dass die Produkte zum Bestellzeitpunkt in der Edeka Filiale Wiesbadener Str. 53-55, in 14197 Berlin, günstiger waren, der bekommt sein Geld zurück, bzw. erhält eine Rückerstattung der Preisdifferenz. Leider zählen nur München und Berlin zu den Liefergebieten von Bringmeister.

  • Lieferung erfolgt nur in Berlin und München
  • Großes Sortiment
  • Ansprechende und übersichtliche Website
  • Liefer- und Marktpreis-Garantie
  • Lieferung auch am selben Tag möglich

Liefergebühren & Mindestbestellwert

Bei Bringmeister muss der Mindestbestellwert von 40 € in jedem Falle erfüllt sein, damit man den Service in Anspruch nehmen kann. Dafür wird allerdings auch eine schnelle Lieferung mit genauen Zeitfenstern von teilweise nur einer Stunde angeboten. Anschließend werden die bestellten Waren mittels LKWs durch die Stadt gefahren und können so extrem schnell geliefert werden. Je nach Zeitfenster beträgt die Liefergebühr zwischen 3 € und 7 € und ist damit vertretbar. Ab einem Einkaufswert von 100 € entfallen sogar die zusätzlichen Liefergebühren.

Bewertung:

Das Sortiment überzeugt, denn es ist ein Online-Edeka-Markt. Kurze Lieferzeiten direkt per Kurier, sowie sehr kleine Zeitfenster machen das Bestellen hier entspannt. Geringe Lieferkosten und vor allem die Liefer- und Marktpreis-Garantie machen Bringmeister zu einem wirklich Kundenfreundlichen Online-Shop. Einziges Manko: Der Lieferdienst ist bisher nur in Berlin und in München aktiv.

Allyouneedfresh

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!Der Online-only-Supermarkt Allyouneedfresh hat ein sehr breit aufgestelltes Sortiment und verfügt über fast alle Artikel, die ein gut sortierter Supermarkt zu bieten hat. Frisches Gemüse und Obst sind hier ebenso erhältlich wie Tiefkühlpizza oder frische Fleischwaren. Zusätzlich sind viele Drogerie- und Haushaltswaren erhältlich.

Das Liefergebiet umfasst Deutschland und einige europäische Länder. Der Shop ist trotz der großen Auswahl übersichtlich gehalten und bietet dank zahlreicher Filtereinstellungen einen schnellen Blick auf die gewünschten Lebensmittel.

  • Umfassendes Sortiment
  • Übersichtlicher Shop
  • Deutschlandweites Liefergebiet

Versandkosten & Mindestbestellwert

Bei Allyouneedfresh gibt es keinen Mindestbestellwert und die Versandkosten von 4,90 Euro entfallen ab einem Bestellwert von 40 Euro. Nur die Lieferung frischer und gekühlter Lebensmittel wird mit einem zusätzlichen Frischeaufschlag von 4,90 Euro berechnet.

Grundsätzlich wird die Lieferung der Waren bei Allyouneedfresh per DHL-Paket vorgenommen. In folgenden Städten ist allerdings auch der Lieferservice per Kurier möglich:

  • Köln, Düsseldorf, Bonn, Hannover, Dresden, München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Nürnberg, Leipzig, Halle, Berlin und im Ruhrgebiet

Als Service bietet der auf Onlinehandel spezialisierte Anbieter beim Kurierdienst Abendlieferungen und Lieferungen zum Wunschtag an. In Nürnberg, Erlangen und Fürth ist die Lieferung sogar am gleichen Abend möglich, wenn die Bestellung vor 11.30 Uhr eingegangen ist.

Bewertung:

Allyouneedfresh ist dem Rewe Onlineshop auf den Fersen, teilweise ist das Sortiment sogar umfangreicher als bei dem bekannten Supermarkt. Allerdings sind die Lebensmittelpreise und die Versandkosten ein wenig höher. Im Vergleich mit den Online-only-Supermärkten liegt Allyouneedfresh allerdings an der Spitze. Der Einkaufswert von 40 Euro ist bei einem Wocheneinkauf auch schnell erreicht, so dass Ihr hier ebenfalls Versandkosten sparen könnt.

MyTime

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

MyTime ist wie die Allyouneed-Konkurrenz ein reiner Online-Supermarkt und besticht ebenfalls durch ein großes Sortiment. Auch frische Produkte, Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch sind ebenso erhältlich wie Tiefkühlware. Drogerie- und Haushaltsartikel sind selbstverständlich auch verfügbar.Obendrein finden sich auf der Internetseite von MyTime zahlreiche Rezeptideen, Ernährungstipps und Videos zum Ablauf der Bestellabwicklung. Ihr bekommt hier also großzügigen Service, der Euch in einem normalen Supermarkt in diesem Umfang nicht erwartet.

  • Großes Sortiment
  • Kundenorientierte Website
  • Deutschlandweite Lieferung durch DHL

Versandkosten & Mindestbestellwert:

Die Versandkosten bewegen sich mit 4,99 Euro im üblichen Rahmen, allerdings gibt es bei MyTime auch einen Frischeaufschlag von 4,90 Euro und für die Tiefkühlboxen müsst Ihr ein Pfand von fünf Euro je TK-Box entrichten. Diese werden allerdings kostenfrei wieder abgeholt und Ihr könnt gleichzeitig den anfallenden Müll zurückgeben. Für die Entsorgung ist dann MyTime zuständig und Ihr werdet zusätzlich entlastet.

Die Versandkosten entfallen ab einer Bestellung von 100 Euro. Einen Mindestbestellwert gibt es bei MyTime nicht.

Bewertung:

Durchschnittlich liegen die Preise bei MyTime etwas höher als bei der Konkurrenz von Rewe oder Allyouneedfresh, allerdings besticht MyTime mit einer gepflegten Internetseite und einem kundenorientierten Auftritt. Bei einigen Artikeln bietet MyTime sogar bessere Preise als die anderen Anbieter, so dass sich vor der Bestellung ein Preisvergleich durchaus lohnen kann.

Lebensmittel.de

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!Der dritte Online-only-Supermarkt in unserem Test verfügt ebenfalls über ein ausgereiftes Sortiment, das kaum Wünsche offenlässt. Neben Drogerie- und Haushaltsartikeln gibt es sogar vereinzelt Campingzubehör und ähnliches. Der Internetauftritt von Lebensmittel.de ist schlicht und relativ übersichtlich, kommt aber nicht an die Qualität der anderen Online-Supermärkte heran.

Dafür ist allerdings die Einrichtung eines Lebensmittel-Abonnements möglich. In verschiedenen Intervallen von 14 Tagen bis sechs Monaten kann man sich immer das gleiche Paket zukommen lassen. Eine Mindestlaufzeit gibt es hier nicht, allerdings auch keine Rabatte oder sonstige Sparmöglichkeiten. Die Lieferung erfolgt nicht nur deutschlandweit, sondern es werden sogar zahlreiche europäische Länder beliefert.

  • Großes Sortiment
  • Bundesweite Lieferung durch DHL
  • Einrichtung von Abonnements möglich

Versandkosten & Mindestbestellwert

Ähnlich wie bei den anderen Anbietern liegen die Versandkosten bei 4,90 Euro plus Aufschlag von 4,90 Euro für etwaige gekühlte Ware. Übersteigt die Bestellung ein Gewicht von 25 kg, müsst Ihr einen Gewichtszuschlag von 20 Cent pro kg bezahlen, was vor allem bei der Auswahl von Getränken buchstäblich ins Gewicht fällt. Bei einer Bestellung über 40 Euro entfallen die Versandkosten, allerdings nicht der Frische- oder Gewichtszuschlag. Ein Mindestbestellwert ist nicht vorgegeben.

Bewertung:

Betrachten wir das Preisniveau, liegt Lebensmittel.de auf dem letzten Platz der getesteten Online-Supermärkte. Der Bestellvorgang geht weniger einfach von der Hand als bei den anderen Anbietern und die Abonnements bieten Sparfüchsen auch keinen echten Mehrwert, höchstens etwas Zeitersparnis.

Amazon Pantry

Lebensmittel online bestellen   Die besten Tipps!

Das größte Unternehmen im Bereich Online-Handel, bei dem es erfahrungsgemäß so gut wie alles zu kaufen gibt, bietet mit der Amazon-Pantry-Sparte nun auch eine Lieferung von Lebensmitteln an. Gleich zu Beginn fallen jedoch zwei schwerwiegende Punkte auf:

  • Pantry ist nur für Amazon-Prime-Mitglieder verfügbar
  • Es sind keine frischen Produkte erhältlich

Über den Shop von Amazon sind grundsätzlich nur abgepackte Lebensmittel, Haushaltswaren und Drogerieartikel erhältlich. Somit verfügt die Lebensmittelsparte des ansonsten sehr breit aufgestellten Onlineshops über keine sehr große Auswahl.

Die Artikel gibt es allerdings in zahlreichen Varianten, so dass im Vergleich zum Supermarkt das eine oder andere spezielle Produkt verfügbar ist. Da die Lieferung per Post erfolgt, ist eine bundesweite Lieferung der Pakete möglich.

  • Bundesweite Lieferung durch DHL
  • Spezielle Produkte verfügbar

Versandkosten & Mindestbestellwert:

Die Versandkosten betragen bei Amazon pauschal für eine „Pantry Box“ 4,99 Euro. Ein Mindestbestellwert ist nicht vorgegeben. Die Box bietet ein Volumen von 110 Litern und ein maximales Gewicht von 20kg. Wenn ihr diese Werte übersteigt, fällt die Pauschale für eine zweite Box erneut an. Jeder Artikel füllt die Box um gewisse Prozentpunkte, die jederzeit einsehbar sind, wodurch ihr immer über den Füllstand informiert seid.

Bis zum 31.08.16 läuft bei Amazon eine Aktion, dank der Ihr Versandkosten spart: Die Pauschale pro Box wird auf 2,99 Euro reduziert und entfällt bei einem Bestellwert von mehr als 29 Euro komplett.

Bewertung:

Amazon ist Weltmarktführer im Online-Handel. Wenn es um Lebensmittel geht, hinkt der US-Konzern aber der Konkurrenz deutlich hinterher. Die Preise sind teilweise deutlich höher als bei anderen Anbietern und die Auswahl ist stark begrenzt. Um nicht zu viele Marktanteile an die Konkurrenz zu verlieren, wird Amazon hier in Zukunft nachbessern müssen.

Etwa 7% der in Deutschland befragten Personen bestellen bereits regelmäßig Lebensmittel online und ein Drittel hat den „Lieferservice Supermarkt“ bereits ausprobiert. Prognosen von Experten gehen davon aus, dass bis 2020 etwa 15% aller Lebensmittelkäufe online getätigt werden. Kein Wunder also, dass auf diesem immensen Markt mit starkem Wachstumspotential viele Anbieter partizipieren möchten. Für den Kunden kann dies nur von Vorteil sein. Denn: Große Konkurrenz sorgt für fallende Preise und ein breites Angebot.

Übersicht der Produktpreise ausgewählter Artikel

Markt / Produkt lidl-logo edeka24 rewe-lieferservice AllYouNeed-fresh bringmeister-logo mytime lebensmittel-de amazon-pantry
500g Nudeln 0,49€ 0,99€ 0,49€ 0,59€ 0,39€ 0,59€ 0,75€ 1,19€
500g Hähnchenbrustfilet n/a n/a 4,99€ 5,99€ 9,07€ 3,50€ n/a n/a
1 Pizza (TK) n/a n/a 2,69€ 2,69€ 2,79€ 2,69€ 2,89€ n/a
1kg Bananen n/a n/a 1,69€ 1,99€ 1,99€ 1,29€ 2,29€ n/a
200g Gouda n/a n/a 0,87€ 1,03€ 1,55€ 1,39€ 1,03€ n/a
Toilettenpapier (8×150) n/a 2,99€ 1,95€ 2,39€ 1,95€ 2,49€ 2,05€ 2,23€
500 ml Flüssigseife 0,65€ 0,73€ 0,59€ 0,65€ 0,65€ 0,69€ 2,39€ 1,99€
1l Wasser n/a 0,44€ 0,33€ 0,30€ 0,35€ 0,39€ 0,69€ 0,46€
1l Vollmilch 0,46€ n/a 0,46€ 0,46€ 1,05€ 0,75€ 1,09€ 0,99€
1 Tüte Chips (Lorenz) 1,19€ n/a 1,59€ 1,55€ 1,69€ 1,89€ 1,69€ 1,89€

Fazit

Das Bestellen von Lebensmittel im Internet hat sich in den letzten Jahren qualitativ und preistechnisch verbessert und wird in Zukunft wahrscheinlich noch etwas zulegen. Bereits jetzt einen sehr guten Eindruck machen der Rewe Onlineshop und die Online-only-Vertreter Allyouneedfresh, Bringmeister und MyTime. Allerdings sollte man vor dem Abschluss des Bestellvorgangs am besten einen Preisvergleich durchführen, da sich die Kosten je nach Artikel deutlich unterscheiden können.

Habt Ihr die Möglichkeit, einen Kurierdienst für die Lieferung der Lebensmittel zu nutzen, solltet Ihr darauf zurückgreifen. Zum einen könnt Ihr dadurch häufig gewünschte Zeitfenster angeben, zu denen die Lieferung erfolgt, zum anderen fällt durch die Wiederverwendung der Transportboxen oft weniger Müll an.

Bildquellen:

  • SpeedKingz – 347107334 / Shutterstock.com
  • leonori – 325346537 / Shutterstock.com
  • Nuno Monteiro – 200456981 / Shutterstock.com

Amazons Pantry Boxen (Lebensmittel günstig online) mit 10€ Gutschein ab 50€ MBW + VSK frei

Amazons Pantry Boxen (Lebensmittel günstig online) mit 10€ Gutschein ab 50€ MBW + VSK freiÜber Amazons Pantry Boxen haben wir bereits einige male berichtet. Jetzt haben sie im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Paket geschnürt. Und auch hier gibt es wieder einen Gutschein, um euch die Boxen schmackhaft zu machen.

Es gibt zwei Bedinungen für die Bestellung und die Gutscheine. Ihr müßt Primer sein und mindestens für 50€ einkaufen. Dann bekommt ihr einen 10€ Gutschein. Auswählen könnt ihr über den Klick auf alle Produkte.  Zur Auswahl geht es durch das volle Programm, sogar die Blu-ray vom Planet der Affen – Revolution steht mit 8,99€ auf dem Zettel.

Normalerweise fallen hier auch für Primer 5€ Versandkosten an, aber dank Gutscheincode werden die sofort an der Kasse erstattet. Die % Angaben im Warenkorb beziehen sich nur auf das Packvolumen und zeigen an, wieviel ihr noch einpacken könnt, ihr müßt aber nicht.

So geht es:

  • Schritt 1: Legen Sie sich Artikel aus dem kompletten Amazon Pantry Sortiment im Gesamtwert von mindestens 50 EUR in den Einkaufswagen.
  • Schritt 2: Geben Sie den Gutschein-Code PANTRY10 an der Kasse ein und die 10 EUR Rabatt werden Ihnen vom Bestellwert abgezogen.
  • Schritt 3: Um an der aktuellen Versandkosten-Aktion teilzunehmen, geben Sie den Gutschein-Code PANTRYBOX1 an der Kasse ein und erhalten Sie die Box kostenfrei nach Hause geliefert.
  • gültig bis 31.01.2016

Gutscheincode: PANTRYFMLY
VSK-frei Gutscheincode: PANTRYBOX1

Amazons Pantry Boxen (Lebensmittel günstig online) mit 10€ Gutschein ab 50€ MBW + VSK frei

Link: HIER zum Angebot

Winter Sale bei Allyouneed Fresh – günstige Lebensmittel & Alk

Winter Sale bei Allyouneed Fresh   günstige Lebensmittel & Alk

Bei Allyouneed Fresh gibt es nun einen Winter Sale, in dem ihr günstige Lebensmittel, Getränke und Alkohol bekommt. Außerdem entfallen die 4,90€ für den Versand schon ab 40€, ich würde diesen Bestellwert an eurer Stelle also anstreben. 🙂

Es könnte außerdem noch sein, dass der 5€ Gutschein aus dem Newsletter darauf greift, testet es einfach mal. Das Anmeldeformular dafür findet ihr auf der Startseite ganz unten rechts. Hier noch ein paar Beispiele, die ich ohne Versandkosten berechnet habe, da ich davon ausgehe, dass viele von Euch die 40€ Grenze anstreben.

5€ Gutscheincode: beim Newsletter anmelden (Startseite unten rechts)

Link: HIER zum Angebot

Amazon Pantry – Haushalt – Tier – Lebensmittel – Büro und Drogerieartikel kostenlos liefern lassen

Update Amazon hat die Aktion bis zum Monatsende verlängert. Hat schon wer Erfahrungen gemacht?

Amazon Pantry   Haushalt   Tier   Lebensmittel   Büro und Drogerieartikel kostenlos liefern lassenDas ist ja Cool. LIDL hat es am Montag vorgemacht und was für ein Zufall, Amazon bietet den Service heute auch an. 😉 Aber Amazon ist natürlich Amazon, daher ist hier das Angebot viel größer. Der kostenlose Versand, wie bei Lidl, bezieht sich hier nicht nur auf Lebensmittel.In Zukunft wird der Service 4,99€ kosten, aber dank des Gutscheincodes könnt ihr ihn bis zum 31.10.2015 30.11.2015 kostenlos testen.

Amazon Pantry   Haushalt   Tier   Lebensmittel   Büro und Drogerieartikel kostenlos liefern lassen

Im Angebot sind:

  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Haushalt
  • Drogerie
  • Beauty
  • Babybedarf
  • Haustierbedarf
  • Bürobedarf

Aber, der Service gilt nur für Primer und ab 29€ Warenwert. Haustier, Drogerie und Bürobedarf finde ich sind absolute Knaller, denn das bestelle ich lieber, als in einen Shop zu laufen. Was natürlich jeder selbst entscheidet. 😉  Der Preischeck ist wie immer wichtig!

Teilnahmebedingungen für den kostenfreien Versand:

  • Gutschein ist gültig ab einem Bestellwert von 29€
  • Die Aktion läuft bis 31.10.2015.
  • Amazon Pantry ist nur für Kunden mit aktiver Prime-Mitgliedschaft erhältlich.
  • Amazon Pantry ist nur für Kunden in Deutschland und Österreich erhältlich.
  • Eine Auszahlung in bar ist ausgeschlossen.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amazon Prime. Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zu Amazon Prime erhalten Sie auf unseren Amazon-Prime-Hilfeseiten.
  • Es gelten die Bedingungen zum Einlösen von Aktionsgutscheinen wie hier beschrieben

Gutscheincode: AMZNPANTRY

Link: HIER zum Angebot

Baby Eccomum Flaschenwärmer für Flaschen und Babykost mit LCD-Display für 18,99€ (statt 25€)

Baby Eccomum Flaschenwärmer für Flaschen und Babykost mit LCD Display für 18,99€ (statt 25€)

Mit dem Gutschein „WT32S2HD“ bekommen wir bei Amazon gerade den Baby Eccomum Flaschenwärmer und Sterilisator für Flaschen und Babykost mit LCD-Display für 18,99€ inkl. Versand mit Prime.

Denkt daran, dass der Gutschein erst an der Kasse im letzten Bestellschritt eingegeben wird. Bei Amazon vergeben 52 Käufer dieses Flaschenwärmers sehr gute 4,3 von 5 möglichen Sternen. Der Babyflaschenwärmer hat eine LCD-Anzeige, die ich euch unter anderem die Wassertemperatur in Echtzeit anzeigt. Das besondere hier ist, dass man damit auch auf die Minute und das Grad Timen kann.

  • Erwärmen von Milch und Milchnahrung, Erwärmen von Lebensmitteln, Auftauen und schnelles Sterilisieren mit Dampf bei einer Temperatur von 85 °C. Geeignet für Flaschen aller Größen
  • LCD-Bildschirm zeigt Echtzeit-Temperatur und hat Timer-Funktion
  • Um 240ml Milch von 4 Grad auf 37 Grad zu erhitzen braucht das Teil nur 3 Minuten
Zum Angebot
Gutschein

3 ÜN mit Frühstück im 4* Hotel in Schweden mit Ostseeüberfahrt inkl. PKW ab 174€ p.P.

3 ÜN mit Frühstück im 4* Hotel in Schweden mit Ostseeüberfahrt inkl. PKW ab 174€ p.P.

Wer schon immer mal auf den Spuren Pippi Langstrumpfs und Herrn Nilsons wandeln wollte, der hat jetzt bei Travelcircus bei diesem tollen Schweden-Happen die Chance zuzuschlagen.

Schon ab 174€ (z.B. am 7. November – siehe unten) könnt ihr hier 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Malmö im 4* Hotel iScandic Kramer oder in Lund im 4* Hotel Scandic Star zu buchen. Schon im Preis inbegriffen ist die Ostseeüberfahrt ab Travemünde oder Rostock in einer Tageskabine mit Meerblick inkl. kostenfreier PKW-Mitnahme auf der Hin- und Rückfahrt. Wer schonmal einen PKW-Platz auf einer Fähre gebucht hat, der hat eine Vorstellung was da normalerweise fällig wird. Hier eben schon dabei!

3 ÜN mit Frühstück im 4* Hotel in Schweden mit Ostseeüberfahrt inkl. PKW ab 174€ p.P.

Bei Buchung bis 42 Tage vor Anreise erhält man eine Flasche Champagner (375 ml) im Bordrestaurant. Wenn man bedenkt was Alkohol in den skandinavischen Ländern so kostet trink ich die eben auch noch 😉

Der Reiseverlauf sieht wie folgt aus:

  • Tag 1: Schifffahrt ab Travemünde oder Rostock
  • Tag 2 & 3: Aufenthalt in Malmö oder Lund
  • Tag 4: Heimreise

Infos zu den beiden Hotels:

Das 4* Hotel Scandic Kramer ist bei Holidaycheck sensationell bewertet. Bei 25 Gästen, die sich zu Rezensionen haben hinreissen lassen, werden 5,0 von 6 möglichen Sonnen und perfekte 100% Weiterempfehlungsrate für Freund oder Familienangehörige erreicht. Besser gehts nicht.

3 ÜN mit Frühstück im 4* Hotel in Schweden mit Ostseeüberfahrt inkl. PKW ab 174€ p.P.

Das Scandic Kramer ist in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht und liegt nach eigenen Angaben in der Nähe von zahlreichen Shops, Restaurants und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Selbst Kopenhagen kann in 30 Minuten mit dem Zug erreicht werden. Das Hotel verfügt über einen Fitnessbereich, eine Sauna und ein Solarium. Es können sich Fahrräder ausgeliehen werden, um die Umgebung zu erkunden.

Das 4* Hotel Scandic Star in Lund ist nicht sooo prall bewertet. Hier werden „nur“ 63% Weiterempfehlungsrate erreicht und nur durchschnittliche 4,1 von 6 möglichen Sonnen vergeben.

3 ÜN mit Frühstück im 4* Hotel in Schweden mit Ostseeüberfahrt inkl. PKW ab 174€ p.P.

Auch dieses Hotel liegt nach eigenen Angaben in zentraler Lage bei verschiedene Cafés und Restaurants, und auch zu den beliebten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Morgens gibt es  ein Frühstücksbuffet mit vielen Bio-Lebensmitteln. An der Bar kann man abends noch einen nahmen! Es gibt auch einen Fitnessbereich mit Sauna und einen Innenpool – alles kostenfrei zu nutzen. Fahrräder können hier auch ausgeliehen werden.

3 ÜN mit Frühstück im 4* Hotel in Schweden mit Ostseeüberfahrt inkl. PKW ab 174€ p.P.

Das bekommt ihr für euer Geld:

  • 3 Übernachtungen im 4* Hotel in Malmö (Hotel Scandic Kramer) oder Lund (Hotel Scandic Star)
  • Inklusive Überfahrt mit TT Line ab Travemünde oder Rostock nach Trelleborg und zurück
  • Inklusive Tageskabine mit Meerblick während der Ostseeüberfahrt
  • Kostenfreie PKW-Mitnahme auf der Hin- und Rückfahrt
  • Inklusive täglichem Frühstücksbuffet im Hotel mit reichhaltiger Auswahl
  • Bei Buchung bis 42 Tage vor Anreise erhalten Sie eine Flasche Champagner (375 ml) im Bordrestaurant

Ausverkauft! Bosch KGE392I4P Kühl-/Gefrier-Kombination (A+++) für 449,10€ (statt 709€)

Update Und schon ausverkauft.

Ausverkauft! Bosch KGE392I4P Kühl /Gefrier Kombination (A+++) für 449,10€ (statt 709€)

Bei Computeruniverse via eBay bekommt ihr gerade mit dem Gutschein „PROTECHNIK“ die Bosch KGE392I4P Kühl-/Gefrier-Kombination für 449,10€ inkl. Versand per Spedition bis zur Bordsteinkante. Der Nutzinhalt beträgt 249 Liter wovon 88 Liter für das Gefrierfach genutzt werden.

Bewertungen konnte ich leider keine finden. Weitere Spezifikationen findet ihr bei eBay in den Details, das würde den Rahmen hier etwas sprengen. Im Preisvergleich werden sonst bei anderen Händlern mindestens 709€ fällig, damit sparen wir knackig frische 260€!

  • VitaFresh: hält frische Lebensmittel länger frisch
  • LED Beleuchtung: gleichmäßige und blendfreie Ausleuchtung
  • EasyAccess Shelf: ausziehbare Glasplatten
  • strong>LowFrost: seltener abtauen

Ausverkauft! Bosch KGE392I4P Kühl /Gefrier Kombination (A+++) für 449,10€ (statt 709€)

Zum Angebot
Gutschein

Gratis testen: Cashback & Geld-zurück-Aktionen | September 2019

Update Neue Gratis testen Aktionen hinzugefügt!

Einkaufen mit Geld-zurück-Garantie erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Nachfrage aus der Kundenlandschaft in jeglichen Bereichen steigt kontinuierlich und so reagieren auch immer mehr Unternehmen, die mit Cashback dem Andrang Herr werden wollen. Für uns Kunden ist das selbstredend eine feine Sache, immerhin können wir so Produkte gratis testen, aber nichtsdestotrotz gleicht der Markt Cashback einem riesigen und manchmal nicht ganz so transparentem Dschungel. Deshalb möchte ich euch mit diesem Ratgeber einen spezifischen Überblick über aktuelle Cashback Aktionen verschaffen. Worauf muss ich achten? Wo gibt es Cashback Aktionen? Wer bietet sie an und wie spare ich durch Geld-zurück-Aktionen?

Direkt zu:

Gratis testen: Cashback & Geld zurück Aktionen | September 2019

Cashback Aktionen – September 2019 in der Übersicht

Degusta Box Überraschungspaket mit Leckereien für 7,99€ (statt 15,99€) – 3 Bonus-Artikel geschenkt

Degusta Box Überraschungspaket mit Leckereien für 7,99€ (statt 15,99€)   3 Bonus Artikel geschenkt

Ihr probiert gerne neue Produkte? Dann ist die Degusta Box sicherlich etwas für euch. Aktuell bekommen hier Neukunden die aktuelle Box mit bis zu 15 Lebensmitteln für 7,99€ inkl. Versand!

NEU: Dazu gibts diesmal geschenkt noch Golden Minis Riegel, Marmetube Fruchtaufstrich und Mentos Komplimentos dazu. Auf den Preis kommt ihr durch den Gutscheincode MEINDEAL im Warenkorb.

Degusta Box Überraschungspaket mit Leckereien für 7,99€ (statt 15,99€)   3 Bonus Artikel geschenkt

Bei der Degusta Box handelt es sich um ein Paket von Lebensmitteln wie Getränke, Snacks oder Süßigkeiten, die jeden Monat einmal verschickt wird. Versprochen wird euch Monat für Monat, dass der Inhalt der Box immer mehr Wert ist als das sie kostet (regulär 15,99€ mit Versand). Ihr macht also unterm Strich kein Minus und bekommt immer neue Produkte zum probieren und testen.

Degusta Box Überraschungspaket mit Leckereien für 7,99€ (statt 15,99€)   3 Bonus Artikel geschenkt

Es handelt sich hierbei um ein Abo, welches aber jeder Zeit und sofort gekündigt werden kann. Ihr könnt hier also eure erste Box für 7,99€ testen und bei Nichtgefallen einfach wieder abbestellen. Wer nicht abbestellst zahlt für die nächsten Boxen dann jeweils 15,99€, die gegen Ende des Monats verschickt werden. Die Inhalte der letzten Jahre seht ihr hier in der Übersicht.

Zuammenfassung

  • die erste Box 7,99€ statt 15,99€
  • jederzeit abbestellbar
  • Boxinhalt immer höheren Wert als 15,99€
  • neue Produkte wie Snacks, Süßigkeiten oder Getränke kennen lernen
  • NEU: Diesmal noch Golden Minis Riegel, Marmetube Fruchtaufstrich und Mentos Komplimentos geschenkt
  • Lieferung der Box Ende des Monats
Zum Angebot
Gutschein

Die neusten Gratisproben / Produktproben kostenlos | September 2019

Gratisproben oder kostenlose Produktproben kennen wir alle und sind sehr beliebt. Wir als Schnäppchenjäger kennen natürlich alle Werbetricks und so gut wie jede Art von Rabattaktion. Darunter fallen natürlich auch Gratisproben, mit denen diverse Markenartikel und anderweitige Produkte kostenlos getestet werden können, vergleichbar mit Cashback, wo es bei Nichtgefallen des angebotenen Produktes das Geld zurück gibt oder ein Rabatt pro Einkauf gewährt wird. Warum also noch weiter reden? Hier kommen für euch die aktuellsten Gratisproben des aktuellen Monats, frei Haus und ohne Kosten – echte Gratisartikel eben 😉

Die neusten Gratisproben / Produktproben kostenlos | September 2019

Gratisproben Aktuell

Aktuelle Gratisproben und kostenlose Produktproben – September 2019

Damit der Überblick nicht verloren geht, haben wir die Gratisproben in fünf verschiedene Kategorien unterteilt: Lebensmittel, Drogerieartikel, Duftproben, Tierfutter und Haushaltsartikel (Haushalt). Natürlich werden wir die Liste aktuell halten. Sollten kostenlose Produkte oder Aktionen fehlen, dann könnt ihr sie in den Kommentaren melden, wir werden diese dann hinzufügen, damit die Liste der Gratisproben stets auf dem neuesten Stand ist.

Direkt zu:

Media Markt: Abholung statt Versand und 5€, 10€ oder 20€ Coupon gratis bekommen (ab 50€/100€/200€)

Media Markt: Abholung statt Versand und 5€, 10€ oder 20€ Coupon gratis bekommen (ab 50€/100€/200€)

Der Media Markt möchte allen Selbstabholern nun etwas Gutes tun und spendiert bis zum 02.09.2019 einen 5€, 10€ bzw. 20€ Coupon, wenn ihr eure Bestellung im Markt vor Ort abholt. Das Ganze ist natürlich an einen Mindestbestellwert von 50€, 100€ bzw. 200€ gebunden.

Die Coupons sind anschließend bis zum 31.12.2020 mit einem Mindesteinkaufswert i. H. v. + 0,01€ einzulösen. Die Aktion ist schon etwas kurios, aber wenn es etwas geschenkt gibt, sind wir alle doch gerne mit dabei. Also, Online-Bestellung tätigen, im Markt abholen und Coupon kassieren. Top!

Media Markt: Abholung statt Versand und 5€, 10€ oder 20€ Coupon gratis bekommen (ab 50€/100€/200€)

Ausgeschlossen sind: Verträge mit Drittanbietern, sämtliche Download-/Content-/GamingCards, Gutschein(-karten/-boxen), Prepaid-Aufladekarten/-Services, E-Books/Bücher, Zusatzgarantien, Lieferservice, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel, IQOS, E-Zigaretten, Heets, Liquids und Tchibo Cafissimo Produkte.

Gorenje NRS 9182 MX Side-by-Side Kühl-Gefrierkombination für 599€ (statt 639€) + 70€ MM Geschenkcoupon

Gorenje NRS 9182 MX Side by Side Kühl Gefrierkombination für 599€ (statt 639€) + 70€ MM Geschenkcoupon

Bei MediaMarkt gibt es heute die Gorenje NRS 9182 MX Side-by-Side Kühl-Gefrierkombination für 599€ inkl. Versand. Der Preisvergleich liegt bei 639€, somit lassen sich hier immerhin 110€ einsparen, denn ihr bekommt vom Media Markt noch einen 70€ Coupon für den nächsten Einkauf!

Die Kombi hat einen Nutzinhalt von insgesamt 516 Litern, womit sich hier eines an Lebensmitteln unterbringen lassen sollte. Dank NoFrost braucht man sich über Abtauen keine Gedanken mehr machen. . Bewertungen konnte ich für die Kühl-Gefrierkombination nicht finden.

  • Energieeffizienzklasse (EU): A++
  • Kühlen: 339 l, Gefrieren: 177l
  • NoFrost-System
  • LED-Display

Samsung Edelstahl Side-by-Side Kühlschrank mit Display, Apps und Streaming für 2.299€ (statt 2.159€) + 500€ MM Gutschein

Samsung Edelstahl Side by Side Kühlschrank mit Display, Apps und Streaming für 2.299€ (statt 2.159€) + 500€ MM Gutschein

In der MediaMarkt Gutschein-Aktion findet sich gerade der riesige Samsung RS68N8941SL/EF Side-by-Side Kühlschrank mit Edelstahl für nur 2.299€ inkl. Lieferung frei Haus. Dazu gibt es einen 500€ MediaMarkt Gutschein.

Im Preisvergleich liegt der beste Preis bei 2.159€ inkl. Lieferung, man zahlt also gefühlt hier 140€ drauf – erhät aber noch einen 500€ MM Gutschein. Die perfekte Chance sich zuhause mit dem Kauf des Kühlschranks zu profilieren und dann sich selber was geiles von den 500€ zu gönnen, für mich könnte ich mir da die kommende Apple Watch vorstellen – aber bitte psssst!

Samsung Edelstahl Side by Side Kühlschrank mit Display, Apps und Streaming für 2.299€ (statt 2.159€) + 500€ MM Gutschein

Der integrierte Food Cam & Food Reminder zeigt über 3 Kameras im Inneren des Kühlschranks eure gekühlten Lebensmittel auf euerm Mobilgerät an – das nenne ich mal echtes Food-Porn 😉

Über die Phone & TV Mirroring Funktion lassen sich Inhalte vom Fernseher oder vom Smartphone direkt auf den Family Hub übertragen, dann sitzt man eben nicht mehr vor der Glotze sondern vorm Kühlschrank – sieht geil aus, aber der Nutzen erschließt sich mir nicht vollständig. Dann schon eher die Rezepte-App, Kalender, Stundenpläne und Termine

  • Energieeffizienzklasse A++ (A+++ bis D)
  • Nutzinhalt gesamt: 593 Liter
  • Food Cam & Food Reminder
  • Total No Frost+ – nie wieder abtauen!
  • Phone & TV Mirroring

Samsung Edelstahl Side by Side Kühlschrank mit Display, Apps und Streaming für 2.299€ (statt 2.159€) + 500€ MM Gutschein

AEG SFE88831AF Einbau-Kühlschrank für 429€ (statt 459€) + 40€ MM Coupon

AEG SFE88831AF Einbau Kühlschrank für 429€ (statt 459€) + 40€ MM Coupon

In der MediaMarkt Gutschein-Aktion findet sich gerade der AEG SFE88831AF Einbau-Kühlschrank zum aktuellen Bestpreis von 429€ inkl. Lieferung. Dazu gibts on Top noch einen 40€ MediaMarkt Gutschein.

Im Preisvergleich gibts den AEG Einbau-Kühlschrank erst ab 455€ inkl. Lieferung, ihr spart hier 21€ und erhaltet den 40€ MM Coupon noch obendrauf.

Das Volumen beträgt bis zu 103 Liter Inhalt auf drei Ablagefächer verteilt. Ein manuelles Enteisen des Kühlteils ist nicht nötig, da die integrierte Abtauautomatik das für euch übernimmt. Der Türanschlag ist wechselbar.

  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Wenn frische Lebensmittel in den Kühlschrank gelegt werden, dauert es eine Weile, bis die optimale Lagertemperatur erreicht ist. Mit der Coolmatic-Funktion gehören diese Probleme der Vergangenheit an.
  • Nutzinhalt gesamt: 117 Liter / Höhe: 87,3 cm für 88er Nische

„Die drei ??? – Fußballgangster“ kostenlos (statt 7€) als MP3 herunterladen

Die drei ??? – Fußballgangster kostenlos (statt 7€) als MP3 herunterladenAktuell könnt ihr euch bis zum 30. August bei Gratis-Hoerspiele.de „Die drei ??? – Fußballgangster kostenlos (statt 6,99€) anhören oder als MP3-Datei herunterladen.

Justus‘ Cousin Jimboy kommt zu Besuch und die drei Detektive freunden sich mit dem talentierten Fußballer an. Ein Sportmanager des Lebensmittelkonzerns Smell entdeckt Jimboy und verpflichtet ihn für eine traumhafte Profi-Ausbildung im Smell-Sportinternat. Doch schon bald werden Justus, Bob und Peter stutzig: Jimboy ist plötzlich auffallend schweigsam, und bei Turnieren der Smell-Elf fallen die häufigen, von den Spielern absichtlich herbeigeführten Spielunterbrechungen auf.

  • kostenloses Hörspiel (statt 6,99€)
  • anhören oder als MP3-Datei herunterladen
  • bis zum 30. August verfügbar

Die drei ??? – Fußballgangster kostenlos (statt 7€) als MP3 herunterladen

Netto Late Night Shopping + 10€ Rabatt ab 69,99€ – z.B. Scheppach HS81S Tischkreissäge für 79,99€ (statt 100€)

Netto Late Night Shopping + 10€ Rabatt ab 69,99€   z.B. Scheppach HS81S Tischkreissäge für 79,99€ (statt 100€)

Sauber, der Netto hat auch gerade auch ein Late night Shopping das bis Mitternacht geht. Netto hat ja von Haus aus gute Konditionen, solltet ihr aber über 69,99€ Warenwert kommen, könnt ihr noch den 10€ Gutscheincode: N-night3519 nutzen. 😉

Ausgenommen sind: Lebensmittel; Drogerie und Multimedia. Stöbern ist angesagt. So kostet zum Beipiel die Scheppach HS81S Tischkreissäge dank des Gutscheincodes nur noch 79,99€. Wenn ihr dann mit der Maus auf die obere Leiste des Browserer fährt, sollte noch ein popup Banner mit einem 5€ Gutschein aufpoppen. Ich habe die Kombination noch nicht getestet. Sonst werden 100€ für die Maschine verlangt. 😉

Netto Late Night Shopping + 10€ Rabatt ab 69,99€   z.B. Scheppach HS81S Tischkreissäge für 79,99€ (statt 100€)

Facts:

  • Aktion nur gültig am 23.08.2019
  • Mindestbestellwert von 69,99 € – nur ein Gutschein pro Kunde/Bestellung möglich
  • Nicht einlösbar auf das Sortiment Lebensmittel; Drogerie und Multimedia
Zum Angebot
Gutschein
1 2 3 13
deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.