31
Mrz
2015

Wein Probierpaket mit bis zu 91 Robert Parker Punkte für 31,49€

0
Update Das Probierpaket ist wieder da, diesmal allerdings nur für Neukunden interessant - Bestandskunden müssen mind. 2 Pakete kaufen um den Gutschein nutzen zu können.

Wein Probierpaket Robert Parker Wein Probierpaket mit bis zu 91 Robert Parker Punkte für 31,49€

Euch stört an den Wein-Angeboten immer, dass es so viele Flaschen von nur einem Wein sind? Oder ihr möchtet einfach mal verschiedene Weine durchprobieren? Sehr gut, denn Weinvorteil hat jetzt ein Wein Probierpaket mit bis zu 91 Robert Parker Punkte für 31,49€ inkl. Versand im Angebot!

Leider haben nur Neukunden das Glück und können das Probierpaket für 31,49€ genießen – für Bestandskunden gibt es zwar noch einen 10€ Gutschein, dieser hat allerdings einen MBW von 60€ – ihr müsstet also 2 Pakete bestellen. Mehr bleibt dazu eigentlich nicht zu sagen, abschließend noch eine Auflistung der Weine, die im Paket enthalten sind. Lasst euch die Tropfen schmecken. icon wink Wein Probierpaket mit bis zu 91 Robert Parker Punkte für 31,49€

  • Castillo de Maluenda – Punto y Seguido Garnacha 2009 – 91 Parker Punkte
  • Bodegas Campiña – Sabor Real – Toro DO 2008 – 90 Parker Punkte
  • Flor d’Englora Montsant DO Garnatxa 2011 – 90 Parker Punkte
  • Alceño – 12 Meses – Jumilla DO 2011 – 90 Parker Punkte
  • Castillo de Maluenda – Punto y Coma Garnacha 2009 – 90 Parker Punkte
  • Cellers Unio – Dairo – Montsant DO Crianza 2011 – 88 Parker Punkte

Gutscheincode: TWM15WVT (nur Neukunden)

Gutscheincode: 10WVT60 (Bestandskunden, aber 60€ MBW)

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

7 Kommentare zu "Wein Probierpaket mit bis zu 91 Robert Parker Punkte für 31,49€"

Informiere mich

Gast
Anonym
1 Jahr 11 Monate her

Na ich würde wetten das diesellover für die arbeitet!

Gast
MaxxGirl
1 Jahr 11 Monate her

sorry aber wenn ich das lese “und auch Gäste waren von dem sanften und vollmundigem Geschmack der Weine absolut überwältigt…” dann tuts mir leid aber das ist wie aus ner schlechten Werbeanzeige rauskopiert….
Über Geschmack lässt sich streiten und über den Godfather of Wine Tasting Robert Parker sicherlich auch lieber Diesellover.
Durch die ständigen Rabattaktionen verführt es den potenziellen Kunden natürlich sofort zuzuschlagen. Nur gibt’s bald jeden Tag ne Rabattaktion und die Weine die ich hatte waren ihr Geld nicht wert bis auf 1-2 Ausnahmen.
Nochmal MEINE Erfahrung: Kauf bei Weinvorteil ist risikoreich, lieber erst probieren und dann kaufen!

Gast
Diesellover
1 Jahr 11 Monate her
@MaxxGirl – nicht wirklich – ich bestelle nur oft Wein für mich und den gesamten Bekannten, Verwandten und Freundeskreis. Somit habe ich auch nichts dagegen, dass auf den ganzen Schnäppchenseiten öfters Weine gebracht werden Dabei bestelle ich bei allen Weinhändler – mir ist das egal ob es Ebrosia, Weinvorteil, Hawesko, Vinos, Tvino oder sonst wer ist – Hauptsache die Preisleistung ist gut. Aber Weine die von Robert Parker für gut gefunden wurden als Mist zu bezeichnen ist nun einmal einfach Blödsinn. Sicherlich gibt es immer mal einen der einen anderen Geschmack hat aber sicherlich 80-90% werden Parker wohl beipflichten. Also… weiterlesen »
Gast
MaxxGirl
1 Jahr 11 Monate her

@ Diesellover – wohl bei Weinvorteil angestellt?
ich kann Jamax nur beipflichten, 90% der Weine die ich bis jetzt hatte waren ihr Geld nicht wert und ich werde da auch nicht wieder einkaufen. geht in die Stadt zu nem lokalen Weinhändelr bei dem man auch den Wein probieren kann vor man ihn kauft. Alles andre ist Risikokauf…

Gast
Diesellover
1 Jahr 11 Monate her

@ Jamex – da scheint wohl einer von einem Konkurrenten zu sein was? Da Ebrosia ja gestern gerade gepostet wurde hätte ich da auch eine Vermutung…..

Also ich habe das Paket mehrfach bestellt und war immer begeistert und auch Gäste waren von dem sanften und vollmundigem Geschmack der Weine absolut überwältigt…

Wer die weine nicht mag die Robert Parker ausgezeichnet hat steht sonst wohl ehr auf warmes Dosenbier!
Parkerweine nahe am Essig – so ein Quatsch

Also meine Meinung, die meiner Familie und des gesamten Freundeskreis – alle Weine absolut Top!

Gast
Bier&Bock
1 Jahr 11 Monate her

Mutiert diese Plattform jetzt so langsam zum Weingroßhandel ?

Gast
Jamax
1 Jahr 11 Monate her

Da würde ich im Nachhinein mal Eure Meinungen hören. Ich habe aus einem früheren Angebot das Parker-Paket gekauft. Davon habe ich drei Flaschen geöffnet. Zwei halbe durfte ich weg schütten, da wirklich keiner meiner Gäste sein Glas austrinken wollte, die dritte Falösche habe ich nach dem ertsn Glas zum Kochen verwendet. Bisher sind alle Flaschen knapp am Essig vorbei – absolut unterirdisch. Was habt Ihr für Erfahrung?

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.