1
Feb
2014

Vodafone DSL+IP-TV Paket für 21€/Monat effektiv durch Auszahlung – Update!

0

vftv Vodafone DSL+IP TV Paket für 21€/Monat effektiv durch Auszahlung   Update!

Beim Händler Obocom gibt es ein attraktives DSL Angebot plus 3 Monate keine Grundgebühr. Wer sowieso sein DSL Vertrag kündigen wollte, näher hingeschaut.

Wie gesagt die Grundgebühr entfällt in den ersten 3 Monaten. Der Haken: leider kann es sein das dass Aktivierungsdatum bis zu 6 Monate in der Zukunft liegen kann, muss aber nicht. Was aber noch sehr Interessant ist, VDSL ist in allen Tarifen für 5€/Monat hinzubuchbar.

Leistungen/Features:

  • kostenlose Vodafone TV Box – besitzt einen Doppeltunes mit Sat- und IP-TV
  • DSL 16.000, falls bei euch verfügbar, gibt es VDSL für 24 Monate gratis
  • Verfügbarkeitscheck unbedingt vor der VDSL-Bestellung machen
  • Festnetz-Flatrate mit 1 Rufnummer und 1 Leitung
  • für 4€ Aufpreis im Monat ist echtes ISDN buchbar

Rechnung inkl. IP-TV und dem Vodafone TV-Rekorder:

  • 29,90€ Anschlusspreis
  • 6 x 0€ monatliche Grundgebühr
  • 18 x 39,95€ monatliche Grundgebühr
  • 1€ EasyBox 803 (WLAN-Router und Telefonanlage in einem) – bzw. 29,90€ bei VDSL
  • 9,95€ Versandkosten
  • - 300€ einmalige Auszahlung durch obocom (4-6 Wochen nach Aktivierung)
  • ===========================
  • Gesamtkosten über 2 Jahre: 498,85€
  • ===========================
  • effektive monatliche Grundgebühr: 20,78€

Wenn Ihr kein IP-TV benötigt wird es leider nicht billiger. Also wer auf der Suche nach einem Komplett-Paket ist, macht sicher nicht viel falsch.

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

15 Kommentare zu "Vodafone DSL+IP-TV Paket für 21€/Monat effektiv durch Auszahlung – Update!"

Informiere mich

Gast
Jethro
2 Jahren 10 Monate her
“JessiPinkman sagt: 2. Februar 2014 um 02:38 Das größte Problem der Telekom sind die Kabelbetreiber, was auch gut so ist. Ich teste nach dem Umzug das komplett Paket von Kabel BW.” Da muss ich recht geben. Die Telekom verdient am Kabelnetz wahrscheinlich so gut wie nichts, wenn ihr also der Telekom eins auswischen wollt, dann geht gleich zu einem Kabelbetreiber, anstatt zu – nennen wir es mal – einen “Unterhändler” der Telekom. Ist vom Preis-/Leistungsverhältnis für die meisten Privatnutzer wahrscheinlich am interessantesten, vor allem wenn man bereits Kabelgebühren im Mietvertrag o.ä. zahlt. Allerdings muss ich auch eine Lanze für die… weiterlesen »
Gast
JessiPinkman
2 Jahren 10 Monate her

Das größte Problem der Telekom sind die Kabelbetreiber, was auch gut so ist. Ich teste nach dem Umzug das komplett Paket von Kabel BW.

Gast
ozz
2 Jahren 10 Monate her

eigentlich sind alle telefon/internet anbieter katastrophal. das liegt nicht zuletzt am outsourcing insbesondere im callcenter bereich. da sitzen dann leute, die ne 5 stunden schulung bekommen. das kann nicht funktionieren. die telekom ist da nur das geringste übel…

Gast
schdief
2 Jahren 10 Monate her

Von der TELEKOM werden Anschlüsse nur abgelehnt wenn sie nicht realisierbar sind technisch. Das geht bei der Technik los wenn keine Ports frei sind und geht weiter mit der Buchbarkeit der Kabel. Die Telekom ist verpflichtet die Carrier bereitzustellen, wenn es technisch machbar ist. Da gibt es feste Verträge. Wer am falschen Ende spart muss halt warten. Sollen sich die Anbieter doch eigene Netze aufbauen, machen die aber nicht und deshalb sind die auch so billig, weil die nur paar unterbezahlte Callcenter Leute haben.

Admin
CK
2 Jahren 10 Monate her

Das stimmt so überhaupt nicht. Arcor hat z.B. ein eigenes Netz aber die letzte Meile gehört immer der Telekomm, und was da betrogen wird, habe ich jahrelang gesehen. :(

Gast
kortj
3 Jahren 1 Monat her

laut obocom sind das nur 250 und NICHT 280€ Auszahlung.

Gast
seril789
3 Jahren 1 Monat her

Achtung, wenn Vodafone die Leitung von der Telekom mieten muss dauerts! Warte seit über einem Monat auf DSL, 4 Anfragen wurden angeblich bereits von der Telekom grundlos abgelehnt.

Gast
Krawallo2K
3 Jahren 1 Monat her

Holt euch entertain wenns geht das ist zurzeit die beste iptv lösung. Aber wenn dann nnur 50mbit 2x hd aufnehmen einmal schauen top! Kostet 40 euro ohne rabatte und hardware

Gast
Frage zu Geschwindigkeit
3 Jahren 1 Monat her

ist das Ganze zu benutzen, wenn durch schlechte Kabel / zu langen Weg zur Vermittlungsstelle nur 6Mbit per TDSL lieferbar sind?
Wozu dient eigentlich der UMTS STick + Karte?
Ist UMTS nur dann zu benutzen,wenn TDSL noch nicht geschaltet ist? Oder die gesamte Vertragszeit und das nicht nur am EasyBox sonder auch irgendwo draußen?

Gast
Turko25
3 Jahren 2 Monate her

Hmm nach den Erfarungen .. Werde ich es doch nicht machen …

Gast
sigma710
3 Jahren 2 Monate her

der größte Dreck überhaupt von Vodafone versprechen alles und halten nichts hab nur Ärger …. jetzt unterhalten sich die Anwälte.

Gast
Globiiiii
3 Jahren 2 Monate her

Bestimmt nicht die Telekom. Nur halt am falschen Ende wird gesparrt :)nDer Anbieter, egal ob Vodafone oder 1&1, kann gerne der Telekom einen Express-Auftrag einstellen. Tun sie aber nicht.

Gast
Dirk
3 Jahren 2 Monate her

Sehr gutes Angebot.
Das Problem ist die Telekom. Die stellt sich komplett quer, wenn es darum geht für andere Anbieter die Leitungen freizuschalten usw.. Hatte das Theater bei meinr Freudin. Resultet 6Wochen kein Telefon…

Gast
appendix5
3 Jahren 2 Monate her

Hab das vor 3,5 Monaten gemacht. Und warte theoretisch immer noch auf DSL. Total unzuverlässiges Angebot

Admin
CK
3 Jahren 2 Monate her

Die Wartezeit bestimmt die Telekom als Besitzer der letzten Meile, nicht Vodafone!

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.