6
Dez
2013

Uns interessiert eure Meinung! Spotify, Deezer oder NEU: Google Play?

0

google play music Uns interessiert eure Meinung! Spotify, Deezer oder NEU: Google Play?

Musikstreaming Dienste gibt es jetzt wie Sand am Meer, aber sind sie wirklich alle gut? Ich nutze ja Spotify, und die anderen kenne ich kaum! 9,99 Euro im Monat für so viel Musik wie ich möchte finde ich okay, doch haben nicht andere Mütter auch schöne Töchter?

Die neueste Firma kennt ihr sicher schon: Google! Unter dem Namen Google Play Music All Inclusive könnt ihr so viel Musik streamen wie ihr wollt. Bis 15. Januar 2014 zum Einführungspreis von – dann dauerhaft – 7,99€ im Monat. Später hebt Google den Preis um 2€ an, auf die üblichen 9,99€!

Es gibt Apps für iOS und Android, aber nicht für den Computer. Hier ist euer Browser am Drücker!

Das Beste: ihr könnt den Dienst 30 Tage lang kostenlos und ohne Verpflichtungen testen. Wie findet ihr das neue Google Angebot?

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

20 Kommentare zu "Uns interessiert eure Meinung! Spotify, Deezer oder NEU: Google Play?"

Informiere mich

Gast
konsol
2 Jahren 11 Monate her

Ich nutze seit Jahren Microsofts XBoxMusic Service (früher Zune)

Gast
phily
2 Jahren 11 Monate her

Ich hab mit meinem Handyvertrag ne Flat von MTV Rhapsodie mitbekommen.
Gleiches Prinzip wie spotify!
Riesige Auswahl (besonders auch an Hörspielen)
Benutz es mit dem IPhone und PC, bin sehr zufrieden!!
Originalpreis: 10 pro Monat

Gast
Anonymous42
2 Jahren 11 Monate her

Ich nutze Webradio. 0,00 EUR / Monat und so viel Musik wie ich will.

Gast
John Wayne
2 Jahren 11 Monate her

Für mich hat sich die Spreu vom Weizen mit der Bitrate getrennt. Die wenigsten Anbieter streamen mit 320 kb/s. Beziehungsweise können mit dieser Qualität offline speichern.
Google Play werde ich mir mal anschauen. Scheint eine Alternative zu Spotify bei zu sein. Mal sehen wie viele Bands vertreten sind. Vor allem die kleineren….

Gast
Bibber
2 Jahren 11 Monate her

Ich finde da Portale wie Flatster schöner, weil ich dort die Songs behalten kann und es mich nur 3,99€ (Angebote) kostet.. :D

Gast
Mark
2 Jahren 11 Monate her

Wimp HiFI

Gast
Samony
2 Jahren 11 Monate her

@Alex: danke für den Tip mit AMPYA, kannte ich noch nicht! Mal schauen, ob es da auch unbekanntere Sachen gibt…

Gast
Anonym
2 Jahren 11 Monate her

ich benutze noch grooveshark ^^

Gast
Obsti
2 Jahren 11 Monate her

Ich verwende Nokia MixRadio am Smartphone und Xbox Music am PC. Beides komplett kostenlos ;)

Gast
Sheldon
2 Jahren 11 Monate her

Ich bin bei Napster, da es super mit meiner Yamaha Anlage funktioniert und ich die App besser finde als Spotify. Aber Geschmackssache – so kann ichbonline, offline und direkt via Reicever hören :-)

Gast
Flexo123
2 Jahren 11 Monate her

Also ich finde Soundcloud sehr gut. Gerade für Leute die nicht Mainstream hören. Man findet oft sehr gute und einmalige Compilations. Soundcloud ist kostenlos und gibt es als browserversion als auch als app

Gast
Alex
2 Jahren 11 Monate her

Ich bin bei Ampya… Kostenlos registriert, mit dem Hinweis, dass dann Werbung kommt und ich eben keinen Stream auf dem Handy habe (für mich ist das nicht wichtig, da sich nicht so oft Gelegenheiten ergeben mit dem Handy Musik zu hören / hören zu wollen / zu müssen), aber bis heute habe ich nicht eine Anzeige im Bild gehabt.

Es ist alles zu finden, gut übersichtlich aufgemacht, dauert manchmal nur ein paar Sekunden bis man einen Stream am laufen hat. Dafür ist es kostenfrei und hat immer top Qualität ohne groß suchen zu müssen.

Gast
dan
2 Jahren 11 Monate her

GooglePlay ist mir leider zu eng mit meinem GoogleKonto verknüpft. Das heißt, ist GooglePlay Music aktiv dann kann man sich nicht parallel bei Gmail oder Kalender abmelden. Dann meldet sich der Musik-Dienst auch automatisch ab.

Melde ich mich bei einem Freund auf seinem Rechner an (bspw. auf einer Party) dann schalte ich somit meine Mails für alle frei etc. pp. Muss nicht sein.

Ich hoffe ich liege falsch und jemand korrigiert mich. So lange bleibe ich bei RDIO.

Gast
Anonym
2 Jahren 11 Monate her

GooglePlay ist mir leider zu eng mit meinem GoogleKonto verknüpft. Das heißt, ist GooglePlay Music aktiv dann kann man sich nicht parallel bei Gmail oder Kalender abmelden. Dann meldet sich der Musik-Dienst auch automatisch ab.

Melde ich mich bei einem Freund auf seinem Rechner an (bspw. auf einer Party) dann schalte ich somit meine Mails für alle frei etc. pp. Muss nicht sein.

Ich hoffe ich liege falsch und jemand korrigiert mich. So lange bleibe ich bei RDIO.

Gast
xypro
2 Jahren 11 Monate her

Ich habe mal eingeschnuppert und finde es bis jetzt gut.

Spotify hatte ich mal getestet, aber direkt wieder gekündigt da viele meien Lieblingsbands dort nicht vertreten waren. Bei Google sind sie so weit ich sehen kann vertreten!

Da ich sowieso für meine Musik Google Play benutze, ist das ne super Kombination!

Gast
Anonym
2 Jahren 11 Monate her

Gar nichts!

Gast
Anonym
2 Jahren 11 Monate her

Ich hatte bisher kein Streaming, aber für lau werde ich es erst mal testen. Die App ist ja schon auf dem Handy. Ich finde es Interessant mal neue Bands kennen zu lernen, da meine Musik nicht im normalen Radio gespielt wird…

Gast
Leo
2 Jahren 11 Monate her

Ich sehe kein Unterschied, ob ich am PC oder am Handy über App höre. Wem es zu schwer ist, den Stecker umzuklinken… PC Radio für Android ist einfach genial mMn! Umsonst! Hunderte von Sendern, haufen Musikrichtungen, auch für Kinder was dabei, Comedy Club ect… 10 Euro im Prinzip fürs Gleiche bezahlen finde ich etwas utopisch…

Gast
wicked1964
2 Jahren 11 Monate her

Schön das es nun verfügbar ist nur ohne eine Flatrate ist es auch nicht das wahre

Gast
SoCool
2 Jahren 11 Monate her

Benutze auch spotify. Kaufe mir bei ebay jeden Monat für 2€ einen Premium Account.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.