25
Mai
2015

Transcend 2 TB externe Festplatte für 99,90€ – Transcend JetFlash USB3 Stick 32GB ab 14,99€

0

Transcend Ausverkauf Transcend 2 TB externe Festplatte für 99,90€   Transcend JetFlash USB3 Stick 32GB ab 14,99€Amazon hat heute noch zwei Speicherangebote von Transcend auf Lager, die ich euch hier kurz tabellarisch aufliste:

Transcend TS2TSJM100 externe Festplatte 2 TB (6,3 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 32 MB, SATA) grau

  • Kapazität: 2 TB
  • Merkmale: Stoßfest, Bus mit USB-Anschluss, Schlafmodus, kompatibel mit Apple Time Machine, HFS+-formatiert, One-Touch Backup, rutschfest
  • Schnittstelle: USB 3.0; Interne Laufwerkschnittstelle: Serial ATA

idealo:128,44 € – 4 Bewertungen mit 4,5/5  - Amazon Preis: 99,90€

Transcend JetFlash 710S USB-Stick 32GB (Metallgehäuse, wasserfest, USB 3.0) silber

  • Hochwertiges & modernes Metallgehäuse (silber)
  • SuperSpeed USB 3.0: Geschwindigkeit: Lesen bis zu 90MB/s, Schreiben bis zu 20MB/s, Abwärtskompatibel zu USB 2.0
  • Wasserfestes & extrem kleines Gehäuse (ragt nur 10mm aus dem USB-Port heraus)
  • Herstellergarantie: 30 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon

idealo: 18,90€ – Bewertungen 4/5 - Amazon Preis: 14,99€

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

11 Kommentare zu "Transcend 2 TB externe Festplatte für 99,90€ – Transcend JetFlash USB3 Stick 32GB ab 14,99€"

Informiere mich

Gast
Anonym
1 Jahr 6 Monate her

Da kann man hier nur grinsen :D Transcend ist der einzige Speicherhersteller der Welt, der die US Zulassung MIL-STD hat. Die steht für höchste Zuverlässigkeit im Dienst (frei Übersetzt). Daher stecken die Speicher auch in fast allen militärischen Geräten.

Gast
dödel
1 Jahr 6 Monate her

Sind hier alles Fantasten.

Gast
honkmat
1 Jahr 6 Monate her
Keine Ahnung was du bist Ralf, aber ich kann mich zumindest benehmen. Hier geht es nur sekundär um Vorgehensweisen in Unternehmen und primär um die Qualität von Transcend USB Sticks. Und die Seite hier richtet sich wohl eher an Privatkunden. Diese haben keine IT Abteilung und entscheiden in der Regel anhand von Testberichten, Rezensionen und persönlichen Erfahrungen. Ich habe persönlich bereits Probleme mit diesen USB Sticks gehabt und die bereits angesprochenen Rezensionen untermauern dies. Für mich Grund genug keine Produkte mehr von Transcend zu kaufen. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Nicht mehr und nicht weniger. Im übrigen wird… weiterlesen »
Gast
Ralf
1 Jahr 6 Monate her
Na Honkmat du scheinst ja eher ein [*******] zu sein, wenn du dich auf Bewertungen im Internet verlässt und zu dem nicht weißt das in großen Unternehmen nur einheitliche Hardware beschafft wird. Bei uns wird Technik von der IT Abteilung getestet. Dann bekommt das Gerät ein Zertifikat und es wird für diese Anwendungen nur noch dieses eine Gerät angeschafft. Das Zertifikat läuft 3 bis 4 Jahre, dann muss es von der IT erneuert oder als EoP markiert werden. Das läuft alles nach QM und ISO 9101ff und wird so in 99% aller großen Unternehmen so gehandhabt, sofern sie QM Prozesse… weiterlesen »
Ralph
Admin
Ralph
1 Jahr 6 Monate her

Keine Beleidigungen bitte und sachlich das Thema behandeln – danke.

Gast
honkmat
1 Jahr 6 Monate her

Seit wann verlässt sich ein großes Unternehmen nur auf einen Hersteller, und dann auch noch auf eine Billigmarke? Genau das ist das Problem: Man muss bei der Charge Glück haben. Das sieht man an den zahlreichen 1 Stern Amazon Rezensionen bei einigen Transcend Produkten, speziell “Jet Flash Extreme-Speed” (Gerät zwar schnell, aber nach wenigen Wochen/Monaten bereits defekt). Da nützen einem 30 Jahre Garantie nicht viel. Dann bekommt man zwar ein neues Gerät, aber die Daten sind weg. Generell ist Transcend schon eine Billigmarke, aber wenn es bessere Geräte zum gleichen Preis gibt zieht dieses Argument auch nicht mehr.

Gast
Klaus
1 Jahr 6 Monate her

Ich arbeite für ein dutsches Unternehmen aus den Top15. Bei uns werden seit 2005 bis heute nur Transcend eingesetzt. Unsere IT ist größer als ein paar große Unternehmen zusammen. Wenn die Transcend unzuverlässig wären, hätten wir sie bestimmt nicht im Einsatz und Transcend würde auch keine 30 Jahre Garantie geben. Wobei ich SanDisk auch für nicht schlecht halte , aber es ist halt eine Preiswerte Marke, bei der man bei der Charge Glück haben muss

Gast
honkmat
1 Jahr 6 Monate her

Der SanDisk SDCZ43-032G-G46 Ultra Fit 32GB ragt noch weniger aus dem USB-Port heraus, ist obendrein beim Schreiben und Lesen deutlich schneller (132/45MB/s) und kostet bei Amazon auch nur 14,99€. Warum also Transcend kaufen? Zumal diese Marke in der Vergangenheit schon öfter Probleme mit der Zuverlässigkeit/Haltbarkeit hatte! Da vertraue ich meine Daten lieber SanDisk an.

Gast
Olli
1 Jahr 6 Monate her

Hap mir die Festplatte für meinen Mac gekauft, um die Time Machine als Backup zu nutzen. Danke!

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.