mein-deal.com - Deine Schnäppchen-Community
miss-deal.com - Deals für Frauen
25
Jun
2016

Tivizen Pico Android 2 DVB-T TV Stick für nur 12,90€

0

Tivizen DVB T Adapter Tivizen Pico Android 2 DVB T TV Stick für nur 12,90€

Während sich bei uns im Norden der Republik die Privaten TV Sender noch im DVB-T tummeln, sieht es im Süden eher Lau aus. Wer gerade noch den Rest der EM 2016 auf dem Android Smartphone oder Tablet sehen möchte, bekommt heuteals Wow auch den Tivizen Pico Android 2 DVB-T TV Stick mit micro USB Stecker. Der Preis ist mal richtig der Hammer, denn ihr zahlt heute nur 12,90€ mit Versand.

Solche Geräte haben sonst um 90€ gekostet. Aber DVB-T läuft im zweiten Quartel 2017 aus, daher gibt es die Hardware jetzt so extrem günstig. Der aktuelle Vergleichspreis liegt bei 16,95€ kommt aber vom gleichen Händler. 2 Amazon Kunden vergeben gute 4,5 von 5 Sternen. Ich habe seit 3 Jahren die große Version für mein iPad und von mir gibt es 5 Sterne.

  • Live-Fernsehen jederzeit und überall (DVB-T-Empfang erforderlich) – keinerlei Internet bzw. 3G-Verbindung erforderlich
  • Integrierter EPG-Service mit TV-Programm
  • Gleichzeitig Fernsehen und Internet bzw. E-Mail dank des integrierten Web-Browsers
  • Die ,,V7 DVB-T Tuner”-App steht kostenlos im Google Play zur Verfügung
  • Plug an Play, keine Installation des Gerätes notwendig

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

7 Kommentare zu "Tivizen Pico Android 2 DVB-T TV Stick für nur 12,90€"

Informiere mich

Gast
oOAndiOo
2 Monate 30 Tagen her

Hab mir den Stick am Montag bei Saturn in Neuss geholt für 7.85€. Konnte dann bei Publicviewing vom Deutschlandspiel parallel das Polenspiel schauen. Super qualitat:) Bin begeistert was man für so kleines Geld haben kann. Kann es nur empfehlen:)

Gast
VeMa
2 Monate 30 Tagen her

Entschuldigung. DVB-T2-Erklärung in der Beschreibung überlesen. Vorhergehenden Kommentar evtl. nicht veröffentlichen.

Gast
VeMa
2 Monate 30 Tagen her

Man sollte aber auch erwähnen, daß der Stick in spätestens 2 Jahren (andere Großstadtbereiche schon viel früher) nicht mehr funktioniert. Dann sollte flächendeckend DVB-T2 (31.5.16 – Mitte 2017) eingeführt sein.
Aber bei dem Preis sicher eine Überlegung wert.

Gast
qba
2 Monate 30 Tagen her

Hatte es bisher mit einem Sony Z3, Z3 compakt, Samsung S6, S7 Edge und S5 am laufen. Alles ohne Probleme.

JIP
Mitglied
JIP
3 Monate 17 Minuten her

Zu erwähnen ist bei solchen Geräten noch, dass die Smartphones USB On-The-Go (OTG) unterstützen müssen. Dies wird benötigt, damit USB-Geräte vom Android verwendet werden können.
In der Regel unterstützen die meisten neueren Modelle ab dem mittleren Preissegment USB-OTG.

Gast
qba
3 Monate 28 Minuten her

Das Ding ist echt ok und sehr handlich. Hab auch eins davon

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.