4
Jun
2013

Tag des Fahrrads – 10% auf alle Fahrräder bei Plus

0

Plus Fahrrad Tag des Fahrrads   10% auf alle Fahrräder bei Plus

Bei Plus wird gerade der Tag des Fahrrads bis zum 05.06., also bis morgen, gefeiert. Dafür bekommt ihr 10% Rabatt auf alle Fahrräder, wodurch sich der ein oder andere Deal schlagen lässt. Drei Beispiele habe ich mal für euch rausgesucht:

Wer also sportlich in den Sommer starten will, sollte das Angebot mal durchstöbern, denn die Auswahl ist mit 737 Artikeln riesig. Nicht jedes Angebot ist aber gleich ein Deal. Ihr könnt übrigens Kinderfahrräder und Heckträger im Shop finden.

Gutscheincode: PLUS-ETF-0506

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

16 Kommentare zu "Tag des Fahrrads – 10% auf alle Fahrräder bei Plus"

Informiere mich

Gast
wicked1964
3 Jahren 5 Monate her

John …. du redest doch nur Müll,es gibt Foren die sich mit e-bikes richtig beschäftigen,nimm du einen.Kutscher und überlegt einmal welch bock**** du schreibst,auch bezweifelt ich,das du dich überhaupt mit diesem e-bike informiert hast…..

Gast
John Wayne
3 Jahren 5 Monate her
Ist klar wicked. Am besten ist, wenn man sich vor die glotze hockt und die aldi pizza frisst! Pauschalisier das bitte nicht so! Kein wald ist durch “sport-kasper” kaputt gegangen, nur durch die bequemen strassen, autobahnen und flughäfen! Also das aldi rad hatte ich in der hand. Hast du es mal angehoben – um mal in den keller zu tragen um mal einen bordstein hochzufahren? Klar kann ich damit zum einkaufen, diesen preis bekommst du in jedem gut sortiertem fahrradladen und DAZU noch eine beratung für die richtuge gröse und sitzposition und im falle hast du eine ansprechpartner für garantie… weiterlesen »
Gast
wicked1964
3 Jahren 5 Monate her

ich Rest von normalen radeinsatz und nicht Räder für irgendwelche hobbysport Kasper,die meinen überall im Wald alles. niederzumachen und da reicht für ddn grossteil ein günstiges Rad aus,wobei ich nicht vom baumarkt rede,Aldi Süd hatte jetzt wieder Räder im.Angebot,wären die nur schund würde Aldi die auch nicht verkaufen

Gast
threepwoody
3 Jahren 5 Monate her

um mal zum Bäcker oder biergarten zu fahren reicht ein baumarkt fahrrad. wer es aber als sport Gerät nutzen will ist mit so einem bike schlecht bedient. Gerade im Mountainbike sektor sollte man auch zum Einstieg direkt was ordentliches nutzen. Und das geht meistens ab 700 euro ( hardtail )los… mit etwas Glück vor jahres Modelle mit schicken rabatt.

Gast
John Wayne
3 Jahren 5 Monate her

Wicked, man kann schlechte qualität nicht gut reden!
Was wollt ihr vom rad für 150,- erwarten? Zum in den keller stellen und anschauen reichts. Dafür kaufen sich ja viele n rad-um ihr gewissen zu beruhigen.
Wenn du wirklich fahren willst, kommst du nicht umher, dir was vernünftiges zu holen.
Lieber n gebrauchtes, passendes qualitätsrad, als neu dieses schwere stück altmetall!

Gast
wicked1964
3 Jahren 5 Monate her

sorry,man kann alles schlecht reden

Gast
Thomas
3 Jahren 5 Monate her

Komisch und schade ist nur, dass gerade die E-Mountainbikes genau jetzt ausverkauft sind…

Gast
Palolem
3 Jahren 5 Monate her

E-bikes vom discounter sind noch weniger zu empfehlen als normale räder. Wenn der akku oder Motor mal kaputt geht, dann viel spass beim service suchen. Von den Ersatzteilen wollen wir gar nicht erst reden…

gummitier
Editor
gummitier
3 Jahren 5 Monate her

@wicked1964: Das liegt vermutlich daran, dass die Discounterräder billiger sind und die Eltern nicht zu viel Geld ausgeben wollen. Außerdem sehen die Billigbikes oft “cooler” aus, sind halt trotzdem Mist. Ich hatte zwei Baumarkträder, nachdem ich nach einigen Monaten Benutzung nur noch mit den Schuhen bremsen konnte, habe ich mir ein etwas teureres Rad vom Händler zugelegt, das fährt jetzt seit knapp 4 Jahren ohne größere Probleme und hat auch schon gute 20000km runter, so weit kommst du mit einem Billigbike nicht.

Gast
ledd
3 Jahren 5 Monate her

sprichst mir aus der seele.nwir haben uns frueher ein baumarkt rad nach dem anderen gekauft, gingen alle nacheinander kaputt.nnmit 18 haben wir uns dann gescheite gekauft fuer ca 1000€ und das faehrt ohne probleme bis heute (6 jahre)nund ich fahre täglich!

gummitier
Editor
gummitier
3 Jahren 5 Monate her

Die Dinger können für den Preis einfach nichts gescheites sein. Mein zweites Baumarktrad hatte mechanische Scheibenbremsen, das Rad hat ca. 140€ gekostet. Die Scheibenbremsen waren nach 2 Wochen dermaßen verzogen, dass das Hinterrad sich nicht mehr bewegen lies…

Gast
wicked1964
3 Jahren 5 Monate her

Räder vom discounter sind auch nicht so übel wie ihr angeblicher ruf,auch sogenannte markenräder zehn kaputt,erstaunlich ist nur:das man mehr Räder vom discounter gerade auf schulhöfen sieht,als vom fachhändler,eigentlich geht das durch jede altersklasse

Gast
Anonym
3 Jahren 5 Monate her

Plus gibt es noch?

Admin
CK
3 Jahren 5 Monate her

nur ONLINE

Gast
Benny
3 Jahren 5 Monate her

sehe ich auch so. Kein toller Deal.

Gast
Palolem
3 Jahren 5 Monate her

Da ist die frage, ob sich Fahrräder vom discounter auch lohnen. Immerhin ist man damit im Straßenverkehr unterwegs… :O

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.