8
Aug
2016

Fehler? Synology DS115j NAS Server + 3TB für 141,37€ (statt 183€)

0

Synology DS115j Fehler? Synology DS115j NAS Server + 3TB für 141,37€ (statt 183€)

NAS Server gefällig und euch reicht ein 1-Bay-System? Bei Amazon gibt es gerade den Synology DS115j NAS Server mit 3TB für 141,37€ inkl. Versand. Im Preisvergleich kostet diese Zusammenstellung sonst mind. 183€, das macht also feine 42€ Ersparnis. Laut Angaben ist das “Angebot” aber wohl nur für Prime Mitglieder zu haben.

Synology Systeme sind ja – glaube ich – die beliebtesten NAS-Systeme, da die Bedienung kinderleicht ist. Natürlich ist das aber auch Geschmacksache, ähnlich wie bei Autos. icon wink Fehler? Synology DS115j NAS Server + 3TB für 141,37€ (statt 183€) Dieses Bundle bekommt bei Amazon von 74 Rezensionen 4,3 von 5 Sterne.

  • CPU Frequency 800 MHz
  • System Memory 256 MB DDR3
  • Drive Bay(s) 1
  • USB 2.0 Port 2

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

16 Kommentare zu "Fehler? Synology DS115j NAS Server + 3TB für 141,37€ (statt 183€)"

Informiere mich

Gast
m4ddd1n
2 Monate 8 Tagen her

Auch hier Storno!

Gast
Uhmie
2 Monate 12 Tagen her

Hat jemand die DS115j für den Preis bekommen? Meine Bestellung wurde gestern storniert, wegen angeblichem Preisfehler. Danke.

Gast
beuschi
3 Monate 18 Tagen her

Deal ist aktuell wieder verfügbar. Nicht nur für Prime. Verkäufer techbeam.
Super Preis. Viel Erfolg. Habe mal eine bestellt.

Admin
CK
3 Monate 18 Tagen her

Normalerweise würde ich da ein Update machen, ABER der Händler kommt mir nicht koscher vor, da er neu ist und noch nichts verkauft hat.

Gast
Peinlich
3 Monate 25 Tagen her

Ich hatte mich damals für die 213+ entschieden.
Grund war sehr gute soft. Guten Forum in deutsch.
Wenig Stromverbrauch und recht anständiget Datendurchsatz. Preis leistung gut.
Backup kann man i.ü. bei 1 bay auch auf externe hdd machen. Ist zwar nicjt ideal aber….
Ansonsten kommunizieren 2 ds super miteinander. Erst recht für backup etc.
Gewöhnungbedürftig ist unter linux die ersze fteie uid für nfs. (Optimale geschwindigkeit)
Ansonsten Einbindung super.

Viel spielraum für eigene soft
Qnap? Soweit ich vor 2 oder 3 Jahren wusste nicht ganz so konfortabel.

Gast
Plöed
3 Monate 25 Tagen her

Ich kauf nix von Syntology Sekte.

Mitglied
mod666
3 Monate 25 Tagen her

Wieso Preisfehler? Wahrscheinlich steht der Nachfolger vor der Tür und die wollen jetzt die Lager räumen. Und ein 1Bay würde ICH auf keinen Fall kaufen. Mindestens 2Bay damit man per RAID1 zumindest eine Ausfallsicherheit hat.

Ansonsten braucht man noch ein 2. davon (oder eine USB Platte mit 3TB größe) um ein Backup zu haben (sollte man sowieso immer haben).

Gast
AudiV84ever
9 Monate 2 Tagen her

Warum sollte das keine gute Idee sein von Max? Die Idee ist ausgesprochen gut! Du nimmst 2 synology s uns stellst eine z.b bei deinen Eltern hin. Dann koppelst du die zwei Netze per vpn und richtest ein Sync ein. Das ganze setzt natürlich einen entsprechenden dsl/Kabel Zugang voraus (Upload Rate beachten). Die vpn Kopplung geht heute einfach per Fritzbox.
Und schon hast du 2 räumlich von einander getrennte Datenspeicher. Das schönste raid nützt dir nichts wenn die Bude abbrennt oder wenns geklaut wird!

Gast
VeMa
3 Monate 24 Tagen her

Noch ein Grund dafür. Sollte mal die Elektronik (nicht die Platte) der NAS kaputt gehen, hat man nur die Möglichkeit genau die selbe NAS wieder zu kaufen um die Platten auslesen zu können. Bei 2 Systemen hat man immer die Möglichkeit die Daten auszulesen. Direkt am Compter kann man sie nicht auslesen. Gilt für alle NAS.

Gast
Max Mustermann
9 Monate 2 Tagen her

Danke flo089

Gast
Max Mustermann
9 Monate 2 Tagen her

Kurze Frage:
A) bietet es sich an so ein NAS doppelt anzuschaffen, auf einem NAS die Daten zu sichern und aufs zweite NAS eine Sicherung vom ersten laufen zu lassen? (Im besten Fall automatisiert)?
Ich habe nur gelesen, dass ein RAID system genau dass machen würde, aber wenn der raid Controller hinüber ist, beide Platten unlesbar sind; daher die Idee 2x ein Einzel-NAS?
Was meint ihr?

Gast
Flo089
9 Monate 2 Tagen her

Keine Gute Idee. Ich würde generell zur QNAP raten, aber Synology wird ein ähnliches Konzept haben. Sollte bspw. der RAID Controller hinüber gehen dann sind die Daten nicht verloren. Einfach die Festplatten 1 zu 1 in eine neue QNAP einbauen und das NAS ist wieder am Start. Ob das bei Synology auch funktioniert kann ich nicht sagen.

Gast
Michael W.
3 Monate 25 Tagen her

Ich habe eine DS412+ und kann Synology nur empfehlen. Software wird regelmässig aktualisiert, besser gehts nicht.

Gast
Toxic2k
9 Monate 2 Tagen her

Super Gerät. Habe das 211j u. 212j

Gast
Jodel
9 Monate 2 Tagen her

Kann meinem Vorredner nur beipflichten. Für den heimanwender völlig ausreichend und super leise.

RK
Mitglied
RK
9 Monate 2 Tagen her

Kann dieses NAS nur empfehlen. Habe selbst ein Synology und bin sehr zufrieden.
Leise, schnell, zuverlässig, einfach zu bedienen. TOP

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.