20
Sep
2015

Seagate STBX2000401 Expansion 2TB USB 3.0 Festplatte für 75€ – Update

0
Update Genial, schon über 2.700 Platten sind verkauft. Hier sollte man bei Bedarf nicht mehr lange warten.

Seagate STBX2000401 Seagate STBX2000401 Expansion 2TB USB 3.0 Festplatte für 75€   Update

Die Festplatte war letzten Monat bereits im Late Night Sale von Saturn, nun ist die Seagate STBX2000401 Expansion 2TB Festplatte für 75€ inkl. Versand bei Amazon erhältlich. Der Preisvergleich liegt bei 89€, somit spart ihr 14€.

Über 405 Kunden vergeben 4,6 von 5 Sterne, das nenne ich mal einen Top-Wert! Bei dem Preis und angesichts der sehr guten Bewertungen sollte man hier nicht lange warten.

  • Externe 6,4 cm (2,5 Zoll) Festplatte mit HighSpeed USB-3.0-Anschluss
  • 2TB Zusatzspeicher für Ihren PC
  • Extra Dünn. Modernes Design
  • Plug-and-Play: Keine Software-Installation und Konfiguration notwendig

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

17 Kommentare zu "Seagate STBX2000401 Expansion 2TB USB 3.0 Festplatte für 75€ – Update"

Informiere mich

Gast
c't
1 Jahr 2 Monate her

Ich konnte sogar einen Schüler fürs Thema begeistern, er hat es eigentlich selber gewählt, aber meine Messungen integriert :-)

Gast
c't
1 Jahr 2 Monate her

Nein, das waren schon einige Jahre alte und defekte Platten. Deswegen habe ich sie auseinander genommen und kontrolliert. Aber nicht ausgeschlossen, wie du gemeint hast, beim Rotieren geht die Unwucht gegen Null.

Admin
CK
1 Jahr 2 Monate her

Aber ein sehr interessantes Thema, denn kaum einer von uns hat die Möglichkeit wie du, solche Werte auch einmal zu überprüfen.

Gast
c't
1 Jahr 2 Monate her

Gemessen mit Mü-Uhr. Bin selber Schleifer und nutze sie jeden Tag. Vielleicht habe ich nur Festplatten mit defekten Lagern erwischt…

Admin
CK
1 Jahr 2 Monate her

Die Abweichung von der Standard Abweichung ist schon gravierend, hast du mal die Platte eingeschickt?

Gast
c't
1 Jahr 2 Monate her
c’t hat mal geschrieben, WD hat vor einigen Jahren alle Lieferanten von Festpl.komponenten zugekauft, inkl. die, die Seagate beliefern. Im Prinzip sind fast alle HDDs aus gleichen Bauteilen gleicher Hersteller. Da bleibt es nur bei der Firmware Luft. So viel ich weiss, nur Samsung hat komplett eigene Fertigung, bzw kann komplett selbst produzieren. Aber ein Verkäufer hat mal auch ausgepackt, wie viel % HDDs zur Reparatur müssen, da hat es bei Samsung überhaupt nicht sora ausgeschaut, es waren eher Maxtor an der Spitze. Aber allgemein: Je größer die Kapazität, desto weniger zuverlässig und teilweise langsamer. Aber die Entwicklung geht ja… weiterlesen »
Admin
CK
1 Jahr 2 Monate her

Schon seid anbeginn aller Zeiten hatten Festplatten nicht identische Größen. Das ist Produktionstechnisch bedingt, da es immer eine Zahl von Bad Sectors gibt. Eine von dir beschriebene Abweichung von 0,02mm halte ich für einen Meßfehler. Mit was hast du gemessen? Nach Seagate spec. liegt die Standard Fehlerabweichung bei unter 1 µ. Ein schlagen mit verlußt von Speichern gibt es wohl eher nicht, da bei 7K U eine Unwucht den Totalverlust eines Heads zu folge hätte.

Gast
Hermann Löns
1 Jahr 2 Monate her

Seagate HDDs waren schon immer sehr gut!
2011 hat Seagate die Samsung Festplattensparte aufgekauft. Deshalb steht jetzt Samsung auf den Seagate Platten.

Gast
Tony_BVB
1 Jahr 2 Monate her

Passt übrigens auch in die PS4!

Gast
molocho
1 Jahr 4 Monate her

Entweder Sea Gate, oder Sea Gate halt net.
Erfahrungsgemäß eher zweiteres.
Ist bei anderen Herstellern und preiskategorien sowie Modellen auch kaum anders.
HDDs sind heute Wegwerfprodukte, die der geplanten Obsoleszenz zum Opfer geworden sind.

Gast
Michael
1 Jahr 6 Monate her

Preis ist wieder bei 79 :)

Gast
Mic B.
1 Jahr 6 Monate her

Ich bekomme die Platte derzeit für EUR 91,99 angezeigt.

gummitier
Editor
gummitier
1 Jahr 6 Monate her

Ja, Amazon hat den Preis wieder hochgesetzt :/

Gast
Erstlesendannschreiben
1 Jahr 9 Monate her

Der letzte Eintrag ist zwar schon eine Weile her, aber es werden bestimmt noch andere dieses Thema hier über irgendeine Suche finden. Ergänzent zum Thema Seagate sollte mal in betracht gezogen werden, das es sich in dem Seagate – Gehäuse nicht um eine Seagate – Festplatte handelt. Es ist eine Samsung FP verbaut ;-). Nur mal so erwähnt, weil ja Seagate anscheinend bei einigen negativ in Erscheinung getreten ist.

Gast
honkmat
2 Jahren 1 Monat her

Sea gate nicht mehr!

Gast
flop
2 Jahren 1 Monat her
Gast
flop
2 Jahren 1 Monat her

Seagate kaufe ich nicht mehr. Hatte mit deren Platten bisher immer nur Probleme. Vergleichbar alte WD-Platten laufen hingegen immer noch.

Hier auch ein toller Artikel. Ein Cloud-Anbieter hatte mal seine Ausfallstatistik offengelegt und nach Hersteller geclustert (allerdings 3,5 Zoll). Seagate ist mit gutem Abstand Schlusslicht.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.