29
Nov
2013

Samsung SR 8730 – Staubsaugerroboter zum günstigen Preis für 149€

0

Samsung SR 8730 Samsung SR 8730    Staubsaugerroboter zum günstigen Preis für 149€

Staubsaugerroboter werden ja immer beliebter, weil auch ihre Technik in der Entwicklung immer ausgefeilter wird. Bei Redccon findet man ein günstiges Beispiel im Angebot , den Samsung SR 8730 für 175€ inkl. Versand. Der nächste Preis laut idealo liegt bei 199€.

Testberichte sind für das Gerät leider nicht zu finden, es handelt sich aber um ein Modell aus der hochwertigen Navibot-Reihe. Ausgestattet sind diese mit dem so genannten “Visionary Mapping System”, das mit einer eingebauten Kamera eure Zimmer ausmisst, so dass auch keine Ecke vergessen wird. Mit einer Höhe von nur 9,3cm kommt er auch unter flachen Gegenständen hindurch und dank der Sensoren rempelt er auch nicht eure Wohnzimmerinrichtung an. Sobald der Akku Mätzchen macht, fährt sich das Gerät von selbst wieder auf die Ladestation.

  • Behältervolumen: 0,6 Liter
  • HEPA-Filter
  • max. Geräuschentwicklung: 70 dB
  • Funktion: Automatischer Aufladevorgang

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

31 Kommentare zu "Samsung SR 8730 – Staubsaugerroboter zum günstigen Preis für 149€"

Informiere mich

Gast
theo
2 Jahren 1 Monat her

danke an alle, war schon hilfreich was ihr für Erfahrungen habt !!!!

Gast
ralf5080
3 Jahren 9 Tagen her

ich würde für verhältnismäßig geringfügig mehr € einen 600er von iRobot nehmen. Die sind bei den Amis schon lange am Markt und von den \”Kinderkrankheiten\” befreit…

Gast
Bim sagte
3 Jahren 4 Monate her
Teppiche, wie sie z.B. in einem Badezimmer verwendet werden sind etwa der Limit, den so ein Roboter noch saugen kann. Die image mapping Technologie von Samsung ist zwar gut gemeint, aber nicht immer sehr effektiv (der navibot basiert auf windows CE 5.0 und hat sogar ein Windows Lizens sticker auf der Unterseite). Eigentlich dient diese Technologie nur, gerade Linien zu fahren. Natürlich benötigt der Saugroboter KEIN Licht, um im Raum zurechtzukommen. Schliesslich hat er ja Infrarot Sensoren auf der Unterseite (z.B. um nicht an Treppen zu stürzen) und auch im vorderen Bereich um rechtzeitig zu stoppen und nicht die ganzen… weiterlesen »
Gast
Anonym
3 Jahren 4 Monate her

klar, geht ohne probleme

Gast
Boris
3 Jahren 4 Monate her

Ich überlege schon eine Weile mir einen Saugroboter anzuschaffen, allerdings habe ich sowohl im Schlafzimmer als auch im Wohnzimmer Hochflorteppiche (ca. 3mx2m;2mx1m), weiß jemand wie und ob die Roboter damit umgehen können? Bzw sind die zumindestens lernfähig, dass sie die Dinger nicht mehr befahren ohne, dass ich um die Teppiche Virtual Walls aufstellen muss ;-)
Klar man kann die Teppiche wegräumen, aber das ist ja auch nicht so ganz Sinn der Sache, zudem steht zumindestens im Wohnzimmer die Couch und der Couchtisch drauf, das ist keine Alternative.

Gast
Achim
3 Jahren 4 Monate her

@bubz du redest ******

Gast
Achim
3 Jahren 4 Monate her

Hi Fehlerteufel, ich habe den schon länger und kann nur bestätigen das er Top ist! Nur unserer Hund hatte Anlaufschwirigkeiten! Dafür haben wir keine Probleme mit den Hund Haaren mehr. Die Problematik der Ecken ist bei uns nicht so schlimm, wir haben nur 4 Ecken. :D

Gast
bubz
3 Jahren 4 Monate her

Haben auch einen von Samsung in der Firma und der macht mehr Dreck als das er aufsammelt und ist sowas von laut das geht einen auf den Sack. Würde niemals selbst so ein Gerät anschaffen.

Gast
fehlerteufel
3 Jahren 4 Monate her

In der FAQ steht, das er bei zu lauter Geräuschentwicklung gereinigt werden muss! Firma? Wer kümmert sich also um ihn?

Admin
CK
3 Jahren 4 Monate her

steht bestimmt in der Bedienungserklärung

Gast
fehlerteufel
3 Jahren 4 Monate her
So nun ein echter (positiver) Praxistest, nachdem die Kinder im Bett sind:nBis der Akku nach 2 Std. vollgeladen war, durfte er endlich loslegen. Die Akkuleistung hat sicherlich ihre 90 Minuten gehalten.nnDer Kleine hat 3 Wahl-Programme sowie per optionaler Fernbedienung ein Handprogramm. Damit kann man ihn selbst richtig gezielt fernlenken und zudem selbige Knopftasten vom Roboter wählen.nEs ist wegen der fehlenden Timer-Funktion eigentlich Halbautomatisch: Man muss ihn daher per Knopfdruck immer aktivieren.nnAm Effektivsten zur Reinigung ist das Autoprogramm, da er praktisch mit der mitdenkenden Kamera-Mapping-Funktion im \”Schachbrett-Format\” das Zimmer reinigt: Er fährt systematisch gerade Bahnen.nBei schwachem Akku soll er wieder dort… weiterlesen »
Gast
micha2690
3 Jahren 4 Monate her

Kann ja sein dass ich total veraltet bin aber was soll das ständige n + NN???

Admin
CK
3 Jahren 4 Monate her

Leider ein Fehler in der Android App

Gast
fehlerteufel
3 Jahren 4 Monate her
Meiner ist heute angekommen. :)))) Hab gleich mit der restlichen Akkuleistung (ca.15Min) gleich das Wohnzimmer durchfegen lassen.Also zum zunächst Lärm: Er ist unglaublich leise!! Kein typisches Sauggeräusch zu hören. Sondern nur einfaches Motorsurren. Zur Saugtechnik: Die Kameratechnik ist echt ein Highlight. Er zieht exakt gerade Bahnen. Wenn ein Hindernis auftaucht, versucht er es aus versch. Anfahrwinkel ( immer im 90Grad) anzusteuet. Die Technik merkt sich also wo er schon war oder nicht. Zur Saugleistung: Wir haben keine Haustiere und komplett überall Bodenfliesen. Unsere 2 Kleinkinder machen ordentlich Brot-, und Keks-Krümmel. Der Saugrobotor hat es schön zusammengefegt und leise in einem… weiterlesen »
Admin
CK
3 Jahren 4 Monate her

Top Review! Danke

Gast
aslan36
3 Jahren 4 Monate her

Ja, du klugscheisser…!

Gast
docfx
3 Jahren 4 Monate her

Lernt erst mal deutsch!

Gast
Lassito
3 Jahren 4 Monate her

Habe auch einen Roomba und würde ihn nicht mehr hergeben. Seit 3 Jahren tut er 3 Mal die Woche seinen Dienst. Ob Samsung da mithalten kann glaube ich nicht.

Gast
Anonym
3 Jahren 4 Monate her
Ich habe seit bald zwei Jahren den Roomba 580 von iRobot im Einsatz und bin doch recht zufrieden. Denn die Laminat- und Fliesenböden macht er problemlos dreckfrei, wenn dieser fein genug ist; also diese Steinchen vom Streusalz, die man im Winter reibringt schafft er aber schon, Centmünzen nicht, die sind zu kompakt und schwer. Papierschnipsel, Taschentücher und kassenzettel werden mitgeschliffen und nur selten verschluckt. Ein schmutzfänger im Flur, der seinen Namen wirklich gerecht wird und daher sehr schnell dreckig ist, wird aber sauber. Also sehe ich bei kurzflorigen Tepichen kein Problem und sonst habe ich auch nichts teppichartiges… Fazit: ein… weiterlesen »
Gast
Calimero
3 Jahren 5 Monate her
Ich habe seit 2,5 Jahren einen Roomba von iRobot. Warum ein Roomba? # Weil Samsung zumindest eine Kamera nutzt, die die Decke scannt –> Bei wenig Licht bleibt das Ding dann einfach stehen und piepst, da es nicht mehr weiter kommt. # Ein Vorwerk viel zu teuer ist # Es keine weitere Alternative am Markt hat Roomba ist sicher auch noch ausbaufähig, aber er saugt meine 110qm jeden Tag und da ich Allergieger bin, ist das seit dem eine Wohltat. Teppich habe ich nicht, nur glatte Böden, geht sehr gut. Für viele Roomba-Modelle kann man sich “Türme” – sog. Virtual… weiterlesen »
Gast
notti
3 Jahren 5 Monate her

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren einen iRobot Roomba bei Amazon geholt… bin sehr zufrieden… auch nach 2 Jahren keinerlei Probleme… und das Saugergebnis ist auf Teppichboder sowie Fliesen/Laminat einwandfrei!

Gast
loozyloo
3 Jahren 5 Monate her

Haben einen deutlich teureren irobot derzeit zum Testen im Haus.
Das Gerät ist gerade bei Tierhaaren nicht empfehlenswert.Es verteilt den Dreck ohne wirklich akzeptable Saugergebnisse.Wir jedenfalls bleiben beim herkömmlichen Gerät.

Gast
Tim
3 Jahren 5 Monate her

70 DB ist schon einiges :-)
Ich liebäugle auch schon einige Zeit mit einem Saugroboter, bin aber der Meinung, dass es von der Qualität noch nicht ausreichend ist. Gute Saugroboter kosten leider noch um die 500 EUR.

Gast
Markus
3 Jahren 5 Monate her

In den techn. Daten bei redcoon stehts mit drin:

Arbeitssystem Visionary Mapping

Gast
noviii
3 Jahren 5 Monate her

Folgendes hab ich dazu gefunden:

Die haben doch in dieser Woche in der WDR Servicezeit Staubsauger getestet. Das mit Abstand schlechteste Modell, fast ohne Wirkungsgrad, war so ein Stausaug-Roboter für über 400€. Bevor Ihr so etwas kauft, schaut euch mal ein paar Tests an.

Bei uns in der Metro stehen Saugroboter zum testen aus.
Der Samsung (Modell weiß ich leider nicht mehr) hat dabei überhaupt nicht gereinigt.
Der Teppich war danach noch genauso schmutzig wie vorher.

Gast
Anonym
3 Jahren 5 Monate her

Seid ihr euch ganz sicher, dass der mit dem Visionary Mapping System kommt?

Gast
lexstar
3 Jahren 5 Monate her

Ist ja schon fast gruselig wie automatisch das geht :D

Gast
tobpiep
3 Jahren 5 Monate her

keine Haustiere meinte ich…

Gast
tobpiep
3 Jahren 5 Monate her

Das würde mich auch interessieren. Wir haben kone Haustiere und wohnen auf 75m auf einer Etage. Reicht das Teil dafür ?

Gast
Markus
3 Jahren 5 Monate her

Hat jemand von Euch diesen kleinen schon zuhause? Wie sind Eure Erfahrungen so?

Gast
rheinreiter
3 Jahren 4 Monate her

Hi habe den bei Redcoon sogar fuer 145 € bekommen. Bin sehr zufrieden!
Wir haben 120qm. und Akku reicht allemal

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.