25
Dez
2015

Die beste Universalfernbedienung

0
Fernbedienungen Die beste Universalfernbedienung

Bild: Verschiedene Fernbedienungen können durch eine Universalfernbedienung ersetzt werden. Bildquelle: lorenzo gambaro – 87066848/Shutterstock.com

 

Unter Berücksichtigung der verbleibenden Universalfernbedienungen die derzeit verfügbar sind, ist der klare Preis-Leistungs-Sieger die 60 € Logitech Harmony 650 dank ihres günstigen Preises, der intuitiven Tastenanordnung und dem einfachen Setup-Verfahren.

Wer braucht eine Universalfernbedienung? 

Schon ab dem ersten Mal, wenn du deinem Besuch sagen kannst “Drücke einfach den Fernseh-Knopf” und das ganze Heimkinosystem schaltet sich automatisch ein, wird dich die Universalfernbedienung in ihren Bann gezogen haben. Du wirst sofort davon überzeugt sein, dass die Fernbedienung ihren Preis definitiv wert ist.

41AlsqQurcL Die beste Universalfernbedienung

Ein Großteil der Home-Entertainment-Systeme werden von verschiedenen Marken – wie Samsung TV, Panasonic Blu-ray, Denon-Receiver, hergestellt – so merkt man schnell, warum eine Universal-Fernbedienung eine moderne Notwendigkeit ist. Wenn der Besuch nur einen Knopf drücken muss und nicht mit 5 verschiedenen Fernbedienungen alles einzeln starten muss, macht sich der Kauf schon bezahlt.

Natürlich, je nach Entertainment-System, muss man nicht unbedingt eine Universal-Fernbedienung besitzen. Zum Beispiel, wenn man nur einen TV besitzt und dazu eine Sky-Box, wird man wohl noch damit klar kommen zwei Fernbedienungen zu benutzen. Sobald aber ein Blu-ray-Player und Sound-System dazu kommt, lernt man es wirklich zu schätzen, wenn man eine gute Universal-Fernbedienung besitzt.

Ist sie das Geld wert? 

Absatz von Kopfhörern und Fernbedienungen Die beste Universalfernbedienung

Statistik: Im Jahr 2012 konnten in Deutschland rund 11,139 Millionen Kopfhörer verkauft werden.

 

Anstatt sich über die Ausgabe von 60 € zu ärgern, sollte man es eher so betrachten, dass man damit Platz auf dem Couchtisch schafft, wenn 5 Fernbedienungen verschwinden und man sozusagen sein Heimkinosystem erweitert – quasi als weitere Komponente – die alle vorhandenen Systeme miteinander verbindet. Mit den anpassbaren Tasten, dem LCD-Bildschirm und der einfachen Programmiersoftware, stellt die Harmony 650 sicher, dass es keine bessere Alternative für den Preis gibt.

41pWkdmkmLL Die beste Universalfernbedienung

Meine Universal-Fernbedienung Wahl

Ein wichtiger Faktor einer so großen Fernbedienung ist der ergonomische Griff und das Tasten-Layout. Wenn sich die Remote unbequem anfühlt, oder die Schaltflächen ungeschickt platziert sind oder Hintergrundbeleuchtung fehlt, wird es frustrierend eine solche Fernbedienung überhaupt zu benutzen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Programmierung. Out of the box, ist eine Universal-Fernbedienung nicht den Kunststoff wert, der sie umgibt, denn die Fernbedienung muss für jedes Gerät selbst programmiert werden. Harmony hat vor kurzem den Programmierungsprozess überholt und es nun so vereinfacht, dass man sich online bei MyHarmony.com anmeldet und seine Geräte dort anlegt und an die Fernbedienung überträgt.

Harmony ist mit seiner massiven Online-Datenbank mit mehr als 5.000 Marken und 225.000 Modellen absolut konkurrenzlos.

Wirklich universell zu sein, bedeutet, eine Vielzahl von Marken und Modellen zu unterstützen. Hier hat Harmony mit seiner riesigen Online-Datenbank mit mehr als 5.000 Marken und 225.000 Modelle sichergestellt, dass jede Komponente die Sie besitzen unterstützt wird. Schließlich ermöglicht ein anpassbarer Bildschirm dass man Tasten genau so platziert, wo man sie braucht/haben will. Dank des erschwinglichen Preises, dem komfortablen Design, der einfachen Software, und der riesigen Gerätebibliothek, ist die 650 ein klarer Sieger.

41ZImWuuXsL Die beste Universalfernbedienung

Was sagen die Experten

Bei Amazon vergeben über 360 Käufer 4,2 von 5 Sterne. Kritik gibt es wegen recht hohem Stromverbrauch – manche Käufer müssen alle 2-3 Monate die Batterie wechseln. Andere Klagen darüber, dass einzelne Tasten nicht direkt funktionieren oder einige Geräte langsam reagieren. Im Großen und Ganzen sind die Käufer jedoch sehr zufrieden und loben die Fernbedienung.

Aus 4 Testberichten gibt es die Gesamtnote 1,8.

Hauptkritik ist wohl, dass man sie nur über den PC programmieren kann. Dafür kritisieren sie auch die meisten negativen Rezensenten bei Amazon. Ansonsten sind die Tasten klar positioniert und die Fernbedienung ist sehr übersichtlich und erleichtert die Bedienung des Heimkinosystems ungemein.

Was ist negativ?

Der größte Nachteil der 650 ist die Beschränkung auf fünf Geräte. Wenn man ein großes System hat, dann ist die 650 wahrscheinlich nicht ausreichend. Doch für die meisten Systeme, die aus einem Fernseher, Kabel- oder Satellitenanlage, Blu-ray, Surround-Receiver und möglicherweise einem Media-Streamer wie Apple TV oder Amazon Fire TV bestehen, geht die Rechnung mit der 650 auf, solange die Boxen einen IR-Receiver verwenden.

Wenn man bei der 650 noch ein Gerät hinzufügen will, gibt es einen Bericht von David Katzmaier der einen Weg gefunden hat, die Beschränkung zu umgehen und weitere Geräte hinzuzufügen. Man erhält keine wiederaufladbaren Akkus beim Kauf der 650, aber mit dem Geld was man spart, kann man sich auch ein paar Akkus gönnen.

Eine Klasse höher

Heimkino System und TV im Wohnzimmer Die beste Universalfernbedienung

Bild: Eine Universalfernbedienung bietet u.a. die Möglichkeit den Fernseher und das Heimkino-System an einem Gerät zu steuern. Bildquelle: Vadim Ovchinnikov – 314403089/Shutterstock.com

 

Wenn Sie nach etwas weniger auffälligem als die 650 suchen – oder mehr als fünf Geräte im Heimsystem besitzen – bietet Harmony zwei andere Modelle die eine Überlegung wert sind. Eine offensichtliche Upgrade-Empfehlung ist die Harmony One, die eine hervorragende Ergonomie hat, bis zu 15 Geräte steuert, über einen Farb-Touchscreen verfügt und mit einer Docking-Station zum Aufladen geliefert wird. Es gibt nur ein kleines Problem mit der One … Harmony hat die Produktion eingestellt. Eine wirkliche Enttäuschung.

Man findet gebrauchte Modelle für rund 50-100 € bei eBay, was sich besonders lohnt, wenn man vom wiederaufladbaren Akku gebrauch machen möchte, die weiteren 10 Geräte benötigt oder einfach auf das Schwarz steht.

Smartphone / Tablet-Benutzung

Das empfehle ich generell nicht.

Da nun fast jeder ein Smartphone oder Tablet mit sich rum trägt, erscheint es logisch zu sein, dass es eine gute Alternative zur Steuerung des Heimkinos ist und es gibt definitiv einige interessante Produkte, die aus den eigenen iOS- oder Android-Geräten Fernbedienungen machen. Allerdings zeigen all diese Vorrichtungen dass die Nutzer durch eine Vielzahl von Sorgen geplagt werden: erfordert separates Zubehör für iOS und Android, massiver Batterieverbrauch und schlechte Performance was Tonnen von negative Kommentare mit sich zog.

Der größte Nachteil ist, dass ein Touchscreen erfordert, dass man ständig vom Bildschirm wegschaut, um das Gerät zu bedienen, was Zappen und schnelles Lautstärke erhöhen/reduzieren umständlich macht. Mit physischen Tasten, verinnerlicht man diese Aktionen nach einer Weile und bedient die Fernbedienung blind. Es gibt auch Probleme mit der Bequemlichkeit, besonders wenn man eigentlich eine andere App verwenden will oder man das gekoppelte Smartphone immer zur Hand haben muss für einen Kanalwechsel. Dies kann besonders lästig werden, wenn man eine Familie mit Kindern hat. Es gibt auch Cross-System-Kompatibilitätsprobleme: Wenn man beides, also iOS und Android-Geräte besitzt, kann es sehr schnell sehr kompliziert (und teuer) werden.

Was ist mit der Harmony Smart Control?

Nach einigen Stunden mit der Logitech Harmony Smart Control bleibe ich bei meiner Wahl, der Logitech Harmony 650. Während die Smart Control einige coole neue Features bietet, wie z.B. die Kombination von iOS und Android App-Steuerung mit einem traditionellen Handsender und der Steuerung von bis zu acht Geräten. Es gibt auch einige Einschränkungen, die sie nicht zur besten Wahl machen. Obwohl die mitgelieferte Fernbedienung gut in die Hand passt, sind die Tasten so klein und eng beieinander, dass Menschen mit großen Händen oder Fingern ein Problem haben könnten. Es fehlt ein Bildschirm und es gibt auch weit weniger benutzerdefinierbare Tasten. Noch problematischer ist, dass jegliche Hintergrundbeleuchtung auf der Fernbedienung fehlt, so dass es schwer fällt sie in der Nacht zu nutzen.

Die iOS App ist schön, obwohl eine spezielle iPad-Version fehlt. Man kann Tasten bewegen und sie seinen Vorlieben anpassen und sie kann 22 Gestenbefehle verstehen, wenn man sich diese alle merken kann. Aber wie bereits erwähnt, es gibt Probleme mit der Verwendung eines Handys oder Tablets als Primärsteuerung, hauptsächlich weil man auf den Bildschirm schauen muss, wenn man einen Befehl eingeben will.

61Ymq5jdkzL. SL500  Die beste Universalfernbedienung

Das größte Problem hatte ich mit dem Harmony-Hub. Weder die Fernbedienung noch das Telefon / Tablet verteilen IR-Befehle direkt, sondern kommunizieren mit dem Hub über Wi-Fi, damit der Hub dann die IR-Befehle verschickt. In meinem Setup, mit Komponenten in einem Schrank und einem Wand-TV, hatte ich des Öfteren Probleme mein System zuverlässig mit Befehlen aus dem Hub zu versorgen. Das Paket enthält zwar einen zusätzlichen IR-Blaster, aber selbst dann konnte ich den Hub nicht dazu bewegen zuverlässig all meine Geräte zu steuern, ohne ständig mit der Platzierung des IR-Blaster herum zu probieren. Offensichtlich sind die Ergebnisse wohl oder übel davon abhängig, wie die einzelnen Geräte positioniert sind und wieviele Komponenten man hat.

Eine dedizierte Fernbedienung ist immer noch die beste Möglichkeit ein Heimkinosystem zu bedienen.

Zusammenfassung 

Wenn man nur fünf Geräte besitzt, eignet sich die Harmony 650 für die meisten Menschen, um das Entertainment-Systeme zu steuern. Durch 65 € sprengt es nicht das eigene Bankkonto und es vereinfacht das eigene System immens. Aber wenn man mehr als fünf Geräte hat oder etwas mehr Geld ausgeben will, sollte man nach einer runderneuerten Harmony One suchen.

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

Sag Deine Meinung zum Deal

Informiere mich

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.