3
Mai
2016

Preisfehler? Viele Artikel für 0,51€ + VSK bei einem Amazon Händler

Preisfehler? Viele Artikel für 0,51€ + VSK bei einem Amazon Händler

Ich halte mich mal kurz: ein Händler verkauft bei Amazon momentan sehr viele Artikel für jeweils 0,51€. Ich denke nicht, dass das gewollt ist, weil auch viele nützliche und sonst weitaus teurere Produkte, wie z.B. Kärcher Teppichreiniger mit dabei ist.

Die Versandkosten betragen nochmal 5,95€ und ich gehe davon aus, dass ihr diese nur einmal zahlen müsst, wenn ihr mehrere Produkte kauft. Alles andere wäre ein wenig unseriös denke ich. 😉

Beispiele:

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

83 Kommentare zu "Preisfehler? Viele Artikel für 0,51€ + VSK bei einem Amazon Händler"

Informiere mich
avatar
Ramon
Gast

@Bennie:

Ja, die Kommunikation ist echt grauenhaft. Rechtschreibung, Satzstellung, Grammatik fehlerhaft.
Musste mir leider selbst zurechtlesen, was sie mir in ihrer letzten Mail eigtl sagen will.

Sie geht zum Bsp auch davon aus, daß Amazon Stornierungen usw. rechtlich prüft, bevor diese ausgeführt werden.
Das Amazon hier nur als Marktplatz auftritt, müsste man wohl nochmal erläutern

Ramon
Gast

Storniert wurde bei mir selbstverständlich auch. Bin momentan in Verhandlung und mir wurden zumindest „Sonderpreise“ für eine neue Bestellung in Aussicht gestellt. Konkreter wurde sie allerdings nicht, was wiederum für Ihre Professionalität steht…

Warte nun auf ein konkretes Angebot

Chrissi
Gast

Bei mir steht immer noch Versand wird vorbereitet. Ich nehme an am Montag wird es storniert

Johann
Gast

Alles verarsche
Habe vieles bestellt und wurde alles storniert

Bennie
Gast

Antwort der Verkäuferin inzwischen über Amazon-Feedback:
Antwort des Verkäufers: Sie können sich gerne mit amazon in Verbindung setzen, das wir dies korrekt angewickelt haben.Da alle Zahlungen über amazon laufen. Vielen Dank
Datum: 7. Mai 2016

Warum schon wieder eine Floskel?
Ist die Frau nicht imstande auf eine konkrete Frage eine konkrete Antwort zu geben?
Ich frage, ob eine Belastung der Kreditkarte erfolgte und danach wieder eine Gutschrift,
was ich aber bislang nicht feststellen kann oder ob die Belastung der Kreditkarte zurückgezogen wurde,
dann bedarf es aber keiner Gutschrift, die die Verkäuferin aber geleistet haben will.
Das ist eine einfache Frage, die sie offenbar nicht beantworten kann oder will.
Kommunikation 6, setzen…

Bennie
Gast

Normalerweise bekommt man eine Amazon-eMail mit dem Wortlaut es sei eine Gutschrift des gezahlten Betrages erfolgt. Bislang habe ich lediglich 3 SMS der Bank, dass 3 Abbuchungen angefragt wurden. Es ist mangels korrekter Verkäuferkommunikation unklar, ob die Belastung zurückgezogen wurde oder doch durchgeführt wurde und dann eine Gutschrift erfolgte. Wäre schön, wenn sich die Verkäuferin hierzu konkret äussern könnte, also konkret erklären könnte, was sie getan hat. Bislang kommen nur stereotype Floskeln es sei sofort eine Gutschrift erfolgt.
Eine Gutschrift kann ich aber im Kreditkartenauszug nicht sehen, wie gesagt nur die drei Anfragen.
Wenn die Verkäuferin nicht zu konkreter Kommunikation imstande ist, werde ich wohl bei der Bank nachfragen müssen.
Also mal abgesehen davon, dass so ein Preisfehler jedem passieren kann und ich es daher sportlich sehe doch kein Schnäppchen gemacht zu haben, finde ich die die Art und Weise der Kommunikation dieser Verkäuferin stark verbesserungswürdig, um es mal höflich auszudrücken..

Psaxx
Gast

Ich habe ne Storno Mail erhalten

Hakan
Gast

Bei mir tut sich immer noch nichts. Mein Status: „Versand wird vorbereitet“
Falls es irgendwas neues gibt bei dem einen oder anderen wäre ich dankbar, wenn ihr es hier teilt.
Vielen Dank

JIP
Mitglied

Also bei mir wurde noch nichts abgebucht. Und auch noch nichts storniert!
Mal sehen ob es tatsächlich noch versandt wird. Bis jetzt steht bei meiner Bestellung noch:
Zustellung 6. Mai – 10. Mai
Versand wird vorbereitet
Den 6. Mai habe wir heute. Wenn Sie es bis zum 10. schaffen wollen, sollten die sich beeilen oder schnellstmöglich stornieren.
Bei solchen Preisen ist es doch nur logisch, dass es sich um einen Fehler gehandelt hat. Sich jetzt hier zu beschweren, weil eine Stornierung kommt finde ich persönlich nicht angebracht. Sollte aber das Geld einbehalten werden ist das eine ganz andere Geschichte.
Alles im Allen werden die wohl jetzt ordentlich Stress haben bei Buerobedarf-24.

Bennie
Gast

@Thomas: Ich persönlich bewerte den Shop jetzt nicht schlecht.
Aber mein Geld hätte ich trotzdem gerne zurück…;o)
Sollte das nicht erfolgen ist eine schlechte Bewertung das geringste Problem, das ich dem Shop bereiten werde…;o)

Bennie
Gast

So nun Antwort von Buerobedarf-24 nach dem Verbleib der Gutschrift:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Ware stand auf Verkaufstopp. Ihr Geld wurde zurücküberwiesen . Ihnen ist kein Schaden entschaden. Wir hatten einen großen Systemabsturz in allen Datenbänken.

Wir bitte um Ihre Verständnis.

MfG

B.Schmidt

–>
NEIN!!! STIMMT (NOCH) NICHT!!! BISLANG ERFOLGTE KEINE RÜCKÜBERWEISUNG!!! DAS IST SCHLICHT NICHT WAHR!!!

Thomas
Gast

Wie Asozial ist das denn bitteschön, in so einem offensichtlichen Fall von Systemfehler dem Händler Massenhaft schlechte Bewertungen zu geben? Leute, merkt ihr eigentlich noch was? Es war doch jedem vorher absolut klar, dass die Bestellungen storniert werden oder hat tatsächlich jemand damit gerechnet, die Ware ausgeliefert zu bekommen?
NULL verständnis!

Bennie
Gast
Amazon selbst hat schnell auf meine Rückfrage reagiert: Guten Tag, Herr xxxx, es tut mir sehr leid, dass es zu diesen Unannehmlichkeiten gekommen ist! Ich helfe Ihnen gerne weiter. Wie ich in unserem System sehen kann, haben Sie den Artikel aus dieser Bestellung über unsere Plattform Amazon.de Marketplace vom externen Verkäufer „Buerobedarf-24“ erworben. Die Geschäftsabwicklung bei einer Amazon.de Marketplace-Bestellung erfolgt zwischen Ihnen und dem Verkäufer. Amazon.de ist dabei nicht direkt beteiligt, sondern stellt die Plattform zur Verfügung. Der Rechnungsbetrag, den wir bei Ihnen eingezogen haben, wurde bereits mit der Versandbestätigung an den Verkäufer weitergeleitet, daher kann ich die Erstattung bei einer Marketplace-Bestellung nicht direkt für Sie vornehmen. Um Ihnen jetzt weiterzuhelfen, habe ich soeben den Verkäufer im Namen von Amazon kontaktiert und ihn gebeten, die ausstehende Erstattung so schnell wie möglich in die Wege zu leiten. Sie können meine E-Mail an den Verkäufer auch über „Mein Konto“ einsehen: Bitte geben Sie dem Verkäufer drei Werktage Zeit, um auf Ihre Anfrage zu antworten. In den meisten Fällen erhalten Sie bereits früher eine Rückmeldung. Die Verkäufer auf unserer Plattform Marketplace sind verpflichtet die Erstattung innerhalb von 4 Wochen zu veranlassen. Sobald der Verkäufer die Erstattung veranlasst hat, erhalten Sie darüber eine Nachricht… weiterlesen »
Bennie
Gast
Heute morgen kam von Amazon eine Stornierung aller drei Bestellungen. Aber kein Wort darüber, dass eine Gutschrift erfolgen könnte. Über den Link mit dem man angeblich wegen der Stornierung mit dem Verkäufer buerobedarf-24 in Kontakt treten kann, landet man zwar im Message-Center kann aber eben nicht mit Buerobedarf-24 in Kontakt treten. Habe daher hilfesuchend eine eMail an Amazon geschickt, siehe nachfolgende Kopie. Oder weiß jemand von Euch wie man an den Verkäufer herankommt? Kenn mich leider nicht so aus… Danke. Hier mein eMail: Guten Tag, der Verkäufer bürobedarf-24 hat ohne weitere Erklärung drei Bestellungen wegen eines angeblichen Preisfehlers drei Bestellungen storniert: xxxxx und yyyyyy sowie zzzzzzzz. Trotzdem wurden für alle drei Bestellungen bereits Abbuchungen von unserer bei Amazon hinterlegten Kreditkarte vorgenommen. Eine Gutschrift erfolgte jeweils aber nicht. Es gibt auch keinen Link in der Stornierungs-eMail, die eine Kontaktaufnahme zu dem Verkäufer ermöglichen würde. Es erfolgt nicht einmal ein Hinweis, dass eine Gutschrift erfolgen würde. Das ist in höchstem Maße unseriös. Da es uns nicht möglich ist den Verkäufer zu kontaktieren, bitten wir Sie höflich entweder diese eMail an ihn weiter zu leiten oder sonstwie die Gutschrift der stornierten Bestellungen zu veranlassen. Bedauerlicherweise hat der Verkäufer es weder nötig sich zu… weiterlesen »
Ramon
Gast

@Harry

Maßgeblich sind die AGB des Verkäufers, weder die Verkaufs-AGB von Amazon noch dein zitierter Satz am Ende der Amazon-Bestätigung, wenn die AGB des Händler diesem entgegen stehen.
Da haben die AGB wohl einen höheren rechtlichen Wert.

Warten wir es ab, wie gesagt, man muss es ja nicht unbedingt auf eine Klage ankommen lassen… Gibt ja noch unendlich weitere Möglichkeiten zwischen Lieferung und Storno…

Von einer EXTRA Auftragsbestätigung ist in den gültigen AGB der Händlerin auf Amazon keine Rede…

Der Link und der damit verbundene
http://www.24-buerobedarf.de/kundeninformationen ist für die Käufe bei Amazon doch überhaupt nicht gültig.

Bei Amazon hat die Händlerin doch ebenfalls extra AGB, die zwar ähnlich, aber halt nicht gleich sind…

Harry
Gast

Bitte liest eure Bestellbestätigung von Amazon ganz unten.
„Bitte beachten Sie: Diese E-Mail dient lediglich der Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit der Benachrichtigung zusenden, dass der Artikel an Sie abgeschickt wurde.

Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.“

vik
Gast

Storniert

Bennie
Gast

@Joker:
Und was genau willst Du uns damit sagen?
Du hast bereits die Auftragsbestätigung zitiert.
Die Bestellbestätigung von amazon ist wohl nicht als extra Auftragsbestätigung von büro24 usw zu werten….

Joker
Gast
Bennie
Gast

Immer noch kein Storno und auch keine Versandbestätigung, ebensowenig eine Gutschrift.
Status nach wie vor unverändert auf „wird versandt“.
Was ist das bloß für ein Dreckladen?
Man könnte wenigstens eine zeitnahe Reaktion, gleich welcher Art erwarten.
Aber abbuchen (Kreditrate) und dann Ruhe sanft ist in höchstem Maße unseriös.
Da stell ich mir die Frage, ob das ganze stornierbare „Versehen“ nicht Absicht war um kurzfristig ein kostenloses Darlehen durch viele Schnäppchenjäger zu bekommen…
Einfacher kommt man nicht an Geld…Kleinvieh macht auch Mist.
Wer weiß wieviele Schnäppchenjäger da zugeschlagen haben und Vorkasse geleistet haben, was bei Amazon ja normalerweise kein Problem ist.

Ramon
Gast
Auf welcher Vertragsschluss-Seite? Gib mal den Link bitte… @CK: Wofür dann überhaupt AGB, wenn dort deiner Meinung nach stehen kann, was will? Ich weiß, was du meinst: Sicherlich, dass durch die Bestätigung lediglich das Angebot des Kunden auf Vertragsschluss gegeben ist und dieses Angebot erst durch Lieferung angenommen wird… Ich bin der Meinung, dies ist hier nicht der Fall, da die AGB etwas anderes sagen. Nicht umsonst steht sonst ja exakt dies ausdrücklich in den AGB, da vorher viele bei Preisfehler u.ä. auf Einhaltung klagten und auch Recht bekommen haben. Auch andere Dealer wie z.b. auf mydealz haben bereits erkannt, daß die Verkäuferin diesen wichtigen Passus in den AGB nicht hat und sogar einen vorzeitigen Abschluss zusagt und sind ebenso sicher, daß – anders als sonst – man hier klagen könnte. Bemerken aber auch, dass die Verkäuferin/Firma dadurch komplett pleite gehen könnte. Man sollte allerdings auch berücksichtigen, dass sie bei einer evtl geplanten Aktion (die eh storniert werden sollte) ihren Handel in vielen Bereichen auf Platz 1 in den Amazon-Verkaufscharts gebracht hat… Aber du kannst ja auch den evtl Storno akzeptieren… Klagen muss ja nicht sein, aber meist kann man in solchen Fällen eine gute Einigung erzielen, da eine Anfechtung… weiterlesen »
Joker
Gast

Durch das automatisierte Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail, wird das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss durch uns angenommen. Wir können dieses Angebot innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie annehmen.

So steht es auf der Seite bei Vertragsschluss, eigentlich eindeutig

Ramon
Gast

Ja, das gilt aber auch nur, weil es so in fast allen AGB steht. Dadurch kommt es sonst meist erst mit der Übergabe der Waren an den Transportdienstleister zu einem Kaufvertrag.
Die hier maßgeblichen AGB sagen aber eindeutig aus, dass der Kaufvertrag mit Übersenden des Bestellprotokolls zustande kommt.
Daher hat jeder, der eine Bestellbestätigung bekommen hat, einen gültigen Kaufvertrag mit der Fr. Brigitte Schmidt, bzw buerobedarf24.

Dies kommt wahrscheinlich dadurch, weil die liebe Fr Schmidt, um sich Arbeit zu sparen, die ABG aus einem ihrer anderen Shops einfach kopiert hat. Und da sind wahrscheinlich die Bestellbestätigung noch manuell raus gegangen…

CK
Admin

Klares Nein! Lass dich juristisch beraten. In den AGB kann vor Schließung eines Kaufvertrages stehen was will. Da Bedarf es nicht einmal einer Anfechrung des Händlers. Das ist ständige Rechtsprechung.

Ramon
Gast

Wieso sollten die AGB erst mit Lieferung verbindlich werden? Wo steht dies denn?
Wichtig hierbei ist (was viele übersehen), dass nicht die AGB von Amazon gelten, sondern die von Buerobedarf-24, was die Warenbestellung angeht…

Da hilft es auch nicht, dass Amazon in den standardisierten Bestellbestätigung schreibt, dass der Kaufvertrag erst mit der Versandbestätigung zustande kommt, wenn die AGB des eigtl Händlers/Vertragspartner etwas anderes aussagen.

Letztendlich bleibt es jedem selbst überlassen, welche rechtlichen Schritte er einleitet oder sonstige Vereinbarungen wie z.B. einen Vergleich er mit dem Händler trifft.

Sehe allerdings für beides hohe Erfolgschancen…

CK
Admin

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden gültig mit Vertragsbegin (Einigung auf Preis und Übergabe), vorher können sie nicht gültig sein, weil man noch keinen Vertrag hat. 😉 Auser man schließt einen Vorvertrag ab. Gültig wird der Vertrag aber erst wenn der Händler ihn durch Lieferung annimmt oder weitere Erklärungen abgibt. Hatten wir ja hier in 7 Jahren schon tausendmal. 😉

Joker
Gast

Ja aber dann spätestens bei der Versandbestätigung oder sehe ich das falsch?

Ramon
Gast

Kundenseitig bedeutet an dieser Stelle, daß der Kunde die Bestellung rechtsverbindlich vornimmt, also ab diesem Zeitpunkt die Bestellung eigtl nur per Widerruf abbrechen oder ändern kann.

Wie anfangs steht, kommt der Kaufvertrag mit der Übersendung des Bestellprotokolls, also der Bestellbestätigung zustande…

Nicht umsonst steht in den meisten AGB extra drin, daß der Vertrag erst mit der Lieferung entsteht und ausdrücklich nicht vorher.
Ohne dies bekamen Käufer oft vor Gericht ihr Recht…

Die Inhaberin hat auch bei Rakuten den gleichnamigen Shop (24-buerobedarf punkt de) und unter anderen Namen wie z.B. nmv-buerosysteme.
Und auch dort kommt der Vertrag mit Zusendung der Auftragsbestätigung zustande.
Es scheint wohl eine Einzelunternehmerin zu sein, die nun heftigst überfordert sein müsste.
Eine größere Firma hätte wohl auch kaum Email Adressen mit Endungen at t-online oder at arcor und so ist auch ihr Fehler mit der frühzeitigen Vertragsannahme zu erklären…

CK
Admin

Das Problem ist, das die AGB erst mit Lieferung verbindlich werden 😉

Ramon
Gast

Folgendes steht auf den Verkäufer-Infoseiten bei Amazon:

1. Zustandekommen des Kaufvertrages

Der Kaufvertrag kommt mit der Übersendung des Bestellprotokolls, welches Ihnen unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zugesandt wird, zustande. Die Bestellung wird kundenseitig rechtsverbindlich vorgenommen, wenn am Ende des Bestellvorganges in unserem Endkunden Onlineshop die Bestellung an den Fachhändler versandt wird. Den genauen Versandtermin der von Ihnen bestellten Ware können Sie dem, Ihnen per E-Mail zugesandten, Bestellprotokoll entnehmen. 

—————
Demzufolge müsste bei diesem Händler der Kaufvertrag sogar schon mit der Bestellbestätigung geschlossen sein, was höchst selten vorkommt. Hieße aber, dass alle auf Einhaltung, bzw Schadensersatz klagen könnten

CK
Admin

Nope, denn es heißt kundenseitig rechtsverbindlich vorgenommen, damit kann der Händler noch entscheiden ob er den Vertrag annimmt und liefern will. Erst bei Lieferung ist der Vertrag zustande gekommen.

Joker
Gast

Gerade auch die Gutschrift bekommen…
Wie geht man da nun vor, da ja die Versandbestätigung schon kam???
Kann man da irgendwas fordern normal schon oder?

Gast
Gast

Also es wird niemanden der bestellt hat was ausgeliefert. Mein Prozess steht immer noch auf Versand ist Unterwegs! Der Verkäufer ist mega Pampig zu mir gewesen. Geht garnicht. Shitsturm vorprogrammiert…

djakov
Gast

Soeben Versandbestätigung bekommen… Bin mal gespannt ob auch was kommt

gast
Gast

hey also ich habe bis jetzt noch garnichts bekommen. bei steht immer noch Versand wird vorbereitet. mal gespannt wann was kommt

Joker
Gast

Habe auch die Versandbestätigung bekommen.
Muss also jetzt durchgehen!

Gast
Gast

Gutschriftbestätigung von Amazon bekommen aber kein Storno. Versandbestätigung ist auch da. Sind die nicht ganz glatt.

Ramon
Gast

@Vinz @Gast

Dies steht am Ende der Bestellbestätigung:
„Bitte beachten Sie: Diese E-Mail dient lediglich der Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit der Benachrichtigung zusenden, dass der Artikel an Sie abgeschickt wurde.“

Also eigtl müsste mit der Versandbestätigung der Kaufvertrag geschlossen sein.
Bei Nichtlieferung könnte man also auf Schadensersatz i.H. der Differenz zum normalen Preis oder auf Lieferung klagen

Vinz
Gast

Storno bekommen trotz Versandbestätigung ?! Jetzt bin ich verwirrt…

Gast
Gast

Weiß jemand wie die Rechtslage ist wenn ich die Versandbestätigung bekomm habe ? Eig wird da der Kaufvertrag geschlossen oder Irre ich mich da?

Beati Pauperes-Spiritu
Gast

Storno bekommen, hmmpfff

Gast
Gast

Bestellbestätigung bekommen, Versandbestätigung bekommen… Bin weiterhin gespannt…

Vinz
Gast

„wurde Versand“ ..Ick freu mir grad n drittes Bein 😉

natre
Gast

Habe auch einiges bestellt und Versandankunft ist zwischen 6.5-10.5. Da hoffe ich doch mal , dass es ankommt 🙂

Bennie
Gast

@Ramon
Abgebucht per Kreditkarte. Aber nach wie vor keine Versandmitteilung oder Storno…

Ramon
Gast

@Bennie:
Abgebucht wurde schon? Per Lastschrift oder Kreditkarte? Normalerweise dürfen die erst belasten, wenn die Bestellung an den Transportdienst übergeben wurde laut Amazon….
Falls Lastschrift hast du aber natürlich keine Probleme falls die nicht liefern…

Bennie
Gast

Guten Morgen,
Status bei Amazon nach wie vor: „Versand wird vorbereitet“.
Bislang kein Storno, aber auch keine Versandbestätigung.
Geld abgebucht haben die Herrschaften aber.
Na wenn das mal keinen Ärger gibt, kassieren aber nicht liefern…

Jeffrey
Gast

Bis jetzt noch kein storno

Gast
Gast

Habe selber noch kein Storno erhalten, bestellt habe ich es um Ca 15 Uhr… Vielleicht kommt ja was 🙂

denn
Gast

habe auch noch kein storno erhalten, versand wird vorbereitet

Chrissi
Gast

Habe auch bestellt

Jessica
Gast

Ich habe auch gleich drei mal eine Bestellung aufgegeben. Bis jetzt kam mal kein Storno mal gespannt ob im laufe des abends noch was kommt. Hat den schon jemand eine Nachricht vom Händler erhalten ?

Bennie
Gast

Hab grad geguckt: Alle drei Bestellungen stehen bei amazon unter meine Bestellungen auf „Versand wird vorbereitet“. Das heisst gar nix…

Bennie
Gast

Wer hat denn schon eine Versandbestätigung bekommen? Ich nicht. Bis jetzt gab´s (angeblich) nur eine.
Nein gegen Stornos kann man nicht vorgehen, da einem „verständigen Menschen bei Würdigung aller Umstände klar sein musste, dass dieser Preis weder gewollt noch reel ist“…so die Rechtsprechung, die weier sagt, dass die Bestellbestätigung noch keine Angebotsannahme durch den Verkäufer darstellt, das Angebot von Dir die Ware zu diesem Preis zu kaufen.
Also sportlich sehen.
Ich mach da jedes Mal mit wenn diese Preisfehler auftauchen, wenn man Glück hat gibts Wiedergutmachungsgutscheine, mit denen man günstiger einkaufen kann. Vor zwei Monaten bot Schwab online einen Kaffeevollautomaten weit unter Preis an. Hunderte Bestellungen wurden storniert.
Nach dem dann einbrechenden Shitstorm bekam jeder Kunde einen satten 50 Euro Gutschein,
was mir zu verbilligten Garenmöbeln verhalf, meinDeal sei Dank… ;o)

anma
Gast

hab 10 Tintenpatronen für meinen Canon Drucker gekauft. Gesamtpreis inkl. versand 11€ Hammer! mal sehen ob die auch bei mir ankommen.

Hakan
Gast

Kann man gegen Storno vorgehen :))

Hakan
Gast

Cool, ich habe mal zugeschlagen. Vielleicht klappt es ja :). Es gab sogar Schreibtischstühle und Regale für 0,51€.
Super danke für den Tipp

Thomas
Gast

Mal 2 x Werkbank bestellt , wird bestimmt storniert.Mal abwarten

Sevel
Gast

gerade eben eine Mail vom Anbieter bekommen. die hatten einen systemabsturz und werden alle Bestellungen stornieren.

Tanja
Gast

Habe auch drei Bestellungen, bisher auch noch kein Storno

tanja
Gast

habe auch drei Bestellungen, bis jetzt auch noch kein Storno

Bennie
Gast

ich habe drei Bestellungen getätigt.
alle drei kam jeweils eine bestellbestätigung von amazon und alle drei wurden abgebucht.
Storno kam bislang NOCH nicht…

Andrea
Gast

Huiiiii. Na wenn das mal gut geht ^^
Versandbestätigung bekommen , aber wird sicher noch storniert

Kessy
Gast

Darf der eigentlich dann den teureren Preis abbuchen?! Oder wird dann eher storniert?

Tonno
Mitglied

hat schon jemand ne Storno?

Rusty
Gast

Versandbestätigung erhalten für swirl und dirt Devil
20&30 Stk.

Alex
Gast

Und ihr meint das bekommt man?

JIP
Mitglied

Sehr geile Aktion xD
Gleich mal Großbestellung ausgelöst 😀

Dirk
Gast

Oh sie habens gemerkt. Langsam haben alle Artikel wieder den normalen Preis :/

WotTak
Gast

Hab erstmal 30mal swirl M50 Staubsaugerbeutel für 21€ bestellt :)))

Dirk
Gast

Wurde teilweise schon wieder zurückgezogen der Preis
Zwischen warenkorb und Bestellung plötzlich teuer.
14 Artikel haben es geschafft
Mal schauen wann Storno kommt

PongLenis
Gast

Hab auch paar nette Sachen bestellt, zB die tolle Alfi Trinkflasche, einen Faber Castell Füller, 1 Zirkel, Hama Bluetooth Keyboard; Casio Taschenrechner….
Rechne natürlich mit Storno….

Escape2k
Gast

Leider Storno…

Tobias
Gast

konnte gerade nicht mehr zu dem Preis bestellen.

Jeffrey
Gast

Denke auch das stoniert wird

Arzuriel
Gast

Ohh das wird 100 % storniert… aber mal probieren ob meine 48 Artikel vielleicht doch ankommen 😉

Jeffrey
Gast

Super

Yalcin
Gast

Wird doch eh storniert …

Burningx2
Gast

Alles versand durch händler da geht nix raus

RK
Mitglied

tatsächlich nur 1 mal Versandkosten. Wird bestimmt storniert

denn
Gast

mal bestellt 🙂

Peter
Gast

Schon weg.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.