Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals
26
Nov
2012

*Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW

In: Handys & Verträge, Haushalt & Garten, Heimkino & HiFi, Navigationssysteme, PC & Laptop, Preisfehler, Schnäppchen Kommentare zum Schnäppchen 512 Kommentare

Update!
Jetzt gibt es einen otto 400€ Gutschein
(MBW 401€) Code: 87264 ;-)
Irgendwie kurios,oder?

mein deal com615 *Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW

mein deal com617 *Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW mein deal com616 *Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW mein deal com618 *Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW

Fetter Preisfehler oder Systemfehler? Wie auch immer, hochgradig Stornogefährdet. Es gibt aktuell einen Otto 88€ Gutschein mit einem MBW von nur 89€. Na dann viel Spaß. icon wink *Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW Thx Yavari für den Tipp!

  • Achtung gilt nur für Otto Artikel, nicht für Drittanbieter und Reisen.
  • Wert 88€
  • MBW: 89€

Gutscheincode: 87190

Link: HIER zum Angebot

512 Antworten zu “*Update* Otto Systemfehler? Preisfehler? 400€ Gutschein mit 400€ MBW”

  1. Seppel sagt:

    Schicks zurück.

  2. Gast4481 sagt:

    Kann ich mich in diesem Fall nicht auf die Bestellbestätigung berufen, in der der Gutscheincode verrechnet wurde.
    Otto kann doch nicht einfach das Päckchen verschicken und den Gutschen ignorieren….
    Dann hätten sie die Bestellung wie alle anderen stornieren sollen!!!!

  3. M.OTTO sagt:

    Doch das können die, eine Bestellbestätigung bestätigt nur den Eingang deiner Bestellung. Die Artikel hast DU bestellt und der Gutschein ist ungültig bzw missbräuchlich verwendet worden und wird daher nicht anerkannt. Otto hat deine Bestellung geliefert nun behalt’s oder schick’s retour.

  4. Wariomat sagt:

    Heute den Storno bekommen. Hatte eine Stereoanlage bestellt.
    Gutschein über 88€ war wohl ungültig und Personengebunden.
    Den 400€-Gutschein konnte ich schon nicht mehr nutzen, wurde schon bei der Bestellung als ungültig angegeben.

  5. Franky1280 sagt:

    Die Rede ist hier nicht von kleinen Klitschen, die aus mangelnder Erfahrung zu hohe Rabatte bei Gutscheinportalen wie Groupon gewähren, sondern von professionellen Einzelhandelsriesen wie Otto oder Media Markt. Für eine peinliche Gutscheinpanne sorgte in den vergangenen Tagen der Versandhändler Otto. Der Konzern hatte am Wochenende versehentlich Gutscheine in Umlauf gebracht, die zum Gratisshoppen einluden. Die Gutscheine hatten einen Wert von 88 bis 400 Euro und zwei entscheidende Fehler: Der Mindestbestellwert lag in Höhe der Gutscheine und sie konnten immer wieder eingelöst werden. In Windeseile verbreiteten sich die Zahlenkombinationen über Twitter und Facebook im Netz und lösten einen vermeintlichen Gratisshoppinghype aus.

    Enttäuschung, Wut, Häme
    Bevor Otto die Codes deaktivieren konnte, hatten bereits 50.000 Kunden die Gutscheine im Onlineshop von Otto eingelöst. Eine Auslieferung der Bestellungen hätte für Otto einen Millionenschaden bedeutet, weshalb das Unternehmen sämtliche 50.000 Aufträge ersatzlos stornierte. Der Imageschaden ist beträchtlich. Hunderte Kunden machten am Dienstag ihrem Ärger auf der Facebookseite des Unternehmens Luft.

  6. CK sagt:

    Maximinister das steht schon im Forum seit Gestern ;)

  7. RS sagt:

    …heute kam ein Entschudigungsschreiben…mehr aber nicht…wieder ein Kunde weniger…

  8. Litschgo sagt:

    Bei mir ebenfalls … Bisschen schwach von Otto -.-

  9. Gendarm sagt:

    Was seid ihr für Unmenschen? Jeder macht Fehler und das war ein Systemfehler, direkt wieder am rum heulen. Ihr müsst auch etwas wie Menschen denken, dass kein Unternehmen was verschenkt an die ganze Welt.
    man man man so morallose menschen wenn ich hier schon lesen ” ein kunde weniger” . da krieg ich so ein hals!

  10. christian sagt:

    hab gerade ein entschuldigungsbrief bekommen….Otto verliert heut wieder 3 Kunden…ich wünsche euch von Herzen eine baldige Pleite!

  11. 3xBassSüssSauer sagt:

    Otto hat es anscheinend doch geschafft, einige Bestellungen auszuliefern:

    http://imageshack.us/photo/my-images/844/unbenanntynw.jpg/

    Ich habe meine Bestellung gestern bekommen, lasse diese aber wieder von Otto abholen.
    Bewertet doch mal spasseshalber den Rechtshinweis von Otto auf diesem Schreiben. Wäre dieser eigentlich haltbar, da die Ware ja aufgrund des Gutschein bestellt und anschliessend auch geliefert worden ist? (Auf der Rechnung ist Gutschein abgezogen)?

    Wie dem auch sei, Gutscheine ausprobieren ist ja inzwischen ein kleiner Sport geworden, ernsthaft bei Otto damit durchzukommen – damit hat glaub ich keiner so richtig mit gerechnet, oder?

  12. vbp sagt:

    Mal ein interessanter rechtlicher Hinweis zu diesem Otto-Fall auf den ich gerade gestoßen bin:

    http://www.wbs-law.de/?p=32488

Eine Antwort hinterlassen