Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen
Installiere Dir unsere iOS oder Android App und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook und Twitter zu finden.
4
Dez
2012

[Mornin' Glory] Rasierklingen: 1 Monat kostenlos im Abo

In: Abos, Günstiges aus der Reihe Kommentare zum Schnäppchen 7 Kommentare

Update!
Ausverkauft!

mornin1 [Mornin Glory] Rasierklingen: 1 Monat kostenlos im Abo

Wer keine Lust hat alle paar Wochen zum Drogeriemarkt zu rennen, um sich neue Rasierklingen zu holen, der sollte jetzt aufhorchen. Mornin’ Glory bietet nämlich gerade eine ziemlich coole Aktion an, bei der ihr Rasierklingen im Abo bestellen könnt. Das Beste daran ist, dass der 1. Monat zur Zeit kostenlos angeboten wird.

  • gratis Rasiergriff für Neukunden
  • Auswahl: 3 Rasierklingen- oder 5 Rasierklingen-Aufsatz

Beim Abo könnt ihr euch entscheiden zwischen mehreren Varianten, abhängig von der Anzahl der Rasierer, die ihr pro Monat zugeschickt bekommen wollt und abhängig von der Anzahl der Rasierklingen:

  • 5€ für 2 Aufsatz-Klingen pro Monat mit 3 Rasierklingen
  • 6€ für 2 Aufsatz-Klingen pro Monat mit 5 Rasierklingen
  • 7€ für 4 Aufsatz-Klingen pro Monat mit 3 Rasierklingen
  • 9€ für 4 Aufsatz-Klingen pro Monat mit 5 Rasierklingen

Falls euch das Abo nicht gefällt, dann könnt ihr es einfach spätestens 15 Tage vor dem nächsten Liefertermin der Rasierklingen abbestellen. Übrigens, die Seite ist auch ziemlich amüsant gemacht – ein Barney Stinson Spruch nach dem anderen ;-).

Gutscheincode: shave4free

Link: HIER zum Angebot

7 Antworten zu “[Mornin' Glory] Rasierklingen: 1 Monat kostenlos im Abo”

  1. Dein Name sagt:

    5 Euro für 3 Klingen???
    Da lob ich mir meinen Rasierhobel!

  2. Fire sagt:

    x2 das ganze

  3. Carwars sagt:

    Außer Gillette kommt mir nix ins Haus!!
    Bei dem Billig-Kram kann ich mir auch gleich ne Raspel nehmen..
    Aber die Idee ist nicht verkehrt..

  4. sfb point sagt:

    Ich habe die mir mal im DM gekauft. Rasierer + Klingen sehen genauso aus wie auf dem Bild. Kosten dort auch nicht mehr. Sind ganz ok aber für mich leider nicht mit den Bekannten aus Funk und Fernsehen zu vergleichen. Das Ergebnis waren unsaubere Rasuren weil die einzelnen Klingen zu tief in der Halterung sitzen…..meiner Meinung nach zumindest.

  5. Dein Name sagt:

    ich benutze n Rasiermesser.
    Einmal 300 euro innvestiert und nie wieder klingen kaufen:)

  6. Dein Name sagt:

    Zitat Wikipdia:
    So kann bei guter Pflege ein Rasiermesser mehrere Generationen weitergegeben werden, was verglichen mit Einwegrasierern eine erhebliche Minderung der finanziellen Aufwendungen darstellt. Jedoch bedarf die Benutzung eines Rasiermessers einer gewissen Übung, um Verletzungen zu vermeiden.

    Ist ja nun geschmackssache, was man benutzt,aber ich greife dann doch zur “sichereren” MethodeXD

  7. Dein Name sagt:

    Ein Rasierhobel dürfte da doch der beste Kompromiss sein. Wesentlich billiger als Systemrasierer, doch mit ein wenig Übung genauso einfach und sicher zu handhaben. Und dazu hat man noch einen Zugewinn an Eleganz. ;-)

Eine Antwort hinterlassen