2
Apr
2014

MIO MiVue 338 – Unfall Kamera (HD 720p) Dashcam für 77€

0

mein deal8 MIO MiVue 338   Unfall Kamera (HD 720p) Dashcam für 77€

Seit dem Meteoriten Absturz über Tscheljabinsk kennt jeder die Dashcams und sie verbreiten sich immer mehr, was dafür sorgt, das es viele unterhaltsame Vids auf Youtube gibt. Aber sie haben auch einen ernsten Hintergrund zur Beweissicherung. Als letzten ebay Wow verkauft redcoon die MIO MiVue 338 , eine DashCam für 77€ inkl. Versand. Der nächste Preis laut idealo liegt bei  94,89€. Ein Amazon Kunde vergibt 5 Sterne.

  • Umfassende visuelle Dokumentation vom Verkehrsgeschehen
  • Eignet sich besonders gut als Unfallkamera
  • High-Definition Videos bis zu 720p und 120° Weitwinkel
  • 3-Axen G-Sensor: registriert Aufprall Richtung inkl. Drehungen und Geschwindigkeit
  • Lieferumfang:Mio MiVUE 338; KfZ Ladegerät; Saugnapfhalterung; Bedienungsanleitung; Software

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

6 Kommentare zu "MIO MiVue 338 – Unfall Kamera (HD 720p) Dashcam für 77€"

Informiere mich

Gast
Lord Vader aus Nordleda
2 Jahren 8 Monate her
…bei den Spackos da draußen auf den Straßen ist das nicht verkehrt sowas zuhaben . Ich hab mir eine geholt . Wenn dir zum Beispiel jemand beim Überholvorgang zu scharf vor dir einschert und so stark bremst das Du hinten drauf fährst bist du am Arsch . Wenn du dann alleine im Auto sitzt und der andere zuzweit heißt es nachher du bist hinten drauf gefahren . Die Kamera nimmt im Loopverfahren auf , ältere Aufnahmen werden automatisch überspielt wenn der Speicherplatz aufgebraucht wird . Somit ist gegeben , solange man die Aufnahmen nicht veröffentlicht werden , das man gegen… weiterlesen »
Gast
ABCDepp
2 Jahren 8 Monate her

Schon passiert?? Gut zu wissen! Na dann darf man auch aufnehmen, sonst widersprechen sich zwei Gesetze…

Gast
ABCDepp
2 Jahren 8 Monate her

Stimmt, solche Videos sind nicht gerichtsverwertbar (laut ADAC). Auch ADAC schreibt, die Kameras auf der Autobahn sind zwar zustande, Kennzeichen aufzunehmen und verwerten, wo wer gefahren ist, wird aber nicht gemacht (keine rechtliche Regelung vorhanden, die das erlaubt). Sie dienen nur für Maut-Zwecken…
Andererseits kann man im Auto genauso gut mit Handy filmen. Klebt ja sowieso an der Scheibe im Halter bei vielen Fahrern (als Navi gedacht…).

Gast
Pustikuchen
2 Jahren 8 Monate her

Und was bringt einem solch eine Kamera dann Pusti, wenn es verboten wird?! Selbst wenn ich einen Unfall Filme, ist es nicht Gerichtsverwertbar. Also kaufe ich das definitiv nicht! Lustig aber das diese Kameras evtl gegen Persönlichkeitsrechte verstößt, wo unsere Bundesbananenrepublik die NSA fleißig weiter füttert… Auch sind auf jeder Autobahn Kameras aufgebaut, mir kann keiner erzählen das da nicht ausgewertet wird…

Gast
Pusti
2 Jahren 8 Monate her

Dzt. wird von unserer Regierung geprüft, ob der Einsatz dieser Kameras gegen Persönlichkeitsrechte verstösst (unwissentlich gefilmte Personen und das einstellen in diverse Foren); schon bald könnte also der Betrieb solcher Kameras verboten werden. Ich würde mit einem Kauf nkch abwarten, bis die rechtliche Lage geklärt ist, auch werden die Kameras dann schon billiger.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.