14
Mrz
2017

Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?

Frisch zu kochen ist für viele ein Muss, andere wiederum verzichten auf die frischen Zutaten, denn es ist einfacher die Tiefkühlabteilung des Supermarketes durchzustöbern. Wer frisch kochen will, muss gezwungenermaßen die Zutatenlisten studieren und Rezepte durchsuchen. Dabei können schnell verschiedene Zutaten auftauchen, die man nur nach langem Suchen in den Supermärkten finden kann. Ein Krampf, den man sich nur zu gerne ersparen will und mit den neuartigen Kochboxen auch kann. Was genau Kochboxen sind, wozu sie dienen und wie schnell sie das Leben erleichtern können, soll dieser Ratgeber nun aufzeigen.

Die schnelle Alternative zum langwierigen Einkauf

Die Kochbox ist im Internet weit verbreitet und kann von vielen Anbietern mittlerweile bestellt werden. Es handelt sich dabei um eine Zutatenzusammenstellung mit passendem Rezept, welches dem bestellenden Kunden geliefert wird. Die Bestellung der Kochboxen erfolgt über das Internet. Auf einschlägigen Seiten können verschiedene Angebote in Anspruch genommen werden.

Anbieter Merkmale
Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?
  • Jede Woche sieben Rezepte mit Fisch, Fleisch, vegetarisch und vegan zur Auswahl
  • Besonderes, aber leicht nachzukochen
Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?
  • vier Kochboxen zur Auswahl (Original, Kleine Helden (für Familien mit Kindern), Veggie Box und Weight Watchers Box
Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?
  • Kochboxen lassen sich individuell personalisieren und werden auf dich zugeschnitten
  • zudem gibt es hier Obstkisten

In den Kochboxen befinden sich nicht nur alle frischen Zutaten, sondern auch die passenden Schritt für Schritt Anleitungen, um die Zutaten in ein schmackhaftes Genussvergnügen zu verwandeln. Damit können Kochfans schnell leckere neue Gerichte probieren, ohne Stunden an den Kassen der Supermärkte zu warten oder tausend Geschäfte abzuklappern, um die passenden Zutaten zu finden.

Welche Zielgruppe sollen die Kochboxen abdecken?

Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?Das Ziel der Kochboxen ist es, Menschen mit wenig Zeit zum Kochen die Möglichkeit zu geben, frische Zutaten und leckere Rezepte auszuprobieren. Laut den zahlreichen Anbietern der Kochboxen ist die Zielgruppe auf Berufstätige ausgelegt. Diesen Menschen fehlt meistens die Zeit zum Kochen, weshalb Fertigrezepte und andere ungesunde Speisen auf den Tellern landen. Mit der Kochbox haben berufstätige Personen jeder Altersklasse die Chance eine frische Mahlzeit ohne Stress zuzubereiten.

Unter dieser Betrachtungsweise lässt sich deutlich ein Vorteil erkennen, der sich ausweiten lässt.

Die Vorteile der Kochboxen:

  • keine nervigen Einkaufstouren, dafür Zeiteinsparung
  • Lebensmittel werden portionsgerecht an den Kunden weitergegeben
  • Neue Rezepte können ausprobiert werden
  • Bestellung erfolgt direkt im Internet
  • selber kochen wird zum Kinderspiel
  • Rezepte liegen jeder Kochbox bei

Nachteile der Kochboxen:

  • kostenintensiver als herkömmliche Einkäufe
  • es fallen mehr Verpackungen an

Welche Kochbox-Modelle lassen sich bestellen?

Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?Es gibt zahlreiche Anbieter, die sich in diesem Markt etabliert haben. Bereits die Suche im Netz zeigt viele unterschiedliche Anbieter. Die Frage nach den Angeboten scheint dabei nur logisch zu sein. Je nach Auswahl des Anbieters haben Kunden die Möglichkeit unterschiedliche Größen der Kochboxen in Anspruch zu nehmen. Die Anzahl der insgesamt speisenden Personen spielt dabei eine enorme Rolle. Die Angebote beziehen sich auf minimal 2 Personen und maximal 4 Personen. Eine Familie mit zwei Kindern könnte also die Box nutzen.
Neben dieser Auswahl haben sich viele Anbieter auf unterschiedliche Gerichte spezialisiert. Wie viele Gerichte angeboten werden, hängt deutlich vom Anbieter selbst ab. Die meisten Kochbox-Lieferanten haben sich auf 10-20 Gerichte spezialisiert. Diese können sich je nach Monat und regionalem Gemüseangebot unterscheiden und wechseln. Die Kochbox-Anbieter geben jedem Kunden die Chance bei einer Bestellung gleich mehrere Gerichte auszuwählen. Zur Auswahl stehen 2 bis 5 Gerichte.
Die Auswahlmöglichkeiten im Überblick:

  • die Boxen können für unterschiedlich viele Personen gewählt werden
  • es besteht eine Auswahl aus mehreren Gerichten
  • es lassen sich verschieden viele Gerichten bestellen (2-5 Stück)

Natürlich gibt es spezielle Angebote für Vegetarier, Kinder und Diät-Anhänger. Die Veggi-Box beinhaltet selbstverständlich nur Zutaten für eine vegetarische Ernährung. Boxenangebote für Kinder beinhalten alle Zutaten, die Kinder gerne verspeisen, in den passenden Portionsgrößen.

Wie läuft die Bestellung einer Kochbox ab?

Um die Kochboxen bestellen zu wollen, ist es notwendig sich einen entsprechenden Anbieter herauszusuchen. Die Auswahl ist groß, weshalb ein Vergleich sinnvoll erscheint. Dieser Vergleich sollte folgende Kriterien als Betrachtungsmerkmal enthalten:

  • Größe der Boxen
  • Anzahl der Gerichte
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Qualität der Inhalte
  • Frischequalität

Vergleicht man diese Aspekte miteinander lässt sich die passende Box schnell finden. Ist der Boxanbieter gefunden, ist zu entscheiden, welche Box nach Hause geliefert werden soll. Dafür einfach die Personenanzahl auswählen, die Gerichte bestimmen (sofern das möglich ist) und die Bestellung anhand der Lieferdaten ausfüllen. Daraufhin sollten Sie bedenken die entsprechenden Lieferzeiten anzugeben.

Achtung: Es gibt Anbieter, die ein Abo in diesem Zusammenhang anbieten. Dieses Abo bezieht sich auf eine wöchentliche Lieferung. Bei dieser Lieferung kann jeder Kunde selber bestimmen wie viele Gerichte er sich pro Woche schicken lassen will.

Ist die Bestellung vollständig ausgefüllt und sind alle wichtigen Angaben gemacht, kann die Sendung abgeschickt werden. Welche Lieferkosten dabei entstehen, ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Es gibt Kochboxen-Anbieter, die keine Lieferkosten verlangen, andere wiederum berechnen eine Liefergebühr von 5 bis 10 Euro.

Welche Zutaten sind enthalten?

Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?Die Kochboxen beinhalten immer alle Zutaten, die für eine Zubereitung der Gerichte benötigt werden. Die Anbieter achten auf die Verarbeitung frischer Zutaten, die direkt in die Tüten der Box gelangen.

Dadurch kann man zu Hause mit den gleichen Zutaten kochen, die man sonst alleine erworben hätte. Die Zutaten, die jede Box enthält, sind auf die angegebenen Personen in der Bestellung abgestimmt. Haben Sie beispielsweise 2 Personen angegeben, erhalten Sie in der Box die Zutaten für diese Personenanzahl.

Laut den Anbietern kann sich jeder darauf verlassen nur frische Produkte zu bekommen, die direkt zum Gericht passen und dafür verwendet werden können.

Welche Anbieter lassen sich auf dem Markt vorfinden?

Es haben sich unterschiedliche Anbieter etabliert, darunter einige große Konzerne, die intensiver betrachtet wurden.

Der Anbieter Hellofresh hat sich besonders etabliert und zeichnet sich durch eine leicht exotische Küche aus, die jedoch mit leichten Rezepten überzeugen kann. Im Angebot finden sich bei diesem Kochboxen-Anbieter verschiedene Boxen. Neben klassischen Kochboxen für verschiedene Gerichte lassen sich bei der näheren Betrachtung Obstboxen vorfinden. In diesen Boxen sind Nahrungsmittel für Obstliebhaber enthalten.

Kochboxen: Ein sinnvoller Trend für Hobbyköche?

Marley Spoon ist ebenfalls ein sehr begehrter Anbieter der Kochboxen. Hier spielt die Exklusivität eine hohe Rolle, denn die Boxen beinhalten alle hochwertigen Zutaten für echte Feinschmecker.
Das Kochhaus ist bereits bei vielen Boxennutzern bekannt, denn es bietet viele Gerichte an, die leicht nachgekocht werden können. Die Boxen für mehrere Personen oder für Dinner-Abende sind besonders begehrt. Enthalten sind auch hier alle wichtigen Zutaten, die man für das ausgewählte Rezept benötigt.
Reishunger bietet besondere Kochboxen an. Wie der Name bereits vermuten lässt, sind die Gerichte alle mit Reis. Vielseitig und abwechslungsreich sind die Gerichte gestaltet, obwohl Reis immer die Grundlage darstellt.

Die Kochboxen als Partygericht nutzen?

Die Kochboxen sind vom Grundgedanken immer für Singles und Familien gedacht. Die maximale Personenanzahl, die mit einer Box bekocht werden kann, liegt bei 4 Personen. Für eine Party erscheint das Nutzen der Box also vollständig ungeeignet, es sei denn die Feier findet mit vier Personen statt.

Sollten Sie vorhaben eine Feierlichkeit mit einem Gericht aus der Box zu versorgen, dann ist es zu empfehlen, mit der Kochbox das Kochgericht auszuprobieren, um anschließend das Gericht nachzukochen.

Gibt es Kochboxen für Singles?

Aktuell sind keine Angebote in diesem Rahmen bekannt. Die meisten Anbieter haben die Kochboxen auf minimal 2 Personen beschränkt. Demnach gibt es keine speziellen Singleangebote, obwohl viele Singles das Kochboxen-System nutzen. Sollten auch Sie ein Singles sein, dann empfehlen wir Ihnen die Kochboxen für 2 Personen zu bestellen und ein Gericht zwei Mal zu verzehren. In diesem Fall können Sie die Gerichte probieren, obwohl keine speziellen Single-Angebote vorhanden sind.

Ob es in naher Zukunft spezielle Boxen für Singles geben wird, ist nicht bekannt. In diesem Fall halten die hier benannten Anbieter sich bedeckt.

Lassen sich die Boxen überall hin bestellen?

Diese Frage ist durchaus ein wichtiger Punkt, gerade im Hochsommer. Wer in einer größeren Stadt wohnt, kann den Vorteil kurzer Lieferzeiten nutzen. Hier sind Kochboxen oftmals innerhalb von 24 Stunden beim Kunden vorzufinden. Doch wie gestaltet sich die Lieferung wenn ländliche Gegenden die Kochbox nutzen wollen?

Kann man die Rezepte auch ohne Bestellung erhalten?

Nein! Die Anbieter der Kochboxen geben Auskunft darüber welche Zutaten in die Box gelangen, doch es sind keine Angaben über die genaue Zusammensetzung der Zutaten zu finden. Es ist mit Absicht kein Rezept einzeln vorzufinden, damit Sie als Kunde die Boxen erwerben. In den Boxen befinden sich die einzelnen erworbenen Rezepte, die zu den Zutaten passen. Die mitgelieferten Rezepte können natürlich aufbewahrt werden, um anschließend zu Hause noch einmal sein Glück an den Kochkünsten zu versuchen.

Was kosten die Kochboxen?

Das ist ganz unterschiedlich. Hier kommt es auf verschiedene Faktoren an. Die Preise sind von folgenden Aspekten abhängig:

  • Personenanzahl
  • Gerichte und Anzahl der Zutaten
  • Menge an Gerichten

Normalerweise ist eine Box für 2 Personen mit 2 Gerichten für rund 40 Euro zu bekommen. Je mehr Personen mit der Box verköstigt werden sollen, desto preisintensiver wird das Ganze. Normalerweise geben die Anbieter immer an, wie teuer ein Gericht pro Person ist. Hier bewegen sich die Preise zwischen 2,99 und 6,00 Euro.

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

Informiere mich
avatar
wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.