30
Jul
2015

Jack Wolfskin Online Shop – bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel + 10€ Gutscheincode – Update

0
Update Weitere 10€ Rabatt bekommt ihr durch Anmeldung zum Newsletter.

================

Jack Wolfskin hat wieder einen schönen Sale gestartet und oben drauf gibt es mit dem Gutschein "WELCOME2015" wie gewohnt 10€ Rabatt ab 50€ MBW. Vergesst vor dem Kauf trotzdem nicht den Preisvergleich, sofern er möglich ist.

Jack Wolfskin Jack Wolfskin Online Shop   bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel + 10€ Gutscheincode   Update
Der Jack Wolfskin SALE bei Globetrotter läuft ja noch, aber der Jack zieht das jetzt auch erstmalig selbst durch! Ihr bekommt im Jack Wolfskin Online Shop bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel. Beim ersten Sichten der Angebote fällt auf, dass alles zum Bestpreis kommt.

Trotzdem sollte man den Preischeck vor dem Kauf im Auge behalten. Wer sich beim Bonusprogramm anmeldet spart sich die VSK. Dafür bekommt ihr auch einen Gutscheincode: WELCOME2015 mit 10€ Rabatt bei einem MBW von 50€.
Hier ein paar Beispiele:

  • Glacier Valley Herren Jacke  (Preisvergleich: 84€) Preis: 72,90€
  • Glenrock Herren Jacke rot(Preisvergleich: 150€) Preis: 119,95€
  • Alberta Damen Parka (Preisvergleich: 195€) Preis: 179,95€

Shop Facts:

  • VSK 2,95€
  • VSK frei ab 100€
  • VSK frei bei Mitgliedschaft im Bonusprogramm
  • kostenlose Retoure

Gutscheincode: WELCOME2015

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

11 Kommentare zu "Jack Wolfskin Online Shop – bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel + 10€ Gutscheincode – Update"

Informiere mich

Gast
Weltenbummler
1 Jahr 4 Monate her
Ich halte JW schon immer für eine pseudo Outdoor Bekleidung ala Primark, was nix mit den bekannten Größen im Markt zu tun hat. Meine ersten Gehversuche (vor 10 Jahren ca.) mit JW sind sang und klanglos in die Hose gegangen (Jacke: Wärmebrücken, Wasser läuft in die Fronttaschen, Naht geht auf, RV hakt und verliert seine Funktion; Hose: Materialermüdung an der Sitzfläche, Druckknopf verliert seine Funktion). Dann trägt das wirklich jeder, einfach grausam. Am meisten stört mich jedoch dieses prominente Logo auf den Sachen, furchtbar (das gilt leider auch für North Face). Alles in allem Ami-Sachen, die allenfalls zwischen Wohnung und… weiterlesen »
Gast
Anorok
1 Jahr 7 Monate her

Juhuuu!

Gast
Ifm
1 Jahr 8 Monate her

Eigentliches Problem ist, dass die Leute tendenziell für ihre Zwecke zu warme Sachen kaufen. Aber da kann man den Herstellern höchstens anlasten, dass sie durch ihre Werbung suggerieren, das müsste so sein, aber nicht, dass sie solche Ware anbieten.

Gast
peterlrPeter
1 Jahr 9 Monate her

Ich trage JW auch und liebe es. Ich angle nicht, bin kein Bergsteiger. Es ist warm, trocken , praktisch. Allerdings die Preise sind schon heftig und alles in Asien genäht ….

Gast
Anorok
1 Jahr 9 Monate her

Diese Marke ist aber noch weit nicht so verbreitet als JW.
Du darfst das auch tragen.
Gesundheit geht immer vor. ;)

Gast
Krawallo2K
1 Jahr 9 Monate her

Lol! Aber in einem Punkt hat er recht Partnerlook tragen egal was ist sowas von spießig das geht mal gar nicht. Ich angel auch trage north face das hat mich aufm boot schon einige Male vor ner Erkältung bewahrt

Gast
Maximilian
1 Jahr 9 Monate her

Danke nochmal für Ihre Erlaubnis !!! Jetzt kann ich die JW Jacke weiter tragen noch mal Vielen Dank !!!

Gast
Anorok
1 Jahr 9 Monate her

Ok!

Gast
ruepl
1 Jahr 9 Monate her

sorry, mir ist beim angeln eben manchmal kalt. weil die teile warm und trocken halten, erlaube ich mir die marke zu tragen auch wenn ich kein extrembergsteiger bin.
… ihre erlaubnis vorausgesetzt

Gast
Anorok
1 Jahr 9 Monate her

Die ersten die überhaupt solche Kleidung trugen, das waren Kraxel-Heinis und Wald-und-Wiesen-Freaks. Einst waren diese Leute Mangelware. Sie schliefen im schwedischen Winterwald und bestiegen hohe Alpenberge. Extreme Kleidung für extreme Leute. Jeder kannte so jemanden, nur richtig geheuer waren einem diese Menschen nie.

Doch in letzter Zeit hat sich der Trend ausgeweitet. Das Nischendasein ist vorbei: Kleine und große Kinder, deren Eltern, Midlife-Krisisten, frisch verliebte und längst nicht mehr verliebte Paare im Partnerlook, Senioren, Müslifresser, Bettler, Camper, Sonntagsradfahrer, Banker, Professoren, schichtauf, schichtab und quer durch alle Stereotypen tragen die Deutschen Outdoor.

Danke, weitermachen!

Gast
kein Benutzername
1 Jahr 9 Monate her

Nix dabei, kann doch wohl jeder wie er will. Im Wörtchen Outdoor kommt weder Wood, Hill oder Mountain vor – demnach ist diese Kleidung einfach nur für “draußen” gedacht, das wiederum schließt den 08/15 Stadtmenschen mit ein.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.