Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen
12
Jan
2012

[iBOOD] Iomega iConnect Wireless Data Station, inkl. Versand 45,90€

In: iBOOD Angebote, PC & Laptop Kommentare zum Schnäppchen 5 Kommentare

5274 XO hi 1320660082 [iBOOD] Iomega iConnect Wireless Data Station, inkl. Versand 45,90€

Heute als iBOOD die Iomega iConnect Wireless Data Station mit der ihr USB Geräte (Drucker, Festplatten und Speicher Sticks) wireless im Netzwerk verbindet. Die Geschwindigkeit ist naturgemäß nicht so großartig, aber für den Hausgebrauch ausreichend! Der Preis ist inkl. Versand 45,90€. Der nächste Preis laut idealo liegt bei 53€

  • Gigabit-Ethernet- und Wireless-Konnektivität
  • Remote-Zugriff: Sicheres Verbinden von jedem Ort der Welt sowie voller Zugriff auf Bilder, Videos, Dateien und alles, was sich auf den verbundenen Festplatten befindet.
  • Replikation / Gerät-zu-Gerät-Kopiervorgänge:
  • Definiert euren Kopiervorgang, um Dateien von und zu verbundenen Laufwerken und/oder anderen freigegebenen Speichern in Ihrem Netzwerk zu kopieren/synchronisieren
  • Plant Vorgänge nach einem im Voraus festgelegten Zeitplan
  • Kopiert per One-Touch mithilfe der QuikTransfer-Taste
  • Einfache Erweiterbarkeit: fügt Speicherkapazität hinzu, indem ihr mehrere oder größere externe USB-Festplatten anschließt
  • Druckserver: Intelligente Druckerfreigabe-Funktionalität für bis zu 2 USB-Drucker

Link: HIER zum Angebot

5 Antworten zu “[iBOOD] Iomega iConnect Wireless Data Station, inkl. Versand 45,90€”

  1. Chillah [Mobile] sagt:

    Kann ich mein ipad2 damit verbinden und dateien vom pc austauschen?

       0 likes

  2. Anonymous sagt:

    Habe meine vor 2 Jahren gleich wieder zurückgeschickt, Schreibraten von 3-5 Mb/s.
    Das Verrückte daran ist auch: ich hatte vor dem Zurückschicken einen Werksreset gemacht, bekomme aber immer noch Email-Nachrichten, dass eine meiner Festplatten defekt sei (muss vom Nachbesitzer sein, aber da ist irgendwie noch meine Emailadresse drin)

       0 likes

  3. CK sagt:

    Vor 2 Jahren?

       0 likes

  4. l4w sagt:

    @ Chillah:

    Dafür würde ich dieses System nicht empfehlen wegen der langsamen Übertragunsgrate.

    Für alle, die richtig Streamen & auf Daten zugreifen wollen, empfehle ich ein NAS System (teuer), aber dafür auch echt gut.

    Würde den Meisten hier von abraten oder sofort auf einen Router mit USB zugreifen, der externe Festplatten / Drucker erkennt. (Bsp. TP-Link 1043, für unter 50€!)

       0 likes

  5. CrushGTK@googlemail.com sagt:

    Kann mich der Kritik an der Kiste leider nur anschließen.
    Habe im Sommer 2011 nach einer möglichkeit gesucht, Festplatten im Netzwerk freizugeben so dass ich mit meinem Popcorn Hour *=StreamingBox die via HDMI am LCD TV hängt* darauf zugreifen kann. Das hat auch alles wunderbar funktioniert. Daten vom PC auf die Festplatte kopieren hat auch getan. Leider aber sind die Schreibraten dabei jenseits von gut und böse. Also für den Einsatz von HD-Material absolut ungeeignet. Kann mich hierbei der Aussage bzgl. des Einsatzes eines anständiges NAS-Systems nur anschließen.

    Hat hierzu eigentlich jemmand eine Kaufempfehlung
    *Anforderung: mindestens 3 Festplatten sollten nutzbar sein*

    Leider habe ich mir letztes Jahr zuviel Zeit beim testen gelassen, so dass die Investition von 80 € bei Amazon leider vollkommen nutzlos war – Rücksendung nicht mehr möglich.
    Wer also vor hat die Kiste änhlich wie ich einzusetzen, Thema Streaming von HD-Material, unbedingt die Finger davon lassen !!!

       0 likes

Eine Antwort hinterlassen