Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals
26
Mrz
2013

Info! Warum der 40€ fluege.de Gutschein von ab-in-den-urlaub-deals gar keinen Sinn macht

In: Service & Infos Kommentare zum Schnäppchen 31 Kommentare

ab in den urlaub Info! Warum der 40€ fluege.de Gutschein von ab in den urlaub deals gar keinen Sinn macht

Ja, Mensch, der gute Calli. Weiß er eigentlich für was er da mit seinem Namen wirbt? ab-in-den-urlaub verkauft nämlich gerade Gutscheine, die einem überhaupt gar nichts bringen, wenn man mal ein wenig vergleicht – wie wir das ja hier gerne machen.

Ich bin gerade auf einen “Deal” von ab-in-den-urlaub-deals gestoßen, bei dem ein 40€ fluege.de Gutschein für 9,90€ verkauft wir – würde effektiv einen Gewinn von 30,10€ machen. Das klingt ja erstmal ganz gut. Problem an der ganzen Sache ist leider nur, dass fluege.de nicht wirklich zu empfehlen ist.

expedia Info! Warum der 40€ fluege.de Gutschein von ab in den urlaub deals gar keinen Sinn macht

Für einen Flug von Düsseldorf nach New York habe ich zum Vergleich mal fluege.de mit expedia verglichen. Singapore Airlines, 1 Person am 1. Mai. Beide Male werden zunächst 507,04€ fällig. Klickt man sich jetzt aber bis zum Ende durch, erhebt fluege.de zum Abschluss nochmal eine ServiceFee für alle Reisenden in der Höhe von 29,73€ – Expedia nicht! Mit dem Gutschein gegengerechnet spart ihr also nur noch lächerliche 0,37€.

fluege.de  Info! Warum der 40€ fluege.de Gutschein von ab in den urlaub deals gar keinen Sinn macht

Was lehrt uns das? Augen auf im Flüge-Kauf. Gerne kommt hier und da nochmal irgendeine willkürliche Pauschale oben drauf, die das zunächst gut aussehende Angebot zunichte macht. Ich kann jetzt erstmal Expedia empfehlen, fluege.de auf jeden Fall nicht mehr!

31 Antworten zu “Info! Warum der 40€ fluege.de Gutschein von ab-in-den-urlaub-deals gar keinen Sinn macht”

  1. Dan sagt:

    Schön, dass ihr eure Deals so gut checkt. Danke!

  2. socool sagt:

    Flüge.de ist der gr Mist und das nicht seit heute.

  3. solidgold sagt:

    Sind die immer noch auf freiem Fuß???? 🚨🚨🚨🚨

  4. turan sagt:

    habe für meinen vater einen flug in die türkei gebucht bei fluege.de alles war super!
    Was war bei euch los?

  5. sb74 sagt:

    Sehr schön hier auch mal schlechte Deals anzuprangern! nDanke

  6. max sagt:

    in manchen Fällen wird der gutschein schon was bringen, aber nevertheless ist fluege.de meistens deutlich teuerer als vergleichbare anbieter – also alles cool :)

  7. Rudi777 sagt:

    Danke für den Artikel

  8. dannygeht sagt:

    Wer auf nur auf einer website vergleicht kst selbst schuld, gibt doch hunderte davon. Skyscanner finde ich für den überblick bet schlecht

  9. xxx sagt:

    hab diese Gutscheine für Flüge nie verstanden, ich vergleich immer auf kayak.com oder SkyScanner oder was eben gerade sonst aktuell ist und komm immer billiger weg…

  10. 42micha sagt:

    Ich dachte, laut EU wäre das inzwischen verboten. Angebotspreise müssen transparent sein und daher alle Gebühren enthalten

  11. NIK110 sagt:

    Danke ! nHabe gleiche Erfahrungen gemacht, wollte für London Buchen. Kurz vor Schluss kam dann auch die Service Fee und weitere Gebühren oben drauf. nDas flugschnäppchen war dann gar keines mehr. nAlso ab über germanwings gebucht, das war transparent und mir viel lieber. nIch schaue auf Flüge.de gar nicht mehr nach, kostet nur unnötig zeit !!nBeste Grüße

  12. puck sagt:

    TV-Werbung kostet halt eine Stange Geld. Und die Cateringkosten für die Dreharbeiten übertreffen bei dieser Werbefigur das eines figurbewußten Models bestimmt auch um einiges. Also lieber etwas mehr Zeit bei Preisvergleichen investieren…

  13. ralf sagt:

    ich hatte vor einiger zeit das problem, daß ich einen flug über expedia gebucht habe, kurz darauf (stunde später) hatte sich das problem erledigt. also mußte ich meinen flug stornieren. bei expedia angerufen, problem geschildert – und was war?
    “gar kein problem, herr xxxx. natürlich stornieren wir ihren flug. wir würden uns aber freuen, wenn sie das nächste mal mit uns buchen”
    rein rechtlich hätte ich den flug antreten, zumindest bezahlen müssen.
    das war service. ich buche nur noch und ausschliesslich über expedia, sofern die preise einigermaßen o.k. sind. wegen 5€ hin oder her – drauf geschissen. expedia bietet vernünftigen service zu normalen bis günstigen preisen.

  14. Airhan sagt:

    Hab die gleiche Erfahrung gemacht. Endlich mal einer der das klar stellt!

  15. Sean sagt:

    Fluege.de kann ich absolut nicht empfehlen. Hoch unseriös, der Laden.

  16. TL sagt:

    Kann nur zustimmen. Flüge.de ist nicht zu empfehlen.

  17. thomi sagt:

    skyscanner.de und alles wird gut

  18. Anonymous sagt:

    Unister interessiert das alles nicht. Selbst nicht, wenn sie dafür schon vom BGH abgestraft wurden:

    http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/Preisdarstellung-und-voreingestellte-Zusatzversicherungen-bei-www-fluege-de-sind-unzulaessig

    Ganz unten im Text zum Link steht auch das, was möglichst viele tun sollten:

    “Verstöße gegen die Pflicht zur ordnungsgemäßen Flugpreisangabe sollten von jedermann beim Luftfahrtbundesamt (fluggastrechte@lba.de) gemeldet werden. Sie können mit empfindlichen Bußgeldern geahndet werden.”

  19. narayan sagt:

    fluege.de gehört zu Unister und nicht umsonst gabs da vor Kurzem eine Razzia mit anschließender Verhaftung dreier Manager.nFinger weg von dem Verein!

  20. Anonymous sagt:

    habe gerade nochmal auf der Webseite “rumgeschnueffelt”:

    http://www.fluege.de/card

    “Sparen Sie mit Ihrer persönlichen fluege.de MasterCard GOLD immer alle fluege.de Gebühren!”

    Und wenn man auf die Infobox klickt:

    “Bezahlen Sie ab der nächsten Buchung keine ServiceFee mehr – für alle Flugbuchungen!
    (Ausgenommen hiervon sind Gebühren der Fluggesellschaft für Zahlung mit Kreditkarte)”

    Ob diese Form von “Crossselling” legal ist?

  21. sigma710 sagt:

    Skyscanner ist meistens teurer als wie swoo doo

  22. kreditnehmer sagt:

    kommt immer diese gebühr in höhe von ca. 29€ am ende dazu?

  23. tom2tom sagt:

    Von wegen 37 cent! 27… ;)

  24. JabbaTheHutt sagt:

    Je öfter ihr eine Flugbuchungsseite besucht, desto teurer wird es! Sie ermitteln anhand von Cookies das ihr euren Flug gesucht habt, bei wiederkehr der Seite wird dieser Cookie gelesen und die Seite weiss das ihr z.B keine vergleichbaren Angebote gefunden habt und erhöht dementsprechend die Preise. Diese Praxis wurde in den USA angewandt, ob hier so ist weiss ich nicht.

  25. Helmes sagt:

    Ab-in-den-urlaub.de / fluege.de / geld.de – alles unister. Der Kunde wird verarscht und das alles am Rande der Legalität. Wahrscheinlich nicht umsonst sind die Geschäftsführer in U-Haft.

  26. CK sagt:

    Zur Info: Die Geschäftsführer waren über ein Wochenende, 2 Tage in Uhaft im Oktober und sind seit dem frei. Bis auf 3 Punkte wurden alle Anklagen eingestellt. Ebenfalls bis auf 3 Punkte mußte Bild die Beschuldigungen widerrufen.

  27. Anonymous sagt:

    @JabbaTheHutt: Daskann eigentlich nicht sein. Ich verwende verschiedenen PCs in verschiedenen Netzwerken, mal sind Cookies aktiviert,mal nicht. Ich bekomme bei Preisvergleichen eigentlich immer bei der gleichen Abfrage das gleiche Ergebnis bzw. es ist mal etwas höher, mal etwas tiefer, wenn ein etwas groesserer Zeitraum zwischen den Abfragen liegt.

  28. Quintus sagt:

    Habe ebenfalls Erfahrung mit Fluege.de gemacht. Schien zunächst günstig zu sein, doch die ServiceFee zum Schluss der Bestellung ist reiner Wucher!! War zum Schluss einfach nur froh, dass der Flug nach Plan geklappt hat! Werde in Zukunft wahrscheinlich bei flug.idealo.de meine Flüge vergleichen.
    Außerdem ist mir sogar aufgefallen, dass die Preise bei den Anbietern über idealo teilweise günstiger sind, wie auf der Seite direkt. Habe für 2 Personen 50€ zu viel gezahlt, im Vergleich zum selben Flug (also wirklich identisch) über idealo.

  29. warendorfer sagt:

    als wie. gibt es einen schlimmeren fehler? :-(

  30. michweck sagt:

    “Augen auf im Flüge-Kauf” – gleich zerreist es mich, der geilste spruch des tages!

  31. JoeGI sagt:

    Stand vor einem Jahr auch in der Zeitung das fluege.de eine reine abzockfirma ist und mit noch ein paar anderen Gesellschaften unter einer Decke steckt und dir immer nur die Flüge deren Partner anzeigt und nicht die günstigsten !!!

Eine Antwort hinterlassen