30
Nov
2015

Hugo Boss – Baumwolle & Kaschmir Pullover nur 47,99€ – Neue Infos!

0
Update Die Pullover sind wieder im Angebot. Ich habe meinen aus dem letzten Angebot auch mittlerweile prüfen lassen und die gute Frau im Hugo Boss Store meinte, es könnte Original-Ware sein oder eine richtig gute Fälschung. Habt Ihr Neuigkeiten dazu ?

Hugo Boss Hugo Boss   Baumwolle & Kaschmir Pullover nur 47,99€   Neue Infos!

Als letzten ebay Wow von heute bekommt ihr Herren Pullover vom Feinsten. Im angebot sind wieder die Hugo Boss Pullover in 6 Modellen, als Rundkragen oder V-Neck und in den Größen von S bis XL. Groß gebaute Herren sind damit vom Angebot ausgeschlossen.

Inkl. Versand zahlt ihr 47,99€. Das ist richtig gut, denn im Preisvergleich findet man die Pullover erst ab 60€! Sehr genial.

Beachtet bitte die Pullover kommen in einem Materialmix von: 80% Baumwolle; 15% Polyamid; 5% Kaschmir. Das Poliyamid wird gerne in Kombination mit Kaschmir verarbeitet, um eine Formstabilität zu gewährleisten. Wie immer wenn Kashmir im Spiel ist, empfiehlt sich die Handwäsche. Ich kann mir vorstellen, das hier heute richtig abverkauft wird.

Laut Artikelbeschreibung soll es ja Original-Ware sein, aber ich weiß nicht so genau, ich werde mir mal einen kaufen und prüfen lassen icon wink Hugo Boss   Baumwolle & Kaschmir Pullover nur 47,99€   Neue Infos! Cool aussehen tun sich auf jeden Fall.

Beispiel: Hugo Boss Rundhals Pullover Braun

  • Farbe: Braun Melange
  • Material: 80% Baumwolle; 15% Polyamid; 5% Kaschmir
  • Sehr feines Material
  • Ausschnitt: Rundhals
  • Slim Fit
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Pflegehinweis: Handwäsche
  • Hugo Boss-Logo auf Brusthöhe

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

32 Kommentare zu "Hugo Boss – Baumwolle & Kaschmir Pullover nur 47,99€ – Neue Infos!"

Informiere mich
avatar
Michael
Gast

Scheisse habe auch so einen gekauft heute gekommen das kann kein Original sein

Shizkit
Gast

Ob Original oder Fälschung die kommen eh alle aus einer Fabrik wo Hungerlöhne herrschen also wo ist das Problem !

SoCool
Gast

Ich verstehe nicht, warum nicht jemand von denen, die angeblich eine Fälschung bekommen haben, eine Strafanzeige fertigen. Detaillierte Bilder machen, Pullover zurück, Geld bekommen und Strafanzeige abschicken. So kann wenigstens der Pullover nicht konfisziert werden ;)

koeem
Gast

ACHTUNG FAKE!!!!!!

SoCool
Gast

@Florian Hugo Boss interessiert es nicht!! Und wieso zertifiziert, kontrolliert eBay jeden Pullover? Aber wer für 50€ einen original BOSS Pullover mit Kaschmir erwartet, dem ist auch nicht zu helfen. Aber egal, BOSS steht ja drauf und Frauen fallen wieso auf Blender rein.

joe82de
Gast

Ich hab meine damals auch ungetragen zurückgeben da die eindeutig gefälscht sind. Alles krum und schief und die Labels sind unterschiedlich bei verschiedensten Größen.

Finger weg!!!

dan
Gast

Fälschungs-Deals werden hier nochmal gepusht?

Florian
Admin

Was für Fälschungen… der Modefachhandel wird sicherlich keine Fälschungen verkaufen.

danni__xoxo
Gast

Es ist definitiv eine Fälschung
Stickzug ist nicht gerade ausgerichtet sowie die Etikettierung ist falsch

Florian
Admin

Dann melde es bei Hugo Boss! eBay WOWs sind eigentlich zertifiziert, sodass es keine Fälschungen sein können. Zudem ist der Modefachhandel ein seit Jahren bestehender Premium Händler und mehrmals monatlich in den WOWs vertreten. Sehr komisch…

SoCool
Gast
Ich glaube, so einfach kann der Zoll oder auch BOSS den Pullover nicht einbehalten. Gehe mal in München durch die Kaufingerstr., da hätte der Zoll aber viel zu tun, die gefälschten LV Taschen der 15-jährigen einzusammeln. Selbst wenn Du aus der Türkei kommst und durch den Zoll gehst, kannst du die Sachen behalten, solange du nicht gewerblich handelst. Kann mich allerdings auch täuschen. Ich würde mich per E-Mail mit BOSS in Verbindung setzen und vorher Bilder schicken. Meistens erkennen die schon daran, ob es sich um original Ware handelt. Auf jeden Fall finde ich das Verhalten vom Händler sehr frech… weiterlesen »
l1lapproxx
Gast
Und sogleich das Update hinterher: Habe mit Hugo Boss telefoniert (Telefonnummer steht auf der Homepage). Die Dame am Telefon war sehr nett, hat aber auch gleich deutlich gemacht, dass sie da für mich nichts tun kann. Sie kann mir aber anhand der Artikelnummer gleich sagen, ob das eine Fälschung ist oder ein Original. Die Artikelnummer findet man im Badge oder Einnäher im Pullover. Nachdem meine Pullover nirgends eine Artikelnummer haben, hat die Dame kurz gelacht und gemeint “Naja, dann wissen Sie ja auch so, was da vor Ihnen liegt.” Somit sollte jetzt klar sein, dass es ein Fälschung ist. Weiterhelfen… weiterlesen »
l1lapproxx
Gast
Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es ja schön, so viele Leidensgenossen zu haben… Was habt ihr bisher unternommen? Habt ihr den Verkäufer schon kontaktiert? Wie war die Reaktion? Ich stehe mittlerweile in ellenlangem Mail-Kontakt mit dem “Kundenbetreuer”, ich habe ihn mehrmals auf meinen Verdacht hingewiesen, er bezieht dazu allerdings überhaupt keine Stellung und geht auch mit keiner Silbe darauf ein. Ansonsten ist er in seinen Antworten äußerst frech und selbstsicher. Was werdet tun? Welche Schritte werdet ihr einleiten? Mein nächster Schritt ist nun der Kontakt zu Hugo Boss direkt. Ich halte euch weiter auf dem Laufenden… wie bereits… weiterlesen »
Anonym
Gast

Ich denke ich habe auch eine Plagiat bekommen! >:(

joeey
Gast

Kann ebenfalls Fälschung bestätigen

l1lapproxx
Gast
Hi, sorry für die späte Rückmeldung. Ich habe mittlerweile Kontakt zum Händler aufgenommen – dieser geht allerdings überhaupt nicht auf meinen Verdacht ein und bezieht auch keine Stellung. Er verweist lediglich darauf, dass die Ware ja bei “Nicht-GEfallen” zurückgeschickt werden könnte, dies allerdings 4,50€ Porto kostet. Der zweite Schritt den ich unternommen habe, war die Prüfung im Fachgeschäft. Ich war in der Hugo Boss Abteilung von Wöhrl vor Ort und habe die Pullover in Augenschein nehmen lassen. Die Verkäufer konnten mir die Originalität NICHT bestätigen, da auch sie sowohl die Aufnäher, als auch die Etiketten für sehr untypisch und “komisch”… weiterlesen »
isaggsuggaiheaiwbbiewuknmr
Gast

Danke für Deine Rückmeldung. Mache doch detailreiche Bilder und schicke die an Boss. Mal sehen was die zurück schreiben. info@hugoboss.com

flo008
Gast
Also ich habe heute auch meinen Pullover bekommen. Gehe auch stark von einer Fälschung aus. Wie l1lapprox bereits geschrieben hat, sind die Etiketten schon sehr merkwürdig. Teilweise fehlende Hinweise und ich hab sogar einen Übersetzungsfehler gefunden, das kommt auf Originalware in der Art bestimmt nicht vor! An wen wendet man sich da jetzt am besten? Direkt an Ebay? Gibt da ja auch diese “Ebay-Garantie”, also den Käuferschutz. Außerdem interessiert die das ja sicher auch. Oder sollte man lieber erstmal dem Händler schreiben? An sich finde ich den Pullover ja ganz schön, aber da es kein Original ist, ist er natürlich… weiterlesen »
isaggsuggaiheaiwbbiewuknmr
Gast

Gehe in einen Boss Store oder schicke die Pullover zu Boss. Adresse auf Internetseite. Kannst aber auch zum Zoll gehen. Die haben extra Abteilungen für solche Sachen. Finde es überhaupt nicht gut, wenn Händler gefälschte Sachen verkaufen.

l1lapprox
Gast

Hat jemand von euch bei o.g. Aktion zugeschlagen und ist bereits mit Ware beliefert worden?

Ich habe heute 2 Pullover erhalten und den Verdacht auf Plagiate gestoßen zu sein. Ein Aufnäher am Kragen ist schlecht genäht (Hinterseite ungenäht, Größenetikett fehlt), Waschhinweis ist bei einem zusätzlich mit “Made in Italy” versehen, beim anderen nicht. Die Hinweise im “Anhänger” an den Pullis ist in einmal auf weißem Papier und einmal auf schwarzem Papier, mit jeweils unterschiedlichen Texten. Beide Pullover sind laut Etikett identisch, “fühlen” sich aber total unterschiedlich an.

Kann hier jemand helfen und ggf. Hinweise geben, ob es sich um Plagiate handeln könnte?

l1lapproxx
Gast

Hat jemand von euch bei o.g. Aktion zugeschlagen und ist bereits mit Ware beliefert worden?

Ich habe heute 2 Pullover erhalten und den Verdacht auf Plagiate gestoßen zu sein. Ein Aufnäher am Kragen ist schlecht genäht (Hinterseite ungenäht, Größenetikett fehlt), Waschhinweis ist bei einem zusätzlich mit “Made in Italy” versehen, beim anderen nicht. Die Hinweise im “Anhänger” an den Pullis ist in einmal auf weißem Papier und einmal auf schwarzem Papier, mit jeweils unterschiedlichen Texten. Beide Pullover sind laut Etikett identisch, “fühlen” sich aber total unterschiedlich an.

Kann hier jemand helfen und ggf. Hinweise geben, ob es sich um Plagiate handeln könnte?

isaggsuggaiheaiwbbiewuknmr
Gast

Dann gehe mit deinem Wissen zum Zoll.

Norbert
Gast

Das ist gestickt und nicht genäht. Die gesammelte Intelligenz ist hier wieder einmal ……. Tennis Meier hat vollkommen Recht, immerhin einer der Ahnung hat.!

derfreibeuter
Gast

Wird wohl 2. Wahl sein, meine sehen nicht so aus

dave_hb
Gast

“kann passieren” Man sieht, dass es nicht schief hängt, aber viel Spaß mit deinem schiefen Aufnäher, der stärker nach einer Fälschung aussieht als das billige ebay Zeug.

kingkong007
Gast

Gibt es iwo infos zur arm- und rückenlänge?

Danke schon mal:)

Micha
Gast

so wird es real dann ja auch aussehen

tennis meier
Gast

Kann passieren, wenn man es an einer Puppe fotografiert

dave_hb
Gast

Soll es so schief aufgenäht sein? Sieht irgendwie seltsam aus.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.