3
Jan
2017

HTC Vive Virtual Reality Brille für 760,42€ (statt 899€)

HTC Vive Virtual Reality Brille für 760,42€ (statt 899€)

Oh man, ich würde es auch zu gerne einmal ausprobieren wollen. Und dann natürlich mit einer Demo, an der man sich noch Wochen danach erinnert – „The Visitor“ oder so. 🙂 Bei Saturn gibt es gerade das HTC Vive Virtual-Reality-System für 760,42€ inkl. Versand. Leider ohne bekannten Liefertermin, dafür zum Bestpreis!

Im Preisvergleich ist das System sonst nicht unter 899€ zu finden, somit lassen sich hier richtig gute 139€ einsparen. Klar, kein geringer Preis, aber immerhin mit einer schönen Ersparnis, wenn man ohnehin auf der Suche nach sowas war.

Rezensionen konnte ich bei Amazon leider nicht finden, das Video lässt allerdings so einiges versprechen. Ganz ehrlich? Es muss schon verdammt viel Spaß machen, dennoch solltet ihr einen Partner an eurer Seite haben, der auf eure Schritte aufpasst. 😉

  • VR-System mit zwei OLED Displays
  • Auflösung 2.160 x 1.200 Pixeln und 90 Hz
  • Integrierte Frontkamera und 32 Sensoren für beste Bewegungsverfolgung
  • Anpassbarer Headsetriemen für Top Komfort
  • 110° Sichtfeld für ein perfektes VR Erlebnis
  • Austauschbare Schaumstoffeinlagen mit Nasenpolsterung

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

5 Kommentare zu "HTC Vive Virtual Reality Brille für 760,42€ (statt 899€)"

Informiere mich
avatar
@florian
Gast

auf der ces werden von drittanbietern Systeme vorgeschlagen bei denen trägst du eine Box Inkl akku quasi als Gürtel. Diese Box sorgt für die Datenübertragung vom und zum PC und diese Box hat die nötigen Kabel zur Brille. Somit kannst du dich aber frei im Raum bewegen. Ich glaube wenn du mal kwik vr googelst wirst du fündig

zum ersten Kommentar.
Gast

Er hat schon in ein paar Punkten recht. Auf dem ersten hype folgten vorallem bei den Produzenten die Ernüchterung.
Aber aller Anfang ist schwer.
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/37321/2161516/Virtual_Reality-Bedarf_an_VR-Headsets_scheint_gedeckt_-_Nachfrage_nach_Rift_und_Vive_sinkt_fast_auf_Null.html
die nächsten Generationen müssen günstiger und ohne Kabel auskommen.

max power
Gast

selbst wenn das vor mir kein fanboy sein sollte, dann auf jede. Fall grob unsachlich. selbst falls es stimmt dass sich psvr besser verkaufen sollte so ist das ja nicht das hauptqualitätdmerkmal. von den aktuell verfügbaren vr-lösungen ist das vive definitiv die technisch beste und beeindruckendste. ob es einem den hohen preis (+entsprechenden PC ) wert ist muss wohl jeder selber entscheiden. in jedem Fall sollte sich das ding keiner kaufen nur weil es hier ein Schnäppchen ist. ich habe eins privat und arbeite auch beruflich damit. es macht einen heidenspaß aber erfordert auch die Bereitschaft sich ein bisschen mit zu beschäftigen.

Will doch keiner haben
Gast

Will doch eh keiner haben, während sich die PS VR wie warme Semmel verkauft verstauben diese VR wie auch Oculus im Regal.

Angeblich ausverkauft, streng vergriffen ahahahhahh kein Arsch kauft sie in jedem Markt wo ich war liegen sie wie Steine im Regal während die PS VR restlos ausverkauft ist überall.

Ich bin Xbox und PC Gamer also kein Fanboy #Fakten

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.