9
Mar
2014

Hisense LTDN58XT880 – 3D 58Zoll WLan Smart TV mit 4K Ultra HD für 1.249€ – wieder da!

Hisense LTDN58XT880   3D 58Zoll WLan Smart TV mit 4K Ultra HD für 1.249€   wieder da!

Der Amazon TV Deal des Tages ist heute wieder ein “HighEnd” Angebot, der 3D 58Zoll WLan Smart TV, der Hisense LTDN58XT880 4K TV. Der 146cm große Fernseher hat gute EEK A, 600Hz SMR, triple Tuner (DVB-T/C/S2) CI+ Slot, HbbTV und DLNA. Inkl. Versand kostet er 1.249€.

Der nächste Preis laut idealo liegt bei 1.548,99€. Eine satte Ersparnis von 200€. 16 Amazon Kunden vergeben 3,6 von 5 Sterne, weitere Bewertungen für den Ultra TV gibt es noch keine, da er erst wenige Wochen auf dem Markt ist.

  • 58 Zoll Ultra-HD 3D SMART TV
  • Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkte
  • Ultra-HD mit Webbrowser, HbbTV und integriertem WLAN
  • 3D fähig (aktive Shutter 3D)
  • USB-Aufnahmen mit integriertem Mediaplayer
  • Lieferumfang:Fernbedienung;2X AAA Batterien;Standfuss;Bedienungsanleitung

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

30 Kommentare zu "Hisense LTDN58XT880 – 3D 58Zoll WLan Smart TV mit 4K Ultra HD für 1.249€ – wieder da!"

Informiere mich
avatar
frank-ost
Gast

…also mein Toshiba Regza 47z3030d von 2007 funktioniert heute noch

Dr. Low
Gast

Haha, den gleichen hab ich auch 😉

DerChef
Gast

Genau! Neu kaufen statt reparieren, hilft der Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze. Deswegen werden Geräte heutzutage absichtlich so designt, daß sie nicht mehr viele Jahre halten, so wie früher. Wie kann man auch erwarten, daß der mit hart erarbeiteten 2000€ gekaufte TV dann 5 Jahre hält? Tststs…

Steuerberater
Gast

@ nie wieder samsung

Hoffentlich hast du den Rat vom Techniker befolgt, es ist nämlich für uns alle gut, wenn der Staat hohe Einnahmen mit Mehrwertsteuern hat.

TV Techniker
Gast

Da hat er dich aber böse abgeledert, du kannst jede einzelne Platine bei Samsung nachbestellen. 😉

nie wieder samsung
Gast

.top modell von samsung für 2000 € vor 4 jahren gekaut..heute Transistoren defekt ( da billig teile verbaut)..tv elektroniker vorbeikommen lassen..hat gesagt schmeissen sie den weg rentiert sich nicht mehr..hätten sie einen panasonic gehabt..wer es anders gewesen.

Samsung - immer wieder gerne
Gast

“Gebt hisense noch 1-2 Jahre und dann sind die auch qualitativ auf dem gleichen Stand wie die anderen, da sie das know-how von Loewe abgreifen.nnWürde ich mir dann wahrscheinlich eher kaufen, als den Samsung [****].”
Selten so einen Unsinn gehört, wenn Loewe etwas gescheites zustande bekommen hätte, wären sie ja auch nicht pleite. Auf die kannst du getrost noch lange warten.

DANI
Gast

Hisense verbaut nun Loewe Software….mal warten bis Preise billiger werden

frank-ost
Gast

Preise können nicht billiger, sondern sinken oder steigen. Eine Ware kann billiger werden…

frank-ost
Gast

oder manche Kommentare die jetzt kommen. lol

blue72
Gast

..da gibt es nichts zu lachen…Die Chinesischen elektronik riesen sind extrem auf dem vormarsch ..huwai, hisense etc..genauso wie die Koreaner ( LG , Samsung) den Japanern ( Panasonic, Sony, Sharp, Toshiba) den rang abgelaufen haben nicht über qualität sondern über die günstigeren preise..werden das die Chinesen mit den Koreanern machen..in 10 jahren haben fast alle china elektronik

es gibt hier nix zu lachen..
Gast

..wer sich in der TV geschichte ausgekennt weiss das jetzt die zeit der chinesischen elektronik unternehmen kommt ..hisense, huwai etc..genauso haben die koreaner lg / samsung die auch belächelt wurden ..den führenden japanern panasonic, sony, sharp, toshiba etc den rang abgelaufen und zwar ganz einfach mit dem günstigeren preis..so werden es die chinesen jetzt mit den koreanern machen..und in 10 jahren hat fast jeder zuhause elektronik von china unternehmen

JonnyBlack92
Gast

Finde den Test nicht gerade aussagekräftig! Für Leute die einen externen Receiver nutzen, und Filme über mediaplayer oder bluray ist es völlig uninterressant wie das Bild von USB ist. Bin mir sicher dass mit entsprechendem Receiver wie dreambox oder gigablue das Bild gut ist.nViel interrassanter wäre für mich wie sich der tv am pc bezüglich Input lag verhält? Kann da jemand was dazu sagen?

saschaxb
Gast

Gebt hisense noch 1-2 Jahre und dann sind die auch qualitativ auf dem gleichen Stand wie die anderen, da sie das know-how von Loewe abgreifen.nnWürde ich mir dann wahrscheinlich eher kaufen, als den Samsung Schrott.

siro
Gast

für 720p tv braucht man auch unbedingt nen 4k 🙂

unrealpower
Gast
Billiges 4K-TV im c’t-Test Da stand er also in unserem Labor, der Ultra-HD-Fernseher LTDN58XT880 von Hisense: 1,47 Meter Diagonale (58 Zoll) und 3840 × 2160 Pixel für vergleichsweise erschwingliche 3000 Euro – 4K-TVs von Samsung, Sony & Co. kosten deutlich mehr. Der 1,47-Meter-Fernseher von Hisense zeigt die vierfache Auflösung herkömmlicher Full-HD-TV. Vergrößern Zwar fallen die Preise auch bei den etablierten Hersteller, so will LG einen 4K-Fernseher mit 1,65 Metern Diagonale für 4000 Euro anbieten. Doch auch bei Hisense ist noch Luft: Der 58-Zöller soll nach Aussage der deutschen Vertretung im Weihnachtsgeschäft für nur 2000 Euro über die Ladentheke gehen. Wir wollten wissen, ob diese Preismagerkur Auswirkung auf die Qualität hat. Gut ausgestattet Der 1,47-Meter-TV erinnert äußerlich an Sony- und Samsung- TVs der letzten Generation – schmale Displayeinfassung, niedriger Stand, ovaler Chrombügel als Fuß. Seine Ausstattung kann sich sehen lassen: Netzwerkanschluss per Kabel und drahtlos, Triple- Tuner für Kabel- und Satellitenempfang, vier HDMI- und drei USB-Ports, TV-Aufzeichnung an USB und 3D-Shutter-Technik. Die PVR-Funktion arbeitet problemlos, man kann sowohl direkt beim Zuschauen als auch Timer-gesteuert direkt am Gerät auf USB-Festplatten aufnehmen. Erste Schwächen zeigen sich bei der 3D-Wiedergabe: Sie leidet unter leichtem Ghosting und wie bei Shutter-3D üblich unter dem Flimmern des… weiterlesen »
Katzenkoenig
Gast

Hisense…. lach….

hedtfield
Gast

Und was sagt der Test? Ein kurzes Fazit?danke!

VeMa
Gast

Aktueller Test in der Zeitschrift audiovision 1/14 Seite 56. Vergleich von 3 verschiedenen 4K-TVs Hisense 58″, Toshiba 58″, Sharp 70″.

frank-ost
Gast

….und ? wie schneidet der ab im Test ? Platz3 ?

mastercad
Gast

wenn der Hersteller hisense heißt ist die Frage schon reichlich blöd….

frank-ost
Gast

…wie blöd ist denn Dein Kommentar jetzt ???

Demu
Gast

wann kommt endlich hdmi 2.1? 😀

MG-Power
Gast

also so weit ich weiss wenn\’s draußen wieder Sommer ist

chriss2307
Gast

amazon für 1401€

robsn
Gast

Nur 50 Zoll!

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.