27
Dez
2015

Günstiger Komplett PC – AMD A8-7600, 16GB RAM, 128GB SSD, 500GB HDD, Win 7 für 379€

0

Bildschirmfoto 2015 12 27 um 17.43.20 Günstiger Komplett PC    AMD A8 7600, 16GB RAM, 128GB SSD, 500GB HDD, Win 7 für 379€

Ich bin etwas verwundert über die Verkauszahl, also muss der Preis ja Top sein?! Leider kenn ich mich in dem Segment nicht so sehr aus. Bei eBay bekommt Ihr  gerade einen Komplett PC mit AMD A8-7600, 16GB RAM, 128GB SSD, 500GB HDD, Win 7 für 379,90€ inklusive Versand.

Deklariert wird er als Gamer-PC – was wohl doch etwas übertrieben ist, oder ? Was denkt Ihr ? Wer von euch kann was dazu sagen ?

Dennoch ist der Preis Hammer wenn man sich die Komponenten anschaut, laut idealo findet man nix Vergleicgbares in der Kategorie. Selbst das beinhaltete Betriebssystem (Windows 7 Pro) ist upgradefähig auf Windows 10.

  • AMD APU A8-7600 (4 x 3,8 GHz Turbo)
  • Mainboard GA-F2A78M-HD2 mit USB 3.0
  • 16GB RAM (1600er)
  • 128GB SSD
  • 500GB HDD
  • DVD Brenner (24x)
  • Windows 7 Pro (upgradefähig auf Windows 10 Pro)

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

10 Kommentare zu "Günstiger Komplett PC – AMD A8-7600, 16GB RAM, 128GB SSD, 500GB HDD, Win 7 für 379€"

Informiere mich

Gast
Ekaler
11 Monate 13 Tagen her

Gamer PC mit R7 GraKa!? :-) soll wohl ein Scherz sein

Gast
Sierra1875
11 Monate 13 Tagen her

Nachtrag: Meine Aussage bezieht sich natürlich auf eine eventuell nachzurüstende GraKa. Die vorhandene wird mit dem NT schon laufen (ist aber eh eine müde Gurke).

Admin
CK
11 Monate 13 Tagen her

Hat auch glaube ich, jeder verstanden der einen gamer hat ;)

Gast
Sierra1875
11 Monate 13 Tagen her

Das Problem bei der GraKa (mag sie nun intern oder als Steckkarte ausgeführt sein) ist, dass mit dem Netzteil keine wirklich aktuelle GraKa stabil laufen wird!
500 W wären m.E. das Mindeste, was nötig wäre. Sonst wird es ziemlich eng, gerade, wenn man eine Radeon (AMD) Karte nachrüsten will. Eine Nvidea ist zwar etwas genügsamer bei der Stromaufnahme, aber dafür meist auch teurer.
Im Gamerbereich wäre eine aktuelle Radeon (z.B. R9 380) sinnvoll. Die zieht aber unter Vollast dann auch ordentlich Strom!

Gast
momt
11 Monate 13 Tagen her

4mb Hypermemory bedeutet, dass es kein eigenen Speicher hat .Es wird vom Arbeitsspeicher “abgezweigt”.Für den Preis darf man auch nichts anderes erwarten aber man darf es auch nicht gamer PC nennen.

Gast
Gast
11 Monate 13 Tagen her

HD r7000 4MB OnBoard?

Gast
Gast
11 Monate 13 Tagen her

Wo ist die Grafik bitte OnBoard?

Gast
SOlangsam
11 Monate 13 Tagen her

Was erwartet ihr denn für den Preis? Ich finde den Preis angemessen. Aber als Gamer-PC würde ich es jetzt nicht durchgelassen lassen. Dafür fehlt wie schon gesagt eine GraKa (Grafikkarte)

Gast
momt
11 Monate 13 Tagen her

gamer PC ist ist ein schlechter Scherz, Grafik ist onboard – für aktuelle Spiele überhaupt nicht geeignet

Gast
Sierra1875
11 Monate 13 Tagen her

Was mir negativ auffällt:
- Nur ein DVD-Brenner; kein Bluray
- Nur 1 USB 3.0 Port
- Nur 500 GB Festplatte (Hybrid mit 128 GB SSD ist ok, aber auch nicht der Brüller)
- GraKa ist von 2012, also eigentlich veraltet; kein Displayport, nur VGA, DVI und HDMI
- Nur 420 Watt Netzteil -> Erweiterungen (GraKa) sind extrem schwierig (neues NT dann Pflicht!)

Wenn die Zockerei nicht allzu anspruchsvoll ist, sich auf Full-HD und nicht immer höchste Details und Effekte veschränkt, ist das Angebot aber duchaus ok. Aber eben auch kein Brüller.
Eventuell lohnt es sich, mal bei Alternate nach den Angeboten zu schaun!

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.