Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen

Tipps für Bewerbungen | Alles andere hier rein! | Forum

 
locked Forum Dieses Forum ist gesperrt – Beiträge können nur gelesen werden
guestdefault Forum
Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu schreiben user permissions Forum login Forum Anmelden


Passwort vergessen??

Foren durchsuchen:


searchicon Forum 






Wildcard benutzen:
*    stimmt mit einer Anzahl von Zeichen überein
%    stimmt genau mit einem Zeichen überein

topic Forum

Tipps für Bewerbungen

small tag ForumKeine Tags
BenutzerBeitrag

16:14
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Jemand hier, der so richtig gute Tipps hat, was und wie und überhaupt in einer Top Bewerbung drin stehen soll?

Worauf schauen die Unternehmer zuerst?

Was ist Top und was ist ein absolutes No Go in einer Bewerbung?

16:26
8. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Guckst du http://www.deutsch-lernen.com/…..rsicht.htm

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

16:26
8. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Oder da: http://www.bewerbung-forum.de/…..eiben.html

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

17:08
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Der zweite Link gefällt mir. Allerdings muss man sich dort einloggen, was mir wieder nicht so gefällt, mach es aber trotzdem, da ich eben kurz gelesen habe, dass dort Bewerbungsschreiben sind, die direkt einen Berufszweig ansprechen.

Danke Dir Squalo, Du bist die Bestesf kiss Forum

19:07
8. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

Will dir ja nicht zu Nahe treten mit privaten Daten etc. aber ich finde das Anschreiben sehr wichtig. Wenn mich jemand im Freundeskreis fragt, lese ich mir das durch und model dort um. Kleinere Tipps:
Benutze keine Abkürzungen! Kann unter Umständen "faul" wirken.
Checke was du im Internet von dir preis gibst bzw. was findbar ist (z.B. mit 123 People)
Schreibe nichts in die Bewerbung, was du nicht ernst meinst oder nicht wahr ist (Hobbys, Zusatzqualifikationen usw.)
Kontrolliere die Adressen lieber drei mal, peinlich wenn das falsch ist
Wenn möglich, gib die Bewerbung persönlich ab, einerseits weist du dann schon wo der Betrieb liegt und du kannst dich evtl. sogar kurz persönlich vorstellen
Aktuelles Lichtbild – man sollte ja wissen, wen man erwartet
Bei einem tabellarischem Lebenslauf, kreativ sein, versuch dich von der Masse abzuheben
Und der Klassiker, informier dich überhaupt, was der Betrieb macht!

Und dann, viel Erfolg :-)

19:14
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Hi phreak, vielen lieben Dank. Das war doch mal eine aussagekräftige Antwort auf meine Frage.

Kannst Du mir bitte noch einmal ein Beispiel geben, wie Du es nun mit dem kreativen Lebenslauf meinst?

Danke Dirsf kiss Forum

19:22
8. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

Bis wann brauchste das? Müsste meinen mal raus suchen. Viele Arbeiten da ja mit horizontalen Linien, finde ich aber nicht schön, versuchs wie eine Art "Zeitleiste"

Links die Jahreszahlen, rechts die Infos ohne horizontale Linien getrennt.

Müsste das bearbeiten, gebe meinen nicht so einfach raus ;-)

19:36
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Würd ich auch nicht machen :-)

Lehrstelle wird gesucht für 1.8.12 und bislang hagelt es nur von Absagen und langsam wird`s depremierend :-(

19:47
8. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

Da bist auch ehrlich gesagt spät dran, normalerweise bewirbt man sich da mind. ein Jahr vorher :-\
Ich schaue mal, wenn ich morgen Zeit habe mache ich dir nen Beispiel! Oder schau mal nach Vorlagen, lass dich bisschen inspirieren.

19:50
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Bewerbungen werden seit Dez. 2010 geschrieben, deshalb wird es ja so depremierend.

Trotz komplette Umstellung der Bewerbungen (durch Berufsschule)sf yell Forumsf yell Forumsf yell Forum

Und super, das wäre echt lieb von Dir…..daaaaaaaaaaaaaaaanke

20:02
8. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Bewerbung persönlich abgeben finde ich auch gut. Allerdings findet man bei vielen Firmen "nur" eine Rezeption vor, die das dann weiterleiten. Und ich gebe phreak absolut recht. Das Wissen, was die Firma macht ist unabdingbar. sf smile Forum

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

20:13
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Ja finde ich auch und steht  auch immer drin. Wir werden jetzt einfach was Neues ausprobieren, vielleicht klappt es ja dann. Meine Maus tut mir schon richtig leid, deshalb auch hier mal meine Anfragesf smile Forum

20:14
8. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Ein No-go, das mir gerade einfällt: WENN DIE MAMA MITGEHT ZUM BEWERBUNGSGESPRÄCH! Nicht lachen, alles schon erlebt. sf confused Forum

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

20:21
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Oh ne, das geht gar nicht. Finde ich furchtbar, wenn die Muttis dabei sind und am Besten noch für`s Kind erzählen. Ne ne, so eine Glucke bin ich nun auch nicht. Möchte meinem Kind nur irgendwie helfen und wenn ich es auf diesem Wege machen kann….

20:23
8. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Schreib doch einfach mal, was sie wo sucht. Wer weiß, wer hier alles unterwegs ist….sf wink Forum

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

20:33
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Bürokauffrau. Ihr Traumberuf

20:36
8. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

*TOITOITOI* Ich wünsch euch alles Gute! a030 Forum

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

20:40
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Danke Squalo…irgendwann muss es ja mal klappen

20:46
8. März 2012


metzi

userdefault Forum
Member

Beiträge 17

Das mit den "spät dran" sein kannn ich nicht bestätigen. Viele Unternehmen laden erst jetzt zu Vorstellungsgesprächen und Einstellungstests ein.

Habe morgen einen als Kaufmann im Groß- und Außenhandel …wünscht mir Glück!

20:52
8. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Super Metzi, drück Dir ganz fest die Daumen. Schreibst Du uns, ob es geklappt hat? Wäre toll

21:38
8. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

Hm, das ist bei uns in der Gegend anders! Da wird Juli 2011 für September 2012 beworben. Auch die Einladungen/Zusagen kommen meist (in der Industrie jedenfalls) zwischen September und November, je nach dem wie schnell das Gespräch stattfindet. Trotzdem allen natürlich viel Erfolg!

22:02
8. März 2012


moinsen86

userdefault Forum
Member

Beiträge 145

Gerade bei einer Bewerbung für eine Ausbildungsstelle als Bürokauffrau würde ich auf ein "professionielles" (man sollte schon zeigen, dass man sich mit Word auskennt) Design achten und für mich das allerwichtigste: Rechtschreibung und Grammatik! Beides am besten von jemandem gegenlesen lassen, der sich damit auskennt. Einige Fehler sieht man nach einiger Zeit einfach nicht mehr.

Ansonsten hat phreak ja schon alles gesagt…

11:23
9. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Erstaunlich ist es ja eigentlich schon. Ich denke, in Deutschland gibt's so wahnsinnig viele freie Ausbildungsplätze? c010 Forum

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

00:51
10. März 2012


metzi

userdefault Forum
Member

Beiträge 17

Ja die gibt es. Aber ich möchte weder Fleischer noch Bäcker werden. Einstellungstest ist ganz gut gelaufen. Test hat 2 Stunden gedauert!

Es waren auch ziemlich viele da. Vielleicht hab ich ja eine Chance…

13:37
10. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Ich drück weiterhin die Daumen sf smile Forum

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

16:37
10. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

2 Stunden???? Wow….

Na ich drück Dir ebenfalls weiterhin die Daumen. Vielleicht hast Du Glück. Ich würd mich freuen für Dich.

19:40
10. März 2012


metzi

userdefault Forum
Member

Beiträge 17

Danke!!!

Bin auch total gespannt was dabei rauskommt :)

23:53
10. März 2012


Ifm

userdefault Forum
Member

Beiträge 168

Vorab: Die Erwartungen sind bei einem großen Unternehmen anders als bei einem Kleinen. Ich gehe hier von einen größeren Unternehmen aus.

auf ein "professionielles" (man sollte schon zeigen, dass man sich mit Word auskennt) Design achten

Das liesst sich irgendwie so, als sollte man die volle Featurebreite der Word-Grafikpalette in das Dokument einbauen sf wink Forum Daran würde ich mich nur wagen, wenn es um die Bewerbung für einen grafikorientierten Beruf geht. Schriftartenwechsel gehört da genauso zu.

Das Design sollte dem Beruf entsprechen. Bei einer Bürokauffrau wären das für mich maximal ein paar wenige Linien an den richtigen Stellen. Bei dem Beruf kann es positiv wirken, wenn die DIN-Norm eingehalten werden (LINK, LINK). Wichtiger ist aber der logische Aufbau und der Lesefluss. Keine Romane schreiben. Kleingedruckte oder mehrseitige Anschreiben sind anstrengend zu lesen und der Personaler hat da noch ein paar mehr Bewerbungen liegen die es zu bearbeiten gilt. Das Bewerbungsschreiben soll ihn "nur" neugierig auf den Bewerber machen. So hat man dann auch noch "Stoff" für ein folgendes Bewerbungsgespräch. Gut ist es im Anschreiben etwas spezifisches des Unternehmens unterzubringen, das man selbst interessant findet. Dabei aber nicht die Webseite abschreiben und nicht lobhudeln.

Allen vorran steht, dass es authentisch sein sollte. Und immer daran denken, dass bei einem späteren Bewerbungsgespräch auf einzelne Aspekte des Schreibens zur Sprache kommen. Da sollte man noch wissen, was man warum geschrieben hat.

Bei einem postalischen Versand unbedingt eine "richtige" Bewerbungsmappe. Klemmmappen reichen heutzutage nicht mehr aus! Vorsicht beim wiederverwerten. Wenn sie dem Personaler vorliegt, sollte sie noch so aussehen, als wären die "Macken" nur auf den einen Weg vom Bewerber zum Unternehmen entstanden.

Das mit einer Büroklammer befestigte Lichtbild ist auch nicht mehr der Bringer. Bei einer Onlinebewerbung kann es in das Anschreiben integriert werden, bei einer Offlinebewerbung stattdessen hinten auf das Foto den Namen und dann auf dem Anschreiben aufkleben oder wie bei der Onlinebewerbung und dann auf dem guten(!!!) Farbdrucker ausdrucken, den Du dank MD letztens sehr günstig erworben hast sf wink Forum oder im Copy-Shop ausdrucken. Apropos Foto … zum Fotografen und ein "richtiges" Bewerbungsfoto machen lassen und dieses auch als Datei mitgeben lassen (kostet nicht die Welt).

Persönlich vorbeibringen bringt bei einem etwas größeren Unternehmen meist gar nichts. Sobald ein Unternehmen eine Personalabteilung hat, sind tendenziell eher Onlinebewerbungen erwünscht, da die meistens nicht mehr abgeheftet sondern auf den Serverspeicher abgelegt werden (erspart dem Personaler also schonmal den Gang zum Scanner was der erste Pluspunkt ist sf laugh Forum).

09:41
11. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

2 Stunden Einstellungstest kann nicht gerade unüblich sein. Bei mir damals, beim Test zum Industriemechaniker, ging es auch rund 3 Stunden.
Das Lustige:
Ein Kumpel war auch dort und dessen Mutter hat unbedingt im Auto warten wollen :-D ging halt ne weile *lach*

10:11
11. März 2012


moinsen86

userdefault Forum
Member

Beiträge 145

Das liesst sich irgendwie so, als sollte man die volle Featurebreite der Word-Grafikpalette in das Dokument einbauen sf wink Forum

sf laugh Forum Ne, so war das nicht gemeint. Aber wenn ich mir selbst in meinem Studium Abschlussarbeiten etc. angucke: Viele haben auf ihrer Tastatur die Tab-Taste noch nicht entdeckt oder kennen den Unterschied zwischen "neue Zeile" und "neuer Absatz" nicht… Ich meine also eher Grundfunktionen der Formatierung und keine ausgefallenenen Farben, Formen und Linien. sf wink Forum

Und es gibt leider immer noch viele Bewerbungen, bei denen im ersten Satz schon zwei Rechtschreibfehler sind. Machen wir uns nichts vor: Die Dinger landen ohne Umwege im Rückumschlag. sf smile Forum

Und ansonsten hast du ja alles Wichtige aufgezählt, sehe ich genauso.

12:15
11. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Auch an Dich Ifm herzlichen Dank für Deine ausführliche Info.

Ist es für Euch ok, wenn ich Eure Infos ausdrucke? Natürlich nur für unseren persönlichen Bedarf. Finde es einfach besser zu lesen.

Großen Dank nochmal an phreaksf kiss Forum

17:25
11. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

Kein Ding, hoffe das Layout hilft ein bisschen, sieht chicer aus als einfach nur eine "Tabelle" ;) viel Erfolg!

 

Ich habe dagegen mit meiner Bewerbung zum Techniker nicht so den Erfolg gehabt, Warteliste Platz 13 :( abwarten… kann theoretisch noch Mitte September umschlagen *seufz*

17:32
11. März 2012


Squalo

admindefault Forum
Admin

Beiträge 1236

Mitte September? Ach du Sch…ande. Ich hoff trotzdem mal für dich mit. Was für ein Techniker? (wenn ich fragen darf sf wink Forum) Bist du ortsabhängig?

Drei Dinge überleben den Tod: Mut, Erinnerung und Liebe. (A.M. Lindbergh)

18:09
11. März 2012


phreak

Ba-Wü

userdefault Forum
Member

Beiträge 386

Techniker Bereich Metall, bin gelerneter Industriemechaniker. Später dann irgendwo, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung oder ähnliches.

Ja bin ortsabhängig, arbeite teils bis 17 Uhr und sollte dann die Schule so nah wie möglich haben, damit ich dann um ca. 16 Uhr Schluss machen kann und mir es noch reicht, heim, essen, duschen und ab in die Schule. Naja mal sehen.

 

€dit: Bei mir in der Gegend gibts 3 solche Schulen, zwei davon sind deutlich zu weit weg für 3 mal die Woche Schule und auch mit den Arbeitszeiten die Fahrtzeit. Die Schule, an der ich mich beworben habe hat auch einen guten Ruf und ist immer voll mit Bewerbungen.

12:18
13. März 2012


fichta

userdefault Forum
Member

Beiträge 8

Vor allem solltest du nicht vergessen authentisch zu sein, sonst fliegt das beim Vorstellungsgespräch auf jeden Fall auf. Also Lebenslaufpimpen mit Finnisch oder ähnliches, ist absolut keine gute Idee.

Ansonsten fidnen es viele Unternehmen gut wenn sie merken, dass die Bewerbung speziell für sie geschrieben wurde und nicht nur eine Sammlung von Bewerbungen ist. Du solltest also reinschreiben warum du speziell dort arbeiten möchtest und wie du darauf gekommen bist. Du kannst auch hier nochmal was nachlesen. Karriere.de hat wirklich eine gute Sammlung an Tipps.

Also ich wünsch dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung

17:47
13. März 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Danke fichta.

Finds echt klasse von Euch, dass dieses Thema doch ein wenig interessant ist und ich nun eine Menge an Tipps für meine Maus habe.

 

@phreak

Platz13???? Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuh…..aber drück Dir Daumen

15:19
1. April 2012


metzi

userdefault Forum
Member

Beiträge 17

Inzwischen wurde ich wieder eingeladen. War einer der 5 besten beim Einstellungstest ( Ich war selber überrascht :D). War am Donnerstag bei einem Assessment Center und im Anschluss daran gleich ein Vorstellungsgespräch. Nun warte ich noch auf eine Entscheidung :S

16:13
1. April 2012


Joe'S

userdefault Forum
Member

Beiträge 13

Hey Ho

Hab mir, nachdem ich hier seit langem ohne Account auf mein-deal rumstöber, mal nen account gemacht um hier was dazu zu schreiben :D

 

Also ich hab mir für den 1.8. eine Ausbildungsstelle sichern können, als Industriekaufmann. Habe mich aber auch u.A. als Bankkaufmann , Bürokaufmann oder Verwaltungswirt beworben, da ich gern was im kaufmännischen, verwaltenden bereich machen wollte. Bei mir gings dann los dass ich zu mehreren Vorstellungsgesprächen geladen wurde und meistens gabs dann ne absage in der die üblichen, vertröstenden Sätze standen. Jedenfalls war es bei mir immer so dass die Eignungstests, zu denen ich geladen wurde, auch immer so um die 2-3 stunden gedauert haben (wenn man eher fertig war konnte man natürlich eher gehen, da es nur ein einstellungstest und kein assessment-center war).

 

Was in der bewerbung, meiner meinung nach ziemlich wichtig ist (ohne die links angeklickt und durchgelesen zu haben) ist z.B. dass man die bewerbung und das anschreiben handschriftlich unterzeichnet. Auch sollte man nicht so ein standardfoto auf die bewerbung kleben (so eins wie man es sich auch in den führerschein, perso oder sonstwo hinklebt)

Ich habe meinen ausbildungsleiter gestern mal ein bisschen ausgefragt worauf die denn geachtet bzw. wert gelegt haben als sie sich meine bewerbung durchgelesen haben.

er hat mir dann erzählt dass denen mein foto (was halt nich so 0815 , wie oben geschrieben) ein gutes bild von mir vermittelt hat und dass mein briefkopf im anschreiben (hab die kopfzeile halt so bearbeitet dass da name telefonnummer etc drin ist) sehr gut gefallen hat. Dann noch dass die rechtschreibung tipptopp war und dass mein lebenslauf eine gute struktur hatte und persönliche angaben beinhaltet hat (halt wie ich meine zeit verbringe und ob ich mich sozial engagiere etc)

Bei dem eignungstest  hat mein punkteergebnis für mich gesprochen,hat er gesagt (meiste punkte gehabt :D)

Beim bewerbungsgespräch fand er gut:

- dass ich zu allen leuten (zwei leute haben das bewerbungsgespräch mit mit geführt) augenkontakt gehalten  (und nicht nur zu einem der beiden) und gelächelt habe

- dass ich gepflegt ausgesehen habe (sollte selbstverständlich sein)

-dass ich sehr viel über das unternehmen wusste , z.T. sachen die die beiden nicht wussten (hab mir vorher auf der internetseite alles durchgelesen und konnte denen dann alles von der unternehmensgeschichte bis zu den vertriebsstandorten benennen)

-dass ich mich gewählt ausgedrückt habe

 

hoffe das hilft euch n bisschen weiter

Joe

16:59
1. April 2012


vanlippens

admindefault Forum
Admin

Beiträge 700

Ich habe auch mit Abi ein ganzes Jahr suchen müssen und hab sicher mehr als 50 Bewerbungen geschriben.

Ist niederschmetternd aber am Ende konnte ich doch machen was ich eigentlich wollte. Zumindest die 2. Möglichkeit, aber keine Notlösung!

17:21
1. April 2012


Dori

guestdefault Forum
Gast

Hi Joe!

Danke Dir für dein ausführliches Schreiben. Was das Bewerbungsgespräch betrifft: Alles was Du geschrieben hast, ist für mich selbstverständlich, leider aber nicht für viele junge Menschen. Denke mal, da tun sich Einige schwer mit, wegen fehlendem Selbstbewusstsein, was leider auf meinem Kind zutrifft. (versteh ich garnicht, bei der Mutter…grins)

Bei uns ist der neuste Stand: ABSAGEN Enttäuschung, Tränen, Wut  und Mutti`s Nerven gehen langsam aber sicher den Bach runter.

Nun steht ein Termin beim Arbeitsamt an. Die Zeit rennt uns davon und mein Kind will…ich betone will unbedingt eine Lehrstelle

@metzi Drück Dir nach wie vor die Daumen

@vanlippens und @ Joe`s Glückwunsch Euch beiden. Beneide Euch wirklich. Was lernst Du jetzt vanlippens?

small tag ForumKeine Tags
next Forum
feedtopic Forum spacer Forumtop Forum

Infos zum Mein-Deal.com - Deine Community für Schnäppchen & Deals Forum

Zeitzone:Europe/Berlin

Die meisten Nutzer gleichzeitig online: 762

Im Moment online:
1 Gast

Aktuell im Thema unterwegs:
1 Gast

Forumstatistiken:

Gruppen: 3
Foren: 12
Themen: 3647
Beiträge: 24250

Mitglieder:

Es gibt 47842 Mitglieder
Es gibt 225 Gäste

Es gibt 5 Admins

Aktivste Mitglieder:

Crank3 – 937
Micha – 715
Schmarotzer – 638
MarcoD – 595
Mister – 560
Ralph – MD – 398

Neueste Mitglieder: Altan, Maracana2014, dexo, smashbob, Foxdevilswild, petiswift, luisfigo, Adi21Adi, Mia19, RosariaPHIA

Admins: Rocco (3580 Beiträge), Squalo (1236 Beiträge), CK (830 Beiträge), admin (713 Beiträge), vanlippens (700 Beiträge)