Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen
Installiere Dir unsere iOS oder Android App und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook und Twitter zu finden.
21
Jun
2012

[ebay Wow] SLR Objektiv: Tamron 18-270mm (3,5 – 6,3) für Nikon und Canon, inkl. UV Filter und Versand nur 444€

In: Fotografie, WOW des Tages Kommentare zum Schnäppchen 20 Kommentare

wow26 [ebay Wow] SLR Objektiv: Tamron 18 270mm (3,5   6,3) für Nikon und Canon, inkl. UV Filter und Versand nur 444€

Der zweite ebay Wow ist für Canon und Nikon SLR  Nutzer. Ihr bekommt ein Tamron Objektiv mit der Mörder Brennweite von 18 bis 270mm (entspr. 35 mm KB 28,8 – 432), die Lichtstärke von 3,5 – 6,3 verlangt nach einem hohen ISO Wert, was natürlich Bildrauschen verursacht und es gehört schon etwas Erfahrung dazu, solch ein Objektiv zu Meistern. Dafür kostet es inkl. Versand “nur” 444€. Der nächste Preis laut idelo liegt bei 469€. Die Amazon Kunden vergeben 3,8 von 5 Sternen.

Ausstattung:

  • Sensortyp APS-C
  • Kameraanschluss Canon
  • Lichtstärke 3,5 – 6,3
  • Brennweite (ca.) entspr. 35 mm KB 28,8 – 432
  • Bildstabilisator Ja
  • Naheinstellgrenze (cm) 49
  • Filtergewinde (mm) 62
  • Gegenlichtblende Ja
  • 15-fache Brennweite
  • Kompakt und leicht zum “Immer-dabei-haben”
  • Leiser und sehr schneller PIEZO-Ultraschallmotor
  • Abbildungsmaßstab 1:3,8 bei 0,49 m Naheinstellung
  • Di II Objektiv – optimiert für digitale Sensoren im APS-C Format

Link: HIER zum Nikon Angebot

Link: HIER zum Canon Angebot

20 Antworten zu “[ebay Wow] SLR Objektiv: Tamron 18-270mm (3,5 – 6,3) für Nikon und Canon, inkl. UV Filter und Versand nur 444€”

  1. Dein Name sagt:

    Ansonsten gibts das gleiche Objektiv für Nikon NAGELNEU beim gleichen Ebay Händler wie mein obiger Post für 369,- Euro spart man im Gegensatz zum WOW immerhin 75,- .

    http://www.ebay.de/itm/Tamron-AF-18-270mm-Objektiv-F3-5-6-3-Di-II-VC-LD-ASP-FUR-NIKON-NEU-/350545664510?pt=DE_Foto_Camcorder_Objektive&hash=item519e2659fe

  2. ChrisChross [Mobile] sagt:

    kennt sich jemand mit dem ding aus? ist es sein geld wert? vertrau den bewertungen bei amazon nicht ganz so …

  3. ChrisChross [Mobile] sagt:

    hast du es dir da gekauft und kannst es empfehlen?

  4. bubbles sagt:

    Die beiden Objektive in den Posts unter mir sind aber nicht identisch mit dem neueren Tamron Model mit Piezo Drive ;-)

  5. GueSTar sagt:

    Die geposteten sind die alten Versionen, die neue PZD ist teurer.

  6. Der Chef sagt:

    An die Vorredner:
    Es gibt zwei Versionen dieses Objektivs: das teurere hier im Angebot, das ist kleiner als das andere und hat einen leisen Motor (man achte auf das “PZD” in der Bezeichnung) und das andere, das von dem ihr redet, das ist größer und lauter, dafür aber günstiger.
    Die 444€ sind, so gesehen schon günstig, weil es bisher immer so um 479€ bis über 500€ kostete.

  7. Unfehlbar [Mobile] sagt:

    Welche Version paßt auf mein iPhone? ;-)

  8. GueSTar sagt:

    Beide, gibt sowohl Canon EF als auch Nikon Adpater fürs iphone. Wobei die neue PZD Version auch optisch einiges besser als die alte sein soll. Halte trotzdem nix von Suppenzooms :P

  9. DasFreiBier sagt:

    Sind halt sogenannte Luftpumpen.

    Zudem unterstützt Canon nur bis Blende f5.6 das Objektiv hat aber somit Blende f6.3 am langen Ende, was dann teilweise zu ungenauem Fokus führen kann.

    Das Objektiv als Ergänzung für Urlaub oder für “Schnappschüsse” zu gebrauchen.

    Aber als immer drauf wollte ich es nicht. Schließlich kauf ich mir ne DLSR um se dann auch voll auszunutzen mit lichtstärkeren Objektiven da nehm ich ein wechseln auch in Kauf, sonst könnte ich gleich ne Bridgecam kaufen.

  10. UniJam [Mobile] sagt:

    Wenn man bedenkt, dass ein vergleichbares Nikkola objektiv (18-200mm) knapp 800 Euro kostet, ist das schon ein guter Preis. Die Lichtstärke ist auch fast gleich. Wenn ich es richtig gelesen habe hat das objektiv sogar einen bildstabilisator. Wenn ich nicht schon die Brennweite durch allerdings 2 nikkore ungefähr abgedeckt hätte, würde ich zuschlagen. Amazon Bewertungen traue ich übrigens wegen oft mehr als so manchem testbericht in Zeitschriften, in der man auch Werbung des betroffenen Herstellers findet.

  11. emgee [Mobile] sagt:

    Habe mir das vor 2 Wochen geholt. Je nach verwendung ist es okay. Ich benutze es als Reiseobjektiv, damit ich das Objektiv nicht wechseln muss. Für die Reise ist es gut, wenn man die Fotos nicht auf 100 Prozent Bildbetrachtung anschaut (leichtes Rauschen). Aber für nen Din A4 Druck auf Fotopapier super!

    Wenn du Porträts, Landschaften oder Makro-Fotos machst und sie riesig ausdrucken willst, ist es nicht das wofür das Objektiv ist.

    Wie gesagt, habe es als Reiseobjektiv, da ich im Urlaub nicht zwischen 15-55 und 70-200 wechseln will, vorallem nicht am Strand.

  12. emgee [Mobile] sagt:

    Das Objektiv gibts bei mediamarkt im laden für 499, internetpreis war 469 bei mediamarkt und amazon hat es für 465. Habe die im Mediamarkt darauf hingewiesen und mit das Teil für 469€ mit 0 Prozent Finanzierung genommen, die es gerade gibt. Finde das attraktiver als für die 444€, da ich es nicht auf einen Schlag ausgeben wollte, habe angenehme 6 Raten gewählt

  13. Sven sagt:

    Ihr habt recht bei WOW handelt es sich um die PZD Variante das hatte ich heute morgen im Schlaf übersehen :-)

    Ansonsten kann man ohne mal Werbung machen zu wollen bei [xxxxxx] einge Objektive anschauen und Testberichte lesen. Das die Lösung 18-270 gerade für eingefleischte Fotofans nicht das wahre ist steht auf einem anderen Blatt.. Es ist halt ein “Allrounder” mit “Einschränkungen” ob mans verkraften kann muss jeder selbst beurteilen..

  14. CK sagt:

    der link wurde entfernt weil es die Seite nicht mehr gibt ;)

  15. Frage sagt:

    Was will man überhaupt mit so gewaltigen Objektiven? mehr als 50mm braucht man als privatmann im normalfall nicht. Es sei denn man tut wie manche Amazonrezessenten Insekten im Garten (?? wtf) oder ich wills gar nicht wissen… Deutschland, deutschland :(

  16. CK sagt:

    Da hast recht Frage für einen Schnappschuss reicht ne 40€ Kamera ;) Wer mehr will muß auch mehr zahlen ;)

  17. Frage sagt:

    Du verdrehst mir meine Worte, ich hab nichts gegen teure DSLR’s und Objektive gesagt, nur mach ich mir sorgen darüber was diese Leute mit Superzoom Objektiven fotografieren… ???
    Ich mein ich und meine Freunde haben im Urlaub meist mit 18 bis 30 mm (KB 28-50mm) fotografiert. Für Gruppen- und Landschaftsfotos braucht man nicht mehr. Was will man den sonst bitteschön fotografieren

  18. Bob999 [Mobile] sagt:

    Spielkram…

  19. kaeterle sagt:

    Es kommt halt immer darauf an was und wie man fotografiert. Mache ich Portraits oder lege Wert aufs Freistellen nehme ich meine lichtstarken FBs mit. Moechte ich es gewagt und “andere” Perspektiven darfs das UWW oder das Fisheye sein. Fuer Bluemchen und Bienchen schleife ich mein Einbein samt Makro herum, beim Wandern oft mein Standardzoom. Im Zoo und auf Feiern “schiesse” ich meine Opfer gerne mit meinem 300er Nikkor VR ab. Letztenendes bleibt es jedem ueberlassen was er an seine (D)SLR schraubt. Und manchmal, ja manchmal packe ich meine F3 ein. Warum? Ich bin Romantiker ;)

Eine Antwort hinterlassen