Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen
14
Jun
2012

[ebay] Radio mit Dock für iPod: iTeufel v2 inkl. Versand 99,99€

In: eBay, Heimkino & HiFi Kommentare zum Schnäppchen 25 Kommentare

iteufel [ebay] Radio mit Dock für iPod: iTeufel v2 inkl. Versand 99,99€

Bei ebay ist es wieder teuflisch, ihr bekommt das iTeufel Radio v2 mit Dock für iPod für nur 99,99€ inkl. Versand! Der Preis ist richtig gut, denn sonst würde für das Radio 139€ anfallen. Macht eine nette Ersparnis für all jene, die sich mal was feines von Teufel zu legen möchten  icon wink [ebay] Radio mit Dock für iPod: iTeufel v2 inkl. Versand 99,99€

  • 50 Watt-Tischradio in hoher Klangqualität mit Fernbedienung
  • iPod-Dock-Schnittstelle integriert – kompatibel zu aktuellen iPod
  • UKW-Empfang inklusive 10 Speicherplätzen
  • Wecken durch Signalton, Radio, iPod
  • 2 Breitband-Lautsprecher erzeugen echten Stereo-Ton
  • 1 Subwoofer im Gehäuseboden für Extra-Bass
  • Saubere, transparente Ton-Qualität mit enormen Bassreserven

Viel Spass damit!

Link: HIER zum Angebot

25 Antworten zu “[ebay] Radio mit Dock für iPod: iTeufel v2 inkl. Versand 99,99€”

  1. Tomone [Mobile] sagt:

    Geht der auch mit iPhone 4s? Habe im Netz unterschiedliche Aussagen gefunden.

  2. Dein Name sagt:

    Nur für apple oder könnte man theoretisch jedes Smartphone anschliessen?

  3. officialdjjoe [Mobile] sagt:

    Genau wollt auch fragen ob es beim 4s geht :)

  4. officialdjjoe [Mobile] sagt:

    Würd es kaufen wenn es beim 4s geht :)

  5. Mars [Mobile] sagt:

    Würde zuschlagen wenn ich wüsste ob es auch mit dem iPhone 4 funktioniert.
    Kann mir da jemand weiter helfen.

  6. Dein Name sagt:

    was geschieht? das ist echt mal n knaller. ich meine, dass das teil 230 euro kostet und jetzt verkaufenses für 100 und müssen wirtschaftlich ja immernoch gewinn damit machen. krasser shizzl.

  7. mod666 sagt:

    wie kommst du auf 230€?

    Im Text steht, dass es normalerweise 139€ kostet.

  8. Autehn [Mobile] sagt:

    4S sollte funktionieren. Habe es bei einer Bose Soundstation probiert – ebenfalls nur für iPod gedacht. Es kommt dann ne Warnmeldung auf dem Display von wegen “dieses Gerät ist nicht kompatibel”, klappt aber bestens.

  9. Sheppard [Mobile] sagt:

    Das gibt’s nur so billig, weil es mit dem nächsten IPhone nicht mehr passt ;)

  10. CK sagt:

    Das hat es mal gekostet ;) mod666

  11. Jonas123 [Mobile] sagt:

    Halte ich für ein Gerücht ;)

  12. mod666 sagt:

    @ck: je länger man wartet umso günstiger werden die produkte ;)

  13. iOlli [Mobile] sagt:

    Man kann einfach mal bei Teufel anrufen. Auf Teufel.de gibts eine Hotline (030)300 9 300 zum Festnetztarif. Die können immer gut beraten, habe da selbst schon öfter mal angerufen. Aber ich denke schon, dass es mit iPhone 4S kompatibel ist. Ich selbst habe die iTeufel Clock v3, super (der) Gerät! :D

  14. Znarf sagt:

    Hi zusammen,

    habe das Gerät letzte Woche zum Schnäppchenpreis von 149,– EUR (199,– EUR plus 9,99 EUR Versand regulär) erworben.

    1. Es funktioniert mit nem iPhone 4, und es erscheint auch keine Fehlermeldung, dass das Gerät nicht dazu passen würde.

    2. Der AUX Eingang ist leider etwas leise. iPhone/iPad und Radio auf volle Lautstärke, um Musik es in normaler Zimmerlautstärke zu hören.

    3. Zwei Alarme, die man nicht auf Wochentage einschränken kann. Wecklautstärke läßt sich auch nicht festlegen. Es weckt mit der selben Lautstärke, wie man es abends abschaltet.

    4. Sound ist auf jeden Fall angenehmer, als Geräte mit den Mini Lautsprechern, wie z.B. dem iTeufel Clock v3. Außerdem hat das v3 einen sehr schlechten Radioempfang.

    5. Für 149,– geht es auf jeden fall zurück, für 99,– EUR überlege ich noch. Teste zur Zeit auch den Aldi Tevion Radiowecker mit iPod,iPad,iPhone Dock. Sound ist zwar nicht ganz auf der höhe, aber dafür ist die Software des Radioweckers ausgereifter. Wobei ich nie gedacht hätte, dass man hier viel verkehrt machen kann. Tevion hat z.B. zwei Alarme, diese lassen sich auf Wochentage einschränken, Wecklautstärke einstellbar, und AUX Lautstärke ist auch besser.

    Aber hier müssen die eigenen Ohren entscheiden, wie groß für einen die Soundunterschiede sind, oder ob die Software mehr zählt.

    Gruß

  15. Zerhacker [Mobile] sagt:

    Gerüchte bewahrheiten sich aber gerne. Fotos zeigen Beim neuen iPhone ne andere Schnittstelle.

  16. MrNobody [Mobile] sagt:

    Also was ich nur generell zu Teufel sagen kann ist, dass sie klanglich echt Top sind und preislich ist es immer so eine Sache..hab mir ein 5.1 System zugelegt und par Wochen drauf hat sich ein Kumpel von mir das gleiche System gekauft und hat bestimmt über 50€ mehr gezahlt. Daher vermute ich das sie ihre Preise der Nachfrage und den aktuellen Marktwerten anpassen. Also von Wertsteigerungen kann man teilweise echt ausgehen..

  17. Znarf sagt:

    Leider fehlt hier wieder eine wirklich zuverlässige Glaskugel ;)
    Bis zum Tag der Veröffentlichung des 4s gab es Bilder und zig Beweise, dass sich die Bauform gravierend ändert. Und außer, dass die Knöppe ein paar Millimeter verschoben wurden, änderte sich an der Form nichts.
    Also ist bis Oktober (Spekulation) alles reine Spekulation ;)

  18. Alessa [Mobile] sagt:

    Also mich haut das Teil nicht so von den Socken. Ein normaler FM-Empfänger im digitalen Zeitalter erscheint mir doch etwas antiquiert. Inkl. DAB+ hätte ich es ohne zu Zögern gekauft. Aber so…

  19. Dein Name sagt:

    @Znarf: DANKE für Deine Eindrücke !!!
    “3. Zwei Alarme, die man nicht auf Wochentage einschränken kann. Wecklautstärke läßt sich auch nicht festlegen. Es weckt mit der selben Lautstärke, wie man es abends abschaltet.”
    Das war`s für mich. Wollte Abends “leise” bei Hörspielen einschlafen und morgens mich “laut” wecken lassen. Schade

  20. Tomone [Mobile] sagt:

    Gerade bei Teufel angerufen: keine Aussage zur Kompatibilität mit iPhone 4 s möglich. Es passt wohl gerade so in den Slot, Funktionalität wird aber nicht garantiert.

  21. Starlight83 sagt:

    das habe ich ja schon stunden vorher in den spicy deals gepostet *püh*

  22. CK sagt:

    Liebe Starlight, da war dieser Artikel aber bereits geschrieben und in Planung ;)

  23. Starlight83 sagt:

    das ist ja unglaublich :)

  24. Red [Mobile] sagt:

    Die Schnittstelle muss durch den Hersteller für alle Geräte angepasst werden.

    Umsetzung einer EU-Richtlinie.

    Ist dafür gedacht, dass man ein Ladekabel für alle möglichen Geräte nutzen kann.

  25. Znarf sagt:

    Noch ein Technischer Nachtrag:
    Die Alarme sind nur einmal gültig. Nach jedem Wecken muss der Alarm wieder aktiviert werden.

    Außerdem noch etwas unglücklich, die Alarmeinstellung verschwindet ca. nach elf Minuten. Wenn man sich mit Radio wecken läßt, und z. B. nach dieser Zeit auf den Snooze Knopf drück, bleibt das Ding für immer aus.

    Wie schon gesagt, hätte nicht gedacht, dass es schon allein bei einer Radiowecker Software soviele Unterschiede geben kann ;)

Eine Antwort hinterlassen