12
Sep
2016

Diktiergerät Vergleich

0
Journalisten, Autoren, Rechtsanwälte und Ärzte sind die typischen Anwendergruppen für ein Diktiergerät. Aber auch Musiker greifen des Öfteren zum Diktiergerät. Diese lassen sich überall dort finden, wo das gesprochene Wort für die spätere Weiterverwendung aufgenommen werden muss. Wer sich für ein Diktiergerät entscheidet, hat eine reichhaltige Auswahl, die sich nicht mehr nur noch auf die analogen Geräte beschränkt. Analog oder digital, die Auswahl ist umfangreich, sodass nur schwer eine Auswahl getroffen werden kann. Mit einem Diktiergerät Vergleich lassen sich die wichtigsten Entscheidungskriterien schnell zusammenfassen und sortieren. Doch nicht immer ist es leicht, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen, weshalb dieser Ratgeber dabei unterstützen soll, die passenden Geräte für den eigenen Bedarf zu finden.

Die technischen Herausforderungen an ein Diktiergerät haben sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt. Schon lange reicht es nicht mehr, dass ein gesprochenes Wort aufgenommen wird. Mitunter ist auch die Aufnahme von Musikstücken erwünscht. Hersteller richten sich nach diesen Wünschen und bringen immer wieder neue Geräte auf den Markt, welche mit vielen Zusatzfunktionen ausgestattet sind. Als Leser bekommt ihr mit unserem Diktiergerät Vergleich die Möglichkeit, euch schnell und umfassend mit den Geräten vertraut zu machen. Zusätzlich bekommt ihr so die Chance, das passende Aufnahmegerät einfacher zu finden. Wir helfen euch das passende Diktiergerät schnell zu finden und geben euch zusätzlich wichtige Informationen für den Kauf und die Nutzung.

Diktiergeräte im direkten Vergleich

philips dvt6000 Diktiergerät Vergleich
Philips DVT6000
  • Die innovative 3Mic-AutoZoom+-Aufnahmefunktion ist für entfernte Aufnahmen optimiert, analysiert das eingehende Audiosignal und passt den Zoom der Entfernung automatisch an.
  • Der eingebaute Bewegungssensor erkennt, ob der Recorder auf dem Tisch liegt oder in der Hand gehalten wird, und wählt die Mikrofonempfindlichkeit für die Aufnahmesituation.
  • Der Hochleistungs-Li-Polymer-Akku kann einfach über einen Mikro-USB-Anschluss geladen werden.
  • Durch das solide, leichte Design bietet das Gerät hohen Komfort, während die Metalloberfläche das Gerät schützt. Mit der ausklappbaren Halterung können Sie das Gerät auf die Klangquelle richten.
  • Dank Plug & Play unter Windows, Mac OS und Linux können Sie schnell auf Ihre Aufnahmen zugreifen, ohne weitere Software installieren zu müssen. Der Recorder erscheint autom. als Wechseldatenträger.

Philips DVT6000 bei Amazon.de kaufen

Sony ICD PX333 Diktiergerät Vergleich
Sony ICD-PX333
  • mp3-Aufnahme/hochwertig bei 192 kbit/s, 4 GB, 300 mW Lautsprecher-Ausgangsleistung, Speicherkartensteckplatz
  • Die Benutzerschnittstelle unterstützt mehrere Sprachen
  • Optimierte Einstellungen für verschiedene Umgebungen
  • Durch weitere Speicherkarten sind weitere Aufnahmen möglich

Sony ICD-PX333 bei Amazon.de kaufen

Etekcity Diktiergerät Vergleich
Etekcity 8GB Digitales Diktiergerät
  • 3-in-1-Gerät: Ermöglicht die Aufzeichnung von Stereoaufnahmen, das Speichern von Dateien auf dem USB-Stick und die Verwendung als MP3-Player; einfaches Aufladen und einfache Dateiübertragung auf Ihren PC dank der Micro-USB-Verbindung
  • Lange Aufnahmedauer: Mit 8 GB eingebauten Speicher und bis zu 560 Stunden Aufnahmezeit erlaubt Ihnen der Etekcity Voice-Rekorder alle wichtigen Punkte einer Konferenz, des Unterrichts oder anderen wichtigen Gesprächen aufzuzeichnen
  • Dual-Core-Rauschunterdrückung: Sorgt für wesentlich klarere Sprachaufnahmen und weniger Hintergrundgeräusche bei der Aufzeichnung. Er kann Audiosignale aus allen Richtungen bei gleichzeitiger Hintergrundgeräuschreduktion aufnehmen und kann so auch Atemgeräusche beseitigen
  • Innovative, automatische Sprachsteuerung: Der Rekorder schaltet sich automatisch aus, wenn kein Audiosignal mehr erkannt wird, und setzt die Aufzeichnung automatisch wieder fort. So spart das Gerät Zeit, Energie und kostbaren Speicherplatz; Automatische Abschaltung bei Nichtbenutzung für 5 Minuten oder länger
  • MP3-Player: Außer MP3 und WMA unterstützt das Gerät die verlustfreie Audiowiedergabe, mit einem großen 1,44″ True Color LCD-Display, um die LRC zu zeigen. Das gibt Ihnen die Freiheit, unterwegs Ihre Lieblingsmusik zu hören

Etekcity bei Amazon.de kaufen

AGPTek M23 Diktiergerät Vergleich
AGPTek M23
  • Gute äußere wird die Vorrichtung aus einem metallischen Material, mit dem Glanz der metallics gemacht
  • Digital Diktiergerät mit 8 Tasten Material, einfach zu bedienen
  • Autotuning und speichern FM-Radio, MP3-Datei abspielen, lesen E-Book, Sie können die Aufzeichnung anpassen mit MP3 oder PCM Format
  • Mit eingebautem Lautsprecher könnte, hören Musik ohne Kopfhörer
  • 8GB digitalen Speichermedien Kapazität, unterstützt bis zu 32GB SD Karte(SD / TF-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten)

AGPTek M23 bei Amazon.de kaufen

Wieso lohnt sich ein Diktiergerät Vergleich

Der Vergleich unterschiedlicher Aufnahmegeräte kann sich aus verschiedenen Blickwinkeln als lohnenswert herausstellen. Interessenten bekommen mit der Gegenüberstellung der Diktiergeräte, die Chance den günstigsten Preis zu ermitteln. Dadurch lassen sich Angebote und Sonderrabatte schnell erkennen und nutzen. Ein weiterer lohnenswerter Aspekt spiegelt sich in der Übersicht der Auswahl wieder. Interessenten können durch den Diktiergerät Vergleich die Modelle verschiedener Hersteller im Ausstattungsmaß vergleichen und das Gerät heraussuchen, welches die beste Ausstattung besitzt. Die Gründe für einen Vergleich lassen sich aus verschiedenen Aspekten heraus analysieren. Doch ein Hauptgrund besteht immer, Interessenten wollen überwiegend mit einem Diktiergerät Vergleich das günstigste Modell mit der meisten Ausstattung finden.

Ein Diktiergerät Vergleich kann also aus vielen Gründen lohnenswert sein. Eine Gegenüberstellung ermöglicht die Ermittlung von Informationen verschiedener Arten. Es kann schnell ein Überblick geschaffen werden, der zum Kauferfolg führen kann. Auch Informationen zu den einzelnen Herstellern lassen sich so leicht einholen, um eine einfachere Kaufentscheidung treffen zu können. Somit ist ein Diktiergerät Vergleich in vieler Hinsicht sinnvoll und ermöglicht die Übersicht der aktuellen Marktsituation.

Die Vorteile eines Diktiergeräts Vergleichs im Fokus

Die Vorteile, die sich durch einen Vergleich ergeben, sind umfassend und lassen sich schnell erkennen. Sie liegen nahezu auf der Hand und Nutzer müssen lediglich die Möglichkeiten erkennen und nutzen. Der Hauptvorteil liegt natürlich in der schnellen Auswahl unterschiedlicher Modelle, welche mit den eigenen Vorstellungen und Ausstattungswünschen in Verbindung gebracht werden können. Ein weiterer Vorteil liegt in der Auffindung günstiger Preise. Dadurch finden Endverbraucher ein Diktiergerät, welches den eigenen Preisvorstellungen entspricht und trotzdem alle nötigen Ausstattungsmerkmale besitzt.

Oder man bezieht sich bei der Auswahl vollständig auf die Ausstattungsmerkmale, um das passende Gerät zu finden. Hier liegen die Auswahlbereiche bei den unterschiedlichen Speichermedien (Festplatte oder Kassette), der Aufnahmeleistung, der Dateiformate und den Zusatzfunktionen bzw. der Anschlüsse. Ein Vergleich bietet zudem die Möglichkeit, unbekannte Hersteller besser kennenzulernen. Dadurch können sich zusätzlich Preisvorteile ergeben. Verschiedene Modelle können komfortabel gegenübergestellt werden. Ausstattungen, wie beispielsweise Anschlüsse, Aufnahmefunktion und Abspielfunktion, können besser analysiert werden. Verarbeitungsqualitäten und Preis-Leistungsverhältnisse lassen sich abwiegen, wodurch sich ein Diktiergerät Vergleich als lohnenswert herausstellt.

Technische Details zu den Diktiergeräten

Die technischen Details sind ein Kriterium, welches bei einem Diktiergerät Vergleich genauer herangezogen wird. Hier spielt in erster Linie die Art des Gerätes eine Rolle. Klassische Diktiergeräte sind in zwei Arten zu bekommen. Bekannte Hersteller, wie beispielsweise Braun oder Grundig, bieten Kunden analoge und digitale Geräte an. Beide Gerätetypen haben die Grundfunktion der Aufnahme und der Wiedergabe. Die Abspeicherung erfolgt auf unterschiedlichen Medien. Die analogen Geräte nutzen die herkömmliche Abspeicherung auf dem Speichermedium Kassette. Dadurch ergibt sich der Vorteil, dass die Aufnahmen über einen langen Zeitraum bewahrt werden können. Des Weiteren können Aufnahmen bei einem defekten Gerät weiterverwendet werden. Die digitalen Diktiergeräte nutzen eine integrierte Festplatte für die Abspeicherung. Die Abspeicherung erfolgt meistens in dem Format MP3, wodurch die Daten auch leicht auf PCs überspielt werden können. Die Größe der Speicher ist natürlich im Vergleich ausschlaggebend für den Kauf.

Die Anschlüsse sind ein weiteres Betrachtungskriterium. Die meisten Geräte verfügen heute über USB-Anschlüsse, wodurch eine Verbindung mit anderen Gerätschaften möglich ist. Gerade im beruflichen Sinne ist dieser Anschluss ausschlaggebend für einen Kauf. Je nach Einsatzbereich können zusätzlich Anschlüsse für Mikrofone oder Kopfhörer vorhanden sein. Die Nutzung eines Mikrofonanschlusses ermöglicht die Aufnahme eines Gesprächs, mit mehreren Personen. Alleine durch diese Auswahlmöglichkeiten ist der Diktiergerät Vergleich als sinnvoll zu betrachten. Denn die Auswahl an technischen Einzelheiten endet nicht bei einem Mikrofonanschluss. Moderne Geräte bieten Nutzern die Möglichkeit einer weitaus weitreichenderen Nutzung. Die Verwendung als Radio oder als MP3–Player ist üblich.

Die optische Darstellung hat am Ende wenig mit den technischen Details zu tun. Trotzdem wäre die Vielfalt nicht möglich, wenn sich die Diktiergeräte nicht stetig weiterentwickeln würden. Das Diktiergerät zeigt sich heute handlich und kompakt. Gut geformt passt es mittlerweile in jede Aktentasche, Jackentasche und in jede Hosentasche. Viele Geräte sind mit großen Displays, welche die Aufnahmezeit und Funktion wiedergeben, ausgestattet. Die analogen Gerätschaften sind oftmals noch etwas breiter in der Bauweise, als die digitalen Diktiergeräte.

frau mit diktiergeraet1 300x221 Diktiergerät VergleichDie Auswahlmöglichkeiten erstrecken sich auf eine reichhaltige Palette, die sich im Bereich der Farben erweitert. Die klassischen Farben schwarz, silber und weiß sind am häufigsten vorzufinden. Kunden bekommen in der Sortimentsauswahl der meisten Hersteller auch Sonderfarben. Pink oder blau und grün sind gängig. Eine besondere Vielfalt hat sich bei den Sonderformen entwickelt. Bekannte Hersteller bieten Kunden Diktiergeräte in Kugelschreiberform oder anderen Bauformen. Die meisten Diktiergeräte sind jedoch noch in einer quadratischen oder rechteckigen Form zu bekommen. Ein Diktiergerät Vergleich kann die verschiedenen Bauformen schnell aufzeigen und einen Überblick gewähren.

Auswahlkriterien für den Kauf des Diktiergeräts

Kommt es zum Kauf eines Diktiergeräts, dann sind einige Kriterien näher zu betrachten. Dazu gehören die folgenden Betrachtungsaspekte:

  • Die Akkulaufzeit und Lademöglichkeit
  • Der Preis des Gerätes
  • Das Aufnahmeformat
  • Weitere technische Merkmale

Dadurch lässt sich schnell feststellen, dass es kaum einen Standardaspekt gibt, der von einem Käufer zu berücksichtigen ist. Es lassen sich vielmehr alle Aspekte individuell festlegen, sodass jeder Käufer mit einem Vergleich die eigenen Kaufaspekte begutachten sollte. Ein Diktiergerät Vergleich kann also am Ende dazu führen dass die passenden Geräte vor einer Kaufentscheidung feststehen.

Trotzdem sind vor einem Kauf und während einer Gegenüberstellung der Preis und auch weitere damit verbundene Aspekte relevant. Denn kaum jemand möchte für eine geringe Ausstattung zu viel Geld ausgeben. Deswegen sollte das Diktiergerät genauer auf seine Verwendung hin überprüft werden. Bei der Verwendung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wodurch sich nicht jedes Diktiergerät für jeden Kunden zu eignen scheint. Mit einem Diktiergerät Vergleich lassen sich die vielen einzelnen Unterschiede schneller erkennen. Aus diesem Grund ist es ratsam einen Vergleich durchzuführen und dadurch die Auswahl einzuschränken, um Preis und Funktion mit angemessenem Niveau zu erhalten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Der Preis des Diktiergeräts

Der Preis ist das erste Kriterium, welches bei vielen Kunden zuerst in die Entscheidungsschale gelegt wird. Günstigere Modelle sind für den privaten Gebrauch, um beispielsweise an der Uni Aufnahmen zu machen, vollkommen ausreichend. Hier spielen Tonqualitäten und Speicherplatz eine große Rolle. Anders sieht die Auswahl aus, wenn das Gerät für berufliche Aspekte genutzt wird. Hier ist nicht nur auf den Preis zu achten, sondern auch auf die verschiedenen Funktionen. Grundlegend lässt sich festhalten, dass günstig nicht unbedingt unzureichend bedeuten muss. Trotzdem ist das Gerät im Gesamtmaß zu betrachten. Ein Vergleich kann weiterhelfen, die günstigsten Geräte von den teuren zu trennen und so eine erste Auswahl zu treffen.

Der Speicherplatz als wichtiges Kaufkriterium

Neben dem Preis sind der Speicherplatz und dessen Erweiterung wichtig. Diktiergeräte können mit einem festen internen Speicher ausgestattet sein. Üblich sind Modelle, die eine interne Speicherkapazität von 4 GB bis 8 GB besitzen. Wie lange dieser Speicherplatz ausreicht, ist ganz unterschiedlich. Hier ist der Nutzer selber ein Faktor. Je höher die Aufnahmequalität ist, desto mehr Speicherplatz wird benötigt. Die Aufnahmequalitäten lassen sich bei vielen Geräten separat einstellen. Zu unterscheiden sind die Aufnahmequalitäten HQ, SP, LP. Wobei HQ die besten Aufnahmequalität besitzt und LP die schwächste. Moderne Diktiergeräte können mit SD-Karten, oftmals Microkarten, erweitert werden. Hersteller bieten zusätzlich Geräte mit Kassettenaufnahme an. Die Speichermenge hängt von der jeweiligen Kassette ab. Ein Vergleich kann sich auch hier lohnen, um festzustellen ob die Speicherkapazität der Kassettenmodelle ausreicht. Diese sind häufig geringer als bei internen Speicherungen.

Anschlüsse für das Diktiergerät

Moderne Diktiergeräte haben unterschiedliche Anschlüsse. Vor dem Kauf ist auch hier die Verwendung genauer zu berücksichtigen. Denn diese gibt auf, welche Anschlüsse nötig sind. Natürlich sollte ein Gerät mit internem Speicher einen USB-Anschluss aufweisen. Dadurch können Aufnahmen auf andere Geräte übertragen werden. Weitere Anschlüsse beziehen sich auf Mikrofone und Kopfhörer.

Die Aufnahmeformate

Die Aufnahmeformate sind bei einem Vergleich ebenfalls näher zu betrachten. Die unterschiedlichen Formate nehmen unterschiedliche Mengen an Speicherplatz ein. Digitale und analoge Geräte bieten die Aufnahmeformate MP3, WMA und WAV an. Die MP3 Aufnahme ermöglicht die schnelle Übertragung auf andere Geräte. Es handelt sich hierbei um eine Datenkomprimierung. Die anderen Formate sind ohne Komprimierung und nehmen im Vergleich viel Speicherplatz ein.

Angebote beim Diktiergerätkauf

Kunden haben die Möglichkeit, einfach ein Diktiergerät zu erwerben, dafür stehen verschiedene Anschaffungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wer als Kunde jedoch für einen geringen Preis eine hohe Ausstattung wünscht, sollte Angebote berücksichtigen. Werden die wechselnden Angebotsblätter berücksichtig, lässt sich schnell ein passendes Gerät auftreiben. Diese Angebote haben ein riesiges Sparpotenzial. Als Alternative bieten sich Gutscheine an. Diese stehen jedoch nicht immer zur Verfügung, wodurch sich bei den wöchentlichen Angeboten ein besseres Sparpotenzial ergeben wird. Bis zum perfekten Angebot können alternativ die Diktierfunktionen auf den Smartphones verwendet werden.

Die Einsatzgebiete der Diktiergeräte

Aus den meisten Krimiserien wird man die Diktiergeräte kennen und auch die Verwendung näher erkannt haben. Doch auch im realen Leben werden die Aufnahmegeräte immer wieder verwendet. Die Verwendung ist deutlich, denn ein Diktiergerät ist dazu gedacht Aufnahmen zu machen und diese wieder abzugeben. Die Einsatzgebiete schlüsseln sich jedoch in weiteren Aspekten auf, als die Nutzung in der Fernsehserie.

Diktiergeräte werden stark im beruflichen Alltag eingebunden. Es gibt zahlreiche Berufsgruppen, die auf ein Aufnahmegerät angewiesen sind. Neben Anwälten und Ärzten greifen auch Musiker und Autoren gerne zum Diktiergerät. Es ist also grundlegend zu unterscheiden, welche Berufsgruppe das Gerät benötigt. Anhand dieser Unterschiede lassen sich die wichtigsten Aspekte für den Kauf herausfiltern. Am Ende kommen für unterschiedliche Modelle für jeden Interessenten infrage.

Werden die Geräte für einfache Aufnahmen, beispielsweise eines Seminars benötigt, dann reichen einfach ausgestattete Diktiergeräte. Ist das Einsatzgebiet auf die Aufnahme und die Übertragung in Schrift gedacht, dann sollte das Gerät eine hohe Aufnahmequalität besitzen. Eine genaue Analyse der eigenen Verwendung ist vor einem Kauf ratsam. Ein Diktiergerät Vergleich kann bei der Entscheidung und der richtigen Einordnung weiterhelfen und wird jedem Kunden deswegen empfohlen.

Ein neues Diktiergerät kaufen

Ist die Entscheidung für eine Marke, einen Hersteller und den passenden Funktionen gefallen, steht der Kauf ins Haus. Hierfür haben Kunden unterschiedliche Möglichkeiten. Natürlich bieten zahlreiche Fachgeschäfte das Diktiergerät an. In den meisten Elektrofachmärkten finden Kunden eine ausgewählte Sortimentsauswahl, die unterschiedliche Hersteller beinhaltet. Jedoch ist in einem Fachhandel immer nur eine Handvoll an Geräten zur Auswahl gestellt. Die Auswahl ist also begrenzt.

Eine weitere Option ist der Kauf in einem Onlineshop. Die Auswahl ist im Gegensatz zu einem Fachhandel wesentlich umfangreicher und Kunden haben die Möglichkeit zahlreiche Produkte miteinander zu vergleichen. Mit dem Internethandel ist also die Option geschaffen, eine reichliche Auswahl und einen guten Preis genießen zu können. Sobald kein Bedarf an einer Beratung vorhanden ist, bietet sich der Kauf im Internet natürlich an. Durch den Diktiergerät Vergleich lässt sich ein Überblick schaffen, der die meisten Angebote abdeckt und einen günstigen Preis ermöglicht. Im Internet ein Diktiergerät zu erwerben, kann also eine wirkliche Alternative darstellen. Zudem lassen sich auf diesem Wege auch Alternativen aufzeigen. Diese können aus einem Smartphone oder einem Voice Recorder bestehen.

Welche Hersteller gibt es aktuell auf dem Markt?

Der Markt bietet nicht nur eine reichhaltige Auswahl an Diktiergeräten an, sondern auch eine gute Auswahl bekannter Hersteller. Mit zu den bekanntesten Herstellern gehören die Unternehmen Grundig, Philips und Sony. Alle Hersteller lassen sich mit einem Vergleich überblicken. Dabei sind natürlich die Funktionen und hier benannten Informationen näher zu berücksichtigen.

Analoges oder digitales Gerät, was ist besser?

Ein Vergleich der beiden Sorten zeigt schnell die Vorteile und die Nachteile auf. Das analoge Diktiergerät ist gegenüber dem digitalen Gerät vergleichsweise günstig und demnach für den privaten Gebrauch oftmals ausreichend. Durch die Nutzung der Kassetten können alte Bänder immer wieder verwendet und überspielt werden. Ein weiterer Vorteilspunkt ist, dass die Bänder nach einem defekten Gerät weiterverwendet werden können. Das digitale Diktiergerät bietet im Gegenzug den Vorteil einer besseren Tonqualität, der Überspielung auf Laptops oder andere Endgeräte und einer höheren Speicherkapazität. Ein Diktiergerät Vergleich zeigt auf, welches Gerät für welchen Nutzertyp geeignet ist.

Günstige Preise auffinden

Ein Diktiergerät zum günstigen Preis zu bekommen, ist durchaus möglich. Dazu können nicht nur aktuelle Angebote verwendet werden. Händler, Hersteller und Onlineshops bieten oftmals Preisunterschiede, welche durch einen Vergleich aufgedeckt werden können. Zu berücksichtigen sind nur die eigenen Voraussetzungen, um so schnell die passenden Gerätschaften zu finden. Aus diesem Grund ist ein Diktiergerät Vergleich ratsam, da sich somit schnell das beste Preis-Leistungsverhältnis finden lässt. Häufig lassen sich hier günstige Preise finden, denn die Preise der Hersteller werden oftmals nur als Richtlinie anführen. Rabatte lassen sich einfach im Onlinehandel finden.

Fazit: Diktiergeräte für jeden Anlass

Ein Vergleich bietet für Kunden unterschiedliche Vorteile, wenn die ausreichenden Aspekte der Verwendung und der Funktionen mit berücksichtigt werden. Interessenten bekommen mit einer Gegenüberstellung die Möglichkeit, nicht nur das günstige Angebot zu finden, sondern die Geräte näher kennenzulernen. Zusätzlich lassen sich die vielen Hersteller besser überblicken. Ihr bekommt mit einem Vergleich die Chance schnell das passende Gerät für den eigenen Bedarf zu finden und im Shop zu kaufen.

Natürlich können Anschlüsse, Speicherung und Aufnahmequalitäten ebenfalls darüber entscheiden, welches Gerät am Ende erworben wird. Wurde ein umfangreicher Vergleich begonnen, ist es ratsam erst einmal eine engere Auswahl zu treffen. Diese kann mit Hilfe der Funktionen oder der Anschlüsse vorgenommen werden. Ist die Entscheidung auf einige Modelle gefallen, können diese noch intensiver begutachtet werden. Ein Vergleich ist also in jedem Fall zu empfehlen. Denn so lassen sich nicht nur günstige Preise auffinden, sondern auch hohe Qualitäten. Mit unserer Unterstützung werdet auch ihr die passenden Geräte auffinden, vergleichen und erwerben können.

Bildernachweise

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

Sag Deine Meinung zum Deal

Informiere mich

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.