7
Nov
2016

Dell XPS 13 – 13 Zoll Notebook mit i5 und 128GB SSD für 899€

0

Dell XPS 13 13 Zoll Notebook mit i5 Dell XPS 13   13 Zoll Notebook mit i5 und 128GB SSD für 899€

Die letzten Tage gab es mal wieder richtig viele Notebook Angebote, aber alle aus dem Low Price Sector. Wenn ihr mal mehr Power braucht, oder haben wollt, dann schaut euch das Cyberport Angebot an. Hier bekommt ihr das DELL XPS 13 9350-4846 Notebook mit i5-6200U CPU und einer 128GB SSD für Windows als Startdatei. Speichern würde ich da lieber über microSD USB Stick. Dann klappt es auch gut mit der Datensicherung. Full HD hat das matt Windows 10 Display auch noch, nur beim Speicher hätte es mit 4GB etwas mehr sein können.

Dafür zahlt ihr aber auch nur 899 mit Versand. Wer einen MAC hat kann sich hier freuen, denn auch der Dell hat schon wie Apple seit Jahren eine Thunderbolt 3 Schnittstelle. Die Intel HD 520 Grafik ist auch nicht von schlechten Eltern, aber kein high Preformance. Das bekommt man auf einem Notebook auch erst, wenn man 1K mehr €uro investiert. icon smile Dell XPS 13   13 Zoll Notebook mit i5 und 128GB SSD für 899€

Dann sind wir auch beim Preisvergleich. Der beginnt bei 958€ und geht weit über die 1K Markierung. Ein Top Notebook für Liebhaber.

  • Intel® Core™ i5-6200U Prozessor (bis zu 2,8 GHz), Dual-Core
  • 33,8 cm (13″) Full HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
  • 4 GB RAM, 128 GB SSD
  • Intel HD 520 Grafik, Thunderbolt™ 3, USB 3.0, WLAN-ac, BT
  • Windows 10 Home 64 Bit, Akkulaufzeit bis 15 h, 1,2 kg
  • testbericht: Dell XPS 13 2016: Tolles Gesamtpaket

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

7 Kommentare zu "Dell XPS 13 – 13 Zoll Notebook mit i5 und 128GB SSD für 899€"

Informiere mich

Gast
Techi
28 Tagen 6 Stunden her

zu teuer? die Consumer sind mittlerweile bereit sich für 1000 Euro ein Handy mit Fruchtsymbol zu kaufen aber ein Premiumlaptop ist da nicht mehr drin? Und wer in Europa wohnt sollte sich an die erhörten Marktpreise gegenüber US-Produkten doch langsam gewöhnt haben xD

Gast
Soso
29 Tagen 6 Stunden her

Wie kann man denn ein 15,6″ Gerät mit einem Ultrabook mit nur 1.2kg, 13.3″, welches den Formfaktor eines 11″ Ultrabook hat, vergleichen? Wow…
Da hilft ja nicht mal mehr der Äpfel und Birnen Vergleich.

Gast
Chac
29 Tagen 8 Stunden her

Gnadenlos zu teuer, “Liebhabergerät” hin oder her..

Gast
MeinDealer
29 Tagen 10 Stunden her

ich hatte vor einigen Monaten auch ein Dell mit diesem i5 und 4GB, als 15.6″, nur ohne SSD. Der kam 299. Das war ein Deal! Nicht aber ein Gerät für 900!!!

Gast
Zwiebel
29 Tagen 14 Stunden her

Also dann zeig mit doch mal ein ebenbürtiges Notebook für deinen Preis von 400 Euro. Da gibt es sicher keine mit dem Prozessor und dem Display

Gast
Techi
29 Tagen 15 Stunden her

sry aber hp schafft es einfach nicht mal anständige Displays zu verbauen. Und wie schon geschrieben steht ist xps serie für liebhaber und ein premium produkt

Gast
Schlaflänger
29 Tagen 17 Stunden her

Zu teuer, nur weil Dell dransteht muss es doch nicht 500€ teurer sein als ein min. ebenbürtiges hp-Notebook von cyberport!

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.