4
Feb
2014

Dell P2314T für 269,95€ – 23″ Full-HD Multitouch-Monitor mit IPS-Panel

0

Dell P2314T Dell P2314T für 269,95€   23 Full HD Multitouch Monitor mit IPS PanelDell offeriert gerade im hauseigenen Onlineshop den bisherigen Bestpreis für einen Monitor der neuesten Generation. Der 23″ Full-HD Monitor mit Multitouch-Funktion, um bspw. die Kacheloberfläche von Windows 8 wie gedacht zu bedienen, Dell P2314T kostet euch 269,95€ inkl. Versand (Preisvergleich: 353,19€).

  • Bildschirm: 23 Zoll (58,4cm) mit Full-HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel)
  • Reaktionszeit: 8 ms
  • LCD-Technologie: IPS Panel (mit LED-Backlight)
  • Anschlüsse: HDMI, Mobile High-Definition Link (MHL), DisplayPort, VGA/D-Sub, Audioausgang (Line-Out), USB
  • Funktionen u.a.: MultiTouch, Kensington Lock, Tiltfunktion (neigbar), Wandmontage

Solch ein Monitor mit Multitouch-Display eignet sich am besten für Bild-, Video- und Audiobearbeitung, bei denen man sonst immer weite Wege mit der Maus zurücklegen muss. Hier kann man sich einige Zeit sparen und hat mit der Multitouch-Oberfläche auch gleich die Möglichkeit Befehle intuitiv ausführen zu lassen.

Tests bei Amazon gibt es leider noch nicht, dafür hat die chip im Januar den Bildschirm getestet und vergibt 81,5%, auch DigitalVersus vergibt 4 von 5 Sternen. Gelobt wird die Bildqualität, die hohe Neigbarkeit bis 20° zur Unterlage und die MHL-Schnittstelle. Abzüge gibt’s für das spiegelnde Display und die etwas ungleichmäßige Ausleuchtung.

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare zu "Dell P2314T für 269,95€ – 23″ Full-HD Multitouch-Monitor mit IPS-Panel"

Informiere mich

Gast
Jasmin
2 Jahren 10 Monate her

Mein Zweitnotebook ist auch mit Touchscreen und ich finde man kann es haben, muss es aber nicht.. Gerade bei Windows 8 ist es schon sinnig, da die Oberfläche darauf basiert. Bei manchen Apps / Spielen macht die Bedienung per touch auch echt Spaß und manchmal geht’s wirklich schneller mal eben wo einfach nur draufzutippen als sich die Maus zu nehmen. Nur bequem ist anders auf dauer.. für ab und an und besonders unterwegs ne tolle Sache. Für Bildbearbeitung würd ichs nie hernehmen, da doch lieber ein Grafiktablett oder eben die gute alte Maus ;-)

Gast
Der Chef
2 Jahren 10 Monate her

Hat schon mal jemand mit so einem Gerät gearbeitet? Ich stelle mir das für den Arm ermüdend vor, den PC über den Bildschirm zu bedienen. Ein Tablet, zum Vergleich, liegt eigentlich immer auf einer waagerechten Fläche. Von daher kein Problem. Wahrscheinlich würde man bei einem Monitor doch eher mit der guten, alten Maus arbeiten.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.