11
Mrz
2016

Basetech: 4 LED (einfarbig) E27 mit 10W (60W) für 9,99€

Basetech: 4 LED (einfarbig) E27 mit 10W (60W) für 9,99€Wer noch nicht den Haushalt auf LED Beleuchtung umgekrempelt hat, bekommt heute von Conrad eine günstige Möglichkeit geboten. Im Angebot sind 4 LED 10 Watt Leuchtmittel mit dem Standard Sockel E27.

Für das 4er Pack Basetech zahlt ihr nur 9,99€ inkl. Versand. Das macht nur 2,50€ mit Versand, nicht schlecht, zudem sind sie auch noch Warmweiß und damit gut für den Wohnbereich geeignet.

Laut Preisvergleich zahlt man sonst 15€. Damit spart ihr hier gute 5€. Würde man sie einzeln kaufen läge man bei 19,99€. Gut angelegtes Geld, die nächste Energieabrechnung wird es euch beweisen. 😉

  • Abstrahlwinkel: 180 °
  • Ausführung (LED-Leuchtmittel): matt
  • Dimmbar (LED-Leuchtmittel): Nein
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Energieverbrauch: 10 kWh/1000h – entspricht Leistung einer Glühbirne: 60 W
  • Inhalt: 5 St.
  • Lebensdauer circa: 12500 h
  • Leistung: 10 W
  • Leuchtfarben (Leuchtmittel): Warmweiß
  • Lichtfarbe: 3000 K
  • Lichtstrom pro Lichtquelle (Lumen): 820 lm
  • Sockel (LED-Leuchtmittel): E27

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

12 Kommentare zu "Basetech: 4 LED (einfarbig) E27 mit 10W (60W) für 9,99€"

Informiere mich
avatar
priceguard
Gast

Es sind nicht 5 Stück, sondern 4, also 2,50 € pro Stück ohne Versandkosten. Mit Versand also ca. 3,50 € pro Stück. Bitte den Text ändern…

Florian
Admin

Es gibt keine Versandkosten. Text ist angepasst, danke.

antaril
Gast

kosten grad 13,99 eur aber Immernoch guter preis

Henk
Mitglied

Also wenn DIE Dinger kalt bleiben gibt es gibt nur 2 Möglichkeiten:

1 – keine Wärmeableitung ans Gehäuse. Die LED „kocht“ also in Ihrem eigenen Saft und wird defintiv nicht lange leben.

2- Die LED hat einfach keine Leistungsaufnahme von 10W. Eventuell bezieht sich die Angabe auf die Leistungsaufnahme mit sehr schlechtem Treiber oder es ist einfach nur ein LED- Typ verbaut, der 10W Maximalleistung abkönnte.

Empfehlen würde ich solche Leuchten an Leute ohne technisches Grundwissen grundsätzlich nicht, damit kann man defintiv auf die Nase fallen. Allein eine miserable Farbwiedergabe macht die Freude je nach Anwendungszweck sehr schnell zunichte. Für eine Aussenlampe sind sie sicherlich nicht verkehrt, aber auch da muss bei Schaltung per Bewegungmelder wieder aufgepasst werden, dass die meist recht miese Vorschaltelektronik vielleicht bei wenigen Schaltspielen schon Schlapp macht.

Markus
Gast

Das wird punktuell schon warm – zumindest für LED Chips.
Am soldering Point gerne > 80 Grad.

Rick
Gast

…und da machen dann viele vor ihrer eigentlichen, bzw. angegebenen, Lebensdauer-Grenze schlapp.
Hatte das mit spots die 4 LEDs in Reihe hatten. Vermutlich durch einen unterdimensionierten Kühlkörper wurden die lokal (wirklich direkt an der LED) sehr heiß. Und wenn dann eine den hitzetot stirbt, ist auch gleich der Rest unnütz weil dunkel.
Würde mir wünschen, dass die Hersteller die Verschaltung angeben müssen (serie/parallel), sofern mehr als eine LED verbaut ist.

Reinhard
Gast

10W ohne besonderen Kühlkörper? Das wird verdammt heiss…

SoneX
Mitglied

Ich bin sehr zufrieden mit diesen 10W LED-Birnen von Basetech. Wirklich heiß sind die selbst nach 3 Stunden noch nicht.

kurucom
Gast

Kann die Dinger nur empfehlen. Habe vor 18 Monaten alle leuchtmittel in meiner Wohnung auf LED/SMD umgerüstet. Resultat: Monatliche Stromrechnung von 75.- auf 50.- gesenkt!

hans
Gast

Was für ne whg hast du lagerhalle?pascha?

hubie
Gast

Lass ihn. Kategorie „Diesel Leuchtmittel ist sehl gut! Kann nul empfehlen zu kaufen diese Lampe.“

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.