20
Jan
2016

Anker Auto Starthilfe Akku bis 400A für 59,99€

5

Anker Kfz Starthilfe Anker Auto Starthilfe Akku bis 400A für 59,99€Anker ist ein Spezialist für Akkus und Ladegeräte. Ich habe auch eins und bin seit 2 Jahren sehr zufriden mit. Neu ist für mich ist das es  auch Auto Starthilfe Akkus mit Ladegerät gibt. Das kleine Teil das heute als weiteres Amazon Tagesangebot am Start ist hat 400A Spitzenstrom, höchster Sicherheitsschutz und on top eine eingebaute LED Taschenlampe.

Bis Mitternacht zahlz ihr inkl. Versand für das Gerät das man im Handschuhfach lagern kann 59,99€. Im Preisvergleich muß man mindestens 101€ anlegen, Amazon verlangt sonst 80€. Von den 59 Amazon Kunden gibt es seht gute 4,4 von 5 Sternen.

  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 10 Millionen Nutzer die Energie mit Amazons Nummer eins Lademarke laden.
  • Verlässlicher Anlasser: Die Starthilfe kann Ihr Auto ca. 15-mal starten bei einem Spitzenstrom von 400A. Der 10.000mAh Akku wird in nur nur drei Stunden mit dem mitgelieferten Ladegerät wiederaufgeladen.
  • Höchste Sicherheit: Schutz vor Verpolung, Überspannung und Kurzschlüssen. Eingebaute Taschenlampe für den Notfall.
  • Kompaktes Leichtgewicht: Klein genug um im Handschuhfach verstaut zu werden (anders als die meisten Auto Starthilfen). Das Gerät bietet außerdem zwei USB Ladeports.
  • Was Sie bekommen: Anker Auto Starthilfe externer Akku, Startkabel, 15V Ladegerät, 15V Kfz-Ladegerät für den Akku, Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie und freundlichen Kundenservice.

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

21 Kommentare zu "Anker Auto Starthilfe Akku bis 400A für 59,99€"

Informiere mich

Mitglied
jerrylei
7 Monate 20 Tagen her

ich mag das

Gast
Tech Nik
10 Monate 17 Tagen her

LiPo in der Jackentasche vorwärmen. So 20°C sind super!
LiPo kurzschließen? Wer das macht schaut auch mit dem Streichholz nach der Füllhöhe des Tanks nach!

Bei entsprechender Behandlung und passender Dimensionierung sind LiPos der Autobatterie um längen überlegen, allerdings schränken die Besonderheiten in der Handhabung dies etwas ein.
Wenn man es weiß, kann man ja entsprechen vorgehen.

Gast
Kirsche
10 Monate 18 Tagen her

ADAC und Tests… Da war doch was ;)

Gast
AudiV84ever
10 Monate 18 Tagen her

Ich find das nur zu 79€ ????

Gast
Helmut Niemeyer
10 Monate 18 Tagen her

Hier nähere Infos auf MOTORMOBILES zu dem besagten ADAC-Test sogenannter Startbooster. Die Geräte scheiterten an zu tiefen Temperaturen: Damit kommen LiIonen-Akkus nicht gut klar. Ansonsten funktionieren die Geräte durchaus:

http://www.motormobiles.de/mm/adac-startbooster-streiken-bei-extremer-kaelte-starthilfe-mit-lithiumionen-akkus-nicht-kaelteresistent/

Gast
kiri
10 Monate 18 Tagen her

Ich habe selber paar Artikel gefunden die um Welten besser sind als die im Tests. Schöne Beispiel sind Autokindersitze. Fot Stativ kugelköpfe, und Autos i mittelklassenberreich. Ich bin schon gewöhnt das Deutche Qualität= Chinesische Qualität.kling nach Beleidigung, aber ist so.

Gast
kiri
10 Monate 18 Tagen her

Sand du glaubst nich fur diese Tests von ADAC oder? Ich glaube keinem test mehr welche in Detchland gemacht sind!! Das sind nur reine vera……komischerweise im anderen Länder ergebnise abweichen sehr stark! Ich habe schon viele Produkte angeschaut und verglichen. Warum am meistens in Deutschland gewinnen nur unsere Sachen?

Gast
Thorsten
10 Monate 18 Tagen her

Also wenn ich die Klemmen sehe bin ich echt skeptisch, aber wenn das Starten wenigstens 1x klappt lohnt es sich ja schon…
Und ja, bei Kälte sinkt die die Spannung der Zellen etwas ab, aber das ist nur bei alten Akkus so stark, dass es Probleme macht.

Gast
Fragender
10 Monate 18 Tagen her

Ich habe nicht wirklich Ahnung von der tieferen Technik. Aber ist es nicht so, dass Batterien, Akkus etc. bei Kälte deutlich verlieren? Macht es dann Sinn, sich einen Akku als Starthilfeoption ins Auto zu legen, der bei deutliche Minustemperaturen dann leer ist?

scampi
Mitglied
scampi
10 Monate 18 Tagen her

Ist immer noch besser als garnichts im Auto. Ich finde das kommt genau richtig in diesen kalten Tagen.

Gast
ThatGuy
10 Monate 18 Tagen her

Naja, man sollte eben auch die anderen Qualitätsmerkmale von Anker im Auge behalten. Ich habe einen Anker mit 10k mAh, der seit 3 Jahren im Einsatz ist. Das Teil hat diverse Reisen, Festivals, Temperaturen von -14 bis 40°C mitgemacht und hält trotzdem noch perfekt die volle Ladung und lädt mein S4 ohne weiteres 3-4 mal voll auf. Ich brauche keine 5€ Ersparnis wenn das Teil in 6 Monaten gar ist.

Gast
daniel
10 Monate 18 Tagen her

Würde mich auch interessieren

Gast
Bluce
10 Monate 18 Tagen her

Ich denke, er meint das DBPOWER 400A Spitzenstrom 12000mAh .
Kostet momentan ca 66 Euro und man kann damit auch sein Laptop laden.
8 Adapter sind glaub ich dabei.

Gast
sand04
10 Monate 18 Tagen her

ADAC hat die mehere Teile jetzt getestet , naja schneiden nicht gut ab.

Gast
User ohne Namen
10 Monate 18 Tagen her

Hat “Max” eine gespaltene Persönlichkeit?

Gast
Björn
10 Monate 18 Tagen her

Welchen Hersteller bzw. welches Modell meinst du denn z.B.?

Gast
Max
10 Monate 18 Tagen her

Welches Produkt meinst du denn z.B, (Hersteller und Modell)?

Gast
Max
10 Monate 19 Tagen her

Ich bin prinzipiell auch von Anker-Produkten überzeugt, aber leider gibt es Konkurrenzprodukte von anderen Herstellern mit größerer Kapazität und Laptop-Lade-Ausgang für den selben Preis..

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.