Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen
20
Jun
2012

[Amazon WHD] Android4 Smartphone: Samsung Galaxy S 3 inkl. Versand 495,03€

In: Amazon, Handys & Verträge Kommentare zum Schnäppchen 43 Kommentare

694301867 samsung galaxy s3 blau [Amazon WHD] Android4 Smartphone: Samsung Galaxy S 3 inkl. Versand 495,03€

Wow! Thx Jan für die Info! Wer noch auf der Suche nach dem Samsung Galaxy S3 ohne Vertag ist, wird sich freuen zu sehen, dass es das Samsung Flagschiff als Warehousedeal schon unter 500€ gibt. Vermutlich sind es die ersten Exemplare aus den Widerrufen. icon wink [Amazon WHD] Android4 Smartphone: Samsung Galaxy S 3 inkl. Versand 495,03€ Somit steht zu erwarten,das außer der Verpackung alles wie neu ist. Inkl. Versand kostet das S3 in sehr gutem Zustand 495,03€. Rechnet man es auf eine theoretische Laufzeit von 24 Monaten um, wie bei einem Vertrag, macht das pro Monat 20,65€. Der nächste Preis laut idealo liegt bei 549€.

  • Display: 4,8 Zoll (12,2cm) Super-AMOLED Touchscreen mit 16 Mio. Farben
  • Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Kamera: 8 MP (Autofokus, LED-Fotolicht)
  • Akku: Sprechzeit 7:23 Stunden, Online-Laufzeit: 6:10 Stunden
  • Speicher: 16GB intern, erweiterbar bis 64GB
  • Prozessor: 1,4 GHz Quadcore
  • keine Locks, kein Branding!

Link: HIER zum Angebot

43 Antworten zu “[Amazon WHD] Android4 Smartphone: Samsung Galaxy S 3 inkl. Versand 495,03€”

  1. Dome [Mobile] sagt:

    Online Laufzeit 6h?
    Der war gut :D

  2. Globetrotter124 [Mobile] sagt:

    Ja, eines ist aus meinen Widerruf. Gutes Handy, allerdings mit der Haptik eines Joghurtbechers. Schade.

  3. Hybrid sagt:

    Vielleicht sind es auch einfach nur zurück gegangene Geräte, die wegen Pixelfehlern oft Verarbeitungsmängeln nicht genommen wurden…

  4. MaxCR7 [Mobile] sagt:

    Schon echt gammelig wie schnell der Preis bei Androidhandys sinkt! Das S3 ist jetzt nur 20€ teurer als das 4S was seit mehr als nem halben Jahr auf dem Markt ist!! XD

  5. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    jetzt ab 517,79.

  6. Schidi [Mobile] sagt:

    Habe ein Galaxy Nexus, ist jetzt vielleicht 3 Monate alt und nichts mehr Wert… Wenn ich denke, was ich dafür bezahlt hatte. Außerdem ist es mal echt schade, dass es einfach ein Scheiß Handy ist :(

  7. Bozzi sagt:

    also ich mag mein S3 gerne, mochte auch mein Nexus gerne, aber auch das htc one S bzw. X rockt zur zeit echt, wenn einem das design des s3 nicht zusagt :)

    für jeden was dabei. übrigens kostet das IPhone 3GS immernoch 299 Euro. Das ist meiner Meinung nach auch marktangemessen, wenn man bedenkt, dass für diesen Preis immernoch 3GS gekauft werden :P

  8. tobbis sagt:

    Der Preisverfall zeigt doch nur wie schlecht das Telefon wirklich ist.

  9. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Das mit dem sehr geringen Wertverlust in diesem Segment bekommt z.Zt. wohl nur ein Hersteller hin. Geht aber auch nur weil der gebotene Gegenwert den Preis absolut rechtfertigt.

  10. embrio [Mobile] sagt:

    nein

  11. Schidi [Mobile] sagt:

    Ich könnte Wetten, das dieses Handy in 3 Monaten für 350,- zu haben ist.

  12. master [Mobile] sagt:

    Das zeigt nur das die apple handy zu teuer sind. Mal im erst was kostet so handy wirklich und zu welchem preis wird es verkauft?

  13. rkhighlight [Mobile] sagt:

    @master: wenn man sich die einführungspreise anschaut von den High End Smartphones, sind diese fast genau so hoch wie die vom iPhone. Nur fällt der Preis sehr schnell. Das Galaxy S3 kostet auch nicht viel mehr als 350€ in der Produktion und wird in der großen Version für über 700€ verkauft. Vor 1-2 Jahren waren die High End Modelle noch preiswerter als das iPhone, aber bisher kosten diese genau so viel, wenn man sich die Release Preise anschaut.

  14. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Was sind Millionen von zufriedenen Kunden bereit für ein erstklassiges Gerät zu bezahlen?
    Nur was vom Kunden nicht (mehr) gewollt wird soll am Ende über Ramschpreise doch noch irgendwie an den Mann gebracht werden.

  15. Curuba42 [Mobile] sagt:

    Um das hier mal klarzustellen: Handys, egal ob von Samsung oder Apple, sind überteuert.

  16. master [Mobile] sagt:

    Das meinte ich auch egal von wem die Teil sind einfach überteuert. Aber die preise für alte iphones sind einfach lachhaft:)

  17. hidis sagt:

    über Haptik Preisgefüge und ob einem ein Mobiltelefon so viel Wert ist, darf man ja gerne streiten. Mir sagt die Haptik des S3 zu und die Bedienung ist über jeden Zweifel erhaben.
    Von einem Preisverfall kann jedoch wirklich keine Rede sein. Die Preisnachlässe kommen ganz anders zu Stande. Hierzu muss man wissen, dass Apple-Hardware-Produkte mit 2-3 % keine Marge haben. Der Händler hat also gar nicht erst die Möglichkeit Preisnachlässe zu gewähren. Wenn hier kein Cover, Bumper, AppleCare mit verkauft wird, ist daran kein Geld verdient.
    Anders sieht da bei Samsung & co. aus. Zum Start schöpfen die Händler die komplette und üppige Marge zur UVP aus. Nach kurzer Zeit werden dann die Preise durch die Händler reduziert und es wird immer noch Geld verdient. Davon abzuleiten die Geräte verkaufen sich schlecht ist schlichtweg falsch.
    Ich nutze ein ipad und bin damit sehr zufrieden. Ein iphone kam jedoch nicht in Frage, weil ich bereits vom S2 sehr überzeugt war. Jetzt ist mein erstes smartphone ein S3.

  18. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    …… dann wissen wir ja jetzt bescheid – DANKE!

  19. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Wer legt denn fest ob der Preis zu teuer ist? Die Kunden (wir!) kaufen es doch trotzdem – also wird der Preis doch akzeptiert! Die Hersteller kassieren die Gewinne solange wir das Geld freiwillig zu ihnen hintragen. Wer das Geld nicht ausgeben will oder kann, der soll’s halt lassen. Wird ja keiner gezwungen unbedingt ein Smartphone zu besitzen.

  20. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Ist klar, der Händler senkt freiwillig den Preis trotz super Verkaufszahlen. Der wüsste ja sonst auch nicht was er mit dem ganzen Geld machen soll………

  21. hidis sagt:

    so sieht es nun mal aus.

  22. ichmarkus1 [Mobile] sagt:

    Hi Leute nehmt lieber ein IPhone 4s oder wartet auf das 5er.
    Bitte nicht das Plastik Samsung Phone.

  23. Bee Apps [Mobile] sagt:

    350 Euro in der Produktion ?! Höchstens 150…

  24. Alex sagt:

    Kann mann überhaupt ein Iphone mit Galaxy S3 vergleichen ? Wer sich wirklich damit auskennt weiss das Iphone nicht den Samsung das Wasser reichen kann.
    Und wenn Iphone besser ist wieso ist dann Samsung der grösste Zulieferer von Iphone teilen ? Nur dass Iphone die Preise selbst macht. Und deswegen kauft auch keiner mehr so ein Ding und die Leute steigen um.

  25. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Hab das Ding heute mal getestet, stimmt kann man absolut nicht vergleichen! Das eine ist wertstabil, edel, solide, chic und Hosentaschentauglich- mh, und das andere eben genau das Gegenteil. Wer sollte auf soetwas umsteigen? Testen vielleicht aber mehr auch nicht. Wir werden sehen was im Herbst passiert!

    http://news.preisgenau.de/samsung-galaxy-s3-gegen-iphone-5-warum-man-aufs-neue-apple-handy-warten-sollte-27024.html

  26. hidis sagt:

    Also welches nun für einen besser oder schlechter geeignet ist, kann doch ruhig jeder für sich entscheiden. Ich wollte mit meinem Kommentar lediglich darauf hinweisen, dass die Margen bei den Produkten stark variieren: Beim iphone ist sie praktisch nicht vorhanden. Und wenn ich als Händler meinen Gewinn und Umsatz maximieren möchte, kann ein Ansatz sein, meine Marge zu reduzieren und den entgangenen Gewinn durch mehr verkaufte Geräte über zu kompensieren. Das zwingt wiederum die anderen Händler nach zu ziehen. Und genau das passiert beim S3. Diese Möglichkeit hat ein Händler bei einem Iphone nicht. Das ist eine objektive Tatsache.
    Es ist doch toll, dass es unterschiedliche Geräte gibt, die unterschiedliche Bedarfe decken. So bleibt uns Usern die Qual der Wahl. Keines der Geräte ist schlecht. Keines der Geräte muss man unbedingt haben.

  27. Begeisterter S3 Besitzer [Mobile] sagt:

    Erstens ist das S3 nicht aus Plastik sondern aus Hochwertigem Polycarbonat.Fuer wen das das gleiche ist der hat davon auch keine Ahnung.Es ist stabiler als viele andere Materialen. Und Android ist auch fuer mich das beste System, da ich damit am meisten Freiheiten habe. Kauft ruhig weiter euer glasbruchphone ;)

  28. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Polycarbonat zählt auch zu den Kunststoffen, daher ist der Begriff Plastik umgangssprachlich durchaus korrekt!
    Aber das lernst du in der Schule sicherlich auch bald! So und nun genieße deine unendliche Freiheit und freu dich weiter über dein Androidspielzeug.

  29. Begeisterter S3 Besitzer [Mobile] sagt:

    kunstoff ist nicht gleich plastik;) da sollte wohl doch wer besser aufpassen oder sagst du zu einer folie auch plastik? bei plastik denkt nur jeder sofort an spielzeug was sofort bricht oder bei jeden kleinen knick bzw. jeder dehnung nicht mehr formstabil ist und spuren zeigt. das aber macht polycarbonat nicht!!und auch wenn android ein spielzeug ist es laeuft stabil und ist mit ziemlich allem kompaktibel bzw. wir von allem erkannt.

  30. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Bist ein ganz schlauer…..bevor man irgendeinen Unsinn schreibt lieber nochmal nachlesen! Hab mir mal die Mühe gemacht, es auf einer glaubwürdigen Seite, für dich zum Nachlesen rauszusuchen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kunststoff

    Habe iPhone, iPad, MacBook und Win7 Rechner und keinerlei Kompatibilitätsprobleme, da verzichte ich gern auf Spielzeug. Und bei Apple braucht man sich nicht mit verpfuschter Software rumärgern. Übrigens ist IOS bisher resistent gegen Spyware, Würmer, Viren und Trojaner, wie schaut’s den da bei Android aus? Eher traurig! Das ist dann wohl der Preis für die große Android Freiheit wo jeder Spinner eine App. unkontrolliert verbreiten kann.

  31. CK sagt:

    ichbinsnur das ist nicht richtig! Habe selbst IOS und Kasperski hat letzte Woche gerade noch gewarnt das Safari der am einfachsten zu manipulierende Browser und das IOS das schlechst gesicherte OS ist. Auch wenn ich ein Gerät besitze, kann ich doch kritisch sein.

  32. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Ein Softwarentwickler ist sauer weil er an IOS nicht ran darf und daran nichts verdienen wird, mehr nicht! Fakt ist das IOS das sicherste Mobile Betriebssystem ist was man zu Zeit haben kann. Probleme gibt es nur bei Jailbreaknutzern – aber da hält sich mein Mitleid in Grenzen.
    Alles wissenswerte hier:
    http://www.netbooknews.de/70046/eugene-kaspersky-ios-verliert-weil-apple-antiviren-software-verbietet/

  33. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    @ck
    auch lesenswert:
    http://www.macmark.de/blog/osx_blog_2012-05-a.php

  34. Culentriel [Mobile] sagt:

    Das iPhone ist voll allen Handy das schlechteste, wenn es um
    die Freiheit geht und was man mit dem Gerät alles anstellen kann, aber ist ja klar, dass Leute die dem Apfel verfallen sind, dass nicht zugeben wollen!

  35. Begeisterter iphone Besitzer :D [Mobile] sagt:

    so habe mir das iphone geholt weil es scheint ja wirklich sooooo vieeeel besser zu sein wenn du schon mehr hinter apple stehst als zu deinem land;) ironie off!

  36. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Wenn es keine sachlichen Argumente mehr gibt….. – muß halt was geistloses geschrieben werden, oder?

  37. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Erkläre mir als “verfallenen Apple User” welche Freiheit du meinst, und die Vorteile dieser Freiheit.

  38. Ridgeback sagt:

    Moin!

    aktuell wieder einige da vom WHD ab 530€, von ReBuy ab 519€ (+ VSK):
    http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00812YWXU/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used

    Habe es vorgestern erhalten (hatte es für 517€ bekommen) und bin bisher sehr zufrieden. Umstieg erfolgte vom HTC Sensation. Ob es über 500€ Wert ist muss jeder für sich wissen. Es ist natürlich ein Haufen Kohle.. eigentlich zuviel – aber die Industrie setzt die Top-Geräte nunmal dort an ;)

    Vor dem Sensation hatte ich übrigens ein iPhone 4, davor das 3GS und ich bereue den Umstieg auf Android nicht. Das iPhone ist in seiner Bedienung zwar eingeschränkt was die Individualität betrifft, dafür läuft es stabil flink – was es kann, macht es also sehr gut. Aber nur Hintergrundbilder ändern zu dürfen war mir letztlich zu wenig, zumal ich ein Handy benötigt habe, mit dem ich auch via Kabel und USB einfach als Massenspeicher hantieren kann. Die Bindung an iTunes war mir leider etwas zu stark. Ansonsten ist das iPhone 4 m. M. n. immernoch das stilvollste und schönste Handy auf dem Markt.

  39. Begeisterter S3 Besitzer [Mobile] sagt:

    Bei so Leuten wie dir kann man nichts mer schreiben du bist so im applewahn da kann jedes andere Geraet kommen und doch ist der Apfel besser. Du glaubst I-net Seiten ohne Fakten oder wo der Name schon alles sagt (MAC) und verlinkst die hier. Naja muss jeder fuer sich wissen…

  40. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Da meine letzte Antwort wohl verloren gegangen ist……….

    Sorry, ich kann nichts dafür das du nicht in der Lage bist offensichtliche Fakten zu erkennen. Gerade auf der von dir kritisierten Macseite ist alles Idiotensicher und nachvollziehbar erklärt. Übrigens holt man sich Infos immer am besten dort wo Fachleute zu dem Thema posten und nicht wo pubertierende Teenies ihr Halbwissen verbreiten- deshalb mein Link. Achso, Kaspersky hat 2011 das gleiche über Android geschrieben, der Unterschied ist nur das er da leider recht hatte.

  41. Ridgeback sagt:

    Zu lustig, dass es immer wieder Leute gibt, die die Meinung Anderer nicht einfach nur “nicht akzeptieren” können/wollen sondern auch noch versuchen diese auf Teufel komm raus zu ändern.

    Ich kenne beide Seiten und habe mich aus genannten Gründen zunächst für ein HTC und nun für das S3 entschieden.
    Das ändert nichts an der durchweg positiven Meinung vom iPhone. Leider übertragen viele Leute wie “Ichbinsnur” und vorallem auch die Opposition ihre eigenen Ansprüche auf ALLE Anderen – weshalb es hier zu einer nicht nur nichtsbringenden sondern auch noch nervigen Diskussion kommt.

    Aber warum nicht nicht etwas Öl ins Feuer gießen ;)
    -> Ich finde das S3 (sowie der Rest der Bürobelegschaft inkl. Äpfel) sehr wertig (nicht so öde wie das Galaxy Nexus), solide und edel. Überzeugungsarbeit liefern vorallem das Display und die Kamera.

  42. Ichbinsnur [Mobile] sagt:

    Wenn du genau hinschaust wirst du erkennen das alle meine Kommentare nur Antworten auf das zuvor geschriebene sind. Ja ich gebe zu, ich lasse mich schnell durch nicht haltbare Behauptungen provozieren.
    Ich kenne auch beide Seiten und habe mich nach knapp einem Jahr bewußt gegen Android entschieden weil ich damit einfach zu viel Ärger hatte. Grundsätzlich schreibe ich nur über wirklich gemachte persönliche Erfahrungen oder belegbare Fakten, denn Leute die Halbwissen und Hörensagen verbreiten gibts genug.

Eine Antwort hinterlassen