19
Mai
2015

Amazon Versandkosten senken für alle Nicht-Prime-Mitglieder

0

Amazon Logo Amazon Versandkosten senken für alle Nicht Prime Mitglieder

Da gerade wenig, besser gesagt gar nichts los ist, möchte ich ein altes Thema wieder hochholen, welches für jeden Amazon Kunden interessant ist, der kein Prime Mitglied ist. Viele von euch werden es schon wissen, viele andere aber auch nicht, dass man die Versandkosten bei Amazon senken kann, indem man ein Buch dazu bestellt.

Oft ist es nicht ganz einfach auf die Schnelle ein günstiges Buch zu finden und wenn, dann sind sie im Nu ausverkauft. Ich habe euch nun mal eine Liste rausgesucht, welche euch zu den Warehouse Deals von Amazon führt. Dort könnt ihr euch gebrauchte Bücher raussuchen, welche aber direkt von Amazon verkauft und versandt werden müssen. In der Regel liegen die Preise dort zwischen 1€ und maximal 2€, es gibt manchmal aber auch Bücher für 0,50€. icon wink Amazon Versandkosten senken für alle Nicht Prime Mitglieder

Seht diesen Beitrag nicht als Deal an, sondern viel mehr als kleine Info-Stütze für jene, die auf eine Prime-Mitgliedschaft verzichten möchten, weil es sich entweder für sie nicht rentiert, oder es schlichtweg zu “teuer” ist. Hier hat natürlich jeder seine eigene Ansicht und diese sollte respektiert werden. icon smile Amazon Versandkosten senken für alle Nicht Prime Mitglieder

Link: HIER zu den Büchern

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

27 Kommentare zu "Amazon Versandkosten senken für alle Nicht-Prime-Mitglieder"

Informiere mich

Gast
doll
1 Jahr 6 Monate her

mein rekord waren mal 0,16€ und meist max 1,70€

Gast
ruepl
1 Jahr 6 Monate her

gebrauchte Bücher is mir auch neu, wobei ich die meist 3 Euro Versandkosten jetzt auch nicht sooo teuer finde

Gast
clausi
1 Jahr 6 Monate her

super die Wiederholung.
Mir war nicht klar, dass dies auch mit gebrauchten Büchern möglich wird.

Gast
moldi
1 Jahr 6 Monate her

Oder man holt sich mal ein normalpreisiges Buch und LIEST es auch :)

Gast
dödel
1 Jahr 6 Monate her

Man kann auch 40 Cent Bücher lesen ;)

Gast
SoCool
1 Jahr 6 Monate her

In den User Deals sind gerade Bücher für 40 Cent. Großartig!

Gast
Gast
1 Jahr 6 Monate her

Danke dafür !

Gast
SoCool
1 Jahr 6 Monate her

Alter Hut, aber trotzdem schön, dass Ihr das Thema aufgreift. Danke!

Gast
Antworter
1 Jahr 6 Monate her

> Das lesen von Büchern ist für die Umwelt leider ein GAU.

Glaub ich so pauschal nicht. Leih dir das Buch in der Bücherei aus und trage so zur “Rettung” des Planeten bei.

Admin
CK
1 Jahr 6 Monate her

Schön auf Kosten des Steuerzahlers ;)

Gast
kein Benutzername
1 Jahr 6 Monate her

……jap, und die Folgekosten für diesen sicherlich gut gemeinten “Tip” zahlen ALLE amazon.de Kunden. Oder erwartet hier jemand das dieser Konzern wirklich Geschenke macht?

Admin
CK
1 Jahr 6 Monate her

Das ist ja auch fair. Denn das kann jeder selbst entscheiden. ;)

Gast
Sandra
1 Jahr 6 Monate her

Was soll bitte ein “Tante Emma Laden ” sein. Klingt nach Nachkriegsdeutschland vor 60 Jahen. Sowas wie Rudis Reste Rampe? Wie auch immer, ich habe mal geschaut was ich über Prime unter 29€ gekauft habe und bis auf Kosmetik/Haushalt habe ich nichts gefunden das es wo anders im Ladengeschäft gibt. Das wiederum bekommt man nur noch bei Rossmann, DM etc. somit Wayne. Prime ist klasse.

Gast
Optimist
1 Jahr 6 Monate her

Das lesen von Büchern ist für die Umwelt leider ein GAU. Deutschland verbraucht mittlerweile mehr Holz für Papier im Jahr wie alle Staaten Afrikas zusammen. Für die Auslieferung eines Harry Potters wurde von Speditionsseite mehr CO2 erzeugt als füe die Produktion von 800.000 Ipads. Derutschland ist einer der größten Holzaufkäufer für die Papierproduktion in der EU. Hauptlieferanten sind Skandinavien und Russland. Daher kann man nur hoffen das sich das elektonische Lesen mehr durchsetzt unter Schonung natürlicher Ressourcen. Wer dann noch auf grüne Energie setzt macht alles richtig.

Gast
sb74
1 Jahr 6 Monate her

Schau mal wie (und wo) z.B. Seltene Erden abgebaut werden. Die werden u.a. für die Akkus benötigt. Grüne Energie ist auch nur auf den ersten Blick uneingeschränkt gut. Windkraft, Wasserkraft etc, in welcher Form auch immer hat deutliche Einflüsse auf unsere Umwelt.
Papier wird in Deutschland wiederverwertet…

Admin
CK
1 Jahr 6 Monate her

Das Papier in Deutschland wiederverwertet wird, hat aber nichts mit dem Verbrauch zu tun, so wie ich das verstanden habe. ;)

Gast
Anonym
1 Jahr 6 Monate her

Quelle?

Gast
marekh96
1 Jahr 6 Monate her

Vielen Dank

Gast
Anonym
1 Jahr 6 Monate her

…nicht nur toll für die Umwelt, sondern auch toll für den Einzelhandel.

Ich finde die 29 Euro Versandkosten-Grenze perfekt. So bestelle ich nicht jeden Mist bei Amazon, sondern gucke bei kleinen Sachen tatsächlich wieder in Tante Emas Kleinteileladen. Alternativ versuche ich Dinge unter 29 Euro auch zu vermeiden. Dann sparen alle…selbst Amazon, die eh rote Zahlen schreiben.

Gast
Hades
1 Jahr 6 Monate her

noch billiger ist es, ein nicht lieferbares Buch mitzubestellen. Kommt dann nie und man kanns dann irgendwann stornieren.

Gast
Bing
1 Jahr 6 Monate her

Super

Gast
Anonym
1 Jahr 6 Monate her

…ist auch ganz toll für die Umwelt ;D

Gast
Chrissie
1 Jahr 6 Monate her

Das Lesen von Büchern ist sicher umweltbewußter als das Nutzen eines Smartphones/Autos/Flugzeugs. Jeder wie er es für richtig hält ;)))

Gast
buba43
1 Jahr 6 Monate her

danke

Gast
dopeman80
1 Jahr 6 Monate her

find ich auch sehr informativ und hab\’s noch nicht gewusst

Gast
krm1509
1 Jahr 6 Monate her

Einfach mal Danke

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.