27
Aug
2015

Amazon Underground App: neue Plattform für (kostenlose) Apps & Games

0

Amazon Underground Amazon Underground App: neue Plattform für (kostenlose) Apps & GamesAb heute geht es bei Amazon in den Untergrund. Wer jetzt böses erwartet wird enttäuscht. icon wink Amazon Underground App: neue Plattform für (kostenlose) Apps & Games Hier wird weder das Darknet noch irgend welcher Underground promotet. Es geht um die neue Amazon Plattform für kostenlose Spiele und Apps.

Natürlich für Android und Kindle Geräte. Wobei es wirklich interesant ist, das in diesem Store, Apps mit AcutallyFree auch wirklich komplett kostenlos sein sollen, das gilt wohl auch für In App Einkäufe .

Klingt spannend und bleibt ab zu warten ob Amazon das auch so durchzieht. Denn die Anbieter sollen nach dem Youtube Prinzip bezahlt werden. Somit nach Aufrufen (hits) und Zeit. Welche auswirkungen das auf den Amazon App Store und die kostenlosen Angebote haben wird, bleibt abzuwarten.

So bekommt ihr die Amazon Underground App:

  • geht über den link unten, mit eurem Android-Smartphone auf die Amazon Underground Sseite
  • gebt eure Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse ein, um den Link zum Herunterladen zu erhalten
  • fertig – ihr seid im Untergrund

 

Heute gibt es erstmal ein paar Apps für lau. Wer noch interessante Angebote findet, ist herzlich eingeladen sie in den Kommentaren für alle zu posten.

  • Sparkasse+ für 0€ (Preisvergleich: 0,99€)
  • Blitzer.de Plus für 0€ (Preisvergleich: 4,99€)
  • Office Suite Professional 8 für 0€ (Preisvergleich: 10,63€)
  • Goat Simulator komplett für 0€ (Preisvergleich: 4,99€)


Link: HIER ab in den Underground

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

5 Kommentare zu "Amazon Underground App: neue Plattform für (kostenlose) Apps & Games"

Informiere mich

Gast
NtR
1 Jahr 3 Monate her

und damit endlich Amazon Prime auf meinem Tablet! Ich freu mich gerade wie ein Schnitzel! ;)

Gast
gadjetto
1 Jahr 3 Monate her
ich tippe mal… -SMS senden und empfangen -> Produkte aus der app heraus an Freunde “empfehlen” -Bilder Video Audio aufnehmen -> wird für den internen Produktscanner benötigt -GPS standort -> lass ich mich gern aufklären wofür das benötigt wird -Kontakte lesen -> siehe Punkt SMS? -USB Speicherinhalte lesen löschen ändern -> wird wohl für die Installation der Apps benötigt -Konten auf gerät suchen, verwenden erstellen löschen und passwörter festlegen -> sollte selbsterklärend sein Ich bin sicher kein Freund von übermässig vielen Berechtigungen und manchmal sicher auch etwas paranoid. Aber man sollte auch nicht vergessen was manche Apps alles für Funktionen… weiterlesen »
Gast
Rick
1 Jahr 3 Monate her

Die extreme Zunahme an Berechtigungen, die mit der eigentlich Ausführung der App eigentlich nichts mehr zu tun haben, ist schon sehr auffällig!
(allgemein gesprochen, nicht nur auf das Amazon-Angebot)

Man bezahlt halt mit seinen Informationen (“Big Data”, Nutzerprofil-Erstellung etc.).

Wem das egal ist, da die Info, dass Angry-Birds eh nur bei RTL2-Werbepausen läuft, niemanden interessieren wird… ;-)

Gast
foobar
1 Jahr 3 Monate her

Die Berechtigungen die sich die App rausnimmt sind etwas übertrieben….
-SMS senden und empfangen
-Bilder Video Audio aufnehmen
-GPS standort
-Kontakte lesen
-USB Speicherinhalte lesen löschen ändern
-Konten auf gerät suchen, verwenden erstellen löschen und passwörter festlegen

…um einige zu nennen

Gast
Pt Cook
1 Jahr 3 Monate her

interesant oder interessant? :-)

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.