Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals
30
Aug
2012

[Amazon] Tip! Prime Service: 1 Jahr kostenlos für Studenten + 5€ Gutschein!

In: Amazon, Rabattaktionen, Schnäppchen, Service & Infos Kommentare zum Schnäppchen 76 Kommentare

Update!
Klasse! Wieder da! Diesmal sogar mit einem 5€ Gutschein!

amastu1 [Amazon] Tip! Prime Service: 1 Jahr kostenlos für Studenten + 5€ Gutschein!

Die ersten Einschreibungen laufen. Zeit wieder einmal an die kostenlose Amazon Prime Mitgliedschaft für Studenten zu erinnern. Die jetzt sogar auch noch belohnt wird. Wenn ihr bei der Anmeldung den Gutscheincode: STUD04 angibt, bekommt ihr einen 5€ Amazon Gutschein geschenkt!

Wer viel bei Amazon (keine WHD) kauft, auch unter der €20 VSK Schwelle kommt am Prime Service nicht vorbei. Es gibt die Möglichkeit den Dienst einen Monat lang kostenlos zu testen und seit kurzem für Studenten auch 1 Jahr lang. Nach dem ersten Jahr kostet der Service für max. 3 weitere Jahre 15€ im Jahr. Prime kostet sonst 29€ im Jahr, somit ein netter Deal, da es auch noch einen 20% erhöhten Eintauschwert beim Trade In gibt.

  • Gratis Premiumversand-Lieferung am nächsten Tag
  • 5,00€ Morning-Express pro Artikel
  • kostenloser Versand ohne Mindestbestellwert für Produkte unter 20€ (nur original Amazon)
  • Bis zu vier weitere Personen in Ihrem Haushalt können die Vorteile der Amazon Prime-Mitgliedschaft nutzen*

* Wer richtig clever sein will, nimmt zuerst den kostenlosen ersten Monat, lädt dann bis zu 4 Haushaltsmitglieder gratis zum Prime Service ein und wechselt dann zum Studentenservice. Auf einem Schlag ein Jahr kostenlosen Prime Service für 5 Leute icon wink [Amazon] Tip! Prime Service: 1 Jahr kostenlos für Studenten + 5€ Gutschein! Zur Anmeldung braucht ihr nur eine gültigen email Account bei eurer Hochschule / Uni.

5€ Gutscheincode: STUD04

Link: HIER zum Angebot

76 Antworten zu “[Amazon] Tip! Prime Service: 1 Jahr kostenlos für Studenten + 5€ Gutschein!”

  1. Lordrube [Mobile] sagt:

    Ist die Verlängrung für 15€/Jahr danach verpflichtend? Oder kann ich einfach das kostenlose Jahr nutzen und davor kündigen?;)

  2. Anonymous sagt:

    Geil :-)

  3. tribal-sunrise sagt:

    Warehousedeals gehört zu Amazon und werden auch über Amazon verschickt – somit gilt dort auch Prime – was ihr wahrscheinlich meint ist der Marketplace – aber selbst dort gilt übrigens mittlerweile Prime wenn der Verkäufer die Abwicklung per Fullservice von Amazon machen lässt …

  4. Anonymous sagt:

    Nur für Studenten? Nix mit Schüler/Azubis?

  5. Anonymous sagt:

    Super, danke :)

  6. Anonymous sagt:

    Moin Leutz,

    gibts irgendeine Möglichkeit an so eine E-Mail Addy, als nicht Student, zu kommen?! Oder leiht einer seine :-)

    Gruß

  7. Anonymous sagt:

    COOL

  8. Enis p. [Mobile] sagt:

    Haettest wohl gerne…
    Abitur machen und studieren statt zu schnorren!!! Wir haben uns das verdient

  9. pipetraeger sagt:

    “Wenn Sie nach der zwölfmonatigen kostenfreien Mitgliedschaft kein kostenpflichtiges Amazon Prime-Abonnement fortführen möchten, können Sie Ihre Mitgliedschaft jederzeit auf “nicht automatisch verlängern” setzen.” – laut der Amazoneigenen Hilfeseite

  10. Flo sagt:

    Ob das auch für Schüler/Auzubis gilt, würd mich auch interessieren ;)

  11. Anonymous sagt:

    nein nur für studenten… oder habt ihr eine studentische email adresse?
    wenn die nicht korrekt ist, gehts nämlich nicht!

  12. Freakin [Mobile] sagt:

    Sehr cool :)

  13. Toni [Mobile] sagt:

    @enis p du bist ja was ganz besonderes bei so nem Kommentar, da schämt man sich Abiturient zu sein… Ich finde den Deal gut und es sollte für alle in Ausbildung sein…

  14. Anonymous sagt:

    Wo kann man die Haushaltsmitglieder einladen? Finde ich leider nicht

  15. moinsen86 sagt:

    @Flo: Wie soll das bei Schülern/Azubis mit der Uni-Mailadresse klappen???
    @Enis p. [Mobile]: Wow, was für ein elitäres Gelaber! (ja, bin selbst Student)

    Als Student hat man leider nur eine Mailadresse und kann keine weiteren einrichten. Ansonsten würde ich gerne welche zur Verfügung stellen. Werde mich gleich mal anmelden, top Deal!!!

  16. Flo sagt:

    @Toni
    Seh ich genauso…

  17. SilentAssassin [Mobile] sagt:

    da kann man leider nur zustimmen

  18. SRiDu [Mobile] sagt:

    Enis p.
    … kann mich erinnern, dass bei irgendeinem Deal mal geschrieben wurde, dass er seinen Namen ändern sollte…ansonsten würde es gelöscht werden. Wäre vielleicht sinnvoll, bei so unsinnigen Kommentaren!

  19. Fab1son [Mobile] sagt:

    Haja da wird doch gleich mal ein Jahr Prime geholt :D Super Deal!

  20. ice sagt:

    @SRiDu: scheinbar ist das sein echter Name, dumme Comments werden dann aber so oder so gelöscht. ;)

  21. Tobi [Mobile] sagt:

    Funktioniert es auch wenn ich an einer schweizer Hochschule eingeschrieben bin ?? danke

  22. iPad 2 [Mobile] sagt:

    Nicht verpflichtend, du müsst dich nur an die Kündigungsfrist halten. ;)

  23. iPad 2 [Mobile] sagt:

    Sein echter Name, der arme Junge :)

  24. moinsen86 sagt:

    Leider funktioniert es mit meiner Hochschuladresse nicht, aber der Support kümmert sich drum…
    @Tobi: Schweizer Hochschulen sind nicht mit aufgeführt in der Auswahl. Ansonsten vielleicht einfach mal nachfragen…

  25. Jucke [Mobile] sagt:

    Top Angebot.
    Danke dafür!!

  26. asdfghn [Mobile] sagt:

    Man kann auch sofort eine automatische Verlängerung ausschalten

  27. Enis p. [Mobile] sagt:

    Schade dass es einige nötig haben, dass sie mit Emailadressen von Studenten hantieren wollen um versandkosten zu sparen. Jämmerlich finde ich das. Ganz unabhängig von meinem Namen…
    Und vermeintliche Abiturienten: viele Unis bieten bereits bei der Bewerbung an, kostenlos vornherein schon Accounts anzulegen.
    Die vermeintlichen Abiturienten sind aber wohl hauptschulabsolventen…

    Und mein Beitrag ist sicher kein Nonsens:
    Hallo das ist betrug, wenn man kein Student ist und sich indirekt als einer ausgibt….

  28. Tu [Mobile] sagt:

    Gehts mit @hm.edu Adressen?

  29. Enis p. [Mobile] sagt:

    Ganz unabhängig von meinem Namen: so eine Aktion würde sich betrug nennen und sowohl seitens Amazon, als auch der hochschule verfolgt werden. Jeder der an einer staatlichen hochschule immatrikuliert ist, weiß dass er seine Emailadresse nicht einfach an unbekannte aushändigt!!!

  30. Katzenjager [Mobile] sagt:

    Jeder der an einer Uni imma ist weiß, dass er seine Email nicht an andere aushändigen darf!!!
    Zudem stimme ich enis p unabhängig von seinem Namen zu! Es wäre betrug, wenn man sich als Student indirekt ausgibt!!!!

  31. moinsen86 sagt:

    @Tu: Probier es doch einfach aus. :-) Und sonst: Support fragen…
    @Enis p.: Wie bist du denn drauf? Was ist daran denn Betrug? Und warum sollte ein Student seine Mailadress nicht preisgeben? Ich bin ebenfalls Student an einer staatlichen Hochschule (und das schon seit 9 Semestern) und kenne keinen einzigen Grund, warum man seine studentische Mailadresse nicht weitergeben sollte. Damit kann man rein gar nichts anfangen! Bist du wirklich Student?? ^^

  32. Buconero [Mobile] sagt:

    Guter Preis für Prime, leider hat sich der Service stetig verschlechtert, so dass man nicht damit rechnen kann seine Bestellung auch am nächsten Tag zu erhalten. Lediglich beim Versand ist Amazon fixer als bei normalen Bestellungen und versendet noch am selben Tag. Anfangs wurden Prime Bestellungen noch mit Express versendet und somit war garantiert, dass sie am nächsten Tag ankommen…jetzt scheint Amazon immer mal wieder mit den Paketdienstleistern zu experimentieren, was sich bei mir, leider vermehrt, negativ auswirkt. Aber für nen Jahr umsonst, kann man als Studi an der Stelle nix verkehrt machen.

  33. timmay sagt:

    Wie lange gilt das Angebot? Weil wenn ich jetzt den einen Monat kostenlos nehme und das Angebot nach einem Monat nicht mehr gilt.. dann bin ich der gelackmeierte :p

  34. Katzenjager [Mobile] sagt:

    Ich bin auch an einer Uni und enis hat recht. Ich wollte mal meine mailaddy an nen Freund geben damit er sich Windows kostenlos downloaden kann… War jedoch strikt untersagt, da man fremden Personen die mailadresse, welche Eigentum der Uni ist bis man fertig ist an andere zu übergeben

  35. moinsen86 sagt:

    @Katzenjager: Achso, jetzt verstehe ich. Ich dachte Eure Kritik geht an Amazon, weil die Eure Studi-Mailadresse fordern…
    Aber mal ehrlich: Ich teile mit zwei Freunden auch jeweils die Studi-Accounts. Allein, um möglichst viele elektronische Zeitschriften zu bekommen (sind beide an anderen Unis) und damit man sich mal gegenseitig für Kurse anmelden kann, wenn jemand nicht da ist…
    Und dann noch 2 Fragen:
    Wie merkt die Uni, dass jemand Fremdes deine Mails abruft??
    Wieso will dein Freund über deine Mailadresse Windows downloaden?? Gib es ihm doch einfach!

  36. Thomas sagt:

    gibt es eine mindestlaufzeit oder kann man einfach 1 jahr lang und dann raus

  37. asdfghn [Mobile] sagt:

    Natürlich ist das Betrug, Amazon mit falschen Angaben zu täuschen. Was passiert wenn Amazon das herausfindet, kannst du auch in den Teilnahmebedingungen nachlesen. Du musst dann alle in Anspruch genommenen Leistungen zurückzahlen.

  38. Anonymous sagt:

    Einfach gemacht:
    N kollege/Freund/Bekannter/Whatever der studiert soll sich n Amazon Konto machen mit der UniMail, dann einfach als Rechnungs und Anschriftsadresse die Person eintragen, die es benutzt, so läuft alles über die studierende Person, aber dennoch bekommt der andere das Paket mit Prime.
    Prime lohnt sich aber ehrlich gesagt meist nicht…bei mir kann ich bis ca Mittags um 12 bestellen und hab es dann auch am nächsten Tag..früher konnte man noch bis abends bestellen….alle geldgeil

  39. Uschi M. sagt:

    Natürlich ist das Betrug und nebenbei, wenn ihr windows an andere Personen weitergebt ist es auch illegal, stellt euch das mal vor…
    Ihr verursacht auch einen finanziellen Schaden. Anscheinend ist das einigen nicht bewusst.

    1 Jahr kostenlos kann man nicht meckern. Werde es mitnehmen.

  40. Imme K. sagt:

    was genau ist denn mit haushaltsmitglieder gemeint?
    ich ziehe bald um. da könnte ich doch jetzt noch meine eltern einladen und nach dem umzug die adresse ändern oder?

  41. machine sagt:

    sofort kündigen …

  42. MrsBadTaste [Mobile] sagt:

    Also ich mache eine Ausbildung, arbeite 50 Stunden die Woche, arbeite jeden Samstag und Sonntag.. Da bin ich nicht die einzige.. Und ich glaube wir Azubis haben das mindestens genauso verdient sie Studenten! Wie kann man nur so eine Aussage machen..

  43. Klabusterbeere sagt:

    Wieso denn verdient? In keinem seriösem Betrieb sind 50 Stunden/Woche standardmäßig festgeschrieben. Deine Aktivitäten am Wochenende haben nichts mit einer Ausbildung zu tun (außer es gehört zur Ausbildung dazu).

    Auszubildende verdienen Geld, während Studenten dagegen sogar Schulden machen müssen, um ihr Studium zu finanzieren. Finanziell haben es Studenten allgemein um einiges schwerer als azubis oder schüler. Erkläre mal genau was du mit verdient meintest.

  44. Klabusterbeere sagt:

    *festgeschrieben für azubis

  45. moinsen86 sagt:

    Sehr schön ausgedrückt, Klabusterbeere!
    Und @MrsBadTaste: Warum regst du dich so auf? Schreib es doch an Amazon. Ich denke, es geht letztendlich auch um den Aufwand der Legitimierung. Bei Studenten geht es sehr einfach über die Mailadresse, bei Azubis müsste sich jemand alle Legitimierungen anschauen. Also, lass deinen Unmut bei deinem Arbeitgeber raus. Und: Man muss auch mal gönnen können! ;-)

  46. feli [Mobile] sagt:

    ach komm, ob nun 12 oder 13 monate, der eine monat macht doch kaum was aus… kann ja auch sein, dass du nur einmal umsinst bekommst, also besser direkt 12 sichern statt dann doch nur 1 zu bekommen.

  47. Anonymous sagt:

    geht denn das so einfach mit dem ersten kostenlosen Monat und dann sofort zum Studenangebot wechseln? Hat das schon einer probiert?

  48. CK sagt:

    Steht in diesem Artikel beschrieben :(

  49. Anonymous sagt:

    @lordrube: du kannst gleich in den amazon einstellungen gehen und unter Amazon Prime mitgliedschaft auf “nicht automatisch verlängern” drücken. Nach 12 Monaten endet einfach deine prime mitgliedschaft und du musst nichts zahlen. hab ich auch direkt in einem schritt gemacht und genieße jetzt ein jahr lang prime umsonst ;)

  50. Student [Mobile] sagt:

    Abitur -> kostenlos
    Studium -> sehr kostengünstig bis kostenlos
    Beteiligung an Sozialversicherung -> keine

    Wer ist denn hier der Sozialschmarotzer?

  51. moinsen86 sagt:

    @Student [Mobile]: Du kennst dich aus!
    Kosten eines Studiums: Studiengebühren (in Nds. 700-900€), Miete, Verpflegung, Bücher, und und und… Was ist daran jetzt bitte kostenlos???
    Lass deinen ekelhaften Neid einfach sein!

  52. ice sagt:

    @all: Leute, bleibt bitte beim Thema des Angebots! Danke.

  53. Student [Mobile] sagt:

    500 Euro beträgt die Studiengebühr in Nds… Das sind nicht einmal 90 Euro pro Monat und deckt bei weitem nicht die Kosten der Hochschuleinrichtungen. Und für Miete und sonstige Lebenserhaltungskosten muss jeder andere auch aufkommen, ohne Vergünstigungen und staatliche Hilfen.

  54. moinsen86 sagt:

    Ice hat recht, es sollte wieder um das Angebot gehen! Du bist mit Sicherheit kein Student und solltest es daher auch lieber lassen von Dingen zu reden, von denen du KEINE Ahnung hast!

  55. Jones [Mobile] sagt:

    Wäre schon geil wenn das auch für Schüler gelten würde. :D

  56. Hubie sagt:

    1.) Wozu brauchen das Schüler? Die sind größtenteils noch minderjährig und sollten sowieso erstmal lernen mit ihrem Geld zu haushalten bevor sie einen nutzen aus Premiumversand ziehen sollten…

    2.) Azubis verdienen Geld, Studenten nicht, is doch ganz einfach… im Endeffekt kann man sich ja sowieso aussuchen ob man studiert oder eine Ausbildung macht… und wer bitte regt sich ernsthaft darüber auf ob er nun Amazon Prime ein Jahr kostenlos bekommt oder nicht und facht hier eine Diskussion über die “Fairness” dieses Angebots an? Lächerlich ~

  57. Jones [Mobile] sagt:

    Verstehe nicht warum Sie sich so aufregen. Ich hab mich ja nicht aufgeregt, sondern nur eine Anmerkung gemacht.

    Und PS: Ich kann als Schüler sehr wohl mit Geld umgehen.

    Lächerlich solche Leute….

  58. Dina [Mobile] sagt:

    80 Prozent meiner freunde sind Studenten, denen geht’s um einiges besser als mir und anderen. Verdienen als aushilfen bis zu 800 Euro oder mehr bei zb bezahlten Praktika. Ich hab 300 Euro verdient bei 40 Stunden Woche, dazu noch Abendschule und nebenhin, ne Wohnung von 600 Euro und essen, Bahn etc. Halbwaise, und und und. Trotzdem hab ich meine Jährlichen(!!!) 29 Euro an Amazon immer gerne bezahlt, hat sich schon oft genug gelohnt! Und es geht mir gut. Man Leute, was ihr euch hier aufregen könnt ist der Wahnsinn!!! Ich hab es überlebt, ihr werdet es auch überleben. Und ich bin junge 21 Jahre alt jetzt und kann nur den Kopf schütteln, bei dem Mist den ijr hier schreibt. Keiner von euch ist besser oder schlechter als der andere, aber hier irgendwelche Leute als Schmarotzer zu bezeichnen ist einfach unter aller Sau. Wir alt seid ihr denn? Besonders wenn ihr dann hier einen auf total erwachsen macht?! Das ist echt lachhaft hier ;)

    Ist doch schön, dass die Studenten hier ein schnapp machen können, aber einfach schade, dass Azubis nicht so tolle Angebote bekommen, und das bekommen sie einfach selten! Ich hatte als azubi damals immer nachgefragt, ob ich auch den studentenrabatt bekommen könnte, hat auch in 98 Prozent funktioniert. Und das hat nichts mit Schmarotzer zu tun, sondern dass wir einfach alle sehen müssen wo wir bleiben.
    Genießt einfach Euer leben und denkt nicht so viel nach!

    Das war Mein Wort zum samstag, ich komme grad von einem 15 Stunden Arbeitstag als freiwillige Kellnerin. Gute Nacht! Entschuldige mich deswegen auch für jegliche Fehler meiner Rechtschreibung ;)

  59. cosypanther sagt:

    Kann man die 4 Leute aus dem eigenen Haushalt auch mitnehmen, wenn man direkt das Studentenangebot nimmt, also nicht erst den Gratismonat?

  60. emgee [Mobile] sagt:

    Ich selber habe erst mein Abi gemacht und danach eine Ausbildung. Jetzt studiere ich. Über das was hier verzapft wird, kann ich nur lachen.

    Azubi:
    40 Wochenstunden, 26 Urlaubstage, 550 Netto, Sozialabgaben (KV, RV, etv.), Sprit/Bahn- und Buskosten

    Student:
    11 Vorlesungswochenstunden, knapp 3 Monate vorlesungsfreie Zeit, freie Wahl ob man hin geht, 450 Netto im nebenjob als stud. Aushilfe (muss RV zahlen, könnte mich aber als 400€-Jobber anmelden und müsste nicht zahlen), Semesterticket, Semestergebühren (NRW)

    Wenn man sich nen Nebenjob sucht als Student, dann muss man sich nicht verschulden! Der ganze Kram mit Ausziehen, Miete, etc. kann auch Azubis betreffen, zähl ich als nicht als Ausrede.

    Studenten haben es wesentlich leichter meiner Meinung nach. Nach 3 Jahren Ausbildung genieße ich es gerade richtig, Student zu sein! Und ich nehme kein Bafög, Kredit, etc. in Anspruch!!!

    Zum Thema Betrug:
    Tut doch nicht so kleinkarriert und seid keine Erbsenzähler. Dadurch geht weder Windows noch die Uni/FH pleite, wenn mal ne Lizenz weitergegeben wird. Ich persönlich habe Windows 7 Professional 64-Bit und würde von der FH nur Home bekommen. Ich glaube, ich bin nicht der einzige der davon keinen Nutzen hat, zumal ich meistens am Mac arbeite. Tut einfach nicht so, als wärt ihr die Moralapostels schlechthin, vorallem nicht mit Namen wie enis p., uschi m. oder klabauterbeere, welches meiner meinung nach echt infantile Namensabkürzungen bzw. Nicks sind, die sowieso nur provozieren… erst recht mit solch seltendämlichen Kommentaren!

    zum Deal: TOP Deal! Habs sofort meinen Studien-Kameraden weitergeleitet. Mir ist der Service das Geld wert…. vielleicht auch wegen meiner Hoffung, dass aus Prime das wird, was es mal war!

  61. Robs [Mobile] sagt:

    Es ist eine frechheit hier irgendjemanden als kriminellen zu bezeichnen. Ind bleibt mal locker sonst habt ihr ja nie euren spaß.

  62. Oh mein Gott [Mobile] sagt:

    Oh mein Gott! Das Land würde untergehen, wenn es hier nur Leute geben würde, die niedrig qualifizierte arbeiten machen würden! Ein Studium ist ein hartes Stück Arbeit und anstrengender als so mancher job ( ich spreche aus Erfahrung) und die während der Studienzeit wegfallenden Abgaben bekommt der Staat hinterher doppelt und dreifach zurück! Die Armen können den Staat wohl kaum halten! Aber was erwartet man auch von Bildungsfremden? Dumme Kommentare schreiben können sie…

  63. Jenny sagt:

    @oh mein gott… halt dich zurück bitte ….

  64. Samuel [Mobile] sagt:

    Semesterende? Die Sommersemester laufen bis Ende August / September…

  65. emgee [Mobile] sagt:

    Bitte folgende Anweisungen beachten: Nochmal lesen, drüber nachdenken, bemerken, dass ich niemanden als Kriminellen bezeichne und dann einfach die Klappe halten

  66. Win7user [Mobile] sagt:

    Kann mit jemand sagen, wie es mit 2 Studenten im Haushalt aussieht? Kann kürst der eine Prime 1 Jahr kostenlos testen und dann den anderen einladen, dann anders herum?

  67. Jan [Mobile] sagt:

    bis zu 5 teilnehmer

  68. Bozzi sagt:

    hui comment-war :P

    Cooles Angebot. Gleich mal Uni-Email georgat und angemeldet :)
    BTW gute idee mit der Anmeldung eines Studenten mit Änderung der Lieferadresse ;-)

    Grüße

  69. thewayn sagt:

    Habe Prime Mitgliedschaft schon letztes mal (April) gestartet. Bekomme ich irgendwie den 5€ Gutschein?

  70. CK sagt:

    Leider nein, den gibt es nur bei Einsatz des Codes bei der Bestellung

  71. Anja sagt:

    Hey,

    ich hab mir Prime schon bei dem letzten mein-deal tip (leider) geholt. Falls wen der Erfahrungsbericht interessiert: völlig unproblematisch anmeldung in sekunden und man kann eine verlängerung im prime-konto WIRKLICH SOFORT ausstellen ;)
    hab schonmal gelesen, dass man nachträglich nicht die 5€ kriegen :( falls sich aber wer traut, seine bestehenden account zu kündigen und versucht den quasi mit der aktion dann neu und den 5€ nochmal zu aktivieren, und erfolg damit hat, würd ich mich über eine rückmeldung sehr freuen… Die 5€ find ich verlockend ^^

    und ich komm nicht rum hier beim out of topic nochmal mitzumischen … Jeder entscheidet selbst welchen weg er geht mit schule/ausbildung/studium ;)

  72. pikbubepro sagt:

    Und danke an pikbubepro aus den SpicyDeals. ;-)
    :-P

  73. CK sagt:

    sorry wurde übersehen :(

  74. engel-in-zivil sagt:

    toller deal. bin gespannt ob es alles klappt….die bestättigungsmail dauert schonmal was länger…liegt aber bestimmt an den servern meiner uni -.-

  75. Ray Banson sagt:

    wann bekomm ich den 5€ Gutschein?

  76. Ostfriese-vom-Leuchtturm sagt:

    Ihr müsst bei der Anmeldung eine Uni Email Adresse angeben. Danach bekommt ihr einen link an diese Uni Email Adresse zugeschickt. Link bestätigen und in ein BESTEHENDES Konto einloggen. Wenn ihr jemanden kennt der studiert, geht’s auch! Rest läuft über das Amazon Konto. Ich hab Prime seit zwei Wochen und bin begeistert. leider gab es zu dem Zeitpunkt den 5 Euro Gutschein noch nicht!

Eine Antwort hinterlassen